Hüter lästern über Recycling-Fest in Destiny 2 Shadowkeep – Ich freu mich trotzdem

Bald erscheint Destiny 2 Shadowkeep. So manch ein Fan sieht die große Herbsterweiterung zunehmen skeptisch. Der wohl größte Kritikpunkt ist für viele das sogenannte Content-Recycling. Doch in den Augen unseres Autors Sven ist das nicht zwingend schlimm und es kommt trotzdem genug Neues, worauf man sich noch freuen kann.

Was ist Shadowkeep? Shadowkeep, oder Festung der Schatten, ist die neue große Herbst-Erweiterung für Destiny 2, die am 1. Oktober 2019 erscheinen wird. Das Add-On soll eine neue Ära von Destiny 2 einläuten. Es kommt Hand in Hand mit einem Update, das einige Mechaniken wie beispielsweise das Rüstungssystem umkrempelt und frische Elemente wie die Finishing Moves sowie neue Inhalte ins Spiel bringt.

Alles Wissenswerte zu Shadowkeep findet Ihr hier: Alles zu Destiny 2: Shadowkeep – Release, Vorbestellen und Features

Was hat es mit der Skepsis auf sich? Bis zum Release bleibt weniger als ein Monat. Dabei werden immer mehr Details zu Shadowkeep bekannt – ob nun auf offiziellem Wege oder beispielsweise auch durch Gameplay-Leaks von der Messe PAX West, wo Destiny 2 samt einiger neuer Inhalte angespielt werden konnte.

Was zahlreiche Hüter dabei zunehmend skeptisch stimmt: Viele neue Inhalte, die mit Shadowkeep und dem Update ins Spiel kommen, sind gar nicht wirklich neu. Vieles kennen die Hüter bereits aus Destiny 1 oder Destiny 2. Es wird also so einiges wiederverwertet und genau das nervt die Fans.

Die wirklichen Neuerungen und Innovationen seien recht überschaubar gehalten – so aktuell der Grund-Tenor vieler Hüter, die ihren Frust und Ärger über diesen Umstand auf Reddit und anderen Plattformen kundtun. Ein beliebter Thread auf Reddit zu diesem Thema erhielt in knapp 15 Stunden bereits mehr als 6.600 Upvotes.

destiny 2 shadowkeep

Was wird wiederverwendet? In dem Reddit-Beitrag wird das Content Recycling energisch debattiert und Hüter listen zahlreiche Beispiele auf, wo Bungie sich alter Inhalte bedient. Das sind einige davon:

destiny 2 shadowkeep waffe rüstung

Warum ich das nicht schlimm finde: Wenn man sich die Beispiele mal anschaut, so haben die Fans nicht Unrecht. Dass Shadowkeep sich Destiny 2 tatsächlich vieler bereits vorhandenen oder bekannten Ressourcen bedient, ist nicht von der Hand zu weisen. Doch ist das wirklich so schlimm? Zumindest nicht für mich.

Ja, die PvP-Maps sind bereits bekannt. Doch sowohl Witwenhof als auch Dämmerbruch zählten in Destiny 1 bei vielen Spielern zu den beliebtesten Maps und dürften deshalb auch in Destiny 2 gut ankommen.

Ja, die planetaren Händler behalten ihren alten Kram, der nun aber auf neuen Standard gebracht wird. Und genau das hatten sich doch viele Fans gewünscht.

Wie oft hat die Community Bungie gebeten, die ganzen Jahr-1-Rüstungen wieder nützlich zu machen? Denn Destiny 2 hat eine Menge cooler Rüstungs-Sets zu bieten, von denen aber so ziemlich alles aus der Zeit vor Forsaken einfach verstaubte, da es nicht auf das damals neue System umgestellt wurde.

destiny-2-shadowkeep-titan-warlock

Auch der Mond ist für viele bereits bekannt. Aber dieser Schauplatz war in Destiny 1 schon sehr beliebt und zählt bis heute zu meinen persönlichen Highlights. Zudem wurde diese Location mit neuen Gebieten und Aktivitäten ausgebaut und aufgewertet. So bin ich auch als Veteran, der den Mond schon aus der Beta kennt, gespannt und kann es kaum abwarten, diesen Schauplatz aufs Neue zu entdecken.

Außerdem bin ich für jeden weiteren Planeten in Destiny 2 dankbar. Selbst wenn Bungie alle Planeten zusätzlich zu den bereits bestehenden zurückbringen würde, wäre ich alles andere als unglücklich. Und ich glaube, damit stehe ich nicht alleine.

Auch finde ich die Reskins der Raid-Rüstung sowie das Wiederverwenden einiger ikonischer Bosse aus Destiny 1 nicht schlimm – im Gegenteil. Die Omega-Mechanos-Sets mochte ich persönlich sehr und das, was ich bisher von den Riskins gesehen habe, finde ich stimmig. Denn die Sets wurden visuell um einiges aufgepeppt und sind in meinen Augen definitiv eine Bereicherung für den Loot-Pool.

destiny 2 shadowkeep mond

Das kommt neu: Doch auch, wenn man das mit dem Recycling anders sieht als ich – so gibt es mit Shadowkeep und dem damit einhergehenden Update unter dem Strich trotzdem noch mehr als genug Neues, worauf man sich als Spieler freuen kann.

  • Das neue Rüstungssystem Armor 2.0, womit das Spiel einen weiteren Schritt in Richtung RPG macht.
  • Nightmare Hunt, eine neue Aktivität auf dem Mond
  • Neue Story rund um den Mond und Eris Morn
  • 2 neue Strikes
  • Komplett neue Gebiete auf dem Mond
  • Neuer Raid
  • Die saisonalen Artefakte, die mit ihren Mods zusätzlich für Spieltiefe sorgen sollen
  • Eliminierung-Modus im PvP
  • Neue Waffen, Rüstungen und mehr
Destiny 2 Shadowkeep Mond

Deshalb freue ich mich auf Shadowkeep: Kurzum: Ja, über Recycling lässt sich streiten. Nicht jeder ist ein Fan davon und ich kann den Unmut vieler Hüter durchaus nachvollziehen. Für mich selbst kommt es immer darauf an, wie es umgesetzt ist und wie alten und neuen Inhalte im Verhältnis zueinander stehen. Und bei Shadowkeep bin ich, was das angeht, bislang recht zuversichtlich.

Und letztendlich habe ich eines in meiner Hüter-Laufbahn gelernt: Egal, wie gut oder schlecht der Content im Vorfeld auch erscheinen mag – mein endgültiges Urteil werde ich erst fällen, wenn ich diesen ausgiebig gespielt und mir ein eigenes Bild davon gemacht habe.

Wenn all die “alten” Ressourcen stimmig integriert und qualitativ hochwertig umgesetzt sind sowie in Kombination mit den Neuerungen und neuen Inhalten Spaß machen, sehe ich keinen wirklichen Grund, Bungie bei seinem ersten größeren Werk nach der Trennung von Activision dafür zu verteufeln.

Wie seht Ihr das Ganze? Habt Ihr das Recycling auch satt? Oder könnt Ihr damit leben, wenn es gut umgesetzt ist? Freut Ihr Euch auf Shadowkeep?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
26
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
269 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dh

Ich finde nur das mit der Raidrüstung wirklich enttäuschend, vor allem, wenn ma sich anschaut, was noch alles an Sets kommt.
Ansonsten freue ich mich wirklich auf Shadowkeep.

Breakk Blade

Schon irgendwie krass… Vor einer Erweiterung ist reddit und teilweise der Kommentarbereich hier voll von Sachen die man aus d1 zurück haben möchte, macht bungie dies wird wieder ein Hass sondergleichen geschoben… Frag mich was die community jetzt eigtl will? Neues Zeug oder altes oder das gleiche oder was ist denn nun Phase?

Kairy90

Pauschal würd ich sagen:
ganz viel neues Zeug, das alles jemals dagewesene um länger übertrifft für wenig Geld und das alt geliebte Zeug aus Teil 1 als Gratisbeilage dazu????

Gerd Schuhmann

Die Leute wollen für gewöhnlich Features zurück, keine Assets. Das ist schon ein Unterschied.

Features zurückbringen, gibt Leuten das Gefühl, da baut jemand ein Fundament über Jahre auf und erweitertest es.
Assets zurückbringen, gibt Leuten das Gefühl, sie bekommen was, für das sie vor Jahren schon mal bezahlt haben.

DerPate

(Gelöscht.)

Gerd Schuhmann

Wir haben ein paar Regeln,die findest du über jeder Kommentar-Sektion.

Wenn du gegen die Regeln verstößt, werden deine Kommentare gelöscht. Damit du Zeit hast, dir die Kommentarregeln in Ruhe durchzulesen, gönne ich dir eine Auszeit.

https://mein-mmo.de/komment

Wenn du das Gefühl hast, du hast die Regeln gelesen, verstanden und bist bereit, dich an sie zu halten, kannst du uns gerne über die Kontakt-Adresse schreiben und darum bitten, wieder mitdiskutieren zu können.

Wenn du das Gefühl hast: “Diese Regeln gelten für mich nicht, ich bin DerPate, ich mach, was ich will” – dann müssen wir in Zukunft wohl auf deine wertvollen Kommentaren verzichten.

Kairy90

Hallo meine Lieben, hoffe euch ist es gut ergangen, dass ihr viel Spaß am Spiel und hier im Kommentarbereich hattet, dass ihr alle lieb zueinander wart und dass ihr euch auf den nächsten Abschnitt der großen Destinyreise freut????

Ich freu mich jedenfalls auf die Erweiterung, Recycling hin oder her????
Hab allerdings die letzten Monate weder gezockt noch die News intensiv verfolgt????

@Sven Galitzki: Danke für die Kurzzusammenfassung der Erweiterung, nun hab ich ne grobe Vorstellung was kommt ????

m4st3rchi3f

Welcome Back.
Hab mich schon gefragt du abhanden gekommen bist. 😉

Kairy90

Danke Sir Masterchief????
Hab mir mal ne ausgiebige Pause vom Gaming gegönnt????

Chiefryddmz

jajaja gibs zu dude!!!

lord shaxx hat dich eingesperrt, weil dein hüter kurze zeit ein agent war?? ;P

Kairy90

Soweit kommts noch, ich und Deckungsshooter ???? Ich vergess ja schon ständig das der Titan die Barrikade hat weil ich die Fähigkeit nie nutze????

Ne hab mir tatsächlich ne Auszeit genommen, von allem was Gaming angeht. Tat mal ganz gut????

Mal schaun wann ich wieder einsteige, hoffe der Astro Controller kommt bald ????

Chiefryddmz

^^haha word… so manchen D2-artikel lese ich noch, ebenso wie den comments unter den jeweiligen artikeln…
und eines dacht ich mir immer wieder “wo ist denn dieser 90er kairy eigtl?!” 😀

😛

Mizzbizz

Ach ich find das passt schon! Aber mal ne Frage zum Mond: Ist der wie in D1 dann auch mit etwas weniger Schwerkraft asl auf den ganzen Planeten? Also ein wenig höher springen usw….??? Ist ja nur ein sehr sehr kleiner Trabant… gibts da infos?

m4st3rchi3f

Aber mal ne Frage zum Mond: Ist der wie in D1 dann auch mit etwas weniger Schwerkraft asl auf den ganzen Planeten?

In D1 hatten auch schon alle Planeten/Monde die gleiche Schwerkraft.^^

Mizzbizz

Nee, da müsste ich mich schon sehr täuschen. Naja, is aber auch ne Antwort. Und in 4 Wochen werden wir es wissen.

dh

Ne. Gab es noch nie. In der Lore wird das mit dem Terraforming belegt, welches auf allen Planegen und Monden durch den Reisenden betrieben wurde.

m4st3rchi3f

Danke, hatte auch noch irgendwo ganz tief vergraben dass das auch in der Lore stand.

André Wettinger

Grundsätzlich wurde ja schon vieles im Vorfeld kommuniziert deshalb ist mMn dieser verspätete Aufschrei ein Sturm im Wasserglas. zum PvP, Witwenhof war einer meiner beliebtesten Karten. Da spielt alt nicht wirklich eine Rolle. Das DLC an sich bewerte ich auch erst im Nachgang und wie groß für mich die Spieltiefe sein wird. Was ich bis jetzt so sehe kann ich eigentlich gelten lassen, bis jetzt. Da ich immer die Kosten dafür gegen rechne. Bis jetzt mehr als Destiny2 Van. ???????? ( ärgere mich heute. Noch darüber ).

Schade finde ich das es nicht mehr diesen Vorhype gibt. Durch Fehler in der Programmierung kämmen immer schon teilweise neue Inhalte Vorab ins Spiel. So 1 2 Wochen früher. Da fand man z.B. neue Lore oder es tauchten einfach mal neue Bosse irgendwo auf. Diese kleine Vorspeise vermisse ich irgendwo. Aber mal abwarten haben ja noch 4 Wochen. Da kann man Schlüssel Farmen und ein Paar Triumphe wo noch rumliegen machen inkl. ein bisschen Vorarbeiten. Ein paar Schlupflöcher gibts ja noch.

GameFreakSeba

Mach ich tatsächlich auch so. Endlich Zeit mir die liegenbleibenden Triumphe zu holen – fast 80k und mit jedem Char die Schlüssel für die EP Rüstung zu holen. Titan hat schon drei und die anderen beiden jeweils einen. Natürlich schon die 7 Rasputindinger für den nächsten Reset vorbereitet ????

Dracon1st

Das Argument, es ist doch OK weil es in D1 beliebt war, passt meiner Meinung nach nicht zu dem was Fans wirklich daran stört. Eigentlich nervt es weil man wieder für neuen Content zahlt, der aber nicht neu ist. Ja, ich fand das auch toll in D1 und da hatte ich ja schon dafür bezahlt. Wir bekommen aber die ganze Zeit schon Altes ins Spiel wofür wir zur Kasse gebeten werden. Entweder sind sie bei Bungie echt einfallslos oder nur echt gute Geschäftsleute die es schaffen bereits ausgelutschte Kaugummis günstig wiederzuverwenden und das den Leuten auch noch als neues Geschmackserlebnis zu verkaufen. ????

Chriz Zle

Ich hab mal eine OT Frage:
Seit der Opulenz Season ist die Jahr 1 PVP Rüstung mit dem Opulenz Zeichen nochmalig dazu gekommen in der Datenbank.
Nur gab es bisher keinerlei Möglichkeit daran zu kommen, ist denn irgendwie mal gesagt worden wie man sich diese holen kann?
Da die Jahr 1 PVP Rüstung für mich damals echt Ansporn war auch die Ornamente zu holen würd ich die gerne wieder haben.

Hier mal die Jäger Brust, auf der oben links ganz klar der Kelch der Opulenz Season zu sehen ist. https://uploads.disquscdn.c

Patrick BELCL

hat schonmal wer probiert das durch Token zu bekommen? ich hab echt keine Ahnung aber wäre jetzt die für mich einzige Möglichkeit die mir einfallen würde

Chriz Zle

Hab ich, hab 1,5K Token ausgegeben um ne GodRoll Impuls zu bekommen. Aber da ist nie ein Rüstungsteil gedropt….ausser die hässliche Jahr 2 Rüstung.

Patrick BELCL

ok schade
ich hab auch noch 16 stacks im Tresor liegen aber halt 0 Berdürfnis die reinzuballern bei Shaxx weil wofür auch ????

DerFrek

5000 und nix

DerFrek

Nein gab es leider noch nicht und ich hätte die auch so gerne wieder ????

Fly

Wenn ich das richtig verstanden habe, kommt die mit SK als 2.0 wieder. Und dann knall ich Shaxx alle meine Token ins Gesicht. 😛
In dieser Saison wird sie wohl nicht mehr kommen denk ich, vllt gabs da mal Pläne die über den Kelch ins Spiel zu bringen.

André Wettinger

Da war doch die Zeit wo man sich zu 4 auf einen Quadratmeter gestellt hat und losgetackert hat. Hast du das nicht mitgemacht?? Wennst Glück hast kommt die Zeit ja wieder. Scouts kriegen ja einen Buff ????????

LIGHTNING

Ich glaube bei Bungie gibt es ein paar Greta Fans. Die fährt doch extra mitm Segelbötchen übern Atlantik, damit mal mehr recyclet wird!

Sleeping-Ex

Wow…der war überraschend schlecht.

LIGHTNING
Marki Wolle

Krass ey, Shadowkeep bietet so viel wie Dunkelheit Lauert damals und kostet statt 19,99 € 39,99 €???? und mindestens die Hälfte davon ist Recycelt. Und wir haben damals schon gedacht das 20 € für Dark Below zu viel sind, echt heftig wie die Geldgier die Sicht der Dinge verschiebt.

Und zu dem obersten Punkt in der Liste: Die Fokusse wieder einzeln einstellbar zu machen, wäre tausendmal wichtiger gewesen als Armor 2.0, jedenfalls zählt sowas nicht als neu verkaufter Content für mich mit dazu.

Klar freut sich das Veteranen Herz ein wenig, absurd ist es aber trotzdem was mit Shadowkeep betrieben wird.

Wrubbel

Ähm nein, Armor 2.0>>>>>>>> als frei einstellbare Fokusse.

Marki Wolle

Ähm nein!

Wrubbel

Oh doch, Armor 2.0 stellt eine massive Aufwertung sämtlicher seltener Rüstungsteile dar. Durch das auswählen der Perks ist jedes Teil endlich verwertbar. Diese Wertigkeit des Lootes ist nicht mit frei einstellbaren Fokusen zu kompensieren. Ich habe bisher JEDES Raidrüstungsteil geschrottet, weil die Perks NIE gepasst haben. Damit ist mit Armor 2.0 endlich Schluss.

Marki Wolle

Schreibst du das jetzt um mich zu ärgern, oder bist du wirklich so geil auf die Mods?????

Destiny 2 hat viel größere und wichtigere Baustellen, und das Game ist ohne hin viel zu einfach und die krempeln wieder ein System um, was wieder für neue Probleme sorgen könnte und das gefühlt nix wirklich bringt.

Man kann jetzt auf seiner Lieblings Rüstung zwar haben was man möchte, besser werden sie dadurch aber auch nicht wirklich????

Wrubbel

Klar werden sie das. Was ist schlimmer in einem Lootshooter in dem der Loot nichts Wert ist. Das erinnert mich stark an D2Y1.

Marki Wolle

Naja sie wollen ja weiterhin den Loot aktiv wieder entfernen, oder zu Tess transferieren, mal sehen wie viel dann da noch übrig bleibt.

Außerdem sie dir mal den mega alten Händler Loot an oder jetzt die Warlock Rüstung, holst du dir von denen jetzt die Rüstungen, weil du jetzt 2 Random Mods reinhauen kannst?

Chriz Zle

Also die IO Rüstung werde ich mir auf jeden Fall holen, eine der schönsten Rüstungen im ganzen Spiel 🙂 Vor allem mit Monochromatic Shader.

Marki Wolle

Aber sag mir nicht das du was gegen neuen Loot gehabt hättest?

Chriz Zle

Ich hab nie was gegen neuen Loot.
Vor allem sollte Strike Loot bspw. komplett was neues sein, sollten die mal auf die Idee kommen einfach den Dämmerloot in die Strikes zu packen dann kotz ich 10 Tage am Stück!

Aber um auf die IO Rüstung zurück zu kommen, diese ist wie die Optimaten Rüstung aus dem Everversum eine meiner Lieblingsrüstung. Was war ich glücklich als die Optimaten Rüstung mit der Opulenz Season wieder kam 🙂

Marki Wolle

Dämmerloot in die Strikes packen? Das hättest du wohl gerne, wäre doch gelacht wenn Bungie da kein Plan C hätte, der mit der Awesomeness Formel multipliziert wird????

Takumidoragon

“diese ist wie die Optimaten Rüstung aus dem Everversum eine meiner Lieblingsrüstung.“

Und dann ist diese bald auch noch ein Ornament für überall ^^

Wrubbel

Das Failsaferüstungsset für Titan ja, EP für Titan. Der Raidloot aus komplett Y2 für fast alle Charaktere. Die EB-Rüstung für den Jäger mit den Marsornamenten. All das nur durch Armor 2.0 möglich. Das kann kein freier Fokus gewähren.

Das bisherige Empfindrn, dass die Kreativität gefühlt auf zu großen Fokus bei Tess liegt, das teile ich ist aber nicht Ausgangspunkt der Debatte.

Marki Wolle

Na gut gegen einen Hardcore Sammler komme ich wohl nicht an^^ du hast recht das können die Fokusse nicht gewähren, aber ich schrieb ja auch nur was wichtiger wäre, und ich denke nun mal nicht, das der Großteil sich jetzt freuen wird, alte Rüstungen neu zu farmen, weil man da nun Mods reinpacken kann.

Denn Fokusse hätten alle betroffen!

Wrubbel

Gilt ja auch für neue. Das System wertet mMn alle seltenen Sets auf. Für die Sets, welche du an jeder Ecke findest, stellt es keine Verbesserung da. Naja irgendwie doch, du kannst ja die Tessornamente draufklatschen. Somit ist selbst das Ps4-Exklusive Set auf einmal für etwas zu gebrauchen.

Marki Wolle

Ok das mit den Ornamenten ist schon cool, aber stärke technisch ist Armor 2.0 doch eher trivial!

LIGHTNING

Ich seh das auch so. Die Rüstungen zu sammeln aus rein optischen Gründen (weil ja alles auf allem sein kann — ok, ok, ok die Raidrüstung hat nen Modsockel mehr, BRAVO!) ist echt nur was für Hardcore Modefaschisten.
Frei die Subklasse einzustellen war mit das beste in D1, aber ich glaube, dass sie das nicht mehr wollten wegen Balancing. Wobei D2 ja nun auch nicht unbedingt toll gebalanced ist. 😀

Marki Wolle

Balancing???? Solange es Mods, Supers und Klassen etc. gibt, wird es nie zu 100% gebalancet sein, frage mich sowieso immer warum die PvPler denken, Destiny würde je gebalanced oder fair werden^^

LIGHTNING

Die PVEler sind ja auch kein deut besser:
“ÖÖöh der Warlock hat nen Well und ich nur ne Bubble!!!11”
“Der Nachtpirscher hat unendlich Super!!!!111”
“Der Titan kann sich schneller fortbewegen als der Jäger oooooh!!!!111”

Marki Wolle

Ja so welche kenne ich auch????

LIGHTNING

Versteh das auch nicht. Kann doch jeder 3 Charaktere machen. Aber das wäre dann ja schlecht, wenn man dann doch nicht so gut ist wie man meint zu sein. 😀

DerFrek

Warum streiten? Armor 2.0 und einstellbare Fokusse wäre geil ????

Marki Wolle

Frek i choose you^^

Patrick BELCL
Sleeping-Ex

Lass die beiden. https://media3.giphy.com/me

LIGHTNING

Der meint uns gar nicht. Siehe Zeitstempel :p

Sleeping-Ex

Ach, Details interessieren mich nicht.

LIGHTNING
Sleeping-Ex

Öhm…gib mir noch n paar Minuten. Ich denke noch darüber nach was das eine mit dem anderen zu tun hat.

LIGHTNING

Ich habe bisher JEDES Raidrüstungsteil geschrottet, weil die Perks NIE gepasst haben.

Ja, aber in Zukunft kannst du jedes nach dem 1. instant schrotten, weil keine random Rolls. Da brauchste nicht mal zu gucken – ergo dem Ü-Ei wird das Ü gestrichen! 😀

Wrubbel

Informiere dich bitte richtig???? die Stats von Intellekt, Stärke, Disziplin und das Element der Rüstungen sind rnd. Du hast nach wie vor RNG nur nicht mehr den krassen Unterschied zwischen Schrott und Godroll.

LIGHTNING

Oh ja, total krass. Dann kannst halt alle nach dem 2. oder 3. schrotten wo du deine spezifischen Werte hast. Wobei du die halt auch mit Mods beeinflussen kannst. Und es gibt unzählige Mods ohne Element. Also ich bin ja auch für die neue Variante, aber spannender wird der Loot damit mit Sicherheit nicht wie du hier meinst. 😉

Wrubbel

Wahrscheinlichkeitsrechnung ist nicht deine Stärke oder?

LIGHTNING

Stochastik ist sicher eher meine Stärke als die deine. Aber lassen wir das, wir sind halt zweierlei Meinung und du willst im Internet beleidigend werden, weil dir die Argumente ausgehen. 🙂

Wrubbel

Naja wenn man die Tatsache ignoriert, dass das richtige Elemente erstmal den Unterschied in der Buildvielfalt ausmacht ist. Wenn du einfach ein Drittel der Kombinationen aus dem Modell eliminiert, dann ist meine Frage berechtigt. Antworten darauf hast du bisher nicht geliefert.

LIGHTNING

Doch weiter oben sogar mehrfach:
– Elemente sind subtituierbar je nach Waffentyp oder eben durch allgemeine Mods
– es gibt 3 Elemente aber 8384574354 Quellen für Rüstungsteile, macht bei 1/3 Chance aufs richtige Element 8384574354/3. Keine Ahnung welche Mathematik du hier anwendest.
– 3 Elemente mit perfekten Attributen sind 1/9. Du gehst aber davon aus, dass es genau nur 1 Mod gibt, den du verwenden willst und dieser auch noch ein fixes Element benötigt. Das ist halt falsch. Und selbst 1/9 hast du bei 25000 Quellen für Rüstungsteile nach ca. 3 Milisekunden. Richtig?

Und falls es Rüstungsteile mit nur 1 Attribut (statt 2) gibt, erhöht sich die Chance um Faktor X (die genauen % weiß halt nur Bungie).

Wrubbel

Nein. Seit wann gibt es Raidrüstungen außerhalb von Raids? Dafür gibt es genau ein Quelle nämlich der Raid. Schau oben noch einmal nach. Ich bezog mich eben genau auf diese seltenen Rüstungen. Also ist deine sarkastische Modellierung für den Allerwertesten.

Grundlegend bestimmt das Element die Waffentypen an Mods. Passt das nicht kann ich wenigstens teure aber unabhängige Mods einsetzen. Passt das Element kann ich mehr Mods für meinen bevorzugten Waffentyp einsetzen. In der nächsten Ebene stelle ich dann die Frage nach der Verteilung der Stats: Intellekt, Stärke und Disziplin. Wenn es stimmt sind Erholung, Mobilität und Belastbarkeit ebenfalls rnd. Ich habe als eine Vielzahl an Möglichkeiten auf meinem Rüstungsteil und habe wesentlich schneller brauchbare Teile beisammen. Im Vergleich zu vorher ist das eine massive Aufwertung des Rüstungslootes.

LIGHTNING

Im Vergleich zu vorher ist das eine massive Aufwertung des Rüstungslootes.

Na, endlich sind wir mal einer Meinung! Ja, der Loot wird besser, weil er eben die guten Sachen nicht mehr mitbringt und somit der große RNG Faktor fehlt. Der Rest ist Augenwischerei.

Ich bedanke mich für die spannende Diskussion.

Wrubbel

Du meinst das verhaften in deiner Blase und das nicht vorbringen deiner Argumente? Immer gern geschehen.✌????

LIGHTNING

Oh, bitte geh wen anders belästigen. Du würdest ein Argument nicht mal erkennen, wenn es dir mit nem nassen Paddel ins Gesicht geklatscht käme.

Wrubbel

Hast du nicht angefangen mich zu belästigen?????

LIGHTNING

Du hast dich aufgeregt, dass du ständig Rüstung zerstören musst.
Ich habe dir klar aufgezeigt, dass du zukünftig noch mehr zerstören wirst.
Du siehst es nach wie vor nicht ein.
Ich warte jetzt 6 Wochen und stupse deine Nase dann auf die Tatsachen.

Ok?

Wrubbel

Definitiv werde ich mehr zerstören. Werde aber auch mehr als NULL Rüstungsteile haben. Darauf zielt ja die Verbesserung. Es gibt mehr brauchbare Zwischenstufen des Lootes und das finde ich spitzenmäßig.

LIGHTNING

Besserer Loot ist am Anfang immer spitzenmäßig. Und dann klagen alle wieder, weil es nix mehr zu tun gibt.

Aber naja, mir ist das Jacke wie Hose. Wollte nur dem ein oder anderen die Blase platzen lassen zu sehr gehypet von einer B-Lösung zu sein, die mit Sicherheit nicht die finale perfekte Lösung sein wird.

DerFrek

Ich verstehe aber auch immer nicht warum jetzt soweit im Vorhinein, mit doch recht spärlichen Informationen gleich alles zerreißen muss. So 4 Wochen in Shadowkeep hinein, wenn man alles gesehen hat und es auch objektiv bewerten kann, dann macht es Sinn. Aber jetzt wo man kaum was davon gesehen hat?

Wir wissen weder ob Bungie an den Mods was gedreht hat, noch ganz genau wie die Rüstungen droppen noch wie sich das mit der Elementarbindung richtig verhält.

Ich für meinen Teil kann jetzt aber sagen, dass mir das neue System besser gefällt als das alte und ich kann mir genau aussuchen, welche Rüstung ich wie ausstatten möchte. Bewerten werde ich es, wenn es da ist.

Dass das nicht perfekt ist, oder vielmehr sein wird, wissen wir alle, aber es wird ja auch nicht bis ins bodenlose von den Opportunisten gehyped. Viele sehen aber Verbesserungen.

Und vor allem baut hier keiner eine Blase um sich auf, die jemand zum platzen bringen muss. Aber da ich ja sowieso der rosarote Brillenträger bin, da ich nicht alles sofort als schlecht abstempele und kritisiere, soll mir das dann ab hier auch egal sein ^^

LIGHTNING

Du liest einfach 0 was ich schreibe und diskutierst mehr mit dir selbst als mit mir. Daher nun mal in FETT:
Ich finde das neue System auch BESSER, aber es ist eben nicht langfristig motivierend oder ermöglicht einem Duplikate nicht zerstören zu müssen. Eher im G E G E N T E I L.

Ich hoffe jetzt ist der Groschen gefallen.

DerFrek

Fett schreiben ist wie anschreien, davon wird eine Unterhaltung auch nicht besser, sagt aber viel aus. ^^

Ach… lassen wir es gut sein 😉

LIGHTNING

Naja, wenn jemand absolut an einem vorbeidiskutiert, finde ich fett schreiben schon sinnvoll. Wird auch in Sachbüchern verwendet. Habe da ein ganz tolles Analysis for Dummies.

DerFrek

Süß 🙂

DerFrek

Das stimmt doch so auch nicht? Die Elemente und Eigenschaften, wie Mobilität, Stärke oder Intellekt sind doch Random ????

LIGHTNING

Ja, aber das sind eben nicht viele Möglichkeiten. Elemente lass ich mal außen vor, weil es ohnehin zig Mods ohne Element gibt. Die Werte können zwar mal +1 oder +2 sein, aber man benötigt ja nen 10er Schritt. Ergo hat man nach 2 Wochen alles zusammen und wechselt dann nur noch die Mods.

Ich mein das System vorher war auch Müll, aber man hat zumindest immer wieder nach den verbesserten Perks geschaut. Somit war der Loot halt interessanter als er es dann wird.

DerFrek

Hmm…. also ich sehe stand heute einfach mehr Möglichkeiten als vorher die Builds zu gestalten.

Aber die Probleme mit Armor 2.0 (außer, dass man sich die Rüstungen neu erspielen muss), die hier alle haben, verstehe ich sowieso nicht ????

Marki Wolle

Naja vermutlich weil da wichtige Ressourcen für aufgewendet wurden und Bungie sich so abfeiert für ein paar Bimbo Mods auf alten Rüstungen, die so einen kleinen Impact haben als ob ein Sack Reis in China umfällt.

LIGHTNING

Natürlich hat man mehr Möglichkeiten. Aber wenn es so wird wie in D1 hat man nach 2-3 Wochen den perfekten Build (max Intellekt + Disziplin) zusammen. Man braucht ja auch kein großes Glück, da sich alles über 4 Teile hinweg ausgleicht. Ergo sucht man nur Teile ohne Stärke (so wie früher halt auch). Und dann wird es nur ein Geschiss die richtigen Mods zu finden und evtl. mit dem Element. Aber wenn alle Rüstungsteile so droppen (und das sind verdammt viele), denke ich, dass die Vielspieler nach 2 Wochen gelangweilt sind.

Außerdem sind die Elemente ja subtituierbar. Angenommen ich spiele Sniper + Hand Cannon + MG, dann kann ich 3 verschiedene Mods je Teil verwenden. Oder eben nur allgemeine Mods für schnellere Granaten oder mehr Superenergie. Das wird wie gesagt nur beeinflusst davon welche Mods man hat.

Patrick BELCL

Ansichtssache

Wrubbel

Klar, was auch sonst????

m4st3rchi3f

Würde ich auch so sehen.

Fly

Beides wäre perfekt! Ich will auch meine Fokusbäume aus D1 wieder.????

Chriz Zle

Ich finde beides bietet seine Vor- und Nachteile.
Wobei Armor 2.0 einfach unfertig rausgeworfen wird. Wenn ich ein System integriere mit dem man Optik einer Rüstung ganz nach eigenen Vorstellungen anpassen kann, dann bitte alle Optiken und vor allem sind dann Endgame Rüstungen erst recht Pflicht.

Base4ever

Ich kann die Diskussionen nicht nachvollziehen. Hauptsache das ganze macht Laune und allein anhand der Trailer denke ich, dass ich eine Menge Spaß haben werde! Von mir aus können gerne noch mehr Dinge aus D1 aufgemotzt zurückkommen 🙂

ChrisiP1986

Sehe ich ähnlich, schließlich waren die D1 Zeiten einfach nur mega, die Erfahrungen usw… waren einfach mal (für mich persönlich) bis heute unerreicht ????????????????????????????????

(Hauptsache es geht weiter und Punkt… gezockt wird es sowieso, von daher ist es mir Recht…????????????)

Felwinters Elite

Anhand der Trailer ? Anhand der Trailer wäre osiris ein Mega dlc geworden . Trailer sind bei bungie mit Vorsicht zu genießen, denn das können sie

Base4ever

Also der Trailer von Osiris hat mich nicht so geflasht wie der Trailer zu Shadowkeep und ich muss sagen das ich mit der Erweiterung trotzdem eine Menge Spaß hatte und ich wurde eine Zeitlang gut beschäftigt.

LIGHTNING

Osiris war ein Mega-DLC confirmed!

Antester

OT: Hat einer hier High Roller abgeschlossen? Wir haben gestern Nokris mit über 100k abgeschlossen, einer hatte komplett Waffen und Rüstungen aus der Menagerie, ich MG und Schuhe und der andere Waffen und bei keinem kam der Triumph? Also wo waren wir zu blöd?

barkx_

High Roller hat bei mir im ersten Versuch funktioniert.
Strike: Der Waffenhändler. Punkte: 174k

Waffen und Rüstung komplett aus dem 1. Calus Raid (Jahr 1 Gear).
Diese Angaben kann ich bestätigen.

Antester

Ok, Raid hat keiner von uns. Menagerie soll doch auch gehen? Und wenn, reicht ein Teil oder muss es komplett sein? Dann hätte es ja aber mindestens bei einem von uns tiggern müssen.

Patrick BELCL

ich meine mich erinnern zu können das du komplett menargerie/calus ausgerüstet haben musstest

ob da aber Karma wirklich dazuzählt weiß ich nicht
acrius hat gezählt ????

Antester

Ja scheint wohl so, kA ob das wieder nur schlecht übersetzt wurde oder verbuggt ist.

DrunkenSailor

Also ich meine mich zu erinnern dass wir alle 3 mit nem kompletten Set aus Waffen und Rüstungsteilen aus Menagerie oder den 4 Calus Raids Mal durchgelaufen sind und dann war’s bei allen fertig

Millerntorian

Karma zählt mit m.E.n mit, ansonsten nimmt man eben die Falkner ins Primär. Geht auch so lala

*ich hab immer verpeilt, dass ich Raidwaffen in der Sammlung besitze…habe mich mit den Menagerieweapons durchgekrampft*

PetraVenjIsHot

Jep Karma zählt, hab den Triumph mit kompletten Menagerie Set + Karma + Fusi aus der Menagerie und MG aus Krone des Leids

Millerntorian

Blöde Frage…alle die opulenten Sets getragen? Oder hattet ihr z.B. die Exodus-Absturz Klamotten an? Also opulente sollten eigentlich flutschen…

Hatte alle opulenten Klamotten an, Karma, Drang (Barock) und MG ausgerüstet…alles im grünen Triumph-Bereich.

Antester

Neee waren nicht alles opulenten Teile, meine der Team8 hatte nur 2 oder 3, und MG, Geliebt und Karma.

Millerntorian

Hmmm..lese ja oben mit. Ist wohl buggy und ich habe Glück gehabt. Also auf ein Neues, toitoitoi.

Chriz Zle

Der hatte bei uns im Clan auch gesponnen. Haben den NF zu 3. gemacht, alle mit dem selben Loadout in etwa, ich hab den bekommen 2 andere nicht.
Kein Plan was da los ist/war.

Antester

Also eher verbuggt. Ok, testen das dann noch mal mit ausschließlich opulenten Klamotten.

Frau Holle 1

war bei mir auch so. 3 mal gelaufen mit dem exakt gleichen outfit. beim dritten mal gezählt.

Wrubbel

Wenn es der Erfolg mit kompletter Leviathanausrüstung ist dann ja. Hatte komplettes Menagerieset + Feste Chancen + Geliebt + Karma und fertig war die Sache nach erreichen der 100k+.

DeDDa

Die ham wohl nen bug drin dass der high Roller Erfolg nicht bei jedem richtig gezählt wird.ich meine ich hab so Was in den kommenden Patch Notes gesehen die man in der d2 App einsehen kann.

IkkeDerBen

da ich D1 weitestgehend ausgelassen habe, habs zwar zu hause aber nie wirklich intensiv gespielt (schande über mein Haupt) finde ich das Recycling gar nicht so schlimm. Den Mond kenne ich zwar noch aber freu mich trotzdem drauf, wieder was “neues” zu erleben. 🙂

Millerntorian

Entgegen meiner Natur fasse ich mich kurz:

Pro/Contra Reskins (ob nun Waffen, Playlists oder optische Anpassungen) ist ein müßige Diskussion, wenn das Spielerlebnis als solches zu gefallen weiß. Ich möchte unterhalten werden, möchte die Konsole/den PC anwerfen und einfach für ein paar Stunden in die Gamewelt eintauchen. Tiefergehende philosophische Grenzwerterfahrungen benötige ich nicht, ich möchte Spaß haben. Solange dies gewährleistet ist, ist alles gut. Und in dieser Hinsicht wurde ich, auch wenn ich als kritisch bekannt bin, in den letzten 5 Jahren seitens Bungie nicht entäuscht. That’s it.

Marki Wolle

Und doch können einigermaßen kompetente Leute nicht mit einem Brett vorm Kopf spielen und nur das Gelbe vom Ei sehen????

Millerntorian

Bin ich bei dir. (btw., ob wir uns beide nun als kompetent betrachten sollten, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich habe eine Meinung über mich, allerdings behalte ich die bei mir).

Ich setzte ja auch keine rosarote Brille auf. Ich denke, dass dies meine Kommentare an sich auch verdeutlichen. Dennoch (ich schrieb dies weiter unten) bemühe ich den uns alle verbindenden Nenner…wir haben Spaß am Spiel. Und solange das weiterhin gewährleistet ist, spiele ich bzw. wir (?). Denn dies zählt unterm Strich, wenn ich spiele. Der Unterhaltungswert; Controller aus der Hand legen und denken “jupps..netter Abend”. Wie auch immer dies errreicht wurde.

Ob ich davon unabhängig mich ebenfalls an so manchem Entwicklungen gedanklich stoße, ist eine andere Geschichte. Aber auch an solchen “Auseinandersetzungen” habe ich Spaß, da wir alle das Gleiche wollen. Etwas, was uns verdammt viel Laune macht, vlt. ein wenig verbessern.

Marki Wolle

Wie Patrick unten schon angedeutet hat:
Spaß auf jeden Fall, aber wo wäre die Welt oder eben Destiny ohne Kritik und Kritik ist nicht gleich Meckern☝

Millerntorian

Komplett richtig. Bin vollkommen deiner Meinung.

Mimimi ist für Mimosen, konstruktiv ist für Könner!

Marki Wolle

Amen!

DerFrek

Wobei bei dir der Grad zwischen konstruktiver Kritik und rumgetrolle derweilen auch sehr schmal sein kann ????

Marki Wolle

Und das von jemanden der die rosafarbenste Brille trägt???? das schmerzt. Vielleicht wäre es auch nicht gut wenn es nur Kritiker geben würde, aber wenn es nur welche wie dich geben würde, würden wir vermutlich alle den ganzen Tag RTL schauen und dabei denken, man was für ein geistreiches Programm ich mir hier doch gerade anschaue, nicht böse gemeint. Aber man kann doch nicht zu allem Ja sagen!

PS: Ich habe dennoch Spaß am Spiel!

DerFrek

Wtf? Ganz rund läufst du aber auch nicht mehr ????

60% von dem was du schreibst ist keine konstruktive Kritik, sondern „Mitten im Leben“ Niveau. Also hör mal auf.

Marki Wolle

?????! Meistens antwortest du ja zuerst unter meine Kommentare, bevor ich dir schreibe und schreibst mir dann wie awesome dies und das ist???? also wenn du keine Antwort möchtest brauchst du ja auch nicht zu schreiben☝

DerFrek

Es geht ja nicht um das Ob, sondern das wie. Was zur Hölle soll das denn mit dem Text da oben? ????

Marki Wolle

Naja die Metapher war eben, das man nicht immer nur Ja sagen sollte, dachte das wäre verständlich, ich schrieb ja auch nicht böse gemeint!

Und wenn du das so auffast das einige von meinen Kommentaren “Mitten im Leben” Niveau haben, dann mache ich mir mehr sorgen um dich????

Wenn du nicht mehr so oft Destiny Defense Force spielen würdest, hätten wir diese Diskussion jetzt wohl nicht????

DerFrek

Ach sind wir da wieder angekommen.

Meistens gehe ich ja nur auf deine Kommentare ein, da ich es vielleicht tatsächlich anders sehe, oder Nachfrage was du meinst…. dazu sind wir in „Disqus“ dachte ich.

Ich weiß nicht was du bei mir immer so rausliest, aber ich sage weder zu allem ja noch finde ich alles geil und kritisiere das Spiel auch häufig. Und lustig fand ich das vorhin nicht, da hilft auch ein „nicht böse gemeint“ nix.

Und manchmal frage ich mich ob du noch reflektierst was du hier so schreibst. Denn die Quintessenz von dem von vorhin (zumindest kam das so bei mir an) war: wenn wir alle so wären wie ich wären wir Idioten. Und auch nach mehrmaligem Lesen, ändert sich das für mich nicht.

Also sorry, wenn du nen Prellbock suchst hol dir jemand anders.

Marki Wolle

Du darfst das ja auch gerne anders sehen als ich oder nachfragen, aber diese kleinen Seitenhiebe öfters müssen ja auch nicht sein, wie bei deinem ersten Kommentar oben zu sehen ist, ich schrieb mit Mille und zack da kam der Hieb.
Da darf man sich dann nicht wundern!

Naja sei es drum, wollen wir das für heute gut sein lassen oder willst du noch weiter diskutieren?

DerFrek

Ich habe alles gesagt.

Marki Wolle

Dann ist es ja gut!

Kairy90

Ach Marki, was ist denn da wieder los? Ihr sollt doch lieb zueinander sein????

Marki Wolle

Ist wohl das Schicksal aller Narren, die hier viel schreiben, das sich jeder mal jeden auf den Sack geht.

Meistens ist man ja vollkommen entspannt hier unterwegs, aber manchmal ist zu viel eben zu viel.

Aber heftig das du dich jetzt meldest, dachte du wärst verschollen^^ aber keine Angst dich hab ich immer lieb????????

Kairy90

Kaum nimmt man sich mal ne kleine spontane Auszeit vom Zocken für x Monate und schon drehen die Leute durch ????

Ja so ist das wenn die Meinungen konstant verschieden sind und man viel hier unterwegs ist. Da kreuzen sich die Wege dann mitunter sehr oft und ggf ist man dann auch mal genervt von manchen????

Marki Wolle

Wir stehen immerhin kurz vor einer neuen und dennoch skandalösen Erweiterung????

Kairy90

Stimmt auch wieder, ist also bloß das übliche Chaos ????

Marki Wolle

Des Hüters täglich Brot^^

DeDDa

Vor allem das gunplay und alles was man als grundgerüst eines technisch tollen Titels erwartet ist einfach ungeschlagen bei bungie.
Gunplay z.b. würde ich wahrscheinlich nur die cod:mw Teile zählen lassen. Ausser ich hätte jetz was in first Person vergessen ????

Millerntorian

Ich habe vor kurzem mal wieder das gute alte COD 4 MW (das echte aus 2007) rausgekramt…also das hatte hinsichlich Geschmeidigkeit beim Gunplay durchaus Destiny-Potential.

Hat mich allerdings nach so langer Zeit schnell gelangweilt…zack wieder zurück zum Hüter

DeDDa

Ja das is es ja. Geschmack hin oder her. Klar läuft auch bei destiny ma was schief oder sie machen das ein oder andere falsch, aber sie machen definitiv immer noch genug richtig, oder besser als andere um mich immer wieder zu fesseln und andere Spiele nach ein paar Stunden links liegen zu lassen.
Also motzen wir hier alle auf einem sehr hohen Niveau würd ich sagen ????✌????

Skyther Kell Gaming

Das mit der Raid-Rüstung ist ja mittlerweile geklärt, das kann man also von der Liste streichen.
Dass die Händler keine neuen Rüstungen im Angebot haben.. Öhm… Wieso sollten sie? War bei Forsaken doch auch nicht so. Können wir also ebenfalls streichen.

Was bleibt noch? Ach ja…

PvP-Maps: Nun gut, da hätte es ruhig etwas mehr und neuer sein dürfen. Andererseits ist ja nicht gesagt, dass nicht noch neue Maps nachgeschoben werden.

Schauplatz Mond: Das wird sich zeigen, um ehrlich zu sein. Bedenkt man, wie wenig dominant die Wirrbucht für das “Look & Feel” von Jahr 2 wahr, habe ich keine Bauchschmerzen, was den Mond angeht. Wenn er eigenständig und ausgearbeitet ist, so dass er den Jahr 1-Mond eventuell sogar vergessen macht, kann das eine gute Entscheidung sein. Mir ist der Mond immer noch lieber als eine völlig neue, abgefahrene, total weit weg liegende Welt, zu der ich Null emotionale Bindung habe.

Recycelte Bosse: Das stößt mir persönlich am sauersten auf. Mit allem konnte ich gut leben, aber dass mir alter Wein in neuen Schläuchen (in Form von alten Boss-Kämpfen) verkauft werden soll, gefällt mir nicht. Ist aber auch obsolet, wenn es zwar alte Bosse aber neue Mechaniken sind. Dann kann das spannend werden. Hier ist aber auch das WARUM entscheidend. Warum sind alte Bosse wieder da, wie ist das in eine Story eingewoben, wer ist dafür verantwortlich und wie kann es sein, dass D1 und D2-Bosse friedlicher Eintracht da herumdümpeln… DAS interessiert mich.

Insgesamt wirkt es auf mich, als hätte Bungie nach der Trennung von Activision den Zugriff auf Content-Quellen verloren (was sie haben) und müssten “mit dem was sie haben” eine komplette Erweiterung auf die Beine stellen. Das ist für mich der Grund, warum das AddOn so aussieht, wie es aussieht. Aber ganz ehrlich, wenn die Systeme unter der Haube aber dann so getweakt sind, dass es einen Sinn ergibt und wir schlussendlich viel mehr Freiheiten im Spiel und Gründe für das Spiel haben, dann soll mir das Recht sein. Dann nehme ich auch recycelten Content in Kauf, damit sie die Zeit und Atempause haben, neu anzusetzen und es noch besser zu machen.

Frau Holle 1

*Insgesamt wirkt es auf mich, als hätte Bungie nach der Trennung von Activision den Zugriff auf Content-Quellen verloren (was sie haben) und müssten “mit dem was sie haben” eine komplette Erweiterung auf die Beine stellen. *
Jap. genau das denke ich auch.

Wrubbel

Ich kann aus meiner Sicht das Recyclingargument überhaupt nicht verstehen. Von daher SK kann kommen????

Bienenvogel

So ist das halt, wenn man D1 nicht gespielt hat. 😛 Und ich denke so wird es vielen gehen, gerade wenn durch F2P viele neu dazukommen. Alles neu.

Kritisch sehen es halt vor allem die Veteranen, die vieles davon schon gesehen haben.

Wrubbel

Jo, nur interessiert mich deren Meinung nicht, wenn ich mir meine eigene Meinung nach meinem Empfinden bilde????. Darf ja jeder anders sehen. Mich würde objektiv betrachtet mal das Verhältnis von D1-Veteranen zu D2-Neulingen interessieren.

Chriz Zle

Würde mich auch, ich denke viele D1 Veteranen sind unwiederruflich weg. Dafür aber viele mit D2 neu dazu gekommen.

Wrubbel

Vermuten tue ich das. Denke deswegen kommt auch so viel “altes”, was dann ja trotzdem neu wäre. Wissen tue ich es freilich nicht.

Chriz Zle

Altes ist ja nicht immer schlecht, aber man sollte das gute Alte dann halt auch als gut belassen.
Denke ich an so manche Exo Sachen die wieder kamen und völlig verändert nutzlos sind.
Bspw. Kephris Stachel war in D1 echt top vom Perk, in D2 ein reiner nutzloser Bullshit. Oder auch der Leere Exo Helm vom Jäger war in D1 richtig stark, in D2 dagegen einfach nur Bullshit das man damit 1 Sekunde länger unsichtbar ist.
usw.

vv4k3

der Helm wird wieder OP ????
glaube mir.
nicht nur weil ich damit spiele, sondern auch weil der untere Fokus vom Jäger begufft wird. ich sehe es kommen.

barkx_

Hüter seit der Beta von Destiny 1.

Jokl

Ich gehe mal davon aus, dass das u.a. auch ein Argument seitens Bungie ist, das viele Spieler erst mit D2 eingestiegen sind.
Das recyceln stört mich auch nur bedingt, hat ja zum Teil sogar was reizvolles, sofern es gut gemacht ist und seine Berechtigung hat.
Ich persönlich vermisse es, das es keinen “special” loot gibt, der einen in strikes, aber vor allem raids, den Wiederspielwert der Aktivitäten angenehm macht.
Ich spiele strikes aus lauter langeweile, evtl. fällt nen Kat ab, den ich wahrscheinlich eh nicht brauche, dazu wird quasi nur durchgerannt und nach 5 Minuten ist der Spaß vorbei.
Da würde ich mir schon was mehr ala Zerbrochener Thron wünschen oder meinetwegen dazwischen 🙂

Fly

Die Kritik vieler kann ich natürlich nachvollziehen und mir wären völlig neue Inhalte auch die liebsten. Aber am Ende des Tages werf ich das Game an, jag entweder solo irgendwelchen Triumphen oder Lore nach oder geh in ne Party und daddel irgendwelche Aktivitäten mit den Jungs. Spaß hab ich dabei so oder so und so lang ich den hab, geb ich mich auch mit recycelten Inhalten zufrieden (und auf den Mond freue ich mich tatsächlich).
Und wenn ich irgendwann mal keine Lust hab Aliens den Schädel wegzuballern, werf ich eben Netflix an oder bald anderes Futter wie FIFA20 und Fallen Order.^^

Victor

Ich find das nicht so schlimm. Durch den Wegfall von activision’s Studios war es das beste, was bungie machen konnte. Eris morn mit dem orix kristall und Schwarzer Garten war nicht so richtig abgeschlossen, also geht’s da weiter. Auch wenn das alles noch aus der Schublade kommt???? wir kriegen 2 strikes, 2 pvp maps und eine neue Aktivität, es ist ziemlich viel finde ich.

Chriz Zle

Du findest 2 Strikes, 2 PVP Maps und eine neue Aktivität nach über einem Jahr OHNE neue Strikes und OHNE neue PVP Maps viel?
Hoffe das ist Ironie ^^

Victor

Wir hatten genug zu tun mit schmieden, gambit und menagerie und da hat sich bungie richtig mühe gegeben. Ich weiß gar nicht was alle haben.

Chriz Zle

Das habe ich gar nicht in Frage gestellt, deswegen habe ich die Aktivitäten auch nicht erwähnt bei meiner Frage.
Gibt aber Leute die lieber nur im PVP oder in den Strikes unterwegs sind. Und da ist seit nem Jahr absoluter Stillstand…..und da nun mit 2 Strikes und 2 PVP Maps (nebenbei sind das auch nur Kopien aus D1, nicht mal neu erstelle Maps!!! Sprich Copy & Paste Mist den man auch hätte einfach zwischen drin rein schieben können) anzukommen ist erbärmlich!

Das die Schmieden kurzweilig Spaß gemacht haben, Gambit Prime ne gute Erweiterung des normalen Gambit Modus war und die Menagerie auch über ein paar Läufe Spaß gemacht haben ist Fakt.

Und doch konnte man alle 3 Modis in 3 Monaten tot spielen! Ändert aber nix dran das 2 wichtige Bestandteile von Destiny einfach komplett leer laufen seit 1 Jahr!

LIGHTNING

Das die Schmieden kurzweilig Spaß gemacht haben, Gambit Prime ne gute Erweiterung des normalen Gambit Modus war und die Menagerie auch über ein paar Läufe Spaß gemacht haben ist Fakt.

Fakt? Wo? Wie? Was?
Also Schmieden kurz Spaß – ok.
Gambit Prime ist 1 zu 1 Gambit, ob ich da nun vorher Hexen töte oder statt 75 nun 100 Motes sammeln muss und nur 1 Runde spiele – das wär für mich ein kostenloses Balancing Update gewesen. Und Menagerie finde ich gelinde gesagt sehr schwach. Die Raids waren auch eher nicht so. Für mich hat sich der Jahrespass gar nicht gelohnt und eher müßige Aufgaben hinzugefügt, wofür mir der Strom zu schade ist (zu Ada-1 rennen nach jedem getöten Goblin für nen Waffenbezeutezug, der einem dann auch nix bringt). 😀

DerFrek

Das ist soweit ja auch richtig. Aber Leute die gerne Strikes laufen oder PvP spielen, wurden jetzt 1 Jahr lang einfach mal vernachlässigt. Klar gab es viel zu tun, nur eben nicht in den für uns wichtigen Bereichen^^ Und ein Ersatz war das ja nun auch nicht.

Patrick BELCL

Schmiede: wirf bällchen auf ein im Zentrum schwebendes Ding 2 Runden lang bis dann kommt der Boss (in jeder schmiede das selbe lediglich setting und Gegner haben sich unterschieden) dafür guter Loot

Menargerie: ok der Punkt geht an dich die fand ich auch gut (zumindest die ersten paar mal) aber da war der Loot mMn grottig

Gambit: 2 Rüstungssets die absolut 0 Sinn machen, eine Aktivität mit Potential, die ohne Jäger mit Pfeil und Warlock mit Brunnen zur totalen Überforderung mancher führte
Waffen waren hingegen gut und ausnahmsweise keine reskins

Noob on Tour

Wie viele neue legendäre Waffen kommen ins Spiel? Man munkelt 4/5, Holly Shit. So und jetzt die Anzahl der Ornamente 10/20/30? Ich freue mich nicht so auf die Fashion Show ????

Der Schicksalsbringer

Es sind doch allein schon 6 Raidwaffen???? Dann das Eris Set und die 4 aus der Vex-Aktivität

Mr killpool

Von mir aus können sie alles Recyceln, solange auch etwas neues dabei ist.????

Blackiceroosta

Ich habe eigentlich sehr früh erkannt (zu dem ersten Erweiterungspass von D1), dass Bungo sehr gut im reden ist. Marketing haben sie drauf und folgendes sage ich jedem “Mit der richtigen Werbung kann man wortwörtlich Scheiße verkaufen”.

Bei mir bekommt Bungie nurnoch das nötigste, den Jahrespass habe ich nicht geholt, alles wird geshared und das Everversum wird gemieden. Ich werde mir Shadowkeep holen, denn 17,50€ wird es wohl Wert sein, da habe ich für unsinnigere Sachen deutlich mehr Geld ausgegeben, danach werde ich es mit Kollegen etwas spielen, um es dann bis zum nächsten großen Addon von der Platte zu löschem.

Torchwood2000

” Auch der Mond ist für viele bereits bekannt. Aber dieser Schauplatz war in Destiny 1 schon sehr beliebt und zählt bis heute zu meinen persönlichen Highlights “

Das ist der VW-Käfer auch. Aber deshalb fährt heute trotzdem praktisch keiner mehr damit rum, weil es bessere,,bequemere und neuere Fahrzeuge gibt, die weiterentwickelt wurden.

Medicate

Aber es ist immerhin unser Mond und nicht irgendeiner von Saturn oder Jupiter 😀
In meinen Augen aber zu viel Recycling. Entweder soll es ins Grundspiel oder neues Zeug her.

LIGHTNING

Du willst unseren schönen Mond durch einen Todesstern ersetzen? DU IMPERIALIST DU!

Felwinters Elite

Generell hast du recht und ich stimme dem auch zu. Jedoch stört es mich erheblich dass in einem Lootshooter so wenig neuer loot enthalten ist. Es wird nur kopiert oder erst garnichts neues gemacht . Lediglich fürs Everversum wird ständig neuer scheiss rausgehauen .

Da sollte eine gesunde Mischung herrschen die so nicht gegeben ist .

Pd9 wäre weiterhin gelaufen wenn man jede Saison neue hochwertige Rüstungen bringt . Die Raids bräuchten bessere Sets und Ornamente (kdl ist das erste d2 Set welches anständig aussieht)

Die Strikes bräuchten eigene Themensets und 1-2 Waffen .

Der lootshooter bietet leider nur Einhaltsbrei wodurch der loot extrem langweilig und keinesfalls aufregend ist . Auch zum Teil durch die Überflutung vom everversum

Patrick BELCL

Wenn man schon NUR alte maps zurückbringt (PvP) hätte man auch gleich mehrere machen können
Wenn man ne map komplett neu designen und sich ausdenken muss, ok
aber dadurch das man wieder nur alte Schinken bekommt hätten es ruhig 4 sein können un endlich ne vernünftige Rotation das man die “neuen” maps auch mal spielt

DerFrek

Ich glaube langsam, dass sie diesen Punkt einfach vergessen haben und schnell irgendwas eingefügt, dass zeitlich noch reingepasst hat. Für mich wäre das unter dem Aspekt noch in Ordnung, sollten in naher Zukunft noch mehr Maps nachgeliefert werden. Wie Bannerfall, das kam ja auch nachträglich mit nem Eisenbanner rein.

Ansonsten sind 2 Maps zu wenig…. 2 Strikes auch, bevor einer was sagt ^^

Patrick BELCL

aber bei den strikes hat man wenigstens noch das Argument das sie Neu sind xD

Bannerfall gehörte mit zu meinen Lieblingsmaps in D1
kann dir aber auf einer Hand abzählen wie oft ich die schon spielen “durfte”

DerFrek

Echt? Also ich spiele ja nun zum großen teil Comp, da das zu 75% besser als Quickplay ist und diese dämlich Wirrbucht Map nicht auftaucht (Ich hoffe die verschwindet am 1.10. auf Ewig!). Aber Bannerfall habe ich gefühlt in jedem 3. Match, wenn ich denn mal ins Quickplay gehe… ganz zu schweigen von den vielen Malen im Comp.

Patrick BELCL

die Wirrbucht map hab ich zB garnicht weil Xbox ????

aber ich hab zu 90% die beiden Mars maps – könnt bei beiden kotzen liegt vielleicht auch einfach an der Häufigkeit

DerFrek

Ihr habt die nicht? Och nö… nicht das die jetzt drinnen bleibt, weil die Xbox und PC Spieler das auch mal genießen sollen…. das viele Spawntrapping und so… ganz ganz schlechte Map für 6v6.

Ja die Mars Maps… die eine geht ja noch, aber der, der Einsamkeit gemacht hat und dachte das wäre ne tolle Idee gehört verhauen ^^

Wobei… Ich glaube viele Maps leiden gerade unter dem künstlichen Objective “Power-Munition”… vielleicht wird das ja mit dem fix besser…

Jokl

Des Zockers Ruin?? ….im 6 vs 6 ein einziges Gangbang

DerFrek

Eben… kannst mir doch nicht erzählen, dass es Leute gibt, die das gerne spielen

Antester

Bannerfall hatte ich gestern 1 Mal, Zitadelle 6x (2 mal hintereinander), Wurmhafen 3x….

Antester

Die Rotation ist der letzte Mist! 2 Maps kommen „neu“ (ich hoffe in exakt gleicher Form und nicht mit zusätzlichen Sichblockern), dafür fallen 2 Maps weg (aber warum genau? Und welche sind es?)

Chriz Zle

Der Mond kommt wieder, find ich geil!
Da sollten dann aber einfach on Top die D1 Mond Strikes ebenso mit dazu kommen. Einfach so weil Bungie uns lieb hat 🙂

DerFrek

Oh ja! Die haben auch richtig Spaß gemacht.

DrunkenSailor

Naja was glaubt ihr was die “neuen” Strikes auf Mond sein sollen? Ich gehe einfach mal von Pogoth (oder wie auch immer man den noch geschrieben hat) und Taniks aus und lasse mich positiv überraschen wenn tatsächlich neue Strikes kommen sollten ???? am Ende ist der Raid im Schwarzen Garten einfach der Strike aus d1 mit neuen Gegnern ????????

Chriz Zle

Auf Taniks würd ich mir sogar erstmal einen Keulen ^^
Aber nein, Taniks und Phogot sollten wie gesagt “On Top” sein und NICHT die neuen Strikes ^^

DrunkenSailor

Wär ich voll dabei ???????? aber wenn die Leaks mit Recycling so weitergehen dann befürchte ich fast dass neben 2 alten neuen PvP Maps, nem alten Gebiet, alten Bossen usw uns auch noch die zwei alten Mond Strikes als neu verkauft werden…

WooTheHoo

Leute wie meinereiner kreiden ja in erster Linie an, dass das Verhältnis aus dem Ruder geraten ist (und vor allem so viel Kreativität ins Everversum investiert wird). Aber ich kann alle, denen das egal ist und die sich einfach nur auf Mond & Co. freuen, verstehen. Ich freue mich ja auch auf´s DLC. Nur ist mir diesmal der Anteil an alten Inhalten zu groß. Das betrifft, für mich, auch die Rückkehr alter “Freunde”. Ich befürchte halt, wenn man sowas einfach immer weiter trägt, dass irgendwann DLCs nur noch aus “Best of´s” bestehen. Natürlich bietet die Festung auch viel Neues und wir werden reichlich Zeit und Spaß hinein ballern können (höhöhö). Aber das Verhältnis Alt/Neu muss doch meiner Ansicht nach dringend infrage gestellt werden. 🙂

Sunface

Bin deiner Meinung. Den Kinderguardians auf reddit kann man es eh nicht recht machen.
Wenn du da einen Thread erstellst der sagt das 2+2 = 4 ist dann dauert es keine 5 Minuten bis einer kommt der die weismachen will das Ergebnis wäre 7.

huhu_2345

Ich freue mich auf auf den Mond und ein paar altbekannte Feinde. 🙂
Aber auch ich muss sagen, irgendwann sollten sie das Recycling zurückfahren.
Bei Planeten habe ich nichts dagegen, sofern sie es so machen wie mit dem Mond.
Aber gerade mit Blick auf ein womögliches D3 sehe ich das Recycling negativ.
Da hätte ich dann auch nicht gross Lust mir die Waffe schon zum dritten Mal zu erspielen.

Torchwood2000

Naja, für D3 bleibt ja eigentlich nicht viel übrig, was recycelt werden kann. Praktisch alles wurde in D2 ja schon aus D1 übernommen. Außerdem bin ich nicht mehr sicher ob ein D3 jemals kommt. Bungie macht mir eher den Eindruck, als ob sie kreativ am Ende sind.
Denn wie heisst es so schön:
Die Hoffnung stirbt zuletzt – ABER sie stirbt.

Medicate

An D3 zweifle ich nicht, aber an der Fähigkeit Bungie’s es erfolgreich zu meistern.
Die Story von SK sollte halt mal was bieten, was eine Einleitung in D3 darstellen kann.

Antester

Ha! Auch in D3 darfst du die Dorn wieder erspielen, da wette ich drauf!

huhu_2345

Heisst ja nicht das sie trotzdem nicht wieder einiges aus D1 und D2 wiederverwerden.
Falls ein D3 erscheinen sollte ist es reines Wunschdenken, dass nichts aus den alten Teilen zurückkommt.

Alessandro Zorn

Gut geschrieben. Ich bin der gleichen Meinung wie der Autor. Die Leute meckern, um des meckern willen.
Lieber die negativen sehen und sich darüber aufregen, als mal das positive zu sehen.

Patrick BELCL

Die Leute meckern, um des meckern willen.

und genau bei solchen Aussagen bekomm ich fast noch mehr das kotzen als dem eigentlichen Grund warum ich Kritik äußere

ich weiß selbst das oft genug Kommentare kommen wie: “alles scheiße” punkt ende.. da versteh ich dann solche Aussagen, aber ich bin nicht erst seit gestern hier auf mein MMO, und es gibt genug Leute die fundierte Kritik äußern die aus deren Sicht absolut gerechtfertigt ist.
Mag sein das es für dich, Sven (no hate an dich Sven an der Stelle nur um das klarzustellen) und für viele andere absolut kein Ding ist, sich immer und immer wieder das selbe vorsetzen zu lassen mit: einem Streifen an der Waffe hier, ein paar Edelsteinchen und bling bling dort, und BÄM! neue Rüstung und Waffen!

Mag sein dass das für euch absolut OK ist, versteh ich zwar nicht aber ich pamp euch deswegen auch nicht an
Im Gegenzug darf man sich dann aber anhören, man meckert nur des meckerns willen, man hat zu viel Zeit und hated ja nur aus Langeweile bla..bla..bla…

Wenns für dich so passt, dann ist es so
Für mich passts nicht und DESHALB reg ich mich auf

Felwinters Elite

Seh ich auch so . Viele verwechseln Kritik mit meckern. Aber ohne Kritik (ob positiv oder negativ) wird sich halt nichts andern.

Frau Holle 1

und die ist tatsächlich bei der Recyclingorgie angebracht.
Meine Vorfreude ist deutlich gedämpft . Nicht weg aber geschrumpft.

Felwinters Elite

Ja bei mir leider auch . Kein trials und so wie es aussieht gibst nichts dolles im raid . Rüstung so lala und haben ja selber gesagt, dass die Waffen keine spitzenwaffen sind

Frau Holle 1

eben auch dass die Raidwaffen wieder 0815 sind.Unheimlich schade.
Was hab ich mich über RaidMG von Oryx mit den richtigen Perks gefreut.
Hatte dann halt auch Extraschaden gegen Besessene.

Felwinters Elite

Ja das stimmt. Auch wenn viele raid Waffen in d1 Schrott waren, so gabs immer ein paar Must have Waffen mit entsprechenden Pve/Raid Perks die es so nicht gab. Die genialen elementar Waffen vom Anfang mal ausgelassen

Frau Holle 1

die Waffen und auch die Rüstungen haben dich halt im raid stärker gemacht.
Je mehr raidmaterial du hattest um so einfacher war es den zu laufen.
Das fehlt hier einfach. Raidgear sollte einzigartig sein.

Felwinters Elite

Ja nicht nur im Raid. Waffen mit extra perks für bestimmte Gegner waren im kompletten pve nützlich

Chriz Zle

Optisch werden die Dinger sicher stark sein, finde ja die Last Wish Waffen richtig gut von der Optik.
Aber das sie da wieder keine Raid spezifischen Perks drauf packen ist ne Katastrophe!

Torchwood2000

Was gibt es denn wirklich positives? Es gibt allerhöchstens Dinge, die nicht negativ sind, aber keine die positiv sind. Seit Monaten nur altes,wiederverwendetes Zeug, aber gut, immerhin läuft das Spiel ziemlich rund. Aber darüber soll ich mich also freuen ohne zu meckern ? Nicht dein Ernst!

Millerntorian

Ich reduziere es auf den kleinsten gemeinsamen Nenner.

Also positiv ist, dass du, so wie ich, es augenscheinllich sehr gerne spielen. Wenn das nicht unter’m Strich das Positivste ist, was man über ein Spiel trotz der oftmals kontroversen Debatten sagen kann, dann weiß ich auch nicht weiter.

Chriz Zle

Gut geschrieben! Und der Kern eines jeden Destiny Fans. Nur deswegen bleibe ich auch bei meinem Lieblingsfranchise…eben weil es nix vergleichbares gibt.

Millerntorian

Ich weiß nicht, ob es Vergleichbares gibt…ich suche aber auch nicht. Ich spiele es gern und danke dem Spielegott, dass er mich damals eher zufällig zum Titel beim großen Elektronikdiscounter hat greifen lassen.

Ich schätze aber auch die wichtige Auseinandersetzung über Inhalte und Optimierungen, denn sie zeigen mir, dass wir das Spiel eben alle verdammt mögen und uns damit auseinandersetzen. Und bei aller hitzigen Debatte…abends wird doch der Controller gezückt und nach 2h in der Party (oder alleine) ist alles gut.

Frau Holle 1

Diese Debatten gibt es nur WEIL wir das Spiel lieben.
Sonst wärs uns doch egal.

Patrick BELCL

so ist es
aber in vielerlei Hinsicht is es schon pervers wie mit uns umgegangen wird OBWOHL wir das Spiel jetzt schon solange supporten und trotz vieler vieler sehr fragwürdigen Entscheidungen trotzdem noch spielen

Millerntorian

…wir sind eben eine besonders leidensfähige Gattung.????

Und immer wenn wir uns wie auch immer geartet verabschieden, belebt uns der Destiny-Geist wieder.

*Den Satz einfach auf sich wirken lassen…da steckt viel Wahrheit drin.*

Patrick BELCL

https://uploads.disquscdn.c

ich hatte vor paar Wochen nen Autounfall wo es mich 3x überschlagen hat, Auto komplett eingedrückt und halt nichtmehr zu verwenden und das ich DA ohne nem Kratzer ausgestiegen bin, da hatte mein Ghost sicher was mit zu tun xD

Millerntorian

Zuallererst natürlich ist dir gottseidank nichts passiert!

Wenn du das Ganze humoristisch nimmst, zeugt es zumindest von einer innerlichen Gelassenheit. Ob nun der kleine Kollege da seinen Anteil trägt, wäre wohl vermessen zu spekulieren.

Aber wenn wir schon so argumentieren…ich hatte noch nie einen Unfall…und ich habe den gleichen kleinen Ghost am Schlüsselbund. Tritt deinem mal in den Arsch, sein Bruder könne das viel besser ????

Patrick BELCL

https://uploads.disquscdn.c

seine großen Brüder hab ich eh auch 😛

ja mei is nur ein Auto solang niemand anders zuschaden gekommen is ist doch sowas von egal ????

Millerntorian

Ich schmeiss mich weg…bei mir steht auch so ‘ne Buddha-Statue. Allerdings neben dem TV ????

*hat deine auch so einen kleinen Sandkasten? Dann brech ich zusammen*

Patrick BELCL

ich hab nen leichten buddha “fetisch” ????????

hab ~26 Statuen von groß bis klein und 3 große Bilder mit nem Buddha drauf ???? mit so nem mini Zen-Garten hab ich auch 2 ja xD

Millerntorian

…ich sag ja…man trifft via Destiny eigentlich oft auf gleichgestrickte Charaktere. You’re welcome ????

Frau Holle 1

ich hab mir mal die Nummern der Schlüssel notiert.
Jetzt bräuchte ich nur noch die Adresse.
Bitte Wertsachen direkt auf den Tisch. Ich hasse diese Sucherei ;);)

Patrick BELCL

wenn du nach Geld suchst, ruf vorher an
ich helf dir beim suchen xD

Frau Holle 1

😉

PetraVenjIsHot

Ein in sich stimmiger Mix aus bewährtem Alten und erfrischenden Neuerungen ist für mich optimal. Aber das endgültige Urteil fälle ich erst nachdem ich ausgiebig gespielt habe. Bis gespannt wie sie es storytechnisch lösen werden, da hab ich schon Ansprüche auf eine nachvollziehelbare Begründung warum die alten Gegner wiederkommen.

DerFrek

Mir sind QoL und Sandboxänderungen allmählich wichtiger als neue Inhalte… weil was bringen mir die, wenn das drum herum nicht passt (*schaut aufs PvP und das für ihn langweilig gewordene PvE).

Ansonsten stört es mich auch nicht weiter. Es gibt ab dem ersten Oktober dann auch einfach mal verdammt viel zu tun und da ich D1 ja nur spärlich spielen konnte, freue ich mich wahnsinnig auf den Mond und den schwarzen Garten, da das meine absolut besten Erinnerungen an D1 sind.

Sunface

Ich habe auch gar kein Problem damit Inhalte erneut zu nutzen. Wichtig ist einfach das es Spaß macht. Wenn dieser Content also so eingebaut ist das er Spaß macht dann ist das gut für mich. Denn nur darum geht es. Spaß am Spiel zu haben. Und nicht darum das alles neu ist.

Chriz Zle

Sandbox muss kräftig weggebombt werden von Änderungen!
Nicht nur das, auch Katalsysatoren müssen endlich mal für alle Exos nachgereicht werden.

Die primären PVP’ler tun mir schon seit Ewigkeiten echt Leid, denn da ist Stillstand seit nem Jahr. Absolut lächerlich von Bungie da nicht mal was zu zu äussern.

DerFrek

Ich war die letzten 2 Tage ja tatsächlich raiden. Ich! Während des Eisenbanners! Soweit ist es schon gekommen…

Chriz Zle

Oh du arme Socke ^^
Ich hatte letzte Woche gar keinen Bock auf Raid. Wollte Freitag zwar aushelfen, aber da hat mein Router gesponnen. Denke der wusste das ich keine Lust hab XD

So ansich war ich letzte Woche auch öfter im Eisenbanner um die Warlock Rüstung zu machen und Beutezüge zu machen…….aber die Laune war sehr schnell wieder weg mit den ganzen Pump-Rutsch Bastarden und Jötun Kiddies ^^

Frau Holle 1

du hast auch diese Woche kein Bock… ;);)

Chriz Zle

Würde aber trotzdem helfen wenn ein Platz einfach nicht voll werden würde 🙂
Wenn es um Hilfe für den Clan geht bin ich immer dabei, für Just 4 Fun Raid zocken aber nicht da ich erstmal Raid Müde bin 🙂

Frau Holle 1

Das weiss ich doch 🙂

DerFrek

Das schlimmste ist ja, dass es tatsächlich Spaß gemacht hat ????

Und ich habe gemerkt, dass ich mich bei den Mechaniken nicht so blöd anstelle wie ich dachte… vielleicht mache ich das jetzt doch mal des Öfteren ^^

Der größte Witz ist ja eigentlich, dass unsere Abteilung PvE es nach einem Jahr endlich mal geschafft hat uns in den Last Wish zu kriegen und Taku und ich als quasi PvP only Spieler erstmal direkt die 1k bekommen haben ????

Sollten wir jetzt noch die Anarchy bekommen, nimmt uns wohl keiner mehr mit ????

Fly

Aha! Ich sag ja, Raids fetzen. Und ich nehm euch immer mit – da ich bis auf die KdL-Exo alle hab, werd ich euch auch nicht fressen wenn was droppt (zumal ich die Anarchy neulich auch beim allerersten GdV-Run bekommen hab..)^^

DerFrek

Zumindest habe ich ja auch immer das Top Tier PvE Loadout, durchs Competitive xD

Chriz Zle

Gratuliere zur 1k 🙂 Starke Waffe!
Aber daran merkt man ja das was falsch läuft, wenn PVP’ler in den PVE flüchten und anders rum ^^

Freeze

letzten Freitag spinnte Xbox live um 21 Uhr rum ja auch noch. Einer von uns kam auch nicht online 🙂

Fly

Dabei dürften gerne die Dropraten von Kats angepasst werden. Ich kann dir an einer Hand abzählen, was ich an dropbaren davon habe. Borealis, Traktor, Weltenlinie Null, Arbeitstier. Yay. Während hingegen ein Kumpel der schon lange vor Osiris ausgestiegen ist und neulich nach seiner Abstinenz ganze drei (!) PvP Matches gespielt hat, den für die Schwingen bekommen hat. Und ein anderer, selber Fall, den für Sturm.

Chriz Zle

Hör mir uff!
Ich hab in Jahr 1 etwa 1.500 Strikes gebraucht bis ich alle Strike Kats hatte!
1.500 Strikes!! Und dann wurden die in Jahr 2 nicht mal mit in die Statistik des Strike Emblems übernommen! XD

Fly

Deine Strike-Ausdauer kann ich nur immer wieder bewundern, seitdem es die Triumphe gibt hab ich 100 Strikes gemacht, kein einziger Kat, und ich kann die echt alle nicht mehr sehen. xD

Frau Holle 1

das denk ich mir auch immer…. mir waren die für den Wendigo schon zuviel…. ich hab da einfach keine Lust zu….

DrunkenSailor

Mittlerweile hab ich bis auf den Kolonie (kein Glück), Himmelsbrennereid (bin den Raid nur 2-3 Mal auf Hero gelaufen seitdem es die Kats gibt) und Mida-Kat (nicht machbar für Normalsterbliche wie mich) sogar alle Kats die aktuell verfügbar sind… Würde mich aber freuen wenn die verbleibenden Waffen die noch keinen Kat haben auch mal Kats kriegen würden dann hätte ich wieder Gründe PvP und Strikes zu spielen

Chriz Zle

Himmelsbrenner Eid gibts auch im normalen Calus und kann dort aus jeder Kiste dropen. Sprich auch aus der Kiste am Anfang mit diesen Stäbchen setzen 🙂

DrunkenSailor

Naja die Kisten im Calus Raid mögen mich sowieso nicht so ???? hab den in Jahr 1 echt gern gelaufen aber hab nie den blöden Exo-Geist gedroppt am Ende… Auch den Raketenwerfer und die Handcannon hab ich erst ziemlich spät da bekommen… ????

Chriz Zle

Die Waffen sind doch immer bei dem Händler (Roboter) in der Rotation gewesen, einfach dann einmal den normalen Calus machen wenn die HC etc. verkauft wird und dann garantiert die beim Händler für 20 Token abholen 🙂

DrunkenSailor