7 MMOs und Online-Spiele, die wir im August 2021 empfehlen

Im August sollen gleich 5 neue MMOs und Online-Spiele ihren Release feiern. Außerdem gibt es einige größere Updates, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Wir von MeinMMO stellen euch die 7 wichtigsten Spiele vor, die für euch im August interessant sein könnten.

Was sind das für Spiele? Die ausgewählten Spiele sind Online-Games, die ihr zusammen mit Freunden oder wildfremden Spielern erleben könnt. Jedes Spiel feiert im August 2021 seinen Release oder bekommt ein Update, das größere Neuerungen mit sich bringt.

Auf der letzten Seite gibt es zudem einen kleinen Ausblick, was noch im August passiert. Dazu zählen kleinere Updates, Beta-Events oder Releases, die erst gegen Ende des Monats stattfinden.

Wie ist diese Liste entstanden? Diese Liste soll euch über neue Releases und Updates informieren und wurde vom MMORPG-Experten Alexander Leitsch zusammengestellt. Jedes Spiel wird im Laufe des Artikels genauer vorgestellt und es wird verraten, für wen sich der jeweilige Titel lohnt.

Alle neuen Multiplayer-Releases findet ihr hier: Neue Spiele 2021: Releases von MMOs und Multiplayer-Games.

Tribes of Midgard – Release

Genre: Survival | Entwickler: Norsfell | Plattform: PC, PS4, PS5 | Release-Datum: 27. Juli 2021 | Modell: Buy-to-Play

Was ist das für ein Spiel? In Tribes of Midgard spielt ihr einen gefallenen Wikinger-Helden, der von Walhalla nach Midgard zurückgeschickt wird, um die dort drohende Apocalypse “Ragnarök” zu verhindern. In der Spielwelt erwarten euch Feinde aus der nordischen Mythologie, darunter Riesen, Trolle und Alben.

Gespielt wird in der ISO-Perspekte und das Kampfsystem ähnelt Spielen wie Diablo. Zudem bietet es verschiedene Survival-Mechanismen, die euch das Abenteuer erschweren sollen. Auch das Bauen eigener Festungen ist möglich.

Den Abenteuern in Tribes of Midgard könnt ihr euch allein oder im Koop mit Freunden stellen. Das Survival-Spiel lässt sich auf Servern mit bis zu 10 Spielern erleben.

Das sind die Highlights von Tribes of Midgard

In seinen Grundzügen erinnert das Spiel an den erfolgreichen Survival-Titel Valheim, jedoch mit einem Kampfsystem, das stark an Diablo erinnert. Tribes of Midgard bietet euch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Darum solltet ihr Tribes of Midgard im August spielen

Am 27. Juli erschien Tribes of Midgard auf Steam und für die Konsolen PS4 und PS5. Das Survival-Spiel ist also noch sehr jung und es gibt noch viele Geheimnisse zu entdecken. Besonders die Bosskämpfe versprechen eine Herausforderung, der ihr euch stellen könnt, wenn ihr Lust darauf habt.

Zu Release waren allein auf Steam über 26.000 Spieler gleichzeitig online (via SteamDB), sodass eine gewisse Spielerbasis bereits vorhanden ist. Tribes of Midgard lässt sich zudem hervorragend mit anderen Spielern im Koop erleben, da es auch kein PvP zwischen den Spielern bietet.

Das Spiel richtet sich also an Survival-Fans, die gerne im PvE unterwegs sind und Spaß an dem Wikinger-Setting haben. Grob lässt sich das Spiel als Mischung als Valheim und Diablo beschreiben, jedoch mit einer ungewohnten Cel-Shading-Grafik. Das Spiel kostet 19,99 Euro.

Wer mehr Survival-Spiele mit PvE-Aspekten sucht, wird hier fündig: 7 friedliche Survival-Spiele, die ganz ohne PvP auskommen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Qrne

Moin, Hunt Showdown interessiert mich schon eine ganze Weile und finde es schon beim zuschauen unterhaltsam. Jetzt habe ich eine Frage zu dem Permadeath-System: “So habt ihr mittlerweile einen Anfängerschutz und verliert euren Jäger nicht, bis ihr Blutlinienlevel zehn überschritten habt”
Was passiert dann mit dem Jäger? Kann ich den dann nie mehr benutzen oder ist er dann über ingame-Währung neu zu erstehen oder muss gar mit Echtgeld gekauft werden? Besteht die Möglichkeit, dass man wenn man zu oft stirbt man irgendwann keinen Jäger mehr hat und nicht mehr spielen kann oder wie soll man sich das vorstellen?

Tiaguai

Freue mich, dass Hunt hier so oft erwähnt wird. Das Spiel ist großartig und hat es verdient, dass es bekannter wird. Hoffentlich bringt die neue Map und das nächste Event viel Aufmerksamkeit und viele neue Spieler die auch länger bleiben.

CALL ME DEM0N

Hunt ist einfach das beste Spiel.

Florian

Nette List, da nicht nur bekannter Kram drauf ist.
Naraka fand ich schon bei zwei Anspielmöglichkeiten klasse, Elyon ist auch noch auf meinem Schirm. 🙂

WaifuJanna

Danke für die Liste Sputti. Bin aber bischen überascht das SOLO nicht dabei ist 😪. Ist dein SOLO Hype schon vorbei, oder wie kam es dazu das du Bless Unleashed vor Solo setzt?

Hab eigendlich zu 100% mit “SOLO – Neuer Raid Content” gerechnet 😭

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WaifuJanna
Alexander Ostmann

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs, Herr Leitsch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x