Destiny 2 bringt „The Witcher“-Ornamente, die mehr kosten als Witcher 1, 2 und 3 zusammen

Destiny 2 bringt „The Witcher“-Ornamente, die mehr kosten als Witcher 1, 2 und 3 zusammen

Die Hüter in Destiny 2 dürfen sich in der kommenden Season 23 auf eine unerwartete Verwandlung freuen: Die Welt von „The Witcher“ trifft auf die Sci-Fi-Welt von Bungies Loot-Shooter. Die neuen Rüstungs-Ornamente, inspiriert von Gerald aus „The Witcher“, versprechen ein beeindruckendes Aussehen. Doch hinter der verlockenden Fassade lauert ein fieser Haken.

Darum werden Hüter bald zu Gerald: Pünktlich zum Start der „Saison des Wunsches“ am 28. November können sich Hüter in Destiny 2 auf einen Gerald von Rivia-Look freuen.

Via Twitter/X hat Bungie die Partnerschaft mit CD Projekt Red bekannt gegeben und ritterliche Rüstungs-Ornament-Sets für die Season 23 vorgestellt.

  • Alle drei Klassen werden in Season 23 Zugriff auf „The Witcher“-Ornamente haben, wobei die größte Witcher-Inspiration besonders bei der Titanen-Rüstung zum Vorschein kommt.
  • Dazu wird es auch noch eine Geisthülle, ein Schiff, einen Sparrow, ein Emote und einen Finisher zu kaufen geben.

Doch selbst diese verlockenden Skins scheinen die Gemüter der Spieler nicht besänftigen zu können. Die Community hat mit gemischten Gefühlen reagiert und einige wollen keinen Penny dafür locker machen. Und das, wo Destiny 2 derzeit anscheinend dringend auf Einnahmen angewiesen ist.

Diese Witcher-Looks erwarten die Hüter als Ornamente in Season 23 von Destiny 2.

Diese Eisenrüstung wird ihr Gewicht in Silber kosten

Das sollen die Ornamente kosten: So schön der optische Witcher-Look auch ist – billig ist er nicht. Es sind zwar noch keine genauen Details zu den Preisen in Destiny 2 bekannt, aber man kann davon ausgehen, dass auch diese Ornamente zum gleichen Preis erhältlich sein werden wie die Crossover-Rüstung aus Assassin’s Creed in Season 18.

  • Diese Rüstungsornamente kosteten 2.000 Silber pro Set, was etwa 19,99 Euro pro Stück entspricht.
  • Wer also alle drei Rüstungsornamente für Jäger, Warlock und Titan haben möchte, zahlt dafür insgesamt knapp 60,00 Euro.
  • Solltet ihr dann noch die passende Geisterhülle, das Schiff oder andere Dinge haben möchte, zahlt diese ebenfalls separat.

Allerdings merkten die Spieler hier an, dass diese in Summe ungefähr so viel ist, wie Witcher 1, 2 und 3 aktuell zusammen kosten würden. Inklusive der Witcher-DLCs.

Wird es die Rüstungen auch für Glanzstaub geben? Das ist noch offen. Es gab bereits exklusive Rüstungen, die zunächst im Everversum für Silber und dann am Ende von Season 18 trotzdem auch gegen Glanzstaub erhältlich waren. Damals handelte es sich um die Fortnite-Ornamente für alle Klassen.

Ob das auch hier der Fall sein wird, bleibt abzuwarten. Sollte dies jedoch in einer Woche der Season 23 der Fall sein, dann erfahrt ihr es als erstes in unserem wöchentlichen Weekly Reset Artikel.

Nicht jeden schreckt der Preis ab: So mancher Spieler, der dem Schicksal zugetan ist, war jedoch mit diesen neuen Looks und ihrem Preis trotzdem zufrieden.

In einigen Kommentaren unter dem Twitter-Beitrag hieß es, die Rüstungs-Ornamente „sehen verdammt cool aus“. Der Hüter Joshua Betts kommentierte sogar: „Während ich versuche, Mikrotransaktionen die meiste Zeit zu vermeiden… ist das wirklich eine, die ich nicht auslassen kann.“

Diese Mikrotransaktionseinnahmen aus dem Everversum und deren Verkauf sind neben anderen Einnahmen aus DLCs und Seasons ein wichtiger Teil von Bungies Geschäft als Live-Service-Spiel.

  • Wie Bungie bereits 2019 verriet, tragen besonders die Mikrotransaktionen enorm zur Entwicklung von Destiny 2 bei und ermöglichen Dinge, die man sich sonst nicht hätte leisten können.
Bungie pries zuletzt mehrere Ausverkäufe an, unter anderem im Bungie-Store sowie dem Everversum

Dennoch steht das Everversum seit seiner Einführung fast permanent in der Kritik.

  • Es heißt, Bungie schaffe es, das Everversum wöchentlich mit Loot zu versorgen, der im Hauptspiel viel dringender benötigt wird und deswegen dort fehlt.
  • Außerdem wird von den Spielern oft bemängelt, dass Bungie bei Fehlern, die dem Everversum – bzw. dessen Wirtschaft – schaden, sehr schnell reagiert.
  • Bei Problemen und Verbesserungswünschen, die hingegen Fehler im Spiel, das Balancing oder die Performance des Spiels betreffen, lässt man sich hingegen zu viel Zeit.

Für so manchen Spieler steht daher bereits fest, dass der Kauf von diesen Ornamenten die „Todesspirale von Destiny 2 ganz sicher nicht beenden wird“.

„Das wäre vor Jahren cool gewesen“

Deswegen schimpfen die Hüter: Im Destiny-Reddit gibt es daher auch Hüter, die wenig begeistert sind. So schreibt der Hüter EnriqueShockwave10 „Das wäre vor Jahren cool gewesen, bevor sie fortlaufend halbherzige, überteuerte Erweiterungen veröffentlichten und ihre Spielerbasis vergraulten.“

Der Hüter São-14 ruft die Community sogar zum erneuten Boykott auf:

„Wenden wir das gleiche Verhalten wie bei der Vorbestellung von „Die Finale Form“ an. Wir werden es nicht kaufen. [Bungie] wird unsere Reaktion in der Sammlung spüren.“

schreibt der Hüter São-14 via Twitter/X unter Bungies Ankündigung

Es sind also weiterhin keine guten Aussichten für Destiny 2, ein Unternehmen, das gerade ein schwieriges Jahr durchmacht und kürzlich 100 Mitarbeiter entlassen musste, weil die Verkaufsprognosen um 45 Prozent verfehlt wurden.

Darunter könnte auch “Die Finale Form” leiden, die vielleicht um mehrere Monate verschoben werden muss:

Die jüngsten Entwicklungen, einschließlich Personalentlassungen und verpasster Umsatzerwartungen, haben das Vertrauen in die Zukunft des Spiels erschüttert. Hinzu kommt, dass das Engagement der Destiny-Spieler noch nie so gering war wie am Ende dieser Season 22 und manch einer bezweifelt wohl, dass reine Silberkosmetik die Lösung für Destiny 2 ist.

Inmitten dieser Ankündigungen und kosmetischen Enthüllungen bleibt die Gaming-Community gespannt auf die weitere Entwicklung von Destiny 2 und hofft auf eine positive Zukunft, trotz der aktuellen Turbulenzen bei Bungie.


Was denkt ihr über die neue „The Witcher“-Inspiration in Destiny 2, insbesondere angesichts der aktuellen Turbulenzen und Entwicklungen im Spiel? Ud wie denkt ihr über die Monetarisierung in Destiny 2 im Zusammenhang mit den neuen Rüstungssets? Sollten kosmetische Artikel so einen großen Einfluss auf ein Spiel und seine Inhalte haben? Verratet es uns gerne in den Kommentaren und tauscht euch mit anderen Spielern dazu aus.

Besonders im Fokus der Aufmerksamkeit steht Season 23, welche bereits kommende Woche startet: Destiny 2 lüftet mit Season 23 sein größtes Geheimnis – Alles zu „Saison des Wunsches“

Quelle(n): Reddit, Twitter-X- DestinyTheGame
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Monfyre

War der Bericht hier oder hatte ich dies auf YT gesehen?
Ein Pet im Shop von Blizzard hatte mehr eingebracht als das Spiel Starcraft 2.
So lange so etwas vor kommt, dürfte sich an den Preisen und der Priorität eines Shops nichts ändern. Für so wenig Aufwand bekommt die Gaming-Branche sonst nicht so viel Geld.

Mizzbizz

Ich sach auch ma was dazu. Schicke Ornamente. Aber wieso kosten die denn was? Ich dachte, ich spiele das Spiel, um coole Sachen zu gewinnen….hm…..wieso spiel ich dann eigentlich überhaupt noch?

OMWG

Nein, du spielst für “two tokens and a blue”. Das coole zeug musst du schon für Echtgeld kaufen.

King86Gamer

Kurz und Knapp: DIE PREISE SIND LÄCHERLICH !

Compadre

1 x 1 im Marketing. Wenn eh schon die Kacke am dampfen ist, dann hau den Kunden im gleichen Zuge noch ein Rundschreiben mit einer Preiserhöhung raus, dann hast du den Unmut nur einmal auf deiner Seite.

smoki

Hahaha Bungie weis wie man die Kuh melkt immer schön weiterzahlen

McFlyy

Das sind nur 500 Silber mehr… Kaufs oder kaufs nicht. Das Recht zu meckern verlierst du aber, sobald du in einen Shop reincashst… Na wer fühlt sich angesprochen und sollte mal lieber ganz ruhig sein?

David

So toll Ornamente auch aussehen mögen, zeigt das nur wieder die Doppelmoral der Community. Einerseits wird über Mikrotransaktionen gemeckert, aber ich garantiere, dass eben genau die Hälfte derer als erstes zugreift. Entweder ich will dass sich bei Bungie mal was tut und sie ihren Umgang mit den zahlenden Spielern verändern, oder ich lass mich weiter verarschen und mir ist die Kohle egal! Aber dann meckert auch nicht bei jedem Fitzel auf euren Twitch Kanälen….ganz einfach. Ich unterstütze den Mist nicht mehr denn die Mitarbeiter bei Sony und Bungie denen ihr am meisten egal seid, sind die Bosse und Investoren die sich über eure Rendite freuen…..wenn ich bock auf Geralt habe dann spiele ich the witcher und nicht die Dekadenverarsche schlechthin

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von David
SirOlaf

Guter Beitrag zum Thema von dir. Sehe ich ganz genauso!

v AmNesiA v

Ich habe mir vor 2 Wochen erst das „Strahlender Brecher“ Set für meinen Titan geholt. Warum? Weil es super aussieht und ich Bock drauf hatte. Die 15€ waren mir da egal, das zahlt man heute doch auch schon für ein McDonalds Maxi Menü + Nachtisch (McFlurry). 🤷🏻‍♂️
Soll doch jeder selber entscheiden, was er/sie mit dem Geld macht.
Das Witcher Set hole ich mir aber nicht. Hab keinen Bezug zu The Witcher und finde das Set für meinen Titan nicht so schön, ist ja immer Geschmackssache.

Tony Gradius

Die 15€ waren mir da egal, das zahlt man heute doch auch schon für ein McDonalds Maxi Menü + Nachtisch (McFlurry).

Endlich mal wieder ein Äpfel/Birnen Vergleich.😉 Hatten wir hier schon länger nicht mehr. Der letzte war mit “Döner” oder so.

McFlyy

Wieso Äpfel mit Birnen? Entweder vergiftet du deinen Körper und frisst Schrott oder du kaufst Schrott was eventuell irhendwann nicht mehr dir gehört wenn das Spiel abgeschaltet wird. 🤦

EsmaraldV

Ich liebe diese Vergleiche! Ganz klassisch sind Vergleiche mit Kino und Restaurant. Jetzt hat’s sogar MCD ins Rennen geschafft 😂

v AmNesiA v

Siehste. Endlich mal neue Impulse 😝😂

v AmNesiA v

Döner wäre auch nicht schlecht, aber der kostet hier bei mir nicht so viel. 😝
Diese Vergleiche sind jedoch genau so angebracht wie die immer wiederkehrenden Kommentare unter solchen Artikeln, die sich über Mikrotransaktionen in Destiny beschweren. Das ist gefühlt auch wie ein Sprung in der Platte. 😉

WooDaHoo

Genau die richtige Aktion zum perfekten Zeitpunkt. Ich habe mich schon mal gefragt, wer bei Bungie für die PR-Strategie verantwortlich ist. Scheinbar haben sie aber ihre Jobs behalten dürfen und können somit Anlauf für die nächste A****Bombe in Richtung Fettnapf nehmen. Das ist gut für Vertrauensbildung und Kundenbindung.

So, ich schmeiß dann mal Geld ins Euroversum. Davon werden ja geheime Missionen und Dungeons finanziert. Oh, warte mal…

SneaX

Sieht nice aus, wird gekauft für alle 3 klassen 😅

HiveTyrant

Silber ist für Monster…..

Millerntorian

Für mich persönlich zum falschen Zeitpunkt auch noch das falsche Signal.

Aber wie im echten Leben werden genug (Nutzer) das Signal sowieso übersehen und volle Pulle drauflosbrettern. Eververse! Gönn dir! Um so mehr habe ich als Nichtzahler tollen Content…ähem…also ich hab da mal so was gelesen wie das Eververse finanziert ja die Dungeons. Ach so? Nicht? Na gut, der Rentenbeitrag sichert ja auch nicht die Rente. Ich Dummerle.

btt., und warum nicht. Jeder ist seines finanziellen Glückes Schmied. Solange es nicht ein komplettes Ciri-Strand-Outfit* (alternativ Yennifer) für meine Frollein Jägerin gibt, interessiert mich das eh nicht. 😂

*Vermeintlich wertende Geschlechter Randbemerkungen sind lediglich humoristische Stilmittel des Schreibenden und dürfen von politisch korrekten Erbsenzählern gerne in Ablage “P” gespeichert werden. Ich kümmere mich dann darum…

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Millerntorian
galadham

beim gendern mach ich gerne folgendes beispiel:

gender mal berg, so wird der berg also zur berg*in. soweit so gut.

besteige ich einen berg, weiß jeder was gemeint ist, richtig, oder?
besteige ich aber eine berg*in…..

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von galadham
Millerntorian

Morgens im Büro den Tag durch einen lustigen Kommentar zu starten, hat schon was…

😂😂😂

Patsipat

Ne, ne, ne. Yennifer wird brav Warlock. Mit pure Black Shader und Einhornsparrow.

Millerntorian

Aber bitte dann auch den Regenbogen-Teleporteffekt beim Sprungschiff. Stichwort Einhorn… 😉

David

Die einzige Anmerkung die ich zu machen hätte, dass der Name den du suchtest Yennefer ist, aber auch das schmälert ja nun den Grundkonsens weniger 😉

Frau Holle2

Anstatt die zu Spieler besänftigen und über ihren Schatten zu springen und es einfach für lau verticken als ( Zuckerchen),wollen sie 20 Euro pro skin….. nichts wurde verstanden.

Werbung und kostet Geld…. aber wenn man Spieler zurückhaben will….scheint noch nicht so schlimm zu sein….

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Frau Holle2
Firefix

Da sie damit Geld verdienen, haben sie es wohl gut genug verstanden. Es beschweren sich zwar ein paar Leute darüber im Internet, aber das interessiert die “echten” Kunden herzlich wenig und die kaufen begeistert das Zeug. Und mal ehrlich. Am Ende sind nur die Käufer wichtig. Spieler, die nichts kaufen, braucht man doch praktisch nicht und sind nur dazu da den Server zu füllen und die Käufer sich gut fühlen zu lassen.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Firefix
EsmaraldV

20 Euro für einen Skin? Das Angebot ist eine Frechheit und spiegelt bungies Unternehmensstrategie. Da ist dann auch bei mir der Punkt erreicht, wo ich nicht mehr nachvollziehen kann, wie man das noch unterstützen kann…

sir1us

Hat Apex Legend nicht sogar skins die mehr als 20€ kosten? Vielleicht sollte man sich generell über diese Preispolitik Gedanken machen, statt hier nur Bungie zu verurteilen.

EsmaraldV

Da hast du recht – ich betrachte aber das Gesamtpaket und die aktuellen Probleme/Maßnahmen gegenüber Kunden/Mitarbeiter.

McFlyy

Blizzard ist schlimmer und andere Entwluckerfirmen Machens auch. Lauf der Dinge und so

EsmaraldV

Lauf der Dinge? Stimmt nicht ganz: es gibt noch Entwickler, die gezielt auf Echtgeldshops verzichten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

32
0
Sag uns Deine Meinungx