Destiny 2: Alle neuen Exotics in Shadowkeep & Season 8, die bekannt sind

Bei Destiny 2 geben wir einen Überblick über alle Exotics aus Shadowkeep und Season 8, die wir bereits kennen. Wir fassen exotische Waffen und Rüstungen zusammen.

Welche Exotics sind bekannt? In den Wochen und Monaten vor dem Shadowkeep-Release wurde bereits einiges an Gameplay-Material zur anstehenden Herbst-Erweiterung gezeigt. Dies geschah in Form von Livestreams, Gameplay-Trailern oder „Leaks“ von Hütern, die auf Gaming-Messen heimlich Fotos machten.

In letzter Zeit bekamen wir daher häppchenweise immer wieder mal einen Blick auf neue Exotics, die mit Shadowkeep oder der neuen Season 8, der Saison der Unvergänglichen, ins Spiel kommen werden. Wir zeigen sie Euch nun im Überblick.

Monte Carlo – exotisches Automatikgewehr

Was ist Monte Carlo? Die Monte Carlo war in Destiny 1 ein exotisches Automatikgewehr, das in Destiny 2 zurückkehren wird. Im Gameplay-Trailer ist es zu sehen:

monte carlo

Welche Perks die Monte Carlo in Destiny 2 aufweisen wird, ist nicht bekannt. In Destiny 1 war sie eine Waffe für den Nahkampf, da der Schaden, den die Waffe verursachte, die Nahkampf-Abklingzeit reduzierte.

Im Jahr 1 von Destiny 1 war diese Waffe mit dem Bayonett eine PlayStation-exklusive Wumme.

In Destiny 2 ist sie eine Kinetikwaffe, die es über die Saison der Unvergänglichen geben wird. Dies zeigt das Icon auf folgendem Screenshot:

monte carlo icon

Deathbringer – exotischer Raketenwerfer

Das ist Deathbringer: Dieser Raketenwerfer war schon mehrfach zu sehen und wurde bereits als „Leere-Gjallarhorn“ bezeichnet. So sieht er aus:

destiny 2 leere raketenwerfer

Der Deathbringer teilt Leere-Schaden aus und hat eine Rakete im Magazin. Sein exotischer Perk heißt Dark Deliverance:

  • Er verschießt Projektile, die Leere-Kugeln auf die Feinde loslassen. Wenn man die Schuss-Taste loslässt, explodieren sie.

Zudem gibt’s den Perk „Dark Descent“:

  • Je weitere die Leere-Kugeln fallen, desto mächtiger wird die Explosion

Das Spektakel sieht dann so aus:

destiny 2 leere projektile

Auf einem Screenshot zur Deathbringer ist das Shadowkeep-Icon zu sehen. Das Exotic kommt also mit Shadowkeep.

Leviathan’s Breath – exotischer Bogen

Das ist Leviathan’s Breath: Hierbei handelt es sich um einen exotischen, schweren Bogen:

Zu diesem Bogen ist bekannt, dass er nur über den Season-Pass zur Season 8 erhältlich sein wird. Dabei soll es eine neue Waffen-Quest geben. Am Ende erhaltet Ihr das Exotic.

Den Perk kennen wir noch nicht. In einem ViDoc war aber zu sehen, dass der Bogen die Gegner von der Stelle „wedrückt“, wo der Pfeil aufkommt.

Eriana’s Vow – exotische Handfeuerwaffe

Das ist Eriana’s Vow: Zu dieser Waffe wissen wir recht wenig. Vermutlich handelt es sich um die Handfeuerwaffe auf diesen Screenshots:

exotic

Es ist bekannt, dass man auch dieses Exotic über das neue Season-Pass-System erhält. Zahlt Ihr für den Season-Pass, gibt’s die Wumme auf Rang 1. Auf der freien Belohnungsschiene gibt es die Waffe auf Rang 35.

In Gameplay-Material ist zu sehen, dass Eriana’s Vow einen Burn-Effekt hat. Gegner erhalten Explosionsschaden – aber auch man selbst beginnt zu „brennen“, wenn man die Waffe wohl zu lange abfeuert.

Exotisches Maschinengewehr mit unbekanntem Namen

Was ist das für ein Exotic? Mit Shadowkeep kommt ein exotisches Maschinengewehr mit unbekanntem Namen. Wir kennen aber das Aussehen und den Perk:

maschinengewehr

Das MG teilt Solar-Schaden aus. Der exotische Perk heißt Pyrotoxin Rounds. Damit verschießt das MG explosive Geschosse mit hoher Kraft. Es soll sich ähnlich wie ein Linear-Fusionsgewehr spielen.

Eine Besonderheit an dieser Waffe ist, dass es von einem Alien-Insekten-Viech angetrieben werden soll:

Divinity – exotisches Spurgewehr

Das ist Divinity: Divinity ist die letzte bekannte, exotische Waffe in dieser Übersicht. Es handelt sich um das bestätigte Raid-Exotic aus dem neuen Shadowkeep-Raid.

destiny divinity
Divinity – siehe auch unser Titelbild

Divinity teilt Arkus-Schaden aus und hat 194 Schuss im Magazin. Der exotische Perk nennt sich Judgement:

  • Beständiger Schaden aus dieser Waffe umhüllt das Ziel mit einem Kraftfeld, das die Gegner schwächt und unterbricht.

Ein weiterer Perk heißt Penance:

  • Leiden die Gegner lang genug unter dem Judgement-Effekt, erleiden sie Schaden

Assassin’s Cowl – Exotischer Jäger-Helm

destiny 2 jäger exotic

Der exotische Perk bewirkt, dass Ihr unsichtbar werdet und ein wenig Lebenspunkte und Schilde aufgefüllt werden, wenn Ihr einen Hüter mit einer Nahkampf-Attacke besiegt oder einen Feind mit einem Finishing-Move umhaut.

Phoenix Cradle – Exotischer Titanen-Beinschutz

phoenix cradle

Der exotische Perk ist auf diesem Screenshot nicht vollständig zu lesen. Allerdings hat das Exotic mit einem länger andauernden Sonnenkrieger-Bonus und den Sonnenflecken zu tun. Auch Verbündete profitieren davon, wenn sie durch die Flecken laufen – es ist also ein Exotic für den Solar-Titanen.

Stormdancer’s Brace – Exotischer Warlock-Brustschutz

stormdancer

Der exotische Perk bewirkt, dass jeder Feind, den Ihr mit der Sturmtrance-Super besiegt, den Schaden erhöht, den Ihr mit Sturmtrance anrichtet. Es ist also ein Exotic, das auf den Sturmbeschwörer zugeschnitten ist.

Über dieses Warlock-Exotics haben sich übrigens viele Hüter lustig gemacht.

Welches neue Exotic findet Ihr am spannendsten?

Destiny 2 Shadowkeep kommt bald – Werdet Ihr es Euch kaufen?
Autor(in)
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

90
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rush Channel
Rush Channel
3 Monate zuvor

Wo bleibt die vex mythoclast smile

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
3 Monate zuvor

Bin eher gespannt auf die spitzenwaffen ????????

Psycheater
Psycheater
3 Monate zuvor

Da sind wirklich n paar schöne Artworks dabei

Malgucken
Malgucken
3 Monate zuvor

Hört sich alles toll, aber bis jetzt gab es nich nie das Gefühl wie in D1 beim Schicksalsbringer, Vision der Konfluenz, Atheons Epilog, Eisbrecher, Boshafte Berührung usw.
Sorry da fehlt mir immer noch was, das Gesamtpaket fand ich stimmiger.

Axl
Axl
3 Monate zuvor

Vielleicht ein exotisches Scharfschützengewehr, welches Solar-Schaden verteilt und alle 2 Sekunden die Munition wie durch Zauberhand regeneriert?… ^^

Loki
Loki
3 Monate zuvor

Nein, das wäre ja total unbalanced und man hätte einen enormen Vorteil dadurch. So eine Waffe könnte sämtliche Aktivitäten eintönig machen. Was kommt als nächstes, ein Warlock welcher sich nach dem Tod wiederbeleben könnte?

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Hahahahahahhahahaha

Axl
Axl
3 Monate zuvor

Nein…
Doch…
Ohhh…

^^

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Monate zuvor

XD

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Mal ehrlich die Icebreaker war einfach heavy fucking Exotisch ^^
Und der Sound von der Waffe……absolut cremig Hoschie!

Malgucken
Malgucken
3 Monate zuvor

Gestern mal wieder D1 gespielt, ja die Waffen waren schon gut ????, hat einer mal Lust auf der Xbox auf Atheon oder Oryx?

Malgucken
Malgucken
3 Monate zuvor

Eisbrecher ????????

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Monate zuvor

Aber ich denke mal das zumindest die düstere Stimmung mit Shadowkeep wieder besser wird, klar an das Grabschiff und Oryx Ankunft kommt das natürlich noch nicht heran.

Hauptsache kein Bling Bling mehr!

Jokl
Jokl
3 Monate zuvor

Schicksalsbringer, ja da kommt Wehmut auf.

Max
Max
3 Monate zuvor

Das Gefühl wird auch kein Destiny-Teil mehr liefern können. Aber nicht weil die schlechter sind sondern weil wir das Gefühl alle schon hatten! Destiny war damals etwas neues und frisches. Das hat geflasht. Destiny 2 ist eben nur eine Fortsetzung (nicht negativ gemeint). Wie soll die das Gefühl auch vermitteln ohne komplett alles über Bord zu werfen und etwas anderes zu sein. Und das hat Bungie ja versucht und alle haben gemeckert dass es nicht wie Destiny 1 ist. Bringen Sie Sachen aus Destiny 1 zurück meckern die Leute dass es nix neues gibt. Du siehst das Dilemma? Der Sprung… Weiterlesen »

Roland mauerer
Roland mauerer
3 Monate zuvor

Da hast du durchaus recht, jedoch hat bungie auch schuld daran, dass sich exos und besondere waffen nach nix besonderem anfühlen: 1. wurde einem zum start von D2 die exos hinterher geworfen; ich war nicht mal level 8 und hatte bereits 2 exos,…das ist viel zu früh, die spannung und das endgame somit obsolet, wieso endgame wenn man die exos soooooooo leicht bekommt? 2. die Änderung des Waffensystems: Dadurch dass man jeder waffe ein element zuweisen konnte, war nichts besonderes mehr dabei. In D1 war es etwas besonderes, wenn man auf einmal im primärslot ein element vorzuweisen hatte, war zu… Weiterlesen »

Max
Max
3 Monate zuvor

Ja, aber es geht hier nicht um designtechnische Entscheidungen. Selbst wenn Sie alles so gelassen hätten wie in Destiny 1 würde das Spiel bei keinem, der seit Release spielt, nen Hering vom Teller ziehen. Fakt ist einfach dass ein Game das man 5 Jahre gespielt hat sich nicht mehr so anfühlt wie in den ersten Monaten. Punkt.

Und da kann weder Bungie noch sonst ein Entwickler was dran ändern. Das ist die Natur des Menschen. Neue Dinge sind spannend und aufregend. Wiederholung führt zu Gewöhnung und „Alltag“…

Mizzbizz
Mizzbizz
3 Monate zuvor

100% agree!
Ich würd mich schon lange über ne Rückkehr der Schmähung freuen. Und nich nur wegen Muni regenerieren, ich fand die einfach sooo super von der Optik, Sound, Handhabung wink

Malgucken
Malgucken
3 Monate zuvor

Da könntest Du durchaus recht haben, das man dieses Gefühl nicht mehr hin bekommt.

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Jup, das finde ich speziell bei der Lumina sehr schade.
Die Waffe könnte so praktisch sein aber nöööö ????

Jokl
Jokl
3 Monate zuvor

Dank Buff und Debuff Anpassung ist die doch quasi nicht mehr zu gebrauchen oder seh ich das falsch?

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Keine Ahnung aber ich fand das Konzept der Waffe an sich genial.

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Sehr sehr gut beschrieben!Allgemein ist die Verteilung viel zu einseitig. Es müssen mehr Impulsgewehre, Scouts und Automatikgewehre her. Die auf PVE oder PVP ausgelegt sind. Die Schwingen hast du schon super beschrieben, die Last Word ist nix für mich aber auch auch da hast du recht die ist perfekt für PVP konzipiert worden. Scouts kannst du anhand der Sandbox aktuell komplett vergessen, ein schnellfeuerndes Impulsgewehr als Exo wäre doch auch mal was?! Irgendwas was dann meinetwegen eine zufällige Kugel beim Burst mit Explosivgeschossen raus haut oder weis der Geier was für ne Spezialität. Es muss nicht immer gleich BOOM POW… Weiterlesen »

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Geringe Einsatzmöglickeit? Also bilde ich mir den Dauerheavyspam, über den sich alle beschweren nur ein? ^^

Am meisten werde ich tatsächlich durch Wahrheit oder Wardcliff geholt. Außer im Countdown, dem einzigen Spielmodus, in dem die Heavy kein künstlich geschaffenes objective ist.

Bienenvogel
Bienenvogel
3 Monate zuvor

Gibt es nicht momentan eh zu viel und zu oft Schwere Muni? Letztens habe ich mich wieder gewundert, dass einer nach knapp einer Minute schon Raketen schießen konnte. grin Wenn ich das mit D1 vergleiche.. da gab es 1-2x Muni und gut. Also ich fand das persönlich besser gelöst als heute.

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Jop, du hast immer eine Minute, bis die nächste Kiste kommt. Das ist viel zu frequent. Außer halt im Countdown, da kommt die 30 sec vor schluss der Runde und kann so das ganze Spiel noch drehen.

Destiny 1 war da um Längen besser. Auch das mit der Spezialmunition fand ich persönlich angenehmer.

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Monate zuvor

Also am meisten freue ich mich auf den Deathbringer und die Handfeuerwaffe!????

Deathbringer hört sich auch schon so cool an, ich hoffe ja die übersetzen das nicht, nicht das da noch Todbringer bei rauskommt, das würde mich immer an die Kabal Klops Sparrows erinnern^^

Und die HC, tja endlich eine HC mit richtigem Zoom Visier und hoffentlich mega Reichweite, sollte dies allerdings wirklich so sein, rieche ich schon den Nerf wegen PvP ????

Das Maschinengewehr sieht zwar auch gut aus, aber dieses mit den 3 Schüssen mag ich nicht so, es ist dann quasi ein Schweres Impulsgewehr und kein Maschinengewehr mehr für mich????‍♂️

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Ich verbinde das MG eher mit nem Gauss Gewehr ^^
Im PVE sehe ich auch noch keinen wirklichen Nutzen damit?! MG’s sind allgemein ja richtig kacke gegen Bosse, wenn man dann noch damit wenig Schaden raus haut und ewig nachlädt dann geht das Ding doch im Tresor unter?!

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Monate zuvor

Ja also dem MG vertraue ich auch irgendwie nicht, klar hört sich das cool an das man Gegner explosive Flood Sporen gegen den Kopf schießen kann, aber irgendwie hat mich das bei dem Granatenwerfer damals mit den Krabbelminen auch nicht so angesprochen, hoffentlich haben die wenigstens einen eigenen Effekt gemacht und nicht einfach den von den Explosivgeschossen genommen^^

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Bei PVP sieht man zumindest im Quickplay ebenso sehr selten Exos im schweren Slot, weil man die bisher nur mit etwas Glück im Einsatz erleben kann und dann sind es auch nur ein oder zwei Schüsse.

Das sieht die Metagang aber anders grin

Bienenvogel
Bienenvogel
3 Monate zuvor

Ja, als ob die Staub-Rock und NF weglegen. Dafür hat man ja Wardcliff als Exo dabei. razz

En.Es
En.Es
3 Monate zuvor

Mal was ganz anderes.Habe ein Jahr lang Pause gehabt von Destiny. Als ich gehört hab, das viele alte Waffen wieder verfügbar sind aus destiny 1 Zeiten hat mich das echt gefreut. Doch viele sind an eine quest gebunden. Habe zwar die dorn und das letzte Wort geholt und bin an der bad juju dran(ja dorn und schlechtes karma waren auch quests, doch die mussten erst mal per Zufall droppen) , doch früher als sie per Zufall gedroppt sind, war die Freude irgendwie größer und somit hatten die einen gewissen mehrWert für mich, weil seltener.Naja, sehen wahrscheinlich viele anders, das exo… Weiterlesen »

Frau Holle 1
Frau Holle 1
3 Monate zuvor

weder bad juju noch die Dorn sind bei D1 per Zufall gedroppt…..

En.Es
En.Es
3 Monate zuvor

Die dorn quest kam doch per Zufall durch beute Züge oder, ist lange her ? Das war dann wieder was anderes.

GameFreakSeba
3 Monate zuvor

Die Quest ja – die Waffe an sich nicht.

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Klar war das damals Zufall, das waren ja noch zufällige Exo Bounties/Quests die man bekommen konnte wenn man Beutezüge abgegeben hat smile

Loki
Loki
3 Monate zuvor

Es wird nichts an das Gefühl rankommen als die Ghallahorn oder der Schicksalsbringer gedroppt ist.

Insgesamt, finde ich es aber fairer wenn manche Waffen über Quests erreichbar sind. Vor allem wenn sie an so geile Quests gekoppekt sind, wie bei der Whisper oder der Ausbruch.

Heimdall
Heimdall
3 Monate zuvor

Ich sag nur Raidexos.
Ich kenne Leute die haben die Anarchy bspw erst nach 102x GDV erhalten

Loki
Loki
3 Monate zuvor

Darf ich mich vorstellen. Mein Name ist Loki und ich habe die Anarchy im 2ten Run bekommen, den Exo Sparrow hatte ich schon im ersten Run.

Heimdall
Heimdall
3 Monate zuvor

Anarchy hatte ich im first run
aber der Sparrow ist erst nach 20 runs gedroppt

En.Es
En.Es
3 Monate zuvor

Genau das meine ich. Habe erst vor kurzem, gjallarhorn reactions auf Youtube gesehen =“D einfsch nur köstlich

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Habe die Gjalla niemals als Drop bekommen -.-
Erst als sie mit dem RoI DLC wieder kam durfte ich sie mein nennen……

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Monate zuvor

Genau. Und ich konnte in dem Moment auch nicht so recht verstehen, warum sie so gehyped wurde. Damals hab ich mich noch icht so sehr belesen und wusste daher auch nicht, dass sie generft wurde. ^^

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Monate zuvor

Du bist nicht alleine, ich finde Drops und den Überraschungseffekt dabei auch um längen besser, als diese Ellenlangen Quests.

Solche Spezialmissionen wo die Waffe am Ende dropt, wie bei der Wisper sind auch ok, oder eben Xur, aber der ist ja bekanntlich immer 1-2 Seasons hinterher, also meistens sofort outdatet wenn ein neues DLC kommt????‍♂️ eigentlich müsste er auch immer ein paar neue Exos in den Pool bekommen, so wie früher und nicht Exos die es schon 6 Monate gibt.

Bienenvogel
Bienenvogel
3 Monate zuvor

Am spannendsten finde ich tatsächlich das „Bug-Gewehr“. Ein MG das wie ein Lin. Fusi schießt?! Der Rest ist ’nur‘ interessant. Um Monte Carlo kann man bestimmt ein paar Builds bauen, sofern der Effekt halbwegs gleich bleibt. Die HC sieht irgendwie merkwürdig aus. ???? Zielfernrohr passt irgendwie nicht zu so einer Waffe.

Was ist eigentlich mit den fehlenden Kats, u.a. für Pikass und co.? Gab es da mal was neues zu? Ich meine, bekommen werde ich die vermutlich eh nicht. grin

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Jau genau das denke ich mir irgendwie auch.
Ein Lichtfunke ist ja, das es einfach noch nicht alle Exos sind.
Die No Time to Explain war ja auch ganz kurz zu sehen, somit kann ja noch einiges an Exos kommen.

Die Outbreak hatte auch überrascht.

So ansich würde ich mich aber bspw. auch mal über legendäre Spurgewehre freuen, hab die Kaltherz immer gern gespielt. Aber ich würde ungern noch dafür einen Exoplatz hergeben.

Wrubbel
Wrubbel
3 Monate zuvor

Das wünsche ich mir für einige andere Exos, wie die Sleeper, auch. Einfach legendäre Gegenstücke mit RR für den entsprechenden Archetyp.

Bozz Borus
Bozz Borus
3 Monate zuvor

Bin ja ma echt gespannt was sie mit der HC so vorhaben?! – Das Teil soll lt.Stats wohl eher ein Closed Range Ding werden, aber wenn die keine One Hit Kill raushaut, stellt sich mir die Frage wie sie sich dann gegen die Shootguns etabilert-. Zudem nimmt Sie noch einen Exo Platz ein,auf die bin ich aus PVP Sicht ma am meisten gespannt-

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Ich denke nicht, dass das die Stats sind, die „New Hand_Cannon0 Name“ haben wird grin

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Monate zuvor

What? Closed Range mit Optischen Visier????‍♂️ aber mit Kimme und Korn über die Maps ballern^^ muss wohl so ein Bungie Ding sein???? sollte das wirklich so kommen

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Monate zuvor

Der Bogen ist über eine Quest erhältlich? Dann wird´s wohl ne Zeitlang im PvP vor Bogenschützen wimmeln. XD

Millerntorian
Millerntorian
3 Monate zuvor

…natürlich nur Profis wie mich, die seit 100k Kills mit Subtiles Unheil Erfahrung gesammelt haben, ergänzend dazu auf dem besten Weg sind, endlich „Das Schweigen“ zu brechen und bei jeder Gelegenheit Äpfel von Köpfen runterschiessen.

Moment…sagtest du PVP? Ok…ich bin raus ????

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Monate zuvor

Zu Forsakenstart hab ich ganz, ganz viel Bogen gespielt. Eigentlich macht mir der Unheil-Archetyp echt Spaß, im Gegensatz zum Schmiedebogen oder Arsenbiss. Könnte man mal wieder herauskramen. Hab noch ein MW mit Explosivgeschossen und Toben. Schonmal üben, damit man auch im PvP was gebacken bekommt – also ich, nicht du. XD Gestern hat im Rumble einer mit dem Monarchen gespielt und richtig üble Kills gezaubert. Als Jäger geht das scheinbar, dank der Exohandschuhe. ^^

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

im Gegensatz zum Schmiedebogen

Ketzerei!

Loki
Loki
3 Monate zuvor

Ne ne hat schon Recht, das Subtile Unheil ist für mich auch der beste Bogen. Im PVE kann der ein bisschen was, und im PVP kann der Bogen auch eine kleine Bitch sein ( je nach Map ).

Ich mag Bogen, und freu mich auf einen Bogen im Heavy Slot. Ich spiel Aktuel Gears 5 und dort gibt es auch einen Bogen der richtig Lärm macht.

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Geschmacksache. Meinen Schmiedebogen finde ich um Längen besser als jedes subtile Unheil.

Loki
Loki
3 Monate zuvor

Was für Perks hast du denn drauf?

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Elastische Sehne, Carbon-Schaft, Schnappschuss und Toben.
Ist nicht so beeindruckend, liegt mir aber so gut, dass ich damit auch sehr erfolgreich invaden gehe und ihn für alle Aktivitäten benutze.

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Monate zuvor

Chleudert ihn zu Poden, ten Chuft!

Millerntorian
Millerntorian
3 Monate zuvor

Bald junger Padawan, bald…. Es kommt irgendwann der Tag, an dem ich entscheide, das PVP in Destiny nicht nur als „och nee…nicht das Geömmel wieder durchziehen“ ansehe, sondern gewissenhaft betreiben werde. Zugegeben, wohl erst in D3, da mir momentan noch zu viele PVE-Inhalte auf meiner To Do-Liste stehen und ich nicht so gesellig im Moment bin, aber in D3 werde ich wohl vieles anders angehen. Meine 2020/2021-Liste: – Clan suchen– Aktiv im Clan nicht nur Punkte beitragen, sondern via Headset mit Menschen gemeinsam spielen. Ist bedeutend lustiger– Raids spielen– Kompetetiv spielen– Teamplay-Aktivitäten verstärkt in den Fokus rücken Fazit: Mal gucken,… Weiterlesen »

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Monate zuvor

Es wird der Tag kommen, wo wir alle, die wir hier regelmäßig miteinander quatschen und uns austauschen, in einem großen, gemeinsamen Clan landen werden. Und alle bringen noch ihre Buddys mit, mit denen sie eh schon spielen. ^^

Millerntorian
Millerntorian
3 Monate zuvor

Du wirst lachen, aber das hatte ich vor ein paar Tagen mit einem FL-Buddy. Den habe ich vor einiger Zeit im Turm zufällig kennengelernt als er mich spontan anschrieb („Grüße von einem MeinMMO-Leser“) und wir nun zwei Mal miteinander gedaddelt haben (an dieser Stelle Grüße an Jan). Da sprachen wir grad über das Thema: „Man könnte ja mal in der Zukunft all die, mit denen man so im Forum quatscht, in einem Clan haben. Wäre bestimmt lustig“

…wobei ich zielfördernd noch ergänze. Ich glaube nämlich, komplette ingame-Pfeifen sind wir alle nicht.

Therefore, we’lll see

Mario Maus
Mario Maus
3 Monate zuvor

Gestern habe ich meinen Raketenwerfer schlechtes Omen geöffnet. Da konnte man wahnsinnig viele MODS öffnen um es zum Meisterwerk aufzuleveln. Man konnte quasi entscheiden welchen MOD man nimmt. Hat sich da vielleicht schon was von der Erweiterung reingeschlichen?
Hab ich so noch nie gesehen.

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Ernsthaft?! Die Frage kannst du nicht ernst meinen XD

Mario Maus
Mario Maus
3 Monate zuvor

doch natürlich. Ich habe das noch nie gesehen. Screenshot hab ich noch nie gemacht

Loki
Loki
3 Monate zuvor

Ein Screenshot hast du vermutlich nicht gemacht, oder?

Bienenvogel
Bienenvogel
3 Monate zuvor

Bei den Waffen wird doch in Sachen Mods nichts geändert soweit ich weiß. ????

Heimdall
Heimdall
3 Monate zuvor

Du siehst da die möglichen Meisterwerke die auf dem Raketenwerfer droppen können
Aber selbst aussuchen kannst du da nichts

Mario Maus
Mario Maus
3 Monate zuvor

echt ok.

André Wettinger
André Wettinger
3 Monate zuvor

Hast du den aus ner Gambit Bont. bekommen. Hab da auch so einen komischen Rocket bekommen wo Sachen/Perks zu machen sind. Dachte das ist wieder so ein Praktikanten-Projekt wie bei den Rüstungen mit der HeroPerfektion wo bis heute auch noch keiner weis wo das herkommt. Den müsste es ich sogar noch im Safe haben. Muss ich heut gleich nochmal drüber schauen.

Loki
Loki
3 Monate zuvor

Würde der Leere Raketenwerfer aus dem anderen Ende feuern, würde das aussehen wie ein Penis welcher gerade ejakuliert, die Leere Minibomben machen es nicht besser.

GameFreakSeba
3 Monate zuvor

????????????????????

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Monate zuvor

Gjallarporn. XD

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Hauptsache ne HC ????
Hoffentlich taugt die auch mal was, bis auf die Pikass waren die Exo HC’s nicht unbedingt sooo gut

Wrubbel
Wrubbel
3 Monate zuvor

Dienstvergehen oder TLW?

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Auf der Konsole evtl.
Ich mag HC’s die sich nach etwas anfühlen wie die Pikass, Falkner, Dorn (leider stats etwas mehh).

Alles über 150 ist nicht wirklich meins

Wrubbel
Wrubbel
3 Monate zuvor

Ah du zockst auf PC. Gut dann verstehe ich das.

Bienenvogel
Bienenvogel
3 Monate zuvor

Gibt ja noch nicht genug wink

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Hc’s sind wie Schuhe für Frauen, kann man nie genug haben ????

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Bud Spencer braucht keine HC, seine Fäuste regeln alles smile

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Hab die Season quasi eh auf Titan rerollt ????

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor
Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Mensch, er will sich beim popeln nicht die Finger schmutzig machen smile Mit seinen Händen macht er aus deinen Ohren einen Wäschetrockner!

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Ich bin eher Fan der alten Western von den beiden ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Monate zuvor

Du meinst noch die ernsten?! Also die ohne witzige Neuvertonung ?!

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Richtig. Hügel der blutigen Stiefel zum Beispiel wink

Leider ist ja die Originalvertonung von einigen Filmen verloren. Und dieses „witzige“ kann man sich echt nicht geben, wenn man das Original kennt ^^

Marek
Marek
3 Monate zuvor

Witzig? Das ist Schnodderdeutsch, es gibt nichts Besseres. wink

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Doch, die original Vertonung ^^ Nicht falsch verstehen, ich bin sehr großer Fan aller Filme. Aber bei bestimmten, die nachträglich nochmal auf Komödie getrimmt wurden, passt es einfach nicht.

Millerntorian
Millerntorian
3 Monate zuvor

Na wenn sie Scharlach mal buffen würden, wäre das ’ne Top HC. Die Stats (auf Meisterwerk) sind nämlich von Haus aus überragend…man merkt nur nix davon im Spiel.

Und das Sonnenschuss 4 Mumpeln mehr bekommt ist nun auch nicht das Schlechteste…

Jokl
Jokl
3 Monate zuvor

Dienstvergehen ist auf Konsole ne schicke Wahl finde ich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.