Destiny 2: Neues Video zeigt, wie gruselig der Mond in Shadowkeep wird

Pünktlich zum Jahrestag der Mondlandung hat Bungie ein neues Video zu der kommenden Erweiterung von Destiny 2 veröffentlicht. In Shadowkeep, zu Deutsch Festung der Schatten, geht es zurück auf den Mond, der schon bei Destiny 1 Teil des Spiels war. In dem Video zeigen die Entwickler jetzt, wie sich der Schauplatz verändert hat und wie gruselig der Erdtrabant jetzt im Vergleich zum Vorgänger-Spiel aussieht.

Was ist mit dem Mond? Die nächste Erweiterung zu Destiny 2, Shadowkeep, wird sich auf dem Mond abspielen. Der Erdrabant war schon in Destiny 1 spielbar und dort ein wichtiger Teil der Story.

Mark Noseworthy und Luke Smith von Bungie erklärten bereits, dass sich der Mond in Shadowkeep im Vergleich zu Destiny 1 verändert und weiterentwickelt hat. Man will neuen Spielern und Veteranen mit dem Schauplatz etwas zu erkunden geben. Destiny-1-Spielern soll der Mond bekannt vorkommen, doch sie sollen auch das Gefühl haben, dass dort etwas nicht stimmt.

Bungie veröffentlichte jetzt ein neues Video zum neuen Schauplatz von Shadowkeep und zeigte, wie seltsam und gruselig der Mond geworden ist.

Wie hat sich der Mond verändert? Wie die Entwickler in dem Video erzählen, startete die Idee zu der Rückkehr auf den Mond als eine Art „Passion Project“, als ein leidenschaftliches Projekt. Man wollte sehen, ob man den Mond von Destiny 1 nehmen und ihn zu Destiny 2 bringen könne, ohne dass er sich vor den anderen Gegenden im Spiel verstecken müsse.

Der Mond wurde in Shadowkeep „remastered“, völlig überarbeitet und mit neuer Beleuchtung und Effekten ausgestattet. Der Trabant wirkt jetzt insgesamt dunkler, düsterer und die Entwickler spielen mit den Schatten, was dem Mond etwas Mysteriöses verleihen soll.

Zu sehen ist ein Areal, bei dem seltsame menschliche Formen am Himmel schweben. Dazu einige Gegenden, die Spieler aus Destiny 1 kennen dürften, wie das abgestürzte Ketch, das die Gefallenen nun zu einer Basis ausbauen.

Destiny 2 Shadowkeep Vex Tor Schwarzer Garten
Ist dies etwa ein Tor, welches in den Schwarzen Garten führt?

Zudem gibt es einen kleinen Teil eines Cinematics mit Eris Morn zu sehen, das sich jedoch noch in der Entwicklung befindet. Eris befindet sich in einer Höhle und fasst eine Steinwand an, die dann langsam wegbröckelt und etwas freigibt. Anscheinend hat sie eine „versteckte Dunkelheit“ aufgeweckt, wie die Entwickler von Bungie erzählen. Was das genau sein soll, wurde jedoch noch nicht verraten.

Was sagen die Spieler? Die Spieler im Destiny-Subreddit diskutieren vor allen Dingen die Details, die ihnen in dem Video aufgefallen sind. So ist in einer Szene ein Vex-Tor zu sehen, das ähnlich aussieht, wie das, das in Destiny 1 auf dem Mars in den Schwarzen Garten führte. Ein Spieler fragt sich, ob dies nun auf dem Mond der Eingang in den Garten sei.

Destiny 2 Shadowkeep Jötunn Sparrow
Ebenfalls zu sehen: der Jötunn-Sparrow

Zudem feiern die Spieler die Sparrows, die in dem Clip zu sehen sind. Ein Gefährt sieht etwa dem exotischen Fusionsgewehr Jötunn sehr ähnlich. In einer weiteren Szene sieht man einen Sparrow mit einem Löwenkopf, ganz wie der exotische Granatenwerfer Löwengebrüll.

Habt Ihr noch weitere Details entdeckt? Wie findet Ihr das Video über den Mond?

Alles zu Destiny 2: Shadowkeep – Release, Vorbestellen und Features
Autor(in)
Deine Meinung?
58
Gefällt mir!

57
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wrubbel
Wrubbel
4 Monate zuvor

Will haben???? ich finde die Waffe total geil im PVE und Gambit✌????

Kevin pomplun
Kevin pomplun
4 Monate zuvor

Ist das bei Sekunde 34 etwa die Monte Carlo?

vv4k3
vv4k3
4 Monate zuvor

ja, das soll sie sein ????

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
4 Monate zuvor

Sieht toll aus , aber schon vorbestellt ????????. Ich freue mich drauf. ????. Die jenige die sagen Recycling spielt fifa ???????????? Spaß. Jeder es seine. ????❤️

RaZZor 89
RaZZor 89
4 Monate zuvor

Ich denke auch das es einfach daran liegt. Am Anfang war eben noch die Space Magic weil eben neu war. Jetzt hat man alles irgendwie mehrfach gesehen und die Space Magic ist weg. Zumindest bei mir

Marki Wolle
Marki Wolle
4 Monate zuvor

Ehrlich gesagt finde ich ein Amerikanisches Großraumbüro mit 130 Leuten und 1 qm Platz pro Person am gruseligsten, der Rest ist immerhin gruseliger als Calus.

WooTheHoo
WooTheHoo
4 Monate zuvor

????

rokko loparo
rokko loparo
4 Monate zuvor

hahahahaha wieder recycling give me more money tolle neue Idee haha na ja klappt ja mehr zu machen:)

Sleeping-Ex
4 Monate zuvor

hahahahaha wieder recycling der hundertste kommentar der davon spricht tolle neue Idee haha

LELOUCH
LELOUCH
4 Monate zuvor

Wird dir auch immer schlecht bei den Leuten die hahaha schreiben?

dh
dh
4 Monate zuvor

Joar. hahahahahaha hahaha haaaa

LELOUCH
LELOUCH
4 Monate zuvor

????????

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Komisch, ich dachte da an das Ende von Thriller ????

WooTheHoo
WooTheHoo
4 Monate zuvor

Der Komödiant aus D1? Stand nicht sowas ähnliches im Loretext? ^^

dh
dh
4 Monate zuvor

Jop

Sleeping-Ex
4 Monate zuvor

Das geht gerade noch. Schlecht wird mir nur wenn ich immer wieder den selben Bullshit lesen muss. ????

Wrubbel
Wrubbel
4 Monate zuvor

Wird dir das Recycling deiner Kommentare nicht auch langweilig?

JDlinie
JDlinie
4 Monate zuvor

allein schon weil die PvP Map Witwenhof zurück kommt wird vorbestellt ????????
ich finde den Mond sehr ansprechend, auch die alten überarbeiteten Gebiete Sehen super aus. Ist halt Ansichtssache UND Geschmackssache ????????

Logra
Logra
4 Monate zuvor

Sieht alles richtig gut aus. Ich will hoffen das die sogenannten Raids nicht wieder ein Spaziergang von Boss zu Boss werden.
Armor 2.0 und das was man sieht sind ihr Geld wert. Ob ich allerdings die Pre-Order nutzen werde, weiß ich noch nicht.
5 Dezember kommt eine Neuauflage des C64 raus. Mal schauen ob beides geht.

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Den 64er hab ich damals weggegeben, habe aber noch einen 128er, ob der noch geht ????? Bei der Neuauflage sind coole Games dabei z. B. Allykat und Uridium von Andrew Braybrook. Ich wollte damals unbedingt den Rasterzeilen-Interrup der durch den Zeichensatz lief hin bekommen. Die guten alten Assembler-Zeite … ist das lange her ????????????

Logra
Logra
4 Monate zuvor

Jop, sehr lange her. Aber da ich noch einen Atari 2600 habe, Mega Drive und Super Nintendo. Da darf ein C64 nicht fehlen, auch wenn es nur eine Neuauflage ist.
Ausserdem konnte man da noch sagen das die Spiele schwer waren. Speichern? Was war das? Addons umsonst bekommen? Man konnte froh sein das man überhaupt was mitbekommen hat, wenn es etwas neues gab. Dafür musste man sich tatsächlich noch Zeitschriften kaufen. Oh mein Gott, bin ich alt….

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Und Seitenlang Hexcodes eingeben, war das herrlich ????. Werde mir das Ding auch holen.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
4 Monate zuvor

Just shut the fuck up and take my money….
wink

https://uploads.disquscdn.c

Marki Wolle
Marki Wolle
4 Monate zuvor

Der arme Lancer mal wieder^^

Ba Vogel
Ba Vogel
4 Monate zuvor

Das Video ist ein typisches Verkauf Video von Bungie. Die ganze Bande schwärmt sich einen ab auf etwas das schon wieder 5 Jahre alt ist. Ich lass mich nicht hypen. Sowieso ist Destiny nix mehr für Spieler wie mich. Die Waffen die ich will kann ich nicht schaffen und die anderen sind mit nervtötend ewigen Wiederholungen versperrt. Außerdem ist bei Bungie seit Jahren nichts neues. Immer wieder das gleiche. Sorry aber Bungie bietet nichts mehr das mich anmachen würde. Shitstorm on.

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Kann man nachvollziehen. Ab und an spiele ich es mal wieder ganz gerne. Zur Zeit ist es nur Beutezüge für SK abholen und mit Team8 in der Party quatschen und abarbeiten und wenn abgeschlossen ausmachen. Ab und an Menagerie, vielleicht klappt es ja dieses Mal, aber ansonsten. Den Kat für die Ausbruch bekomme ich nicht fertig (Springen ist nicht meins) und der Rest reizt mich gerade gar nicht.

Mr killpool
Mr killpool
4 Monate zuvor

Wieso immer so negative Mann.
Es kommen so viele Veränderungen,
Warte einfach erstmal ab.
Kuck dir einfach Videos oder so an wenn shadowkeep draußen ist, dann kann man besser urteilen.????

dh
dh
4 Monate zuvor

Wenn du die Waffen nicht erspielen kannst bist du zu schlecht und hast sie nicht verdient.

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Ohne Springen mit direktem Weg mach ich Stunde Null solo in 10 Minuten, so ist das echt nicht mein Ding. Im Gegensatz dazu war die Whispermission grade zu ein Ponyschlecken. Hier ist die Außenmauer mein Ende ????

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Ich kam auch nur bis zur Außenmauer ! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das dahinter noch was ist ????

Wrubbel
Wrubbel
4 Monate zuvor

*Flüstert leise* Nimm einen Warlock aber psst, nicht das die noch auf die Idee kommen wichtig zu sein????????

Übrigens ich schaffe den Sprung mit dem Jäger auch erst wenn jmd. die Plattform aktiviert hat????

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Bei mir ist es die heroisch Variante, bin maximal bis zur Ecke an der Außenmauer gekommen. Wenn man eine Sprungpassage nur mit einem bestimmten Exo meistern kann, lief was schief beim Design.

barkx_
barkx_
4 Monate zuvor

Übung macht den Meister. Am
Dienstag kommt mein letzter run, dann hab ich den kat voll. Wenn man einmal weiß wie, ist es wirklich einfach. Egal mit welchem Char. Und Exos brauchst du defintiv keine zum Springen.

Da hab ich leider nur Kopfschütteln übrig.

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Mag sein. Dem einen fällt sowas leicht, dem anderen halt nicht. Dafür hab ich genügend tolle Springer in D1 in Raids erlebt, die den Rest einfach nicht gebacken bekommen haben, während unsereins nicht einen Tot gestorben ist. Es sagt also rein gar nix aus, ob man springen kann – noch mal zur Verdeutlichung.Mal völlig davon ab, das es in D2 viel zu viel Springerei gibt, ob im Hellem, Dunklem oder Zeitdruck, echt einfallslos. Whisper ist für alle Klassen easy machbar, Stunde Null Heroisch ist es „easy“ eben nicht und ohne St4-mp-f3r beim Jäger schon gar nicht (kann ich mir kaum… Weiterlesen »

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Also der gleiche Schauplatz nur halt ist hier und dort Gras über die Sache gewachsen und die Einheimischen haben ein paar neue Wege angelegt. Hmmm… na mal schauen was die Anwohner den Besuchern an neuer aufregender Unterhaltung bieten. Der Mond gehörte in D1 nie zu meinen Lieblingsplätzen, war mir zu eintönig, Stimmungsvoll ja, aber halt nur Felsen.

dh
dh
4 Monate zuvor

Man hat das Mondgebiet ja noch um eine Fläche mit derselben Größe wie das ursprüngliche Gebiet erweitert. Und bei der Festung kommt Grabschiffstimmung auf.

Antester
Antester
4 Monate zuvor

Na ja, werde ihr früher und ich Ende September ja sehen. Wenn der Wiederspielwert vorhanden ist kann ich mich sicher auch mit dem tristen Grau des Mondes anfreunden ????.

Wrubbel
Wrubbel
4 Monate zuvor

Das sieht verdammt gut aus. Freue mich schon auf 17.09. Muss noch Urlaub einreichen????

dh
dh
4 Monate zuvor

Muss ich auch noch machen.

barkx_
barkx_
4 Monate zuvor

Gekauft wird es sowieso, vorbestellt aber erst ne Woche vorher.

Das einzige was mich stört ist die Tatsache dass sie D2 nicht ausbauen, sondern 2020 womöglich D3 bringen. Hab in letzter Zeit so viele Spielstunden reingesteckt und laufe wöchentlich mit 3 Chars die Raids für die Exos. Dazu noch die Titel. Wenn uns das mit D3 genommen wird, bin ich defintiv angepisst.

Triplespeedy
Triplespeedy
4 Monate zuvor

Okay, okay, okay, ich bin ein wenig angehypt, sah alles schon gut aus, was uns da gezeigt wurde. Dann werde ich wohl schon mal ein paar Scheinchen bereit legen, um sie dann gegen den Bildschirm zu werfen, wenn dann auch noch die Ladezeiten verkürzt werden …. nicht aus zu halten. ????

Tronic48
Tronic48
4 Monate zuvor

Sorry Leute das ich so direkt bin, aber wieso immer diese negative Einstellung, kauf ich, kauf ich nicht, in D1 war es besser, und wenn die Erweiterung dann da ist, kauft sie doch jeder, weil D2 eben immer noch der beste Shooter ist.

Ich bin jedenfalls gehypt, und freue mich drauf.

dasmaddin
dasmaddin
4 Monate zuvor

Weil es halt eben nicht jeder macht smile
Deswegen stehe ich dem Spiel aber nicht negativ gegenüber. Es wird mich, und einige Freunde, einfach nur nicht wieder zurück locken können.

Udo Ratmann
Udo Ratmann
4 Monate zuvor

sehe noch nix, warum ich das Kaufen sollte.

Raiiir
Raiiir
4 Monate zuvor

Fährt der Jötunn Sparrow dann auch automatisch zum Ziel?

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

????????????

dh
dh
4 Monate zuvor

Ne. Aber nur die größten Noobs können den benutzen.????

Millerntorian
Millerntorian
4 Monate zuvor

Und statt der Benutzung eines Gaszugs steckt man einfach seine Hand in den Tank…

Gibt auch schon einen Namen: „Der Jötorolla“

SethEastwood
SethEastwood
4 Monate zuvor

Fand den Mond in D1 schon am ansprechendsten, besonders die Skybox mit den kleinen Satelliten die man hin und wieder am Himmel vorbei sausen sah, war einfach toll.
In D2 ist irgendwie kein Gebiet wirklich ansprechend und auch die Atmosphäre kommt in keinem der Gebiete wirklich gut rüber. In D1 waren Mond und auch Mars authentisch, wie man sich das vorstellen würde, in D2 ist einfach nichts was mich beim ersten betreten begeistern konnte, alles künstlich und ohne Charakter….

Kartoffelsack
Kartoffelsack
4 Monate zuvor

Da muss ich dir überwiegend recht geben, jedoch finde ich die Träumende Stadt schon sehr atmosphärisch und die kommt für mich auch mind. an D1 ran. Der Mond muss ich sagen hat mir stellenweise aber nicht so getaugt, da er mir dann doch zu einseitig war abseits der Höhlen. Hatte auch immer kaum Orientierung auf dem Planeten

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Sehe ich genauso, mit Ausnahme der Träumenden Stadt. Auch die Erde fand ich im ersten Teil irgendwie atmosphärischer. Die aktuelle hat soviel Potential, welches aber nie genutzt wurde.

Dat Tool
Dat Tool
4 Monate zuvor

Absolut. Dabei haben wir ja noch einen weiteren Mond aktuell in Destiny 2. Was viele vielleicht nicht wissen ist: Das Io ein Mond des Jupiters ist. In seinem jetzigen Zustand ist der gar nicht betretbar, da er sich permanent auseinander dehnt und wieder in seine ursprüngliche Form zurück geht. Das wäre mal ein geiles Feature gewesen hätte man das mit eingebaut.

TheWhiteDeath
TheWhiteDeath
4 Monate zuvor

Titan ist auch ein Mond. Außerdem wird gefühlt 30 mal im Spiel gesagt, dass Io ein Jupitermond und Titan ein Saturnmond ist. Aber seis drum

Dat Tool
Dat Tool
4 Monate zuvor

Da ich ohne Ton spiele scheint mir diese Information entgangen zu sein. Danke für den Hinweis wink

User
User
4 Monate zuvor

Wie man Spiele wie Destiny ohne Ton spielen kann wird mir ewig ein Rätsel bleiben.

TheWhiteDeath
TheWhiteDeath
4 Monate zuvor

Ich muss sagen, dass die Wirrbucht und die Träumende Stadt auch echt geile Gebiete sind. Beide haben eine echt coole Atmosphäre. Generell hat ja Forsaken das Spiel storymäßig und optisch extrem umgekrempelt.

TheCatalyyyst
TheCatalyyyst
4 Monate zuvor

Finde ich auch. D1 hat viel mehr Stimmung/Atmosphäre erzeugt über die Farbschemata. Erde: Primär braun (Rost) und weiß (Schnee). Der Rest waren nur Akzente. Das hat diese Postapokalypse besser rübergebracht fand ich. Die ETZ dagegen ist grün, braun, grau, rot und einiges andere. Dazu sind die Farben deutlich saturierter. Das wirkt irgendwie poliert, aufgehübscht. In punkto Atmosphäre war das Grafikupdate ein downgrade denke ich.Sieht man auch bei Fallout 4: ja, die Farben sind schöner, das Spiel insgesamt bunter und damit grafisch ansprechender – aber diese düstere Atmosphäre geht dabei verloren. Finde ich schade, aber vielleicht kriegen sie das mit dem… Weiterlesen »

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.