CoD Warzone: YouTuber zerlegt alles mit seiner Oden – So baut ihr sie nach

Die Oden gehört zu den Waffen in Call of Duty: Warzone, die eher selten genutzt wird. Ein YouTuber hat jedoch ein Setup gefunden, der sie richtig stark macht. MeinMMO zeigt euch, wie ihr den Build nachbaut.

Was ist das für ein Build? Der starke Oden-Build erlaubt es euch, mit dem Sturmgewehr selbst auf weite Distanzen ganze Gegner-Squads zu zerlegen, obwohl ihr mit einem kleineren Magazin arbeiten müsst.

Der Build zielt darauf ab, mit wenigen und langsamen Schüssen Gegner zu Boden zu strecken und erfordert relativ gute Präzision. Er baut voll auf Schaden sowie Reichweite und vernachlässigt dafür Mobilität.

Von der Effektivität liegt sie in etwa zwischen den DMRs und Sturmgewehren. Der YouTuber jackfrags nutzt diesen Build, um der Reihe nach Gegner zu töten und sie teilweise so sehr zu überraschen, dass sie sich nicht einmal wehren können.

Call fo Duty Warzone Oden
Die Oden – eine starke Waffe, die aber schwer einzusetzen ist.

Obwohl die Oden auf Platz 4 im Vergleich aller Sturmgewehre für Warzone landet, benutzt sie kaum jemand. Der Grund ist vor allem ihre geringe Kadenz und die dadurch relativ hohe TTK. Der Build von jackfrags macht sie jedoch zu einem richtigen Monster.

Wenn ihr einen Build für den Multiplayer sucht, probiert diesen „OP-Build“ für die Oden in Modern Warfare.

Der „Max Damage“-Build für die Oden

So baut ihr ihn nach: Für den Build benötigt ihr fünf Aufsätze beim Waffenschmied. Belegt folgende Slots:

  • Mündung: Schalldämpfer (Colossus)
  • Lauf: Oden Fabrik 810mm
  • Laser: 5mW-Laser
  • Visier: VLK 3,0x-Visier
  • Unterlauf: Söldner-Vordergriff
Call fo Duty Warzone Oden DPS Build
Der „Max Damage“-Build für die Oden.

Den Schalldämpfer und das Visier erhaltet ihr erst relativ spät mit der Waffe auf höheren Stufen. Das Visier benötigt ihr nicht unbedingt und ein kleineres Visier funktioniert für den Übergang, der Schalldämpfer ist jedoch recht wichtig. Ersetzt den Schalldämpfer gegebenenfalls mit dem gemusterten Griffband (Griff), bis ihr ihn freigespielt habt.

Lohnen sich Schalldämpfer in CoD Modern Warfare? Das bewirken sie wirklich

Die Oden hat übrigens laut den Werten den höchsten Schaden aller automatischen Waffen in Warzone, kann jedoch wegen ihrer trägen Spielweise kaum eingesetzt werden. Dieser Build baut ihre Vorteile aber so weit aus, dass sie sich richtig lohnt.

Das sind die Stärken des Builds: Da der Build voll auf Schaden und Reichweite setzt, könnt ihr Spieler selbst auf weitere Distanzen leicht töten, ohne dass sie euch etwas entgegensetzen können. Ihr erledigt sie bereits mit wenigen Kugeln.

Trotz der begrenzten Munition von 20 Schuss reicht das selbst bei einigen Kugeln, die nichts ins Ziel gehen, für mehrere Spieler in Folge. jackfrags zeigt in seinem Video eindrucksvoll, wie effizient die Waffe ist:

Was sind die Schwächen? Die Schwächen kommen allerdings bei sehr weiten Distanzen (gegen Scharfschützengewehre) und auf sehr kurze Distanzen zum Tragen. Wenn ihr ein Haus stürmen wollt, hilft euch zwar der Laser, ihr solltet aber eher zu anderen Waffen greifen.

jackfrags rät, eine MP5 oder eine MP7 als Sekundärwaffe zu tragen. Es eignen sich aber auch leichtere Sturmgewehre oder Schrotflinten. Die besten Waffen für eure Loadouts findet ihr hier.

Ihr benötigt außerdem ein relativ gutes Aim, da ihr nur begrenzt Schüsse zur Verfügung habt und der Rückstoß der Oden recht stark ist. Vor allem, wenn ihr nicht gewohnt seid, sie auf diese Weise zu spielen, könnte euch das den ein oder anderen Kampf kosten. Der CoD-Experte TheXclusiveAce hat dazu ein Aufwärm-Training für Warzone entwickelt, das euch dabei hilft, euren Aim zu verbessern.

Quelle(n): jackfrags
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Khorneflakes
1 Monat zuvor

Oden ist ja wohl kein Geheimtipp… das Ding ist brutal wie sonstwas, im close combat sowie auf entfernung.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.