Wie viele Kills habt ihr in Apex Legends? Apex Tracker verrät es euch

Mit dem Apex Tracker könnt ihr verschiedene persönliche Stats für Apex Legends auf PS4, Xbox One und PC auslesen. Wo ihr den Tracker findet und wie ihr ihn richtig einstellt, verraten wir euch hier.

Was ist der Apex Tracker? Der Apex Tracker ist ein Tool auf der gleichnamigen Website, der durch Zugriff auf die API von Apex Legends verschiedene Daten ausliest. Diese werden dann zusammengefasst. Den Apex Tracker findet ihr hier.

Wenn ihr den Tracker richtig einstellt, könnt ihr an im verschiedene Stats ablesen, die ihr sonst mühsam zusammenrechnen müsstet. Nach dem ersten Einstellen verläuft das Aktualisieren quasi automatisch und bleibt recht genau.

Der Tracker vergleicht außerdem eure Leistungen mit denen anderer Spieler auf einer Rangliste. Auf der Rangliste für die meisten Kills ist etwa kürzlich der erste Spieler mit 100.000 Kills an die Spitze gekommen. Dazu bietet er die Möglichkeit zur Gruppensuche und ein Overlay fürs Streaming.

Level und Stats für PS4, PC und Xbox One

Diese Stats könnt ihr ablesen: Im Haupt-Profil wird euer Level angezeigt. Das geht seit einiger Zeit über Stufe 100 hinaus. Außerdem findet ihr dort die Zusammenfassungen über Kills und Siege in den verschiedenen Seasons. In den Ranglisten lässt sich filtern nach:

  • Level
  • Rang
  • Kills
  • Schaden
  • Kopfschüsse
  • Finisher
  • Gespielte Matches
  • Wiederbelebungen und mehr
apex legends tracker liste
Hier lassen sich viele Dinge filtern.

Statistiken wie Kills und Schaden lassen sich sogar detailliert für die Seasons anzeigen, etwa für die neuste Season 3 aber auch für die vorhergehenden. Kills sind sogar in den Kills in einzelnen Waffen-Gattungen aufgeteilt, wenn ihr diese filtern wollt.

So stellt ihr den Tracker ein: Wenn ihr den Apex Tracker das erste Mal besucht, kann es sein, dass dort nicht viel angezeigt wird. Ihr müsst ihn erst mit den richtigen Daten füttern. Sucht dazu zunächst oben nach eurem Spieler-Namen für die richtige Plattform.

apex legends tracker suche

Dadurch kommt ihr auf euer Profil. Dort findet ihr bereits eine Anleitung auf Englisch. Wir haben sie hier grob für euch zusammengefasst:

  • Geht ins Spiel und wählt eine Legende als Standard-Legende aus.
  • Rüstet mindestens den Badge „Level“ und den Tracker „Kills“ aus.
  • Geht zurück in die Lobby.
  • Klickt im Profil auf „Add Legend“ und dann auf „Force Update“.
  • Sollte das Profil nicht aktualisiert werden, wartet kurz. Rechts läuft ein Timer. Ist dieser abgelaufen, sollte die Aktualisierung erfolgt sein.
  • Wiederholt das für jede Legende.
apex legends Caustic Banner
So sollten die Einstellungen aussehen.

Für jeden Stat, den ihr extra aufgeführt haben wollt, müsst ihr dazu einen Tracker bei der entsprechenden Legende einstellen und erneut updaten. Habt ihr aber alle Legenden eingestellt, sind die Aktualisierungen kürzer, weil dann normalerweise nach jedem Spiel aktualisiert wird.

Behaltet am besten den Level-Badge und den Kill-Tracker bei allen Legenden bei, sodass die wichtigsten Werte immer aktuell bleiben. Alle anderen müsst ihr dann gegebenenfalls manuell aktualisieren.

Einer der schlechtesten Spieler in Apex Legends zeigt, wie glorreich er ein Match gewann
Autor(in)
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.