Anthem wird zum Launch keine großen Raids haben, aber zufällige Gegner

In Anthem wird es erst einmal keine Inhalte für große Gruppen geben – Zumindest nicht zum Release.

Neue Info-Häppchen zu Anthem: Seit EAs Präsentation auf der E3 2018 kommen kleckerweise neue Infos zu Anthem ans Tageslicht. Der leitende Produzent Mark Darrah veranstaltet auf seinem Twitter-Account ein fortlaufendes QA zum Online-Shooter. Kürzlich verriet er mehr zum Multiplayer.

Anthem bleibt erst mal bei 4-Spieler-Coop: Der Online-Shooter ist für 1-4 Spieler ausgelegt. Alle Inhalte können also entweder alleine oder im PvE-Coop mit drei weiteren Spielern bestritten werden. Ein Fan fragte den Produzenten, ob es PvE-Content für größere Gruppen als vier Spieler geben würde.

Mark Darrah beantwortete die Frage mit: „Nicht zum Launch“.

Anthem-Power-Landung

Wird es in Zukunft Inhalte für große Gruppen geben?

Was bedeutet in dem Fall „nicht zum Launch?“ Anthem befindet sich noch in der Entwicklung. Es gibt Inhalte, die für die Zukunft relevant werden können, die aber auch nicht versprochen werden. „Nicht zum Launch“ geht hier mehr in die Richtung „Alles kann, aber nichts muss“.

Wenn es schon konkrete Pläne oder entwickelte Inhalte zu großen Gruppen gäbe, hätte Darrah seine Antwort sicher entsprechend formuliert.

Wie könnten große Raids in Anthem aussehen? Anthem soll eine große, interaktive Welt besitzen, in der sich Spieler frei bewegen. Außerdem kündigten die Entwickler bei BioWare an, dass sie regelmäßige Events planen.

Vorstellbar wäre ein ähnliches System wie in Defiance. Hier gibt es dynamische Events, die jeder Spieler auf der Karte sieht. Große Gruppen erledigen Raid-Bosse und Mobs. Sowas könnte in Anthem auch funktionieren.

Anthem bekommt Strongholds für vier Spieler: Die besonders schweren Herausforderungen in Anthem werden die sogenannten „Strongholds“ – also Festungen, die von besonders harten Widersachern bevölkert werden. Die Strongholds sind für Gruppen von insgesamt vier Spielern ausgelegt. Mit weniger Spielern soll es gar nicht erst möglich sein, sie zu betreten.

Diese werden die Raids und Dungeons von Anthem.

Anthem-Art

Zufällige Gegner sollen für Abwechslung sorgen

Anthem bekommt überraschende Elemente: Darrah bestätigte, dass Anthem zufällig erscheinende Gegner erhält. Was es genau mit diesen Gegnern auf sich hat, ist noch ungewiss. Vermutlich werden regelmäßig neue Feinde zum Online-Shooter kommen, die Spieler bekämpfen.

Weitere interessante Infos aus den QAs:

Wie fändet Ihr Raids für große Gruppen in Anthem und wie könnten diese aussehen?

Alles, was wir zu Anthem wissen: Release, Kauf, Features, Klassen
Autor(in)
Quelle(n): gamerant
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (30)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.