Apex Legends nach einem Monat: Wie findet Ihr den Battle-Royale-Hit?

Apex Legends ist nun seit ziemlich genau einem Monat auf dem Markt. Einige unserer Autoren haben schon viele Stunden darin versenkt und auch Ihr teilt immer häufiger Eure tollen Erlebnisse mit uns. Zeit für eine kurze Umfrage.

Apex Legends erschien am 4. Februar 2019 plötzlich und quasi aus dem Nichts. Nachdem es nun seinen ersten Monat überstanden hat, steht es noch immer sehr gut da. Kein Flop, keine größeren Schwierigkeiten. Stattdessen begeistert Apex Legends die Gamer und reißt sogar einige unserer Autoren mit, die mit Battle Royale eigentlich gar nichts anfangen können.

Apex Legends Pathfinder mit benedicts Kopf Titel
Benedict ist begeistert von Apex Legends.

So steht es um Apex Legends

Laut neuer Zahlen geht es Apex Legends erstaunlich gut. Es hat nicht nur Fortnite auf Twitch besiegt, sondern ist sogar erfolgreicher, als es Fortnite zur gleichen Zeit nach dessen Release war.

Die neusten Spieler-Zahlen zeigen, dass Apex Legends noch schneller wächst als Fortnite. Mittlerweile spielen über 50 Millionen Spieler den neuen Battle-Royale-Hit. Apex Legends hat offenbar einen Nerv getroffen.

Warum mir Apex Legends mehr Spaß macht als Fortnite

Die Community zockt dabei nicht nur, sondern unterhält sich auch rege um das Spiel. Es gibt einen ganzen Meme-Kult um die schlechteste Waffe in Apex Legends. Auch über andere Infos zum Spiel tauschen sich die Fans immer weiter aus:

Bald soll zudem der erste Battle Pass zusammen mit der ersten Season erscheinen. Laut neuer Gerüchte ist Mitte März für den 1. Battle Pass angepeilt. Das dürfte Apex Legends noch einen Schub in der Beliebtheit geben.

apex-octane-leak
Mit der neuen Season erscheint wohl auch die neue Legende Octane.

Ihr seid dran: Wie gut ist Apex Legends?

Nachdem Apex Legends nach gerade einmal einem Monat solche Leistung erbringen konnte, wollen wir nun von Euch wissen: Wie gut findet Ihr Apex Legends eigentlich?

Wie habt Ihr abgestimmt? Wie viel habt Ihr schon gezockt? Habt Ihr Vorschläge, wie Apex Legends noch besser werden kann? Was fehlt Euch zum perfekten Spiel? Schreibt uns einen Kommentar oder besucht unsere Apex-Gruppe auf Facebook oder das MeinMMO-Discord, um Euch mit uns und anderen Fans auszutauschen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

98
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Toby
Toby
1 Jahr zuvor

solo und duo fehlen das ist extrem nervig… ansonsten geiles game

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

genau so stell ich mir ein BR vor. bin begeistert und freue mich auf Sasion 1

bambule
bambule
1 Jahr zuvor

Ich habe extrem viel Spaß mit Apex aber finde, dass die Entwickler zu langsam sind und dadurch zu viel Potential verschenken und die Hypewelle zu kurz geritten sind. Denn das Spiel hat seit Tag 1 mit extremen Lags und willkürlichen Abstürzen bei sehr sehr vielen Spielern zu kämpfen, die Foren sind voll davon. Die Lags sind weniger geworden aber die Gameabstürze sind noch nicht behoben. Das Gameplay an sich ist wirklich sehr sehr gut aber die Hitboxproblematik bei einzelenen Legenden und auch die Vormachtstellung der Wingman muss angegangen werden. Die Wingman ist ein absolutes Muss, No Wingman no Win, die Wingman ist zu OP. Auch der Pathfinder ist im Vergleich zu den anderen Legenden zu schwach geraten. Die Vorhersage, wo die nächste Zone ist, ist im Grunde überfüssig und auch die restlichen Fähigkeiten des Pathfinders fallen ab. Die Seilwinde ist zwar ganz gut, um schnell mal den Highground zu gewinnen aber das wars auch schon. Trotzdem insgesamt ein enorm geiles Game.

IBigBuddha
IBigBuddha
1 Jahr zuvor

Pathfinder kann sich mit der zipline auch schneller bewegen als andere Helden. Man muss sie halt nur meistern. Mit der Ult kann man das ganze Team auf highground bringen oder Stellen an denen der Gegner nicht mit einem rechnet. Die Fähigkeiten sind viel mehr Wert als man erst denken mag. Auch sich frühzeitig eine gute Position in der Endzone zu sichern mit der Passiven ist im Lategame gut. Aber super stark ist die passive jetzt zugegeben nicht. Aber Nutzlos nun auch nicht. Seine Hitbox muss angegangen werden das ist klar. Aber als schwächsten Helden würde ich ihn nicht sehen.
Ja die Wingman ist aktuell sehr stark. Zu stark. Aber man gewinnt auch gut und gerne ohne Wingman. Ich persönlich mag die Waffe nicht, gewinne aber auch häufig ohne sie.
Friedensstifter gehört auch noch zu den aktuell sehr starken Waffen. Genau wie die sehr sehr Hohe Genauigkeit der 301 wenn sie gemoddet ist. Ist fast wie ein Laser.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Die Wingman ist auf dem PC broken, auf Konsole sehe ich sie als stark, nicht aber als das non plus ultra an

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Apex sprach mich persönlich nicht so an. Es hat definitiv gute Aspekte, aber gerade den Comicstil, das Bauen und das Solospiel vermisse ich. Eben aus diesen Grund bevorzuge ich weiterhin Fortnite.

Wenn ich zwei Freunde für Apex begeistern könnte, würde ich es vermutlich mehr spielen. Aber alleine wird man da nichts. Die Randomcrew ist, man mag es kaum glauben, schlimmer als bei Fortnite… Schade eigentlich.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Kann ein Spiel ohne Solo-Modus lange überleben? Ist es nicht so, dass man als nicht-pro-Gamer immer feste Teammates braucht, die man aus dem „Real Life“ kennt? Bei Fortnite war es bei mir so, dass alle Spielpartner nach paar Seasons weg waren. Jetzt geht nur noch solo.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ich habe das schon mehrfach bei dir gelesen, dass du da scheinbar immer ein Problem mit Mitspielern hast. Kann das so einfach nicht teilen. Habe auch eine ganze Zeit lang Fortnite gespielt, aber auch andere Spiele die sehr viel Teamwork erfordern. Eigentlich findet man immer nette Mitspieler über diverse Spielersuchen. Für Apex zB. habe ich einfach hier über mein mmo gesucht, bzw. über den Discord Channel. Und zack hab ich zumindest ein festes Mate. Dann gibts noch die Möglichkeiten über Facebook Gruppen, wo wirklich nicht nur Pro Gamer sondern auch einfach Leute gesucht werden die Spaß haben möchten. Ich weiß ja nicht auf welcher Plattform du spielst, aber auf der Xbox gibt es zB. sogar ne Spielersuche. Du machst einfach nen Post, suche xy Spieler für Apex und innerhalb von 5 Minuten ist deine Party voll, weil die Anfrage Xbox Live weit zu sehen ist. smile

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Hmm und ich glaube, dass du mir schon mal ähnliches geantwortet hast. smile Aber du verstehst das falsch. Natürlich kann man sich Spieler suchen, das habe ich bei GTA Online und Fortnite auch gemacht. Aber ist doch nicht dasselbe, wie mit Leuten die man aus RealLife kennt, oder? Ein Arbeitskollege spielt z.B. immer mit derselben Crew und wenn die ein Spiel nicht mehr spielen, was er eigentlich noch spielen will, dann lässt er es auch bleiben. Das was du vorschlägst, ist nur „besseres Random“.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ok dann formuliere ich es kürzer habe das mit dem Real Life überlesen: „Ist es nicht so, dass man als nicht-pro-Gamer immer feste Teammates braucht, die man aus dem „Real Life“ kennt? „
Nein!

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Was ist dieses „Real Life“ von dem immer alle reden?

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Stimmt doch nicht. Zocke meistens mit Leuten die ich von Foren oder so kenne und habe die inzwischen auch im rl getroffen. Weiss nicht, warum das keinen spass machen sollte

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Mein derzeit einziger Kritikpunkt:
In den Lootboxen ist viel Mist, den man nicht haben will. Ich fände ein System gut, in dem man legendäre Objekte gegen andere legendäre Objekte tauschen kann. Meinetwegen auch ein 2:1 Tausch. Hauptsache, ich bleib nicht auf den Skins und Rahmen von Legenden sitzen, die ich eh nie spiele…
Oder aber man erhöht mal die Anzahl an Herstellungsmaterialien in den Boxen, damit man sich einfacher was erkaufen kann (bzw. senkt die Preise).
Ansonsten absolut geniales Game, dass ich mit Sicherheit noch lange spielen werde.

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

Uptrade wäre wirklich himmlisch, so wie in Rocket League <3

IBigBuddha
IBigBuddha
1 Jahr zuvor

Herstellungsmaterialien aus den Boxen bekommst du immer dann wenn du ein Skin oder Item schon besitzt. Das heißt mit der Zeit steigt die Anzahl an Herstellungsmaterialien immer mehr an. Man bekommt immer die Hälfte des Kaufpreises. Dh bei Legendaries die 1200 Material kosten bekommt man fürs Duplikat 600. Ist sozusagen 2:1. Aber eben nur für Duplikate razz Eintauschen geht leider nicht ja. Aber bei einem Direkttausch bräuchte man ja dann auch von Anfang an keine Lootboxen.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Es macht Laune. Im Team. Solo krieg ich wegen den Randoms die nix gebacken kriegen oder ragequitten ne Krise. Deshalb im Team gerne Apex, ohne full Team Fortnite. Hoffe solo/duos kommen bald genauso wie der BP da diese Dinge enorm zur Motivation beitragen würden

Cernech
Cernech
1 Jahr zuvor

Ich kann es nicht glauben.. wegen so einem Müll verzichtet man vorerst auf Titanfall…
Spiele es zwar auch etwas aber es bleibt für mich ein f2p für zwischendurch..

Alan
Alan
1 Jahr zuvor

gut müll ist es nicht, ich würde es eher positiv sehen, wie ich mitbekommen habe hilft der erfolg von apex das ein dritter titanfall bald kommen könnte grin

bambule
bambule
1 Jahr zuvor

Dein Strich im Bild hat mich gerade tatsächlich dazu gebracht über meinen Monitor zu wischen.^^ You got me.

KingK
1 Jahr zuvor

Das hat er mit uns auch schon geschafft – mehrfach xD

En.Es
En.Es
1 Jahr zuvor

Niemand verzichtet hier auf titanfall.
Respawn besteht nicht nur aus 15 Mitarbeitern und ausserdem haben die für herbst – winter noch zwei große Spiele angekündigt. Drei Mal darfst du raten, welches wohl präsentiert wird =)

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Also ich kann nur sagen: Lange hat mich ein Spiel nicht mehr so gepackt wie Apex.
Ich wage sogar zu sagen, dass ich mehr Laune damit habe, als in den ganzen Jahren Trials (Wo ich wirklich jedes Wochenende gesuchtet habe).
Mit 143 Spielstunden und Kills bald im 4 Stelligen Bereich, sehne ich mich aber langsam auch wirklich nach dem Battlepass.

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

+1

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Kills im vierstelligen Bereich mit einem Char oder insgesamt? Insgesamt kratze ich da wohl auch langsam dran. grin

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ich spiele nur Wraith von Beginn an ^^ Hab noch ein paar Siege auf Bangalore und caustic, weil das die ausweich Legenden sind, sollte es mal nicht klappen mit Wraith. https://uploads.disquscdn.c

Klaphood
Klaphood
1 Jahr zuvor

Ich verstehe einfach nicht, was so vielen an diesen Spielen nach ein, zwei Runden noch Spaß macht… Bisschen (random) Looten, zwei drei Leute umballern.. das war’s. Keine Ziele oder Herausforderungen. Kein Ranked. Kein richtiges Gruppenspiel/-Dynamik (der eine Skill + Ult bringt’s da auch nicht wirklich für mich).

Ich schätze, als Supporter/Heiler bin ich einfach besser bei Overwatch aufgehoben. Alle X Sekunden so ne Lieferung runterkommen lassen.. wow, krasseste Supporterklasse ever ????

Tidal99
Tidal99
1 Jahr zuvor

naja, in overwatch bist ja auch immer auf den selben maps, mit den selben helden, klar nach konstellation ein bischen anders…

was beide spiele allerdings gemeinsam haben. sie laufen solide und machen bock xD

Klaphood
Klaphood
1 Jahr zuvor

Ja, kann schon sein dass das andere vlt bei Overwatch genauso sehen wie ich bei Apex. ????

Aber allein die möglichen Synergien zwischen den Charakteren und deren Skills erlauben so viele verschiedenene Taktiken.. das alleine sorgt schon für eine Menge Abwechslung.

Scurgo
Scurgo
1 Jahr zuvor

Wenn Bangalore den Nebel zündet und du also Bloodhound darin das gesamte Gegnerische Squat erledigt hast wärend die Gegner auf Köder von Mirage ballern fühlst Du das es auch Synergien in diesem Spiel gibt. Vergiss Randoms und gib dem Spiel noch eine Chance.

KingK
1 Jahr zuvor

Es gibt aber auch geile matches mit randoms. Sie sind selten, aber umso mehr feiere ich sie, wenn sie vorkommen.
Hatte das gestern. Wraith und Mirage und ich als Bloodhound. Wir haben uns perfekt per Pings abgestimmt. Jeder hat seine kills gemacht und mindestens einmal den anderen aus dem Dreck gezogen. Jeder hat items mit dem anderen geteilt. Einige Male sah es nach einem wipe für uns aus, aber dann hat einer noch alles geregelt und danach alle wiederbelebt. Wraith hatte strategisch perfekte Tunnel gesetzt, Mirage ordentlich bamboozled und ich habe Fährten für alle ausgelesen und die Gegner mit meiner Ulti gejagt.
Wir haben gewonnen, obwohl wir sogar im Kreuzfeuer waren. Hab den dudes danach noch eine ausführliche GG Nachricht geschickt und mich bedankt. War eine richtig gute Erfahrung abseits meines festen Squads!

Scurgo
Scurgo
1 Jahr zuvor

Du hast Recht. das sind die mit ABSTAND besten Momente!

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

Habe ich so auch schon oft, wenn auch prozentual selten, erlebt und wirklich tolle mates dadurch gefunden!
Am geilsten waren die Zwei Holländer; ich hatte mich gemuted und die haben von Beginn an nur alberne Witze gemacht, bei meinem Banner gleich losgeschrien „over 1k Kills and 1.3k Headshots! Jonathan da pro, Jonathan da pro!!!“.
Dachte erst „oh man, das kann ja was werden..“ und dann spielen die zwei mindestens so stark wie ich, musste mich richtig ranhalten, auch mal einen Gegner abzubekommen, und die beiden reagieren auf jeden Ping den ich mache… ganz plötzlich war auch schon alles vorbei und ich war mir gar nicht bewusst, dass ich gerade den letzten Überlebenden erledigt hatte und lese „Champion“ – kurz das Mikro an „EZ, PZ, GG, well played guys“ gesagt und noch im Abspann brüllen die Zwei im Kanon „add me Jonathan, add me!“

Zwischen all den frustierenden Randys findet man dann doch auch mal echte Goldstücke; ist mir bei noch keinen anderen Spiel in der Form passiert. <3

KingK
1 Jahr zuvor

Hehe, genau so mache ich es auch immer. Erstmal muten und einfach nur spielen. Hab dann am Ende des Matches auch das Schweigen gebrochen und ein: „That was an awesome match!“ rausgehauen^^

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Ich hatte bis jetzt ein paar geile Duo runden, in der der 3. direkt raus ist. Macht richtig Laune mit guten Leuten zu zweit mehrere 3er Teams aufzumischen und dann Champion zu sein.

Meine krasseste Solorunde war bisher 9 Kills, 1800 Damage und der 2. und 3. Platzierte hatten beide 0 Kills und <50 Damage. :DDD

KingK
1 Jahr zuvor

Hatte glaube ich einmal eine Duorunde mit Sieg, die auch sehr nice war. Aber in 95% der Fälle laufen die random squad matches noch immer desaströs ab^^

Klaphood
Klaphood
1 Jahr zuvor

Danke an euch, jetzt verstehe ich zumindest ein wenig mehr, warum es anderen Spaß macht. wink

Also hab es sogar ein paar Runden mit Freunden gespielt, aber wir wussten nicht so recht (eigentlich überhaupt nicht) was wir machen sollten, obwohl wir schon jahrelange PvP/MOBA Erfahrung haben alle.

Endete dann in boring Spielen, wo kaum was passiert, und man immer Zweiter wurde, weil am Ende natürlich son krasses Team übrig bleibt ????

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

Dazu noch mit dem Goldenen 1-fach Visier einfach durch den Rauch gucken – als Du die Situation beschrieben hast, war ich sofort drin; herrliche Taktik, da kribbeln meine Fingerspitzen und ich will sofort spielen und sitze hier beim Arbeiten fest xDDD

Tidal99
Tidal99
1 Jahr zuvor

verstehe was du meinst. denke aber das wäre sehr schwer zu balancen. die fähigkeiten sind meiner meinung nach gerade richtig, nicht zu stark, nicht zu schwach, trotzdem individuell… smile

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Wird sich ja auch in diesem Monat ändern, wenn die Saison anfängt. Bei BR spielen, hast du meist zu Beginn erstmal wenig zu tun, außer zu gewinnen. Wenn ich da an Fortnite vor der 1. Saison denke…nach 2-3 Spielen war die Motivation weg weil es nichtmal ein Level gab,
Deswegen finde ich Saisons bzw. Battlepass auch essentiell für die Dauer Motivation.
Zu Lifeline: Also erst einmal ist die Ulti, absoluter Zucker fürs Team.
Im Lategame nochmal ne Lieferung an hochwertigen Rüstungsteilen oder Phoenix kits ist Gold wert.
Dazu kommt, dass du als Lifeline den gleichen Bonus wie mit goldenem Rucksack hast: 25% schneller Heil oder Schilditems aufnehmen (ist zwar nicht für Support, aber für dich selber im Kampf Gold wert!
Kommen wir zum wichtigsten: Die Heildrohne und das Wiederbeleben:
Erst einmal hast du das schützende Schild und ziehst deine Kameraden auch nochmal deutlich schneller hoch als alle anderen.
Dann noch Heildrohne in die Ecke knallen, und der Kollege ist nach ein paar Sekunden wieder einsatzbereit.

Wenn das mal nicht geile „Heal-Support“ Fähigkeiten sind, weiß ichs auch nicht ^^

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Der Rucksack gibt sogar einen Bonus von 50%. Wird allerdings leider nicht mit den 25% von Lifeline gestackt. Wäre auch zu schön gewesen :D.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Hmmm? Ich dachte schon, dass das stacked. Hat man dann nicht Phoenix Kit in 4s drin? Oder hab ich mir das eingebildet?

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

Meine Rede! Zusätzlich kann Lifeline auch wie jeder andere Damage austeilen – bye, bye Mercy!

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Was die Ziele angeht, so kommt ja bald der Season-Pass.
Kein richtiges Gruppenspiel? Das liegt in deiner eigenen Hand ob du mit Randoms spielst oder mit Freunden, mit denen du auch taktisch vorgehen kannst.
Die Faszination an BR liegt sicherlich darin, dass es immer neue Spielsituationen gibt, auf die man sich einstellen muss, weil die Runde immer woanders endet. Bei Overwatch oder anderen Multiplayer-Shootern laufen die Runden im Vergleich eher lineal ab.
Aber so hat jeder eine andere Wahrnehmung…

Klaphood
Klaphood
1 Jahr zuvor

Muss ich das Lineal mal rausholen, aber hast sicher recht wink

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

… ernsthaft?

Ranked?
Overwatch hatte zu beginn auch kein Ranked.

Gruppenspiel?
Noch nie in Overwatch mit einzelgängerischem Genji, Hanzo, McCree und und und gespielt? Da finde ich selbst Wraiths „Vorahnung“ hilfreicher ^^

Ziele?
Champion werden? Kill- und Damage-Rekorde immer wieder knacken?
Vielleicht einfach Geschmackssache, da mich bei Overwatch am meisten die Deatchmatches begeistert haben (1v1 Random, 3v3 etc.)

Supporter?
Für mich war das frustrierendste bei Overwatch wenn die Supporter schlecht spielen – da brauch man gar nicht erst antreten.
Bei Apex bin ich wenigsten nicht zwingend auf meine Mitspieler angewiesen, ich finde gerade gut, dass Apex hier in meinen Augen ein schönes 50/50 Gefühl herstellt; ja, meine Mates sind wichtig, ja, ich kann aber auch alleine 2-3 Squads ausschalten und beide Mates anschließend wiederbeleben.
Spiel doch mal eine Runde Gibraltar, die Schildkuppel könnte Dein Support-Verlangen stillen ;D

Klaphood
Klaphood
1 Jahr zuvor

Ja, ich habe auch das Gefühl dass genau die Tatsache, dass man noch viel weniger auf seine Teammitglieder angewiesen ist wahrscheinlich sogar der Hauptgrund für den Erfolg dieser Spiele ist.

Rein logisch lässt sich da ja ganz einfach eine Entwicklung beobachten:

Bei LoL/Mobas brauchte man noch Item Builds, Levels und feste Rollen. Mit Overwatch sind dann die ersten beiden weggefallen, mit den BRs ist nun jeder im Prinzip ein DD.

Und da einfach die meisten Spieler sowieso genau das immer wollten, kommt das so gut an. Ich denke, da ist man einfach als Supporter Main (oder Tank) in ner ziemlichen Minderheit.

Aber auch etwas anderes was du gesagt hast: Death Match etc. Modi gefallen auch einigen mehr, anderen weniger. Der Spielmodus ist halt schon einfach ein anderer.

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Ich kann mich eigentlich nur der Meinung von den anderen anschließen. Seit Overwatch, ist es das erste Online-Game, dass mich wieder richtig gepackt hat, das Spielgefühl ist einfach der Hammer. Allerdings würde ich auch gerne einen Solo-Modus haben, da ich im Squad oftmals nicht in meinem eigenen Tempo spielen kann und ich vor allem glaube, dass ein Solo-Modus durchaus funktionieren kann. ^^

gast
gast
1 Jahr zuvor

silo und duo wären meines erachtens ne wirkliche bereicherung für das spiel. grade weil random teammates immer machen was sie wollen und sich für die größten halten und kaum das sie diwn sind direkt quitten. unf allrine gegen 3 ist schon etwas unsinnig.
alle gegen alle duos haben da schin deutlich bessere chancen bis zum eigenen spielende zu bestehen ohne dauergequitte

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

Wie oft habe ich schon vor einem Respawn-Beacon gestanden und gedacht „Was ist hier los? Ist meine Taste kaputt?! Ist der Beacon defekt?!“ – doch die mates hatten einfach nur das Spiel verlassen..

Ein Ranglisten-Modus mit Strafen bei vorzeitigem Verlassen wäre in meinen Augen eine wahre Erlösung von diesem Verhalten <3<3<3

gast
gast
1 Jahr zuvor

ich halt nicht viel von ranked weul die nie nem gescheiten mittelweg finden.
ich mach 3 kills solo weil meine teammates das spuel direkt verlassen, lande auf rang 20+ also bin ich schlecht.
ich mach 1000 schaden mit 0 kills und mein teammate bekommt 4 kills mit 100 schaden und ich bin schlecht weil ich keine kills hab.
problem bei ranked ist immer das man bewertet wird aufgrund irgendwelcher zahlen die nichts mit dem match selbst zu tun haben.
ist der gegner dominant bin ich automatisch schlecht, egal ib ich schlecht, mittelmass, grottig ider nur nicht vollprofi bin.
und faire wertungrn wo schaden, platzierung, wiederbelebungen, kills etc in einem vernünftugen verhältnis mit punkten versehen wird und dann die leute entsprechend ihres spielstieles gemacht werden gibts nicht.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Das ist so nervig, wenn du dein Mate alleine kämpfen lässt, um schnell den 3. wiederzuebeleben weil die Zone gerade zugeht und dann merkst: „Ne der is weg!“ Oh man

Scurgo
Scurgo
1 Jahr zuvor

Sehe ich ganz genau so!

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Ich finde der Modus zu dritt ist auch irgendwo ein Alleinstellungsmerkmal des Spiels. Ein Solo-Modus macht nicht so viel Sinn, da viele Fähigkeiten der Legenden auf Teamplay ausgelegt sind. Was ich mir noch gut vorstellen könnte wäre ein Duo-Modus.

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Da stimme ich dir auch zu. Das Spiel ist das erste BR Game, was ich auch ohne Freunde im Squad spiele. Das haben die echt gut hinbekommen. Allerdings glaube ich trotzdem, dass es auch Solo gut spielbar wäre. Klar, wären dann manche Helden stärker als andere, aber das ist ja jetzt auch nicht viel anders. Und nicht jeder Held ist unbedingt auf Teamplay aus, bzw. kann nur im Team glänzen. Eine Bangalore oder Wraith können z.B. auch oder vielleicht besonders Solo gut gespielt werden. Jeder der auf Solo keine Lust hat muss den Modus ja nicht anrühren. Bei 50 Mio Spielern werden die Matchmaking-Zeiten sicherlich nicht drunter leiden und wahrscheinlich sogar noch mehr Spieler ins Boot holen. wink

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Das reine Spielerlebnis befindet sich auf einem sehr hohen Level. Das Movement und das Feedback der Waffen ist wirklich Klasse. Einzig der Shop ist nicht so gut und hier merkt man sehr stark, dass dieser auf Käufe von Apex Münzen abzielt. Wenn sie aber einen guten Battlepass hinbekommen und fleißig weiterentwickeln, könnte Apex auf Dauer tatsächlich Fortnite an der BR Spitze ablösen.

Scurgo
Scurgo
1 Jahr zuvor

Meine Befürchtung ist das EA es versauen wird aus reiner Geldgier.

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

.. das befürchte ich auch ein wenig – EA ist ja nicht sehr bekannt für schnelle Veränderungen/Updates, attraktive Shops =/

Wenn ich daran denke wie Zeit zwischen den DLC’s ihrer Spiele liegt.. da ist meine Aufmerksamkeitsspanne bereits lange ausgereizt bevor etwas kommt und was dann kommt lockt mich selten zurück..

In dem Punkt ziehe ich wirklich meinen Hut vor Epic, wie schnell die den Content produzieren – da fühlt man sich bei jedem login als wäre man Ewigkeiten nicht mehr im Spiel gewesen.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Geiles Spiel, aber so langsam ist ein wenig die Luft raus. Also das Spiel braucht allmählich den Battlepass, damit es uns noch weiterhin bei Laune halten kann. Wir haben den Sieg schon in allerlei möglichen Formen geholt, die Trophäen habe ich auch schon auf 100% gebracht und Lootboxen bekomme ich mit LVL 60+ kaum noch welche. Also die Motivation hat schon ein ganzes Stück weit nachgelassen.
Also im Spiel zu gewinnen fühlt sich mittlerweile in keinster Weise mehr nach einer Belohnung an. Da können eigentlich nur noch die Apex-Boxen helfen, aber bis LVL 100 werde ich kaum noch welche zu Gesicht bekommen. Ab LVL 100 hört der Spaß dann ganz auf, da heißt es nur noch zahlen.
Ich hätte mir gewünscht, dass die Entwickler eine alternative Edition für das Spiel raus bringen. Also ich zahle gerne den Vollpreis, wenn ich dafür auch nach jedem Level eine Lootbox bekomme, wie in Overwatch.

gast
gast
1 Jahr zuvor

mein reden von anfang an, die oreise sind einfach nur eine frechheit für die menge an skins die es gibt.
ich bin 60+, aber hab noch keine 500 herstellungsmaterialien zusammen, und packs nur nich alle 3 oder 4 level?
klar, die kosten in relation wieder ziemlich wenug mit nem euro, aber pro level n pack hätte schon drin sein müssen wenn die solche wucherpreise veranschlagen. f2p hin oder her

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Zumal du in den Packs auch extrem viel Schrott bekommen kannst. Habe mich letztens gefreut, als meine Apex-Box gelb leuchtete und das war dann letztendlich nur ein hässlicher Rahmen für einen Charakter, den ich nie spiele. Es gibt da auch einfach zu viel Müll im Spiel: Voicelines, Rahmen, Standbilder. Finisher, Skins, Waffenskins, Animationen für den Rahmen, welchen man nur 10 Sekunden lang sieht usw.
Also wenn du dir wirklich einen Set für deinen Lieblingscharakter erstellen willst und hier und da ein paar schicke Waffen möchtest, dann musst du schon weit mehr als 60 Euro investieren.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Was mich halt auch ein wenig stört, ist das System mit den Crafting Matherials.
Es ist ja so geregelt, dass du falls ein Duplikat auftaucht, dafür dann die Crafting Matherials in dem Seltenheitswert bekommst.
Jetzt hatte ich einmal ein Duplikat was Legendär war und dann bekommst du nur die Hälfte der CM von nem Legendären Skin….das find ich Verarschung, vor allem mit dem Hintergrund „Keine Duplikate“

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ich würde den Start der Saison mal abwarten. Glaube bei Fortnite war es doch auch so, dass der Account Level mit der neuen Saison zurück gesetzt wird. Kann mir auch vorstellen, dass sie das eventuell auch machen.
Vielleicht kann man sich dann ja Pro Saison 45 boxen erzocken und den Rest der Motivation macht dann der Battlepass smile

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

$¢]-[3!$$3, daran habe ich gar nicht gedacht; das zurücksetzen des lvls wäre echt Hammergeil!
Bin schon lvl 106 und die Legenden-Token lösen bei mir kein einziges Glückshormon aus >.<#

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ich bin da auch trotzdem noch was vorsichtig, da Fortnite ja auch keine Lootboxen an das Accountlevel knüpft, bzw. die gar nicht da sind.
Aber könnte mir das trotzdem gut vorstellen.
45 Boxen sind jetzt wirklich nicht die Welt. (Wenn man überhaupt bis Level 100 spielt)
Und so wie es scheint, kommen ja noch einige Legenden…dann wird sich der Pool der Lootboxen eh wieder erweitern und dementsprechend auch wieder mehr Lootboxen benötigt um alle Items zu bekommen.

Ich hab mir zwischenzeitlich einfach ein paar Boxen gekauft (zum Bruchteil des Preises auf der Xbox) und mach jetzt immer eine auf, sobald ich ein Level voll hab. Ist eine ganz gute Lösung für mich bis dann das Progressionssystem in Form des BP kommt smile

Scurgo
Scurgo
1 Jahr zuvor

Was genau macht Fortnite oder ähnliche Spiele da besser?

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Fortnite habe ich gar nicht thematisiert, das hast du jetzt herangezogen. Fortnite macht da nicht vieles besser, außer das es den Season Pass da schon gibt. Andere Aspekte habe ich auch für Fortnite schon kritisiert. Geile Skins kosten da außerhalb des Passes, wenn man sie als Komplettset samt Gleiter und Spitzhacke haben will, auch an die 25 Euro und sind damit meines Erachtens viel zu teuer. Die Summe macht mir da keine Sorgen, sondern das man hier zu wenig für sein Geld bekommt. Ich hätte auch in Fortnite weitaus mehr investiert, wenn der Preis pro Skin deutlich niedriger wäre. Aber bei 25 Euro nur für einen Skin ist mir die Hemmschwelle zu groß.
Man darf auch nicht vergessen, dass Fortnite das erste kostenlose BR für die Konsolen war. Die hatten damals praktisch keine Konkurrenz, auf PS4 ohnehin nicht, weil es Pubg lange Zeit nicht für Sonys Konsole gab. Apex ist da schon in einer anderen Situation, wie ich finde. Auch wenn es dem Spiel momentan sehr gut geht, so haben die mit Fortnite doch einen kostenlosen Konkurrenten. Das hatte Fortnite damals nicht.

Es geht hier ja auch nicht darum, ob das Spiel Spaß macht oder nicht, das stelle ich gar nicht in Frage. Mich interessiert es nur, wie sie es schaffen wollen mich im Spiel zu halten und da sehe ich momentan nicht sehr viel Motivation, da das einzige, was sich noch einigermaßen nach Belohnung anfühlt, in den Apex-Boxen steckt, welche ich kaum noch bekomme und bald ist mit lvl 100 eh Sense.
Deswegen erhoffe ich mir einen guten Battlepass oder eine alternative, kaufbare Version, die etwas fairer mit Lootboxen umgeht. Noch massig Echtgeld nur in Lootboxen zu stecken ist für mich nämlich keine Option. Also hier funktioniert Overwatch meines Erachtens doch sehr viel besser. und fairer.

Scurgo
Scurgo
1 Jahr zuvor

Danke für Deine Ausführung. Kann das jetzt besser Einordnen und stimme dir zu.

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

Ich hatte mir eigentlich von PUBG auf PS4 genau das erhofft, was Apex mir gegeben hat… die erste Runde PUBG auf PS4 war wirklich erschreckend, es spielte sich schlechter als auf meinem Tablet; dabei habe ich mir so gewünscht einen BR-Shooter mit einer Großzahl an Attachments, Visieren und Rüstungsoptionen ohne dieses nervige Fortnite gebaue und besserem Gunplay zu spielen, dass ich locker 20 Runden lang immer wieder „Schwamm drüber“ gesagt habe und PUBG PS4 mehr Chancen gegeben habe, als es verdient..

..und dann enttäuscht wieder Fortnite gestartet habe.

Und wenig später kommt aus dem Nichts die Info, dass man nächsten Tag Apex runterladen kann.
Da ich so gut wie jede Beta und jeden Test mitspiele, an die ich ohne viel Geld rankomme, war Apex sofort auf meiner Konsole und ich kann seitdem kaum noch mein geliebtes Rocket League zocken, weil es mich so sehr zu Apex zieht >.@

Fu©l< EA, well done, insanely well done!

Jetzt muss aber mehr kommen:
– Ich will unbedingt ein Turnier sehen, bei dem die besten Spieler nicht gegen Randys spielen, sondern gegeneinander!
– Ich will Challenges und mir mehr Skins verdienen und nicht ab lvl 100 unendlich Legenden-Token verdienen, die ich nicht ausgeben kann!
– Ich will auf PS4 eine Platin Trophäe in Apex freischalten!
– Ich will alleine oder zu zweit gegen dreier Squads spielen!
– Ich will, dass Gibraltar, Pathfinder und Caustic stärker werden und nicht nur bei mir auf der Bank sitzen!
– Ich will mehr Granaten, Waffen, Attachments, vielleicht Fallen (Minen), vielleicht einen mobilen Respawner, mehr taktische Kombinationsmöglichkeiten!
– Ich will, dass das Balancing dabei so gut bleibt!

.. und wenn nicht, spiele ich euer Spiel trotzdem bis zum Exodus xDDD

C ya on the Battlefield.. and you don’t want that to happen =DDD

https://apex.tracker.gg/pro

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Ich glaube die Platintrophäe können wir uns abschminken, gibt’s überhaupt F2P-Spiele mit ner Platin? Aber 100% zu stehen haben sieht auch schon gut aus – wenn die Level 50 Trophäe bei mir nicht verbuggt wäre… ^^
Pathfinder braucht mMn nur dringend ne vernünftige Hitbox, so dass Schüsse durch die Beine auch nicht als Hits registriert werden, dann passt das schon. Caustic und Gibraltar, tja, da hab ich keine Ahnung, allerdings mag ich die beiden eh nicht sonderlich… ^^
Und Mirage braucht dringend eine überarbeitete Ulti, die taugt doch echt nix.

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Von den ganzen BRs ist es meiner Meinung nach das rundeste. Es ist gut durchdacht, vor allem das Pingsystem.
Was mich momentan allerdings stört sind die Randoms die man im Zweierteam zugelost bekommt. Das sind in 99 Prozent der Fälle Leute unter Level 10 und spielen extrem defensiv. Ich spiel das Spiel fast nur mit Alex Oben und wir gehen quasi nur in der Hot Zone runter. Entweder seilen sich die Randoms dann von uns ab und suchen das weite oder sie verkriechen sich in irgendeine Ecke und warten auf den Tod. Ein etwas besseres Matchmaking in der Teamzuweisung wäre nicht verkehrt. Denn wenn wir mal Randoms bekommen die zu unserer Spielweise passen kommen auch mehr gute bis sehr gute Runden bei rum.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

EIn Solo-Mode wäre wirklich gut.

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Solo brauch ich nicht. Duo wär besser, da ich das Spiel halt fest mit jemanden zusammenspiele.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Sind wir jetzt etwa „fest“ zusammen? *-* Nohomo

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Ich hab dir gestern doch schon gesagt das wir gestern unser Einmonatiges hatten. Außerdem spätestens nach dem dritten Date hätte dir alles klar sein müssen. ????

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Warten wir dann mit dem Sex bis zur Hochzeit, oder was ist da los grin

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

War ich so schlecht das du dich an nichts erinnerst oder einfach nur zu breit? ^^

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Beides

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Da müssten die aber einige Fähigkeiten anpassen. Lifeline wäre da doch voll für die Katz. Wen soll sie mit höherer Geschwindigkeit samt Schild denn wiederbeleben?

gast
gast
1 Jahr zuvor

betrifft ja nur day wiederbelben, ihre anderen fähigkeiten hingegen sind dann immer nich nützlich.

KingK
1 Jahr zuvor

Achso, das hier beschreibt es auch noch ganz gut grin

https://uploads.disquscdn.c

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

XDDDDDDDDDDD

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Made my day xD

Alex Oben
1 Jahr zuvor
KingK
1 Jahr zuvor

Im Bunker geht immer was xD

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Ist so xD

KingK
1 Jahr zuvor

Die zweite Umfrage ist gemein, denn die Antwort lautet: die Helden, das Ping System, das Gunplay und dass es von Respawn ist und im TF Universum spielt. Halt mal, der letzte Punkt war gar nicht dabei ????
Was ich bei Apex auch mag: den Lernprozess. Man wird besser und besser und verfeinert die Taktiken im Squad. Und trotzdem zahlt man immer mal wieder Lehrgeld und kriegt nen Denkzettel. Beim nächsten Mal hat man jene Situation dann besser im Griff und geht siegreich hervor. Das motiviert zusätzlich zum eh schon geilen Gameplay^^

gast
gast
1 Jahr zuvor

eigentlich ganz nett und spassig, aber so manchmal fragt man sich ob da wirklich beim spielen alles mit rechten dingen zugeht.
man ballert auf rinen gegner, hört sogar dad die kugeln treffen und kann aufm video später das ganze sogar srhrn und am ende hat man angeblich keinen schaden verursacht?
2 leute in einem haus, 3 kommen die tür rin, alle stehen in der tür und es unmöglich danaben zu schiessen, man wird gekillt und obwohl man selbst über 40 schuss mit ner spitfire rausgehaun hat und der andere auch am ballern war haben beide angrblich keine 50 schaden verursacht zusammen?
man ist als erster am loot, spammt x wie bekloppt und dennoch ist angeblich der gegner schneller drängewesen?
man ist hiter einer deckung verschunden und eigentlich safe und trotzdem wird man durch die wand mit schüssen gekilt obwohl definitiv niemand anderes anwesend war.
man ballert auf nen gegner aus rund 50m entfernung, dreht sich um, rennt um ne ecke und wird keine sekunde später von genau jenem gegner gekillt und sofort gelootet?
und nein, in keinem fall waren andere gegner in der nähe das man sie verwechseln könnte.
es mag ja gute spieler geben in pvp spielen, aber in der häufigkeit wie in apex alle springend oder um die eckr laufend oder in kombination 100% headshots abgeben können ist schon irgendwie … sagen wir mal: erstaunlich.
interessanter weise kommt dies aber zu stosszeiten extrem häufig vor und in dem frühen morgenstunden eher selten

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

Keine Ahnung, was da bei Dir vor sich geht, aber ich kann Deine Erfahrungen zu 0% teilen =/

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Das klingt für mich eher nach einer Mischung aus 50% lag von deiner Seite oder den Gegnern und 50% Frust weil du vielleicht manchmal nicht einsehen möchtest das es viele Leute gibt die es ziemlich drauf haben ^^ nicht böse gemeint, aber solche Aussagen sind mir nicht fremd aus anderen pvp games.
“ WAAAS das kann doch nicht sein da stimmt doch was nicht wie kann er…?!?!?“ und wenn man das ganze mal selbst reflektierend betrachtet, weiß man dass das Gegenüber einfach nur besser ist.

gast
gast
1 Jahr zuvor

würde ich dir ja zustimmen, vir allem weil ich weiss dss ich eher unteres mittelfeld bin, aber es betrifft mich ja nicht nur alleine sindern auch meine mitspieler. jemand mit level 40 und über 1000 kills aufm konto ist wogl nicht zu blöd n gegner zu treffen der keine 10m vor ihm steht.
oder die sache mit der range. du hast n drippot der genau 100m vor dir ist, du zielst mit sniper auf body genau auf ser markierung wie es sein soll und man schiesst meilenweit drüber oder drunter?
umd andauernd lag kann es dann auch nicht sein, ich hab zwangsweise 2 leitungen und beide sind betroffen.
wie gesagt, grade bei apex fällt das irgendwie extrem auf, was bei anderen spielen nicht so übermäßig auffällt. und selbst videobeweis ist dann teilweise einfach nur lachhaft. man sieht den einschag vom projektil und hat keinen schaden verursacht.
Und das bei angeblich ping unter 50

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Ich hab mal gelesen dass das Spiel sehr langsam „tickt“ im Vergleich. Da kann sowas mal vorkommen, wie dass man getriffen wird, obwohl man schon hinter der Ecke in Deckung war. Ich bin aber so kackenschlecht, dass das kaum Ausschlag gibt smile

Mark Crane
Mark Crane
1 Jahr zuvor

Richtig gutes Spiel! Super Tempo, geniales Gunplay und einfach ein toller Mix aus den besten BR-Aspekten. Nur muss langsam mal der Season Pass her. Mein Squad und ich sind alle lvl 100, haben die Skins die wir haben wollen und Siege sind auch jeden Tag drin! Wir brauchen mehr Content um dauerhaft dabei zu bleiben. Ich hoffe EA verkackt das nicht!

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

kurz und knapp:
grandios.

Apex macht einfach Spaß… ist das nicht das wichtigste? smile

Pantsugami
Pantsugami
1 Jahr zuvor

Ich bin bekennender BR-Hasser. Aber Apex ist das einzige in dem öden Sumpf welches mich immer mal wieder zwischendurch für ein paar Runden hervorlocken kann. Es geht einfach besser von der Hand, spielt sich flüssig, technisch solide und die Helden sind gut designt. Allerdings kann ich keine zig Stunden am Stück darin verbringen, dafür bietet mir das BR-Prinzip einfach zu wenig.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Ich tatsächlich den Eindruck, daß Apex besonders die Leute anspricht, die eigentlich kein BR spielen wollen. Aufgrund der kleineren Map und des nicht vorhandenen Fallschadens, ist es irgendwie auch kein richtiges (schweres) BR mehr. BR-light könnte man meinen. CoD Blackout wollte -glaube ich- das auch so lösen, kostete aber Geld.

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Ich finds gut. Hab keine Ahnung von BR und mochte diesen Klickibunti-Teenie-Hype um Fortnite nicht. Bauen? Hallo? Minecraft? Bäh! PUBG fand ich irgendwie langweilig. Apex mag ich sehr gerne. Komisch eigentlich, kann nicht sagen warum.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

ich sag dir warum!
es macht spaß, man verbringt wenig zeit mit loading screens,
die quality of life features sind von einem anderen stern… UND (!) es war kostenlos

ich glaube… gerade das vergessen viele in ihrer „bewertung“ bzw blenden den F2P-aspekt unbewusst aus.
ich glaube, würde Apex 20-30 euro kosten… hätte es:
1) wahrscheinlich nur die hälfte aller spieler,
und

2) man würde bestimmte dinge eventuell anders wahrnehmen, wenn man im hinterkopf hat, dass man dafür ja schon 30 euro gezahlt hat….

Jonathan10111989
Jonathan10111989
1 Jahr zuvor

<3<3<3 ja, die kurzen Ladezeiten <3<3<3

Mir wird ganz schlecht wenn ich da an Fortnite denke xDDD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.