CoD Warzone: Mit diesem Profi-Setup macht ihr eine alte Top-Waffe wieder aktuell

Die Bruen Mk9 dominiert aktuell Call of Duty: Warzone. Viele Spieler vergessen dabei, dass es auch andere LMGs gibt, die noch immer stark sein können. Der Profi Nick „Nickmercs“ Kolcheff hat einen Build für eines dieser kaum noch genutzten LMGs vorgestellt, mit dem er richtig abräumt.

Was ist das für ein LMG? Die PKM war bis vor dem Release der Bruen Mk9 das stärkste LMG und auf unserer Liste der besten Waffen in jeder Gattung. Seit es die Bruen gibt, wird sie jedoch kaum noch genutzt.

Obwohl sie rein vom Schaden und der Handhabung her noch immer zu den stärksten Waffen gehört, macht ihre lange Nachlade-Zeit Probleme. Die war auch einer der Gründe, warum die Bruen sie abgelöst hat, denn diese lässt sich zu einer schnelleren, mobileren Waffe umbauen.

cod modern warfare verrückte pkm
Die PKM war mal das beste LMG.

Was ist das für ein Build? Nickmercs setzt in seinem Build auf genau diese Stärken der PKM: Gegner mit wenigen Schüssen umzunieten und dabei besonders auf mittlere Distanz noch sehr genau zu sein.

Dazu ist die PKM in diesem Setup laut ihm schnell im Visier, was es euch erlaubt, noch etwas mehr Reichweite aus der Waffe zu kitzeln. Mehr zur Waffe erfahrt ihr in unserem ausführlichen Guide zur PKM mit den besten Aufsätzen und Setups.

PKM-Build für Warzone – Konkurrenz zur Bruen

So baut ihr den Build nach: Ihr benötigt folgende Aufsätze:

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: Verlängerter 26,9“-Lauf
  • Laser: Taktischer Laser
  • Visier: VLK 3,0-Visier
  • Unterlauf: Haltegriff
Call fo Duty Warzone Nickmercs PKM Build Blutdurst
Nickmercs nachgebauter Build. Er nutzt dabei den „Blutdurst“-Skin aus dem Ragnarök-Bundle im Shop.

Der Schalldämpfer ist mittlerweile ein Standard-Aufsatz, der hauptsächlich den Schaden und die Reichweite erhöht und nur nebensächlich Geräusche unterdrückt. Der Lauf und das Visier sorgen für mehr Reichweite.

Durch den Laser seid ihr auf kürzere Distanzen nicht darauf angewiesen, erst ins Visier zu gehen, sondern könnt selbst aus der Hüfte noch präzise feuern.

Die große Besonderheit ist jedoch der Haltegriff. Der zählt nicht zu den besten Unterlauf-Aufsätzen zum besseren Zielen, denn er ist spezifisch für die PKM auf Level 45 verfügbar. Er verbessert nicht nur das Zielvermögen, sondern lässt euch auch schneller ins Visier kommen.

Was sind die Vorteile? Mit diesem Setup setzt ihr voll auf Schaden und Zielgenauigkeit – im Austausch für Mobilität. Dadurch spielt ihr die Stärken eines LMGs voll aus. Die Vorteile des Setups sind:

  • eine recht niedrige TTK – Etwa 15 Kugeln reichen, um einen Gegner zu töten
  • 100 Schuss im Magazin – Mehr als die meisten Waffen und es reicht für 2 Squads
  • hohe Zielgenauigkeit auf größere Distanzen, ohne Einbußen im Nahkampf

Am besten setzt ihr die PKM in etwas weitläufigeren Gebieten ein, wo ihr Gegner gut entdecken könnt – etwa auf freiem Feld oder beim Flugfeld. Hier sollten euch andere Spieler nur wenig entgegensetzen können. Nickmercs zeigt sein Setup im Video eindrucksvoll im Einsatz:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was sind die Nachteile? Ihr benötigt fast 8 Sekunden zum Nachladen, was für die meisten Gegner mehr als genug Zeit ist, um euch zu erledigen, wenn ihr sie nicht töten könnt. Wenn ihr ohne Deckung oder Feuerschutz von Mitspielern nachladen müsst, seid ihr quasi vollkommen ungeschützt.

Obwohl das Setup stark ist, ist die Bruen vor allem deshalb noch immer besser. Die PKM schlägt sie zwar, laut Nickmercs, in Schaden und Präzision, die Nachlade-Zeit und fehlende Mobilität machen die Vorteile jedoch wieder zunichte. Der Profi Vikkstar hat bereits erklärt, was genau die Bruen so stark macht.

Grundsätzlich sind die beiden Waffen aber für leicht andere Spielstile gedacht. Dieser PKM-Build eignet sich eher für Spieler, die auf das „richtige“ LMG-Gameplay stehen, während die Bruen sich schon eher wie ein Sturmgewehr verhält, auch wegen des (in der Regel ausgerüsteten) kleineren Magazins. Wenn ihr die Waffen noch weiter vergleichen wollt, findet ihr hier unseren ausführlichen Guide zur Bruen Mk9.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x