Auf diese 5 MMORPG-Highlights können sich Online-Rollenspieler 2019 noch freuen

Worauf können sich MMORPG-Spieler in diesem Jahr freuen? Wir haben für euch fünf Highlights herausgepickt, mit denen Online-Rollenspieler 2019 sicher viel Spaß haben können.

Neben neuen Online-Rollenspielen sind bei unseren 5 Highlights auch Erweiterungen für große MMORPGs dabei – und ein nostalgischer Trip.

Astellia

Releasetermin2019
PlattformPC
InfosWebsite von Astellia
BezahlmodellBuy2Play

Was ist Astellia? Bei Astellia handelt es sich um ein neues MMORPG, das allerdings zurück zu den Wurzeln des Genres gehen und den Spielern eine klassische Spielerfahrung bieten möchte.

Zudem will es mit dem interessanten Astel-System auch neue Anreize schaffen.

Astellia charaktere

Was bietet Astellia? Eine klassische Spielerfahrung, die aber durch einige neue Elemente angereichert wird. Die Features hören sich interessant an:

  • Klassen – Ihr erstellt euch euren Helden aus dem bekannten Rollensystem „Heiler, Damage Dealer und Tank“.
  • Dungeons – Die Verliese im Spiel sollen eine große Herausforderung darstellen – egal, ob ihr sie alleine oder in der Gruppe meistern möchtet.
  • PvP – Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe finden im Gebiet Avalon statt. Dort kommt es zu Schlachten zwischen drei Parteien.
  • Astel-System – Bei den „Astels“ handelt es sich um Beschwörungen, die euch unterstützen. Beispielsweise kann ein Krieger etwa einen „Heil-Astel“ beschwören, der ihn heilt oder einen einen „Damage-Astel“, der ihn schlagkräftig unterstützt. Es gibt insgesamt mehr als 30 Astels geben, von denen immer drei gleichzeitig aktiv sein können.

Für wen eignet es sich? Das in Korea sehr erfolgreiche Astellia ist ein MMORPG, das jeder im Auge behalten sollte, der sich wieder eine klassische Online-Rollenspiel-Erfahrung wünscht.

Ein MMORPG, wie es früher war mit Gruppen-Content, Quests, großen Dungeons und dem bekannten Klassen-System.

Neues MMORPG Astellia kommt nach Europa – Hier sind die Details

Auf Seite 2 geht es mit dem nächsten Highlight 2019 weiter.

Autor(in)
Deine Meinung?
30
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Badoldy
Badoldy
8 Monate zuvor

Finde Lost Ark interessanter als TL aber man weiß wirklich nie wann Games aus Asien tatsächlich hier antreffen. Wer zuerst kommt, mahlt auch zuerst grin

Gruß

Andy
Andy
8 Monate zuvor

Im grossen ganzen also recht mager.Einige Addons,ein altes neu aufgelegt.
Wenigstens ist Astellia ohne Zwangs/Open Pvp.Aber ob es auf lange Zeit interessant bleibt ist wieder was anderes.

Mimmi124
Mimmi124
8 Monate zuvor

Hab nen paar streams dazu geschaut. Also aktuell hat das ja 60 GB. Zu bieten? Naja eigentlich nichts was es in anderen RPG´s nicht auch schon gibt.
Also als buy to play tittel müssen sie hier schon ordentlich bieten, um zu landen.
Ansonsten wirds ne Bruchlandung :/

Andy
Andy
8 Monate zuvor

Hängt dann auch noch vom Preis ab Also für 9.99€ überlege ich es mir dann doch.
Aber hat ja wohl nicht umsonst den Ehrenhaften Titel von Bless 2.0 nur eben ohne Zwangs PVP

N0ma
N0ma
8 Monate zuvor

Gibt derzeit kaum aktuelle Alternativen. Wenns technisch ausgereift ist wieso nicht.

Mimmi124
Mimmi124
8 Monate zuvor

Wenn die Leute heut zu tage nicht so pingelich wären hätten sie mehr als genug alternativen smile

self1sch
self1sch
8 Monate zuvor

Ich hätte statt TL, A:IR aufgeführt, ist ist ja kurz vor der Beta in Thailand und wird bei uns vermutlich eher erscheinen als TL. Von Lineage weiß man ja so gut wie gar nichts….

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

Das Project Lineage war schon relativ weit in der Vorstellungs-Phase – da gab’s schon Infos über Klassen usw.

A:IR ist die bisherige Reaktion der Spieler eher negativ. Ich bin mal gespannt, ob sich das noch ändert, wenn es dem Release näher kommt.

Skyzi
Skyzi
8 Monate zuvor

verständlich ruckelt einfach zu extrem.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.