Neues Mega-Update von CoD Warzone & Cold War ist bis zu 130 GB groß – Patch Notes

Das Mid-Season-Update von Black Ops Cold War und Call of Duty: Warzone ist in Teilen schon online und bringt neuen Content für Cold War und eine dicke Daten-Bombe für das Battle Royale Warzone. Alle Infos zu den offiziellen Patch Notes und ob eure Festplatte den Angriff übersteht, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

Update 31. März: Das Mid-Season-Update für die Warzone ist nun ebenfalls verfügbar. Wir haben die offiziellen Patch Notes unten im Warzone-Teil hinzugefügt. Mehr Details und erste Entdeckungen der Spieler findet ihr hier.

Das neue Mid-Season-Update für Black Ops Cold War ist bereits online und morgen früh (31. März) kommt der Rest für Call of Duty: Warzone. Besonders Spieler der Warzone sollten um ihre Festplatte bangen – auf allen Plattformen müsst ihr mindestens 50 GB an Daten herunterladen. Spielt ihr auf dem PC und habt Modern Warfare noch auf der Platte, steigt die Update-Größe auf wahnsinnige 130 GB.

MeinMMO zeigt euch, warum das große Update sein muss und gibt Infos zum neusten Content-Schwung. Hier findet ihr die neue Roadmap, eine Zusammenfassung der Patch Notes und was ihr im Laufe der restlichen Season noch erwarten könnt.

Warzone & Cold War: Mid-Season-Update am 30. / 31.03.

Wann kommen die Updates? Die Updates kommen wieder gestaffelt und Cold War wird als erstes bedient. Für den aktuellen CoD-Titel ist das Mid-Season-Update nämlich schon seit heute Morgen (30.03. / 6 Uhr) online. Spieler der Warzone müssen bis morgen warten – hier gehts erst am 31.03. um 8 Uhr los.

  • Cold War: Update am 30. März um 6 Uhr
  • Warzone: Update am 31. März um 8 Uhr

Wie groß werden die Updates? Besonders Fans der Warzone müssen jetzt ganz stark sein. Während Cold War euch mit maximal 14 GB beglückt, belastet Warzone und CoD MW eure Festplatte mit bis zu 130 GB – mindestens jedoch knapp 50 GB. Die Entwickler geben folgende Update-Größen an:

  • Cold War Update-Größen
    • PS5: 12,2 GB
    • PS4: 7,4 GB
    • Xbox Series X|S: 14,18 GB
    • Xbox One: 9,13 GB
    • PC. 8,1 GB
  • Warzone Update-Größen
    • PS5: 52,0 GB
    • PS4: 52,0 GB
    • Xbox Series X|S: 57,8 GB
    • Xbox One: 57,8 GB
    • PC: 52,4 GB

Spielt ihr auf dem PC und habt das komplette Modern Warfare und dazu Warzone installiert, geht eure Download-Größe auf bis zu 133,6 GB nach oben.

Warum ist das Warzone/CoD MW-Update so groß? Mit mindestens 50 GB sind die Updates von Warzone mal wieder sehr groß. Die Entwickler erklären auch warum – denn nach dem Update sind die Dateien wieder kleiner und ihr spart am Ende Speicherplatz.

  • Warzone Speicher-Reduktion
    • PS5: 10,9 GB
    • PS4: 10,9 GB
    • Xbox Series X|S: 14,2 GB
    • Xbox One: 14,2 GB
    • PC: 11,8 GB

Ihr spart am Ende also etwas mehr als 10 GB auf eure Warzone-Daten. Habt ihr Modern Warfare noch installiert, geht die Reduktion auf über 30 GB auf jeder Plattform hoch.

cod cold war warzone mid season update roadmap

Cold War: Update 1.14 bringt für jeden etwas und massig Änderungen

Was bringt das neue Update? Für Cold War haben die Entwickler so einiges vorbereitet. Es gibt neue Maps, neue Modi und etwas für Zombie-Fans. Eine neue Playlist ging mit dem Update ebenfalls online. Hier die Übersicht:

  • 3 neue Maps zum Launch
  • Stellungs-Modus mit 40 Spieler und Requisitenjagd zum Launch
  • Erweiterung des Ligaspiel-Modus
  • Neuer Content für Outbreak
  • Änderungen bei Dead Ops Arcade
  • Balancing-Anpassungen
  • Im Laufe der Season: Snipergewehr ZRG 20mm
  • Im Laufe der Season: Eigene Waffen-Vorlagen
  • Playlist zum Mid-Season-Update

Was sind das für neue Maps? Drei neue Maps hören sich erstmal stark an, doch die Karten sind sehr verschieden und nicht für alle Modi geeignet. Die einzige 6vs6-Map ist dabei Miami-Strike – eine abgespeckte Version von „Miami“, die tagsüber spielt. Dann gibt es noch „Golova“, die bereits aus dem Ausbruch-Modus bekannt ist und nun für Feuertrupp-Spielereien im Multiplayer zur Verfügung steht. Als Drittes kam mit „Mansion“ eine Karte für die kleinen Feuergefecht-Modi.

Was ist mit den neuen Modi? Wie von vielen Spielern gewünscht, kehrt die Requisitenjagd direkt zum Start des Mid-Season-Updates zurück. Es gibt neue Maps für das lustige Versteckspiel und auf den alten Karten wurden möglichen Gegenstände, in die ihr euch verwandelt, etwas angepasst.

Zudem kommt ein ganz neuer Stellungs-Modus mit 40 Spielern und Feuertrupp-Regeln. 10 Teams kämpfen immer um drei aktive Stellungen und ihr bekommt Punkte für jede Sekunde, die ein Teammitglied innerhalb der Stellung verbringt. Das erste Team mit 1.000 Punkten gewinnt die Runde.

Was ist neu im Ligaspiel-Modus? Es gibt nun zwei neue Maps in der Rotation – Apocalypse im Modus Stellung und Express im Modus Suchen & Zerstören.

Zudem haben die Entwickler in der Wildcards geschraubt. „Gesetzesbrecher“ erlaubt es euch nun nicht mehr, zwei Primärwaffen auszuwählen. Ihr könnt nun nur noch die Perks so auswählen, wie ihr wollt. „Extra-Gier“ wurde direkt gestrichen – die Wildcard könnt ihr in League Play nicht mehr einsetzen.

Außerdem könnt ihr nun eine Strafe kassieren, wenn ihr ein Match frühzeitig verlasst oder zu viele eurer Team-Kameraden erledigt. Ihr bekommt eine Zeitstrafe, in der ihr kein Match des Ligaspiel-Modus mehr betreten könnt. Je öfter ihr eine solche Strafe kassiert, desto länger wird die Strafzeit.

Was gibt Neues bei Outbreak? Der Zombie-Modus kam mit Season 2 ins Spiel und durchaus gut an. Die Entwickler bauen das neue Untoten-Abenteuer weiter aus und bringen einen neue Map in die Dimensions-Rotation: Die Feuertrupp-Karte „Sanatorium“. Damit sind jetzt 4 Karten im Ausbruch-Modus. Obendrauf gibt es ein neues Hauptziel, neue Geheimdaten zu sammeln und ein neues Fahrzeug – das Dirt Bike. Wollt ihr euch in dem Modus mal probieren, findet ihr hier wichtige Tipps für Outbreak.

cod cold war outbreak modus mid season update
Outbreak bringt Sanatorium ins Spiel – bei Nacht.

Was ist in Dead Ops Arcade los? Fans des irren Modus können sich freuen – ihr könnt jetzt auch Erfahrungs-Punkte für das Prestige-System und euren Battle Pass sammeln. Bisher war Dead Ops ein reines Schießvergnügen ohne Mehrwert für euren Fortschritt. Nun gehen auch die Zombie-Kills in diesem Modus auf euer XP-Konto.

Was hat sich beim Balancing getan? So einiges. Das Mid-Season-Update ändert beinahe 20 Waffen und schraubt am Movement. Hier ein Überblick:

  • Krig 6 – Buff
    • Bessere Sichtbarkeit von Feinden wenn im Visier
    • Änderung der Feuer-Eigenschaften mit Visier-Aufsätzen
  • FFAR 1 – Buff
    • Erhöhte Kugelgeschwindigkeit – 12,8 %
  • Groza – Buff
    • Erhöhte Schadensreichweite – 40 %
  • Sturmgewehr-Aufsätze
    • Überarbeitung von Mündungs- und Unterlauf-Aufsätze, die den Rückstoß beeinflussen
  • Milano 821 – Buff
    • Mehr Schaden, mehr Mobilität – deutlicher Buff
  • KSP 45 – Buff
    • Erhöhte Kugelgeschwindigkeit – 32,5 %
    • Kürzere Salven-Verzögerung – 20 %
  • AK-74u – Nerf
    • Weniger Genauigkeit beim längeren Feuern
    • Verringerte Mündungsgeschwindigkeit – 23,4 %
  • LC10 – Nerf
    • Verringerte Reichweite erster Schadensbereich – 41 %
    • Mittlerer Schadenswert verringert
  • Maschinenpistolen-Aufsätze
    • Überarbeitung von Mündungs- und Unterlauf-Aufsätze, die den Rückstoß beeinflussen
  • Stoner 63 – Nerf
    • Schadensreichweite reduziert – 25 %
  • Snipergewehre
    • Keine Visier-Reflektion mehr, wenn kein Visier drauf ist
  • 1911 – Buff
    • Erhöhtes ADS-Tempo – 11 %
  • Magnum – Nerf
    • Schlechteres Hüftfeuer und weniger starke Akimbo-Variante
    • Neuer Lauf-Aufsatz für mehr Schaden
  • Movement
    • Langsamerer Wechsel zwischen Stehen, Ducken und Liegen

Das sind ein Großteil der Änderungen. Wollt ihr euch die Anpassungen selbst etwas genauer ansehen, findet ihr die Patch Notes in einem englischen Blog-Post (via treyarch.com).

Was kommt noch im Laufe der Season? Das neue Snipergewehr ZRG 20mm ist nicht am Start, kommt aber schon bald. Im englischen Trailer zum Reloaded-Update (via YouTube) heißt es, die Waffe kommt „nächste Woche“.

Außerdem kommen die Waffen-Vorlagen noch in Season 2 – bisher aber ohne Termin. So einige Spieler dürften sich jedoch schon allein wegen der Ankündigung freuen. Bisher könnt ihr in Cold War keine eigenen Waffen-Vorlagen speichern, um ein Setup später wieder einzusetzen.

Des Weiteren kündigten die Entwickler erstmals Feuergefecht-Turniere für Cold War an. Doch auch hier wissen wir nicht genau, wann die Wettbewerbe für kleine Teams kommen.

Playlist zum Mid-Season-Update

  • Miami Strike 24/7
  • Requisitenjagd
  • Fireteam: Hardpoint – Golova
  • Nur Scharfschützen Moshpit
  • Nuketown 24/7
  • Feuergefecht
  • Feuertrupp Moshpit
  • Konfrontation

Warzone: Zombie-Bedrohung steigt im Mid-Season-Update

Original-Meldung: Für Spieler der Warzone gibt es keine konkreten Ankündigungen. Nur die Roadmap gibt einen kleinen Einblick, was mit dem neuen Update passiert:

cod warzone mid season update threat rises

Aktuell gibt es NPC-Zombies auf der Map „Verdansk“, die sich jedoch bisher nur verlagert, aber nicht ausgebreitet haben. Mit dem neuen Update könnte sich das ändern und die Zombies dürften an mehreren Orten aufkreuzen. Da das Update aber erst morgen kommt, können wir nicht sagen, wie sich die Änderungen auswirken. Vielleicht kommt es jetzt wirklich endlich mal zur Sprengung von „Verdansk“.

Als größte „Neuerung“ sind damit die neuen Dateigrößen in Warzone zu sehen, die euch um die 10 GB Speicherplatz sparen, nachdem ihr das Update geladen habt. Es ist aber bei dieser Dateigröße auch gut möglich, dass einiges mehr ins Spiel kommt, worüber die Entwickler bisher nicht sprechen wollen.

Quelle(n): Treyarch.com, CallOfDuty.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Deine Mudda

Ein Mega-Update folgt dem nächsten, aber bis jetzt lief noch nicht einmal vernünftig der Splitscreen-Modus! Ich muss immer noch nach jeder Runde das komplette Spiel beenden und neu starten, da ich sonst keine anderen Spieler mehr sehe!

Ich weiß auch nicht, wo ich das überall schon gepostet hatte damals, auf Reddit -direkt ans Team, überall wo sich Schnittstellen ergaben. Englischer Support, deutscher Support …und und und…. Ich bin ja auch nicht der Einzige, der diesen Fehler hat. Hoffe seit Release, dass ich endlich mal wieder mit meiner Perle ne gepflegte Runde im Split-Screen spielen kann, aber das wird einfach niemals gepatcht und ist somit echt total unspielbar! So ein Schrott, echt ma! Für so viel Geld… sehr enttäuschend!

ZNerguL

Keine Ahnung woher MeinMMO ihre daten her hat aber die FFAR hat 2 nerf bekommen und die AUG leider nur 1 nerf der kaum was ändern wird… auf yt könnt ihr euch das Video von STYLERZ reinziehen da werdet ihr mehr über das Update erfahren.

DIN000

Ohne scheiß, die gleiche frage hab ich mir auch schon gestellt und direkt noch mal verglichen 🤷‍♂️

AemJaY

die Zombie Touristen Gruppe ist auch wenn Sie sich “ausbreitet” ein Witz. Denn solange keiner einen Knopf drückt gibts keine Invasion, oder haben Sie das nun angepasst? Denke nicht. Ganz ehrlich die Season 2 war bisher einfach nur enttäuschend..

Mickey Maus

Bitte mehr GB Updates noch, auf der PS5 keine Chance mehr, weil man nix erweitern kann und auf der PS4 sprengt es bald die externe xD

Lieblingsleguan

Zumindest Warzone kann auf die externe SSD, auch an der PS5. Und angeblich braucht man nach Installation ja weniger Platz, nicht mehr.

Frank

Auf der PS5 also keinen Platz mehr? D.h. du hast dir 2021 noch ne 500 GB Konsole gekauft und ärgerst dich jetzt, dass kein Platz ist. Biste selber schuld. Und auf der PS4 ist die externe auch bald voll? Dann hast du sicher mehr als nur CW/Warzone installiert. Ich hatte weder auf der Xbox One mit 500 GB + 1 TB extern noch auf der Series X mit 1 TB Probleme. Aber hauptsache über die Größe jammern anstatt was anderes zu deinstallieren. Ich habe neben MW/Warzone noch Destiny, Doom und was weis ich auf der Platte und da ist noch massig Platz.

Qrne

Na hier ist ja einer ganz groß, starke einleitende Worte. Ja ja…wir haben es alle verstanden, die Xbox ist besser und wer eine Playsi kauft ist dumm. Scheinbar gibt es zu viele dumme Leute, mehr als clevere Xbox-Spieler.

An @Mickey Maus – Du kannst deine externe Festplatte von der PS4 auch an die PS5 anschließen und damit deinen Speicher erweitern.

Frank

Das sollte überhaupt kein PS vs Xbox Kommetar sein oder werden. Ich hab halt eine Xbox also schreibe ich aus meiner Perspektive. Ich könnte genau so gut eine Playstation haben. Würde die Kernaussage meines Kommentars nicht ändern. Wer sich ne 500 GB Konsole kauft und dann über die Größe schimpft ist selbst schuld. Und NEIN Warzone + CW oder MW machen nicht die gesamte Platte + externe voll. Das ist einfach zu 100% falsch. Und das weis ich weil ich selbst eine KONSOLE mit 500 GB + externe habe. Ich habe halt eine Xbox, also habe ich das auch geschrieben. Genügend Freunde von mir haben eine Playsi und denen ihre Platte ist auch nicht voll. Klar könnte CoD gerne kleiner sein und die Patches sind auch groß aber es wird ja besser mit einzelnen Packs und dem Komprimieren.

Qrne

Dann schreibst du einfach unsinnig, aber gut…anderes Thema und damit dürfen sich andere aus deinem Umfeld rumschlagen.

Zurück zum eigentlichen Thema: Er kann sich doch darüber beschweren, ist sein gutes Recht was jedem zusteht. Und das CoD ziemlich viel Speicher frisst und da im Vergleich zu anderen Spielen mit an der Spitze ist, ist auch kein Geheimnis mehr. Das sehen die Entwickler doch auch so, sonst hätten sie sich dazu nicht in der Vergangenheit geäußert bzw. würden jetzt versuchen das Datenchaos zu reduzieren. Also eine nachvollziehbare Beschwerde seinerseits, wie angebracht sie jetzt auch sein mag, da die Entwickler ja schon dran sind das Problem zu lösen.

Wo du die Info aufgegriffen hast, Warzone + CW/MW würde die gesamte Platte + externe voll machen weiß ich nicht, das steht weder in Mickeys, meinem oder einem anderen vorangegangen Kommentar aus dieser Reihe.

Vermutlich fehlte dem Startkommentator einfach die Info bisher, dass er an die PS5 eine externe Festplatte (für PS4-Spiele) anschließen kann. Das habe ich durchaus schön öfter gesehen, dass die Besitzer das nicht wissen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Qrne
Frank

Dann schreibst du einfach unsinnig,

Okay.

Er kann sich doch darüber beschweren, ist sein gutes Recht was jedem zusteht.

Klar kann er. Jeder beschwert sich ständig über irgendwas. Für gewisse Dinge gibt es aber Lösungen. Und mich nervt das ständige rumgeheule einfach nur noch, dass man nicht genug Platz hätte. Ne 1 GB HDD kostet 50€. Kauf dir eine. Die neue PS5 gibt es auch mit 1 TB. Da hat man also genügend Platz. Gut, die sind oft ausverkauft aber das ist ja wohl kaum die Schuld von COD.

Vielleicht fehlt ihm tatsächlich die Info. Aber man kann sein Handy/PC auch einfach mal zur Informationsgewinnung benutzen anstatt ständig nur typisch deutsch zu jammern. Ich höre immer nur “Mimimi, die Updates sind so groß”.

Qrne

Schlägst du denn einen anderen Ton an?
Klingt auch nach viel Mimimi….also sei mal nicht so typisch deutsch sondern lieber hilfsbereit, lass ihm die Info zukommen mit der 1TB PS5 oder externen Festplatte und nicht dagegen meckern, was er schreibt. Dann kann sich die Stimmung vielleicht auch irgendwann mal ändern. 😉

Schönen Tag noch 🙂

Frank

Haste Recht. Ist manchma aber schwer keinen blöden Kommentar loszuwerden wenn man den selben Kritikpunkt zu 500 mal liest und die Leute echt nicht in der Lage sind sich anzupassen. Mich nerven die riesen Updates ja auch. Aber nicht genug um nicht zu spielen. Also reg ich mich nicht auf und hab mir schnelleres Internet zugelegt.

Flo

Bei der Playse ist für mich nur das Problem, dass die immer statt der richtigen Größe z.b. 50GB, dass ganze Spiel (140GB) angibt. Bspw. Ich habe 90GB frei – Download geht nicht 140 GB werden gebraucht… dann macht man den Speicherplatz frei – jo sind doch nur 50 GB 😅

Frank

Ich glaube das haben sie aber bei der PS5 nicht mehr oder? Meine Freunde fluchen auch immer darüber 😅

Flo

Hätte ich hinschreiben sollen. Doch auch bei der Ps5 weiterhin 😅

Brezel

Zwar lässt sich ja einstellen was man installiert haben möchte, also Kampagne, Dead Ops, Zombies etc. Aber das man gezwungen ist Warzone drauf zu haben ist ja der größte Dreck überhaupt. Vor allem für Leute die es nicht mehr Spielen oder nur den CW MP wollen.

Das gehörte zu MW ja schon nicht zum Base game sondern war anfangs ja separat da F2P etc. Aber das man mit Cold War noch gezwungen wird das mit drauf zu haben ist echt schäbig. Man zockt es nicht aber es frisst ne Menge platz, damit fällt man dann schön in die Statistik rein von den Leuten die Warzone “spielen”

Auf Reddit kotzen ja auch so viele Leute drüber.

Harni

Hä ? Also ich kann ganz normal Cold War spielen ohne das ich Warzone installiert habe.

Mars4tw

Verstehe auch nicht warum er Warzone installiert hat obwohl er es nicht spielt?

Mars4tw

Sry aber du kannst Warzone deinstallieren. Weiß nicht was du falsch machst aber Warzone hat einen ganz anderen Client und hat eigentlich nichts mit Cold War zu tun außer das du von Cold War aus Warzone starten kannst.

ExeFail23

Nelson voice: Ha Ha! 😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x