Dead by Daylight: Spieler fordern weniger Content, wollen was ganz anderes

Die Community von Dead by Daylight ist sich einig. Sie wollen ein besseres Spiel – und nicht immer mehr Content.

Dass die Community von Dead by Daylight nie so richtig zufrieden ist, das ist inzwischen ein alter Hut. Doch manch ein Thema kocht im Subreddit und den offiziellen Foren immer wieder hoch. Die Entwickler sollen endlich mehr Zeit in den Feinschliff des Spiels stecken und nicht von Kapitel zu Kapitel hetzen. Eine Forderung, die auch nach dem neusten „Portrait of a Murder“-Kapitel wieder laut wird.

Was ist das Problem von Dead by Daylight? Das lässt sich nicht anhand eines einzelnen Problems festmachen, sondern eine ganze Reihe von Schwierigkeiten sorgen für Ärgernisse. Eine kurze Zusammenfassung der drängendsten Anliegen der Spieler ist hier:

  • Verbuggte Patches: Neue Updates kommen mit einer Vielzahl neuer Fehler, die erst nach mehreren Wochen gefixt sind. Die ersten 2 Wochen nach einem Patch sind für viele Spieler nur nervig.
  • Zu viel Grind: Der notwendige Grind, um alle Perks in Dead by Daylight freizuschalten, wird immer größer. Inzwischen muss man mehrere Hundert Spielstunden investieren, wenn man bei einem frischen Account alle Perks auf einem Charakter haben will.
  • Nutzlose Perks: Viele Perks erfüllen keinen richtigen Zweck oder sind so schwach, dass sie quasi nie gespielt werden. Es müsste eine große Balance- und Funktions-Überarbeitung aller Perks geben.
  • Fragwürdiges Matchmaking: Das „Skillbased Matchmaking“ sorgt für Unzufriedenheit. Es ist zu simpel und nimmt viele Feinheiten des Spiels nicht auf. Es basiert lediglich auf der Anzahl der entkommenen Überlebenden. Das verzerrt die Bewertung und sorgt für immer wieder fragwürdige Matches, die sowohl Killer als auch Überlebende frustrieren.
  • Langweilige Killer: Legion und die Zwillinge gelten als extrem langweilige und einseitige Killer, die nur einen Spielstil ermöglichen. Hier wird Überarbeitung gewünscht.

Allerdings muss man zugleich festhalten, dass Dead by Daylight vor allem von den neuen Patches mit neuen Killern und frischen Perks lebt. Das lockt immer wieder neue Höchstzahlen an Spielern an – weshalb die Entwickler dem Anschein nach bisher daran festhalten.

Dead by Daylight The Artist titel title 1280x720
Ein neuer Patch bringt viel Inhalt – aber auch jedes Mal neue Fehler.

Was wünscht sich die Community? Der Wunsch einer überwiegenden Menge der Spieler im Forum ist eindeutig. Sie wünschen sich mehr Zeit für Bugfixes, Problembehebungen und allgemeine Qualitätskontrolle bei Dead by Daylight. Weniger neue Inhalte, bis die vorhandenen Inhalte alle in einem besseren Zustand sind.

Ein entsprechender Vorschlag im Subreddit des Spiels hat über 1.600 Upvotes bekommen, bei einer Zustimmung von 98 % – so einig sind sich die Spieler von Dead by Daylight selten.

Der kollektive Wunsch: Ein oder zwei neue Kapitel sollen ausfallen, damit sich vollständig auf Verbesserungen und Überarbeitungen konzentriert wird.

Warum tun die Entwickler das nicht? Aus ihrem Jahresplan geht hervor, dass die Entwickler zwar Bugfix-Patches einplanen, dafür aber nicht von ihrem 3-Monats-Zyklus abweichen. Viele Spieler sind inzwischen der Ansicht, dass das schlicht nicht funktioniert, da mit jedem Patch doch nur wieder größere Fehler einhergehen.

Eines der größten Probleme dürfte auch sein, dass Dead by Daylight – bisher – nahezu konkurrenzlos geblieben ist. Es gibt kaum ein Spiel mit der asymmetrischen „4 gegen 1“-Formel, das so stark gewachsen ist und die letzten Jahre überlebt hat. Allerdings könnte sich das in absehbarer Zeit ändern, denn mehrere Spiele mit einer ähnlichen Spielweise sind aktuell in Entwicklung. Besonders „VHS“ sieht für die Spieler von Dead by Daylight verlockend aus und könnte dem Horror-Spiel von Behavior langfristig den Rang ablaufen.

Vielleicht ist genau dieses Konkurrenz das, was die Entwickler letztlich zum Umdenken bewegt und dafür sorgt, dass Dead by Daylight noch einmal deutlich besser wird. Denn Dead by Daylight ist bereits ein recht gutes Spiel – aber mit mehr Fokus auf das bestehende Spiel und weniger immer neuen Inhalten, könnte es noch weitaus besser sein.

Oder wie seht ihr das?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x