Bungie bestätigt, dass es in Destiny 2 künftig eine PvE-Arena geben wird

Gefängnis der Alten, Hof von Oryx, Archon-Schmiede – solche PvE-Arenen wird es in Destiny 2 wieder geben.

Bungies Game-Director Christopher Barrett war in den letzten Stunden wieder fleißig auf Twitter unterwegs. Er ist der Kerl, der gegenwärtig mit dem Live-Team daran arbeitet, das Endgame von Destiny 2 hinzubiegen und nach den Wünschen der Community zu gestalten. Seit Anfang 2018 nimmt er sich immer wieder mal die Zeit, um auf Twitter ein paar Fragen der Community zu beantworten.

Häufig sind die Antworten aber recht schwammig formuliert. So wurde er vor wenigen Tagen gefragt, ob es in Destiny 2 irgendwann PvE-Arenen geben wird, wie die Archon-Schmiede, der Hof von Oryx oder das Gefängnis der Alten. Barrett antwortete, dass auch er diese Arenen in Destiny 1 mochte. Kooperative Events seien mit die besten Momente in Destiny. Näher ging er aber nicht darauf ein.

Bis jetzt! Denn vor wenigen Stunden wurde er erneut gefragt, ob PvE-Arenen zurückkehren werden. Und dieses Mal lautet die Antwort kurz und knapp: Ja.

Was sind eigentlich PvE-Arenen in Destiny?

In PvE-Arenen, wie dem Gefängnis der Alten, kämpft Ihr mit Eurem Einsatztrupp kooperativ gegen Gegner-Wellen. Allzu komplizierte Mechaniken gibt es dabei nicht, Ihr ballert eben allerhand Feinde über den Haufen. Die Wellen nehmen in der Schwierigkeit zu und wenn Ihr alle überlebt, gibt’s am Ende Loot.

Die Archon-Schmiede und der Hof von Oryx hingegen waren „offene“ Arenen. Man trug eine Rune oder eine Opfergabe an einen Ort, wo dann der Kampf startete. Zufällige Hüter, die gerade in der Nähe waren, konnten sich dem Kampf anschließen. destiny-2-hüter-immerforst

Eigentlich dachten viele Hüter vor Fluch des Osiris, dass der Immerforst eine solche PvE-Arena werden würde. Schließlich ist der Immerforst ein Ort, wo unendlich Realitäten simuliert werden können. Bei jedem Besuch hätte die „Arena“ anders aufgebaut sein können – und dann kämpft man gegen Gegner-Horden mit Bossen oder anderen Herausforderungen am Ende. Der Immerforst hätte sogar das Potenzial gehabt, ein Endlos-Modus mit Rangliste und mit Belohnungen abhängig von der Leistung zu werden.

Wir sind gespannt, was das für eine PvE-Arena wird, an der Bungie zurzeit arbeitet. Wann Bungie sie aufspielt, ist noch völlig unbekannt. Wohl frühestens mit dem 2. DLC, der im Frühjahr 2018 erwartet wird.


Rund um Weihnachten sind Leaks zum 2. DLC aufgetaucht. Er soll sich Gods of Mars nennen, auch Features & ein Release-Termin wurden genannt.

Autor(in)
Quelle(n): Twitter
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (70)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.