Anthem bekommt Random Rolls, doch nicht jeder ist glücklich

Nach und nach werden zahlreiche Details zu Anthem bekannt. Nun ist ein weiteres Feature bestätigt worden, mit dem Anthem für zusätzlichen Reiz bei der Loot-Jagd sorgen will: Random-Rolls. Doch die Reaktionen auf den Loot mit zufälligen Eigenschaften sind gespalten.

In Q&A-Twitch-Stream mit den Entwicklern von Anthem wurde kürzlich ein weiteres Detail zu Waffen und Rüstungen enthüllt, das für mehr Abwechslung und Langzeitmotivation beim Loot sorgen soll. Doch nicht alle Fans sind darüber erfreut.

Mehr zum Thema
Anthem: Das sagt BioWare zu Fortschritt, Loot und Story

Waffen und Rüstungen in Anthem haben Random Rolls

Wie in dem Stream erwähnt wurde, kommen sowohl Waffen als auch Rüstungen in Anthem mit Random Rolls bei Perks und Stats daher – also mit zufälligen Eigenschaften und Fähigkeiten. Auf eine entsprechende Frage antworteten die Entwickler mit einem knappen, jedoch aussagekräftigen „Ja!“. Weitere Details oder Erläuterungen des Systems gab es nicht.

Fan-Reaktionen fallen gespalten aus

Die Fans haben diese Nachricht mit gemischten Gefühlen registriert.

Pro: Auf der einen Seite freuen sich zahlreiche Community-Mitglieder über dieses Feature. Für den Langzeit-Faktor und die Abwechslung seien Zufalls-Rolls enorm wichtig. Auch müsse aufgrund des fehlenden PvPs nicht streng auf die Balance geachtet werden, wodurch potentiell sehr mächtige und spannende Waffen-Rolls möglich wären.

Als prominentestes Beispiel von fehlenden Zufalls-Rolls in Loot-lastigen Spielen wird dabei oft Destiny 2 herangezogen. Denn durch den Umstieg von den Random Rolls des Vorgängers auf ein System mit festen Eigenschaften hat das Spiel für viele enorm an Reiz eingebüßt. Viele Hüter wünschen sich seitdem die Zufalls-Rolls in Destiny zurück. Das könnte Anthem nun besser machen.Anthem Titel5

Contra: Andererseits sehen zahlreiche Anthem-Fans die Random Rolls nicht zwangsläufig als Heilsbringer oder eine unumgängliche Alternative an. Viele finden den Zufall nicht besonders attraktiv und auch nicht mehr wirklich zeitgemäß. Jemanden 1000x durch eine Mission zu schicken, um eine annehmbare Version einer bestimmten Waffe zu erhalten, stamme aus den 90-ern und könne gerne dort bleiben. Zudem hänge sehr viel davon ab, wie die Perks und Stats selbst ausfallen und inwieweit sie sich in der Praxis als nützlich erweisen.

Wenn es zu viele langweilige oder unnütze Perks gibt, dann schmälern sie zusätzlich zum Zufallsfaktor die Chance auf die wirklich guten Perks. Das würde dann zu einer öden und unvorhersehbaren Jagd nach gutem Loot führen. Zugunsten spannender Waffen mit festen Rolls könne man daher gerne auf den Zufallsfaktor verzichten. Einzigartige seltene Waffen mit festen Perks sind so manch einem Spieler also offenbar doch lieber.

Mehr zum Thema
Anthem erhält eine Funktion, die Loadout-Bastler freuen wird!

Wie seht Ihr die Sache? Bevorzugt Ihr Random Rolls? Oder sind Euch seltene markante Waffen mit festen Eigenschaften lieber?

Autor(in)
Quelle(n): RedditGameRant
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (69)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.