Destiny 2 Shadowkeep kommt bald – Werdet Ihr es Euch kaufen?

In wenigen Wochen geht Destiny 2: Shadowkeep an den Start. In einer Umfrage wollen wir deshalb von Euch wissen, ob Ihr Euch die große Herbst-Erweiterung gleich zum Release holt, erstmal abwartet oder möglicherweise sogar komplett darauf verzichtet.

Was hat es mit Shadowkeep auf sich? Shadowkeep, oder Festung der Schatten, ist die nächste große Erweiterung für Destiny 2. Release ist am 1. Oktober 2019. Damit soll eine neue Ära in Destiny 2 eingeläutet werden. Neue Inhalte, Loot und allerlei Verbesserungen sollen ins Spiel kommen und die Hüter vor neue Aufgaben stellen.

Alles Wissenswerte zu Shadowkeep gibt es hier: Alles zu Destiny 2: Shadowkeep – Release, Vorbestellen und Features

destiny 2 shadowkeep waffe rüstung

So kommt Shadowkeep bisher vor Release an

Doch auch wenn der Release immer näher rückt – aktuell herrscht nicht nur Vorfreude unter den Fans. Zahlreiche Spieler sehen die Erweiterung kritisch. Immer wieder fällt dabei der Begriff Content-Recycling. Shadowkeep wird deshalb aktuell von vielen kontrovers und hitzig diskutiert.

Das mögen die Hüter an Shadowkeep: Viele freuen sich auf die neue Erweiterung. Mit dem Mond kommt ein beliebtes Setting aus Destiny 1 zurück, das gerade Veteranen freut und PC-Spieler noch nicht kennen. Es gibt unter anderem

Zahlreiche Hüter können es kaum noch abwarten, sich in die neuen Inhalte zu stürzen – auch unser Autor Sven: Hüter lästern über Recycling-Fest in Destiny 2 Shadowkeep – Ich freu mich trotzdem

destiny 2 shadowkeep mond

Das wird an Shadowkeep kritisiert: Doch es gibt auch immer mehr Kritik an der neuen Erweiterung. Egal, ob es dabei beispielsweise um den Mond aus Destiny 1 oder die neuen Raid-Rüstungen geht, die im Prinzip nur Reskins bestehender Sets aus Jahr 1 sind. Der Tenor lautet oft: Bungie hat es bei Shadowkeep mit der Wiederverwertung von Content (Content-Recycling) übertrieben und bietet gleichzeitig zu wenig Neues.

Immer wieder ist in Foren, Kommentar-Bereichen oder Diskussionsplattformen zu lesen, dass so manch ein Hüter auf den Kauf der neuen Erweiterung deshalb verzichtet.

Zudem startet zeitgleich mit Shadowkeep auch die Free-2-Play-Version Destiny 2: New Light. Und die kostenlosen Inhalte können sich durchaus sehen lassen. Einige Interessenten betonen dabei, dass sie sich erstmal in New Light austoben werden, bevor sie zu Shadowkeep greifen.

destiny 2 shadowkeep

Umfrage: Holt Ihr Euch Shadowkeep für Destiny ?

Macht mit bei unserer Umfrage: Die hitzigen Debatten rund um Shadowkeep haben wir uns zum Anlass genommen und wollen von Euch, unseren Lesern von MeinMMO, wissen, ob Ihr Euch die große Herbst-Erweiterung gleich zum Start kauft, erste Reviews abwartet oder sogar darauf verzichtet.

Bedenkt dabei, dass Ihr nur eine Wahl-Möglichkeit habt. Vielen Dank für Eure Zeit und die Teilnahme.

Solltet Ihr an dieser Stelle keine Umfrage sehen, so folgt diesem Link:

Übrigens, parallel zur Umfrage könnt Ihr uns Eure Meinung gerne auch in den Kommentaren sagen.

Destiny 2: Schon bald gibt’s das Jahr 2 gratis, wofür viele 35 Euro zahlten
Autor(in)
Deine Meinung?
22
Gefällt mir!

96
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Blu B
Blu B
4 Monate zuvor

Ja, hab schon vorbestellt, meine Reise mit Destiny geht weiter ????

Das Nudelholz
Das Nudelholz
4 Monate zuvor

Kurz Offtopic. Ist es eigentlich normal das man bei der Vorbestellung der Standart! Edition noch die Forsaken Complete Edition „geschenkt“ bekommt? Also 35€ für Destiny Year 1-3 komplett auch wenn es f2p wird?

Zukolada
Zukolada
4 Monate zuvor

Forsaken ist dann immer noch nicht f2p. Nur die vanilla Plus Osiris und Kriegsgeist.

Das Nudelholz
Das Nudelholz
3 Monate zuvor

Hast du jetzt nicht verstanden oder? Ich meinte obwohl Vanilla D2 f2p wird,habe ich jetzt dennoch Forsaken dazu bekommen,obwohl ich es auf meim aktuellem Account nicht besitze.

Zukolada
Zukolada
3 Monate zuvor

Tja, dann bist du der einzige auf der Welt. Denn Forsaken ist weder free, noch in einem Bundle von shadowkeep dabei.
Das was du bekommen hast, ist das bundle worin Osiris, Kriegsgeist und Forsaken ist, aber nur die ersten beiden frei sind und Forsaken dennoch gelocket.

Da es nur noch dieses bundle gibt und keine Einzelkäufe.

Ergo sieht es für dich wie die complete aus, aber nur die 2 dlcs daraus kannst spielen.

Das Nudelholz
Das Nudelholz
3 Monate zuvor

Forsaken Story hab ich halt schon durch,darum wundert es mich warum es gelockt sein sollte. Wobei durch ein Fehler der PS4 zu Release von Kriegsgeist war es der selbe Effekt

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
4 Monate zuvor

Ja, seit Day One bin ich Destiny hoffnungslos verfallen

extrem 2507
extrem 2507
4 Monate zuvor

Wenn man das Franchise liebt/mag denn ist es immer den kauf Wert…wenn ich meine spielstunden hochrechne im Vergleich zum Preis……….

Alexander Wrobel
Alexander Wrobel
4 Monate zuvor

Ich bin seit 2015 eingefleischter Fan des Destiny-Universums. Trotz einiger Bedenken ob es diesmal alles rocken wird, werde ich es mir nach einigen ersten Reviews gönnen. Denn am Ende gewinnt immer Destiny…

Boki Daja
Boki Daja
4 Monate zuvor

Brudi es is schon lange vorbestellt und kann einfach nicht mehr warten!!!! Ich dreh durch ????

Logra
Logra
4 Monate zuvor

Habe die Deluxe vorbestellt. Auch wenn ich mit etwas Sorge es getan habe.
Es wird etwas zuviel geändert und das bedeutet das vieles schief gehen kann. Bungie ist nicht gerade bekannt dafür das sie schnell auf Probleme reagieren.

Phillip Heckel
Phillip Heckel
4 Monate zuvor

Werde mir es vorerst nicht holen im Moment langweilen mich einfach zu viele Dinge. Spiele oft alleine im PvP und Gambit und wenn man nicht zufällig mit ein paar ordentlichen Randoms zusammen gewürfelt wird, kriegt man nur auf die Fresse. Wahrheit, Wardcliff etc.

Ab Freitag erst Mal BL3 dann kann mich Bungie mal gerne haben !

sir1us
sir1us
4 Monate zuvor

Natürlich habe ich es vorbestellt! Destiny ist seit 2014 einfach ein Bestandteil von mir, was soll ich sagen… Viele gute und viele schlechte Dinge mit dem Franchise erlebt und ich zocke es immer noch sehr gerne!

Jackfu
Jackfu
4 Monate zuvor

Ich werde es mir noch vorbestellen aus einfachen Gründen, die für mich persönlich sprechen:

– Recycling macht mir nicht aus, weil als PC-Spieler D1 nicht für mich spielbar war
– Borderlands 3 auf steam noch nicht verfügbar sein wird
– die breakpoint Beta für mich ein Mega Flop ist
– und mir Destiny immer mehr Spaß macht ^^

Also, ich freue mich auf shadowkeep und dank langem Wochenende wird da ordentlich gesuchtet *.*

Ryu
Ryu
4 Monate zuvor

Natürlich wird die Digital Deluxe gleich mal vorbestellt. Ist halt Destiny wa, das muss so.

ItzOlii
ItzOlii
4 Monate zuvor

Klar ist bereits vorbestellt. Da ich mit Herz und Seele Destiny-Fan bin und das Spiel tagtäglich spiele und damit auch nach wie vor enorm viel Spass habe, spricht für mich nichts gegen eine Vorbestellung.
Für einige mag der Umfang nicht stimmen für andere das recycling welches ich auch nicht nur begrüsse, dennoch ist D2 mMn auf dem besten Weg und macht mir persönlich aktuell so viel Spass wie nie.

Ich für meinen Teil freue mich mega auf die kommende Erweiterung! Vor allem auf den Raid und dass die Sandbox dermassen auf den Kopf gestellt wird im PvE mit Änderungen am Buff-Stacking etc. Dann wird hoffentlich endlich wieder geschwitzt im PvE und der Raidclear ist wieder ne Herausforderung:D

sir1us
sir1us
4 Monate zuvor

Klar ist bereits vorbestellt.
Für PC? ????????

ItzOlii
ItzOlii
4 Monate zuvor

Nice:D
Zuerst mal für PS4 und wohl ab Oktober oder November bin ich dann zusätzlich ebenfalls auch auf dem PC unterwegs wenn ich mir meine Maschine zusammengebaut habe:D
Da spare ich erstmal noch ein wenig damit ich mir was ordentliches zusammenbauen kann????

LIGHTNING
4 Monate zuvor

Wozu kaufen? Der Mond kommt eh. Armor 2.0 kommt eh. Neue PVP Spielmodi etc. kommen eh. Nur für paar neue sinnlose „Highend“-Aktivitäten, nen paar Exos und nen Raid 40€ zahlen? Muss jetzt nicht sein.

Kann Denken
Kann Denken
4 Monate zuvor

Sehe ich genau so… Ob ich es am Ende nicht doch kaufe…mal schauen…

Romana
Romana
4 Monate zuvor

Ganz meine Meinung

M.Z.
M.Z.
4 Monate zuvor

Diesmal nicht…

Kc O
Kc O
4 Monate zuvor

Muss zugeben. früher hab ich die DLC und Erweiterungen ab Tag 1 vorbestellt. Zum ersten mal warte ich tatsächlich ab und werde mir Shadowkeep NICHT vorbestellen. Finde es läuft einfach zu viel falsch und auch finde ich, läuft vieles in die falsche Richtung. Mir ist akt. der Spaß an dem Spiel verloren gegangen.

Sunface
Sunface
4 Monate zuvor

Schon lange vorbestellt. Gönne mir seit dem letzten Iron Banner eine Auszeit da mich die Events da nicht so sehr interessieren um frisch im Oktober einzusteigen.
<3 Destiny. Die Änderungen sitzen genau richtig und auch das recycling stört mich nicht. Das sieht so aus als ob Bungie das hervorragend macht.

Logra
Logra
4 Monate zuvor

Genau.
Habe meine Aktivitäten auch runter geschraubt und glücklicherweise einen Alpha Key für Torghtlight bekommen.

qmail
qmail
4 Monate zuvor

Kaufen? Nein – warum auch Destiny ist für mich nicht mehr aktuell. D2 habe ich mir nochmal gekauft aber heute spiele ich Warframe, Eve Online, Elite und NoMansSky. Es gibt so viele gute Spiele. Warum sollte ich da Destiny wieder ausgraben?

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Ehrlich gesagt sind die anderen spiele nicht schlecht , aber kein Vergleich zu Destiny aus meiner Sicht .
Aber alle haben ja andere Geschmäcker , also wenn dir Destiny nicht gefällt ist es dein Pech. Bleib mehr Server Leistung für mich.????

wezzn
wezzn
4 Monate zuvor

Alle Spiele die du aufgelistet hast kommen nicht annährend an das Gunplay von Destiny.
Also stehen die außer Frage.
Wenn sie dir Spaß machen, dann viel Spaß. Aber besser sind die niemals ????

Roland mauerer
Roland mauerer
4 Monate zuvor

Ob ein spiel gut ist, hängt doch nicht nur vom gunplay ab! Nms hat z.B. einen ganz anderen fokus, ganz zu schweigen von eve online.
Es gibt sehr viele spiele, welche besser und vor allem fairer als Destiny sind, abhängig von schwerpunkt und geschmack des einzelnen

Mike van Dyke
Mike van Dyke
4 Monate zuvor

Hast du Warframe überhaupt mal intensiv gespielt? Wir haben Destiny früher auch gesuchtet, aber als wir mit Warframe halbwegs vertraut waren und gesehen haben wieviel Content das hat und wie geil das Loot System ist, haben wir uns echt gewundert wieviel besser dieses F2P Game ist. Klar, das mag Geschmacksache sein. Aber zu sagen das die anderen Spiele alle nicht an Destiny rankommen wäre übertrieben. Das einzige was Destiny wirklich gut macht ist Gunplay, Performance und Optik. Das Loot System und die Charakteranpassung finde ich bei Warframe um längen besser.

Sunface
Sunface
4 Monate zuvor

Das ist so als ob du sagen würdest die roten Schuhe sind besser als die grünen weil diese nicht mehr zeitgemäß sind. Das liegt im Auge des Betrachters.

Mario Maus
Mario Maus
4 Monate zuvor

No man Sky liebe ich auch

Kaiserp
Kaiserp
4 Monate zuvor

Wie macht man den Balken ;)??

Dubstepz
4 Monate zuvor

Vorbestellt, diesmal seit langem sogar eine CE. Da ich wie einige sonst nix anderes spiele ist das vollkommen in Ordnung für mich und kann den 1.10. nicht mehr erwarten wink

Darius Wucher
Darius Wucher
4 Monate zuvor

Bis jetzt war D2 mein Geld immer mehr als nur Wert, ich hab es schon vorbestellt ????
Spiel sobald es da sowieso nur D2 ????

No Name
No Name
4 Monate zuvor

Am PC+Ps4 bleibt es bei New Light da es für PVP Spieler reicht. Da ich mit aber Stadia vorbestellt habe, gibt es Shadowkeep+ DLC`s ja Gratis dazu, aber erst ab November. Daher JAEIN

Marcel Brattig
Marcel Brattig
4 Monate zuvor

Hatte es gleich am nächsten Tag nach Bekanntgabe vorbestellt

Marki Wolle
Marki Wolle
4 Monate zuvor

Ich hole es mir, 40€ sind halt für einen Normal Verdiener nix, allerdings unter Protest, denn der Fokus wurde definitiv auf ein paar falsche Dinge gelegt, und zum Everversum Ausbau braucht man ja nix zu sagen.

Wenn es mehr als 5 Story Missionen gäbe, wäre ich echt überrascht, aber wenn man sieht das es nur 2 Strikes gibt, wird das bei den anderen Sachen im Verhältnis bestimmt auch so mager aussehen.

Hoffentlich haben die sich wenigstens bei der vorhandenen Story etwas cooles ausgedacht, nach 1 Jahr Pause könnte ja mal ein netter Twist zwischen Uldren und Eris mit drin sein.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
4 Monate zuvor

Ja 4 neue Strikes hätten es schon sein können, als PvPler lauf ich eigentlich ganz gerne mal en Strike. Aaaaaber ich kann die alten nemmer sehn.

Marki Wolle
Marki Wolle
4 Monate zuvor

Dann sollten wir wohl schreiben: Immerhin 2 Strikes????

TheDivine
TheDivine
4 Monate zuvor

Schon lange die digital deluxe edition vorbestellt ????

Psycheater
Psycheater
4 Monate zuvor

Ergebnis war ja klar ????????‍♂️

Tronic48
Tronic48
4 Monate zuvor

Was für eine frage, kaufen oder nicht, das ist für Jeden Destiny 2 Spieler Pflicht, habe es vor ca. 3 Tagen
Bestellt, b.z.w. habe es von meinem Bruder als Geschenk bekommen, Herzlichen Dank nochmal an dieser stelle.

Ach ja, und Bungie, keine sorge Über die meckere, die meisten werden es auch Kaufen, die brauchen dieses gemeckere, ist so zu sagen wie ein Ritual

WooTheHoo
WooTheHoo
4 Monate zuvor

Naja, ich kann diese Meckerei über Meckerer langsam auch nicht mehr hören. Sicherlich werden viele, die Kritik (keine sinnlose Meckerei!) äußern, trotzdem kaufen. Die meisten sind ja, wie ich, Destiny-Spieler mit Leib und Seele. Trotzdem kann und sollte man Kritik, wenn nachvollziehbar, akzeptieren und ernst nehmen. Vieles, was mit Argwohn betrachtet wird, wird ja nicht aus dummdideldei kritisiert, sondern weil es halt fragwürdig ist. Sei es das Recycling, sei es der Cash Shop, sei es das Ausbremsen der Superregeneration (nachdem diese erst mehrmals, mit großem Brimborium, beschleunigt wurde) etc. pp. Man kann natürlich auch immer alles einfach hinnehmen und Kritik als Gemecker abstrafen. Das entspricht dann aber nicht meiner Vorstellung einer mündigen Gesellschaft. Aber da tickt jeder anders. ???? Es freut mich, wenn du so viel Spaß mit Destiny hast – das geht den allermeisten hier so – aber akzeptiere bitte auch Gegenmeinungen und Leute, welche die aktuelle Entwicklung kritisch sehen. Ob es angebracht ist oder nicht, wird sich eh zeigen. Also dann Hüter, See you starside! ????

nobbsen
nobbsen
4 Monate zuvor

Da habe ich nichts mehr hinzuzufügen ????

Millerntorian
Millerntorian
4 Monate zuvor

Schon zu Zeiten des Flaschendrehens gab es „Wahrheit oder Pflicht“. Bekanntermaßen war Pflicht immer die Arschkarte gezogen zu haben. Da relativiert sich so ein Schlagwort ganz schnell.

Unabhängig davon…ich bin seit mehreren tausend Stunden Destiny Spieler. Ob nun in D1 oder D2, optional in D3. Da sollte ich mündig genug sein, mich davon nicht irritieren zu lassen, plakative Begriffe bei Kaufentscheidungen als stichhaltiges (?) Argument ins Feld zu führen. Für mich ist immer die Wahl zwischen einem stimmigen Gesamtpaket (zugegeben mit Stärken und Schwächen) und dem dafür notwendigen Aufwand. Ob nun beim Kauf einer Sache, ergo monetär oder eben real wie zum Beispiel der Unterhaltungswert. Sollte ich je in die Stuation kommen, dass ich mich einem Massenkolletivismus unterwerfe, weil dies sozusagen „Pflicht“ wäre, dann gebe ich diese Entscheidungsfreiheit komplett auf und bin nicht mehr als ein simpler Opportunist.

ggf. zur Verdeutlichung: Es besteht auch keine Pflicht, Kleidung zu tragen. Nichtsdestotrotz tun das eine Menge Menschen weltweit..aus der persönlichen Entscheidung heraus, dass sie sich so wohl wohler fühlen. Hätte man allerdings den entsprechenden Arsch in der Hose (…was natürlich in diesem Zusammenhang unglücklich formuliert ist), dann rennt man eben nackig rum.

Also komm mir doch bitte keiner mit dem, was ich zu tun oder lassen hätte.

Ergänzend dazu bin ich auch bei WooTheHoo…mecken über die sog. Meckerer ist auch irgendwie müßig. Allerdings ist dies eher als eine generelle Ansicht meinerseits zu verstehen. Wenn Argumente, ob nun pro oder contra ausgerichtet, vernünftig vorgetragen werden, dann beschäftige ich mich damit. Lediglich Schlagworte in den Raum zu werfen, ohne explizit darauf einzugehen, ist mir allerdings diese Mühe nicht wert.

Higato
Higato
4 Monate zuvor

Ich bin noch unentschlossen. ???? Ich hab vor Kurzem mal wieder ein wenig reingeschaut und arbeite noch ein bissl des Verpassten nach (macht ja schon noch Bock). Aber da Bungo ja unbedingt den Pc ins Boot holen musste, findet sich dort mittlerweile quasi der komplette Clan wieder. ???? Ich bleibe aber der Playsi treu. Nur Solo bockt es halt nicht so… deswegen weiß ich noch nicht, ob und wann ich es mir hole… ????‍♂️

Alexander Mohr
Alexander Mohr
4 Monate zuvor

Neuen Clan suchen…

Blackiceroosta
Blackiceroosta
4 Monate zuvor

Ich bleibe bei meinen jährlichen Destiny-Rhytmus, also jedes Jahr ein Addon holen, Season-Pässe etc werden stehen gelassen.

Ich werde jedes Mal aufs neue bestätigt, dass das einfach die beste Vorgehensweise ist Destiny zu spielen. Ich werde jetzt Shadowkeep spielen und noch die Inhalte des Jahrespasses(last Word, outbreak usw.) genießen.

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
4 Monate zuvor

Also ich habs mir vorbestellt, weil ich ehrlich gesagt sonst nichts zocke und sich deshalb die Investition immer lohnt, weil ich scheinbar nen kleiner destiny fanboy bin❤️❤️❤️

Kann aber verstehen wenn manche schreiben, sie würden für das Geld was man reinsteckt, gern etwas mehr neues sehen????‍♂️
Vorallem weil halt eeeeecht viel recyclet wird (Setting, Bosse, raid rüstung) und dafür wenig neues hinzugefügt wird (siehe Händler Inventar)

Das einzige was mich an der Sache aufregt, ist die Tatsache, dass d1 im Endstadium relativ fertig war und bungie scheinbar einfach nen kompletten reset in der jahrelangen Entwicklung vorgenommen haben.

Strike loot ❌ (erst nach langer Zeit, nur in
Dämmerung)
Trials ❌ (schlechtere version, trotz
perfektem setting mit dem Osiris
dlc)
Super designte kreative Rüstung ❌
(zb Iron Banner Rüstung mit
durchgängig fast identischem
design)
Tolle Raids❌ (Erst seit Forsaken, die
Leviathan raids vorher waren
ja wohl echter Mist in Bezug
auf Vielfältigkeit)

Und noch mehr… Ich mein klar gibt es auch einige Pluspunkte, aber für mich war das ein riesiger Rückschritt in Vergleich zum Ende von d1 den man unnötig aufholen musste????

BoHu4
BoHu4
4 Monate zuvor

Bei Bekanntgabe sofort geordert. Natürlich die Deluxe Edition ????

Base4ever
Base4ever
4 Monate zuvor

Vorbesteller der ersten Stunde ????

King
King
4 Monate zuvor

Ich werde es mir noch vorbestellen. Ich freu mich Riesig drauf

Gorm
Gorm
4 Monate zuvor

Nein, da ich auf Stadia Spielen werde brauche ich es nicht kaufen, ist ja mit dabei .

Nic
Nic
4 Monate zuvor

Nur New light, die abgespeckte Free to Play Version. Willst Du richtig spielen musst Du mind. das Addon kaufen.

No Name
No Name
4 Monate zuvor

Unsinn, bei Stadia Pro für 129 € ist Destiny 2 + Alle DLC´s+ Shadowkeep + Jahrenpass dabei. Die Frage ob es nach den ersten 3 Monaten noch kostenlos gezockt werden kann ist aber noch nicht geklärt. Da Google aber sagt „es ist wie bei PS+“ wird es wohl einfach kostenlos bleiben sofern man weiterhin Premium Member bleibt

Dubstepz
4 Monate zuvor

Glaub € 9.90 / Monat sind dann die weiteren Kosten für Stadia Pro – Stadia Base kommt erst kostenlos mit bis zu 1080p, leider kein CrossSave mit Destiny 2 PC, sonst wäre das für unterwegs oder so garnicht mal so verkehrt, da zahlst ja für EA Origin Premiere zB mehr im Monat.

Aber mal schauen, vl einfach so für TV in Wohnzimmer wink

rispin
rispin
4 Monate zuvor

Später sicherlich, die ganzen Jahre haben mir gezeigt das es sich in keinster Weise lohnt vorzubestellen wenn es um Destiny DLC’s geht, die Boni hierfür sind bisher alle obsolet gewesen nach ein paar Stunden und meist rennen dreiviertel aller Leute mit den ach so tollen Vorbesteller boni rum. Jetzt hat BL3 erstmal seine Chance, zudem hat man durch das free to play erstmal Zeit um reinzuschauen und sich auch Armor 2.0 anzuschauen etc.

Roland mauerer
Roland mauerer
4 Monate zuvor

Ich werds mir nicht kaufen. Es gibt leider viele kleine dinge, welche eine positive entwicklung in meinen augen nicht mehr möglich machen.
Und darunter will ich mich nicht nur auf das content-recyceln beziehen, das gesamtpaket passt nicht mehr, es bleiben zu viele offene fragen:
Was ist mit den prüfungen?
4 pvp-maps raus, nur eine neue rein? Wieso lässt man nicht einfach die hüter nach jeder runde die map entscheiden?
Battle Pass sehe ich sehr skeptisch, everversum wird noch dominanter…undundund…

Schade eigentlich, wünsch euch trotzdem viel spaß

Mc Fly
Mc Fly
4 Monate zuvor

Ich warte nun seit D1, dass ich als „mächtiger“ Hüter irgendwann mal eine Feindrasse endgültig besiege und völlig neue Gegner erscheinen…
Das wird auch diesmal nicht passieren und somit schau ich ohne Kauf von SK wohl mal rein – geht ja jetzt auch.
Aber vordergründig steht ab Freitag BL3 an.
D2 ist leider mit ca. 60 Tagen reiner Spielzeit mittlerweile hinter BL2 gerutscht ????

Uldren Sov
Uldren Sov
4 Monate zuvor

Schon die Deluxe Version vorbestellt, freue mich riesig! Mal gucken wie ich WoW Classic und Shadowkeep unter einem Hut kriege ;D
Gibt einfach nichts besseres als Destiny in dem Segment.

Victor
Victor
4 Monate zuvor

Werde erst mal borderlands 3 und breakpoint zocker. wenn ich dann wieder bock auf d2 hab, werd ich es mir dann irgendwann holen.

huhu_2345
huhu_2345
4 Monate zuvor

Ist schon seit langem Vorbestellt.
Was soll ich sagen, ist halt Destiny.

Pacman
Pacman
4 Monate zuvor

Ich kaufe es wenn Borderlands 3 langweillig wird. Auf Borderlands 3 warte ich schon sehnsüchtig. Endlich zurück zu den LooterShooter Wurzeln. Damit hat alles angefangen <3

Xbox  marcus1503
Xbox marcus1503
4 Monate zuvor

Klar gleich am ersten Tag

Sleeping-Ex
4 Monate zuvor

Vorbestellt, aber sowas von. Nicht weil ich glaube das Shadowkeep die beste Erweiterung aller Zeiten wird, sondern weil ich es sowieso spielen werde. In Destiny 2 hab ich seit Release die meiste Zeit versenkt, dadurch großartige Leute kennengelernt und unterm Strich immer Spaß gehabt. Auch wenn ich viele Dinge kritisch sehe oder auch einfach mal keine Lust auf Destiny habe, fühlt es sich doch jedes Mal an als würde man nach Hause kommen.

Buzzer
Buzzer
4 Monate zuvor

Das unterschreibe ich, denn ich sehe es genau so. Destiny ist mein Spiel. Kein anderes Game hat es geschafft, mich jahrelang an die Konsole zu ziehen.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
4 Monate zuvor

Ich spiele seit 2014 praktisch nur Destiny.
Habe immer wieder mal andere aufstrebende „Destiny-Killer“ Spiele ausprobiert und diese direkt wieder zur Seite gelegt.

Natürlich werde ich mir daher auch Shadowkeep zu Release holen.

Vorbestellen möchte ich es eigentlich nicht, da ich Bungie keine Vorschusslorbeeren mehr geben möchte. ABER dieser fucking Eris Morn „ich leuchte grün und sehe so sexy aus“ Geist in der Vorbestellerversion sorgt dafür, dass der Vorbestellerfinger mächtig zuckt…
Das wird bei mir so eine Last-Minute Entscheidung werden a là „Teufelchen und Engelchen“ auf der Schulter, ob ich es doch noch vorbestelle oder bis zu Release warte.

Pacman
Pacman
4 Monate zuvor

Es gibt nur dein einen wahren Shlooter. Das ist Borderlands. Alles andere Shooter looter sind Erben des Borderland Kings. Destiny gehört noch zu den Guten. ^^

wezzn
wezzn
4 Monate zuvor

Desty hat schon lange BL eingeholt. Der erste Teil war immer noch der beste von BL. Mal schauen ob BL3 das Ruder drehen kann. Aber was man bis jetzt gesehen hat denke ich nicht.

Hans Wurst
Hans Wurst
4 Monate zuvor

Was ne rhetorische Frage. Natürlich schön in der Deluxe Edition sehr preiswert in Argentinien vorbestellt grin Inkl Sharing habe ich so nur 15 € bezahlt ^^

Dennis Ja
Dennis Ja
4 Monate zuvor

Und wie ?

Hans Wurst
Hans Wurst
4 Monate zuvor

Argentinischer XBOX Store. Musst dir halt Guthaben kaufen, das per VPN einlösen, Rechnungsadresse erstellen und kaufen. Noch günstiger würde es dich kommen, wenn du es dir giften lässt. Da zahlst du im Prinzip inkl. Sharing unter 10 € für Shadowkeep + Jahrespass. Geht allerdings erst, wenn es draußen ist, weil man Vorbesteller Sachen nicht giften kann.

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

„Giften“ ? Nennt man das mittlerweile so ?
Ich werd echt alt ????

Hans Wurst
Hans Wurst
4 Monate zuvor

Da ich meine Konsole auf englisch stehen habe, steht bei mir giften wink

Chris Brunner
Chris Brunner
4 Monate zuvor

Ich hole es mir zu Release ich bin zwar echt guter Dinge mit Shadowkeep vor allem als Main PvP Spieler, aber ich fördere den Vorbestellungsmist nicht. grin

huhu_2345
huhu_2345
4 Monate zuvor

Okay, aber was ist der Unterschied zwischen einem D1 Kauf und Vorbestellen?
Bei neuen Franchises oder bei Entwicklern die ihre Spiele immer wieder an die Wand fahren, da bin ich in Sachen Vorbestellen bei dir.
Aber wenn ich es trotzdem am D1 Kaufe, spielt es ja kaum eine Rolle ob ich Vorbestellt habe oder nicht.

Chris Brunner
Chris Brunner
4 Monate zuvor

Stimmt überhaupt nicht. Es macht einen Riesenunterschied. Für uns ist es prinzipiell egal, nur wegen den Vorbesteller Boni haben wir nen Vorteil im Vergleich zu Kauf an D1 oder später. Aber umso früher ein Entwickler/Publisher Kohle hat umso mehr hat er davon (Aktien etc.). Ich erinnere mich an eine Zeit, in der Entwickler mit Qualität überzeugen mussten und nicht mit bombastischen Trailern. Das Problem mit den Vorbestellungen: Der Entwickler muss einen prinzipiell nicht mehr überzeugen, weil heutzutage viel zu viele den Entwicklern das Geld in den Rachen schieben, noch bevor überhaupt ein Gameplay erscheint.
Gutes Beispiel: D2 Vanilla.
Wie haben es die Leute doch damals bereut die 100 Eur Edition gekauft zu haben. grin

Früher kauften Leute ein Game auch schon am D1 und in den meisten Fällen erwartete einen ein Qualitativ hochwertiges Game. Aber seit die Leute für Games bezahlen, die noch nicht einmal ne Review haben, ist das Gegenteil der Fall. Grade Spiele wie Anthem zeigen hier die Probleme auf. Aber hey? Es gibt massig Videos, die erklären wieso es besser ist Vorbestellungen/Lootboxen nicht zu unterstützen und es schon ein gewaltiger Schritt wäre wenigstens bis D1 zu warten.

De Lorean
De Lorean
4 Monate zuvor

Bin auch einer der vielen süchtigen und spiele quasi nichts anderes seit Release. Shadowkeep ist vorbestellt. Gott sei dank sind die Cosmetics so beschissen, daher gebe ich kein Geld für Mikrotransaktionen aus ????

Ronny Krahl
Ronny Krahl
4 Monate zuvor

Nein da ich die Erweiterung schon als Destiny 1 besitze!!!

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

????‍♂️

Wrubbel
Wrubbel
4 Monate zuvor

Bereits nach Enthüllung gleich vorbestellt und bezahlt. Bin zwar nicht mit allem einverstanden, was Bungie macht aber eine Alternative gibt es erstmal für mich nicht.

Felwinters Elite
Felwinters Elite
4 Monate zuvor

Habe es die Tage gekauft, auch wenn ich überhaupt nicht im Hype bin. Aber lieber nen schlechtes addon wie gar kein addon

T01fel
T01fel
4 Monate zuvor

Schon gekauft, weil ich es sowieso spielen werde. Der Diskussion über Recycling möchte ich fernbleiben, die geht mir auf den Sack.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.