Dead by Daylight: Entwickler entschuldigt sich für Katastrophen-Patch

Der neuste Patch von Dead by Daylight hat eine ganze Menge kaputt gemacht. Die Spieler sind sauer – die Entwickler entschuldigen sich.

Spieler von Dead by Daylight sind es inzwischen gewohnt, dass jedes neue Kapitel und jeder neue Patch ein paar neue Bugs ins Spiel bringt. Doch das Kapitel „A Binding of Kin“, das den neuen Killer „Die Zwillinge“ mit sich brachte, setzte neue Maßstäbe – leider in negativer Hinsicht. Die Entwickler reagierten mit einem umfangreichen Hotfix und wandten sich an ihre Spieler. Sie entschuldigten sich für die vielen Fehler und versuchten zu erklären, warum der Patch überhaupt live ging.

Was wurde gesagt? In einem offiziellen Blog-Post der Entwickler gab es eine lange Entschuldigung, bei der vor allem auf die Frage nach dem „Warum?“ eingegangen wurde. In Auszügen hieß es dort etwa:

Dieses Kapitel war eines der bisher ambitioniertesten. Die Zwillinge sind ein sehr komplexer Killer, da sie eigentlich wie zwei eigenständige Killer funktionieren. Während wir die Grenzen verschieben, was wir mit unseren neuen Charakteren machen können, bringt das leider auch neue Probleme hervor, die erst ausgebessert werden müssen vor dem Release.

Später ging man noch darauf ein, warum der Release nicht verschoben wurde, da viele Fehler doch auf dem PTB (Test-Server) schon gefunden wurden. Die Community hatte damals vor einem zu frühen Release gewarnt.

Um den Elefanten im Raum anzusprechen: „Warum wurde das Update in diesem Fall nicht verschoben?“ Das ist immer eine sehr schwere Entscheidung. Die Verschiebung würde uns einige der viel benötigten Zeit geben, um Fehler zu beheben, die auf dem PTB gemeldet wurden, aber auf der anderen Seite ist das Feedback das wir vom Release bekommen von unschätzbarem Wert.

Der Live-Release gibt uns Sichtbarkeit auf anderen Plattformen und die Menge an Feedback und Meldungen die wir vom Live-Spiel erhalten, macht es viel einfacher, Bugs zu identifizieren, nachzuvollziehen, zu reproduzieren und dann zu beheben. Mit der nahenden Urlaubs-Saison wollten wir sicherstellen, dass wir noch genug Platz für Bugfix-Patches haben – das Letzte, was wir wollen, wäre ein großer Release in letzter Sekunde, um das Spiel dann womöglich über die Urlaubstage in einem kritischen Zustand zu hinterlassen.

Es wird sicher Diskussionen geben, ob das die richtige Entscheidung oder nicht war und das ist verständlich. Wir nehmen das Feedback zu dieser Sache sehr ernst für zukünftige Entscheidungen.

Wer das ganze Statement auf Englisch lesen will, kann das hier im offiziellen Forum von Dead by Daylight tun.

Dead by Daylight Twins titel title 1280x720

So reagieren die Spieler: Die Meinungen der Spieler sind eher gemischt. Ein Teil der Spieler findet es gut, dass die Entwickler sich für den Fehler entschuldigen und bereits einen ersten, großen Hotfix-Patch nachgeschoben haben. Doch so viel Verständnis gibt es nicht überall.

Manche Spieler sind extrem wütend und enttäuscht, wie etwa JcthulhuM, der sich über einen Perk beschwert:

Ich will nur sagen, dass ich es liebe, dass sie den Bug beim Perk Hoarder nicht beheben konnten, da er nicht die Seltenheit der Gegenstände reduzierte. Also haben sie einfach „Scheiß drauf“ gesagt und es vom Perk gestrichen. Das ist Behaviour in Spitzenform. Ehrlich gesagt wäre ich nicht überrascht, wenn sie das im Code gelassen haben und irgendwann später geht was kaputt und Kisten erscheinen nur noch mit braunen Items.

Dead by Daylight Blight titel lowres
Die Blight muss auch noch überarbeitet werden – sie macht Probleme.

Noch drastischer sieht es noticingloops:

Sie haben tatsächlich zugegeben, dass sie Inhalte erstellen (BEZAHLTE DLCs), die mit einem Haufen von bekannten Fehlern live gehen und das ist dann eben ihr Test. Weiß Behaviour überhaupt, was QA ist? Interne Tests? Ich liebe es, dass es hier so viele Verteidiger [von Behaviour] gibt, wenn kein anderer Entwickler mit so einem Mist davonkommen würde (wobei kein anderer Entwickler so einen Mist abzieht).

Zumindest der erste große Patch, der viele Fehler nun behoben hat und zusammen mit dem Statement der Entwickler veröffentlicht wurde, dürfte die Gemüter wieder ein bisschen beruhigen.

Es bleibt zu hoffen, dass das erste große Kapitel in 2021 mit weniger Fehlern an den Start geht. Denn gut tut das dem Ruf von Dead by Daylight sicher nicht.

Alle Killer aus Dead by Daylight mit ihren Vor- und Nachteilen findet ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x