Diese MMORPGs haben laut Steam hohe Spielerzahlen

Steam hat sich zu einer wichtigen Anlaufstelle für MMORPG-Fans entwickelt. Immer mehr Online-Rollenspiele erscheinen auf Valves Gaming-Plattform. Wir stellen euch daher die derzeit 5 beliebtesten Online-Rollenspiel auf Steam vor. Hier findet Ihr die meisten Spieler im Oktober 2018.

Die ausgewählten Spiele und deren Reihenfolge basiert auf der Beliebtheitsliste von Steam, in welcher die beliebtesten Spiele der Reihe nach aufgelistet werden, die das Tag „MMORPG“ haben.

Hier haben wir die 5 beliebtesten MMORPGs herausgepickt. Das sind die 5 „klassischen“ MMORPGs mit den meisten Spielern auf Steam (Stand 18.10.2018). In diesen MMORPGs ist also im Moment was los. Hier solltet Ihr Mitspieler finden.

Platz 5: Neverwinter

Steam-Hub Neverwinter auf Steam
Nutzer-Reviews Insgesamt (kürzlich) 78% (62% in den letzten 30 Tagen)
Genre Themepark-MMORPG
Release bei Steam 5. Dezember 2013

Neverwinter_PS4

Was ist Neverwinter? Neverwinter bietet euch eine klassische Themepark-MMORPG-Erfahrung. Ihr erstellt euch euren Helden nach den Regeln des Pen & Paper Rollenspiels Dungeons & Dragons in der fünften Edition und findet euch in der namensgebenden Stadt Neverwinter wieder.

Neverwinter wird von zahlreichen Katastrophen heimgesucht: Orks sind in einem Bezirk eingefallen, Untoten stehen vor den Toren und immer wieder sorgen neue Bedrohungen dafür, dass die Bewohner in Angst und Schrecken leben.

Neverwinter Ravenloft 3

Gemeinsam mit Freunden erledigt ihr zahlreiche Quests, erforscht große Gebiete und gefährliche Dungeons. Dort bekämpft ihr Feinde und Bossgegner in einem aktiven Kampfsystem.

Mit der Zeit verbessert ihr den Helden und kommt an neue Items. PvP findet in speziellen Gebieten und Arenen statt. Neverwinter wird regelmäßig um neue, sogenannte Abenteuermodule erweitert. Diese bringen weitere Quests und Spielgebiete mit sich und führen die Story weiter.

neverwinter the cloaked ascendancy

So viele Spieler hat Neverwinter auf Steam: Neverwinter hatte in den letzten 30 Tagen im Schnitt 2.283 Spieler online. Im Peak waren es 4044 gleichzeitig.

Das meinen die Spieler: Neverwinter kommt bei der Community grundsätzlich gut an. Gelobt werden der Umfang, die Quests und das Gruppenspiel. Allerdings haftet dem Titel der Ruf an, Pay2Win zu sein. Es dauert vielen zu lange, coole Items zu erspielen, die man einfach auch kaufen kann.

  • Yuri Tarded schreibt auf Steam: „Ich spiele dieses Spiel schon seit einem Monat und bin mehr als happy, es gefunden zu haben. Ich habe schon lange nach einem Spiel gesucht, in das man unendlich viel Zeit stecken kann.“
  • NerovahDarkhand meint dagegen: „Kreativität findet man in diesem Spiel leider nicht, höchstens nur die Kreativität darin, wie man dem Spieler das Geld aus der Tasche zieht. Die Animationen und Quests sind lieblos dahin geklatscht. Ob ich wirklich Spaß an sowas habe? Sagen wir eher, ich weiß nicht was ich davon halten soll.“

Das sagt MeinMMO zu Neverwinter: Wir haben einen ausführlichen Test zum MMORPG für Euch.

Mehr zum Thema
Neverwinter im Test: Lohnt sich der MMORPG-Klassiker noch 2019?

Auf Seite 2 geht es mit dem nächsten super beliebten MMORPG auf Steam weiter.

Autor(in)
Quelle(n): Steam-List Tags MMORPGSteamcharts (Spielerzahlen)
Deine Meinung?
Level Up (27) Kommentieren (37)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.