Vorsicht, Apex Legends sperrt ausgerechnet seine härtesten Fans aus

Bei dem Shooter Apex Legends (PC, PS4, Xbox One) ist ein neuer Bug aufgetaucht: Einige Spieler, die das Maximallevel 500 erreicht haben, können nicht mehr in ihren Account einloggen. Sie erhalten die Fehlermeldung: „Server shutting down – Internal Server Error“.

Das ist die Situation: Die ersten Monate konnte man in Apex Legends „nur“ bis Level 100 aufsteigen. Ein großes Update änderte das und machte es möglich, bis auf Stufe 500 zu kommen.

Spieler hatten dadurch die Möglichkeit, weiter zu grinden und sich mehr Belohnungen zu schnappen. Es winken Level-Badges als Auszeichnung, damit die Leute, die so viel Zeit in Apex Legends stecken, auch was haben, das sie vorzeigen können – neben hoffentlich vielen Kills, die man im Apex Tracker sehen kann.

Am Level-Aufstieg in Apex Legends hängen kosmetische Belohnungen, spielerische Vorteile hat man im Shooter durch ein höheres Level nicht.

Apex Legends neue Plaketten

Mit Level 500 können einige nicht mehr Apex Legends spielen

Das ist jetzt das Problem: Im Forum von EA sagte ein Spieler am Montag: Wenn man Level 500 erreicht, bekommt man die Fehlermeldung „Server Shutting down – Internal Server error“ und kann nicht mehr in seinen Account einloggen, ganz egal, was man tut.

In der Diskussion melden sich auch andere Nutzer, die sagen: Sie wären ebenfalls Level 500 und hätten dasselbe Probleme. Sie könnten nicht mehr in den Account mit Höchstlevel einloggen. Es wäre für sie nur möglich Apex Legends zu spielen, wenn sie einen anderen Account spielen.

Ein Spieler sagt, er könnte den Bug umgehen, indem er sich ständig anmeldet, dann könnte er wenigstens ein Match machen, danach stände er aber wieder vor dem Problem.

1. Spieler erreicht in Apex Legends 100.000 Kills – Spielte zu 90% eine Heldin

Wie läuft die Diskussion? Die Diskussion im Forum startete am Montag. EA Community Manager haben auch schon reagiert und versucht per Nachfragen, das Problem näher einzugrenzen und zu erfassen.

Offenbar ist der Bug also in Arbeit, in den letzten Tagen gab es aber keine Neuigkeiten.

Die Stimmung spitzt sich zu. Die betroffenen Spieler sagen: Hey, wir sind Eure wertvollsten Spieler, wir haben am meisten Zeit in Apex Legends gesteckt, kümmert Euch um uns und nicht nur um neue Spieler.

Gerade jetzt, wo am 14. Januar ein neues Event startet, ist die Lust auf Apex Legends hoch, bei den Veteranen.

Apex-Legends-Mirage-Skin
Am 14. Januar soll ein großes Event in Apex Legends starten – hoffentlich bringt der Patch dann auch die Lösung für das „Level 500“-Problem.

Spieler hoffen jetzt auf das Update zum Event

Das ist der Stand: Der letzte Stand vom Community-Manager, EA_David, vom Freitag war: „Hoffentlich kann der Bug am 14. Januar gefixt oder früher gefixt werden, aber man hätte keine Informationen, wann konkret dieser Fix kommt.“

8 MMOs und Online-Games, die uns 2019 positiv überrascht haben
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.