GameStar.de
› WoW Patch 7.1.5: Hier sind die vollständigen Patchnotes auf Deutsch
WoW Fanart Demon Hunter

WoW Patch 7.1.5: Hier sind die vollständigen Patchnotes auf Deutsch

Patch 7.1.5 von World of Warcraft steht kurz bevor. Die Patchnotes sind bereits jetzt verfügbar. Mittlerweile liegen sie auch vollständig auf Deutsch vor.

Mit dem neuen Jahr steht in World of Warcraft auch gleich der erste Patch an. Morgen, ab dem 11.01.2017, wird das Update 7.1.5 auf die europäischen Server von World of Warcraft aufgespielt. In Amerika ist der Patch bereits live, weshalb wir schon vorab einen kleinen Blick auf die Highlights der Patchnotizen werfen können, um die größten Änderungen zu betrachten.

Bei den Berufen können sich vor allem Inschriftenkundler freuen. Die starken Vantusrunen, mit denen Bosskämpfe einfacher wurden, werden noch mächtiger. Statt 1.000 Vielseitigkeit gewähren sie nun 1.500 Vielseitigkeit, wobei die Herstellungskosten zugleich um 50% reduziert wurden. Langfristig sollten davon alle Raider profitieren, die nun häufiger auf die Runen zurückgreifen können.

WoW Gnome engineer

Neue Brillen für Ingenieure bringen ein dickes Plus an Itemlevel.

Ingenieure können über eine frische Quest eine eigene Schulterverzauberung bekommen. Mit dieser gibt es neue Rezepte für Ingi-Brillen, die ein schickes Grundlevel von 880 haben und damit für viele Spieler ein starkes Upgrade darstellen dürften.

Auch für PvPler gibt es ein paar Umstellungen, auf die man sich gefasst machen muss. So beginnt der „Dampening“-Effekt in 2vs2-Arenen, mit dem die erhaltene Heilung alle paar Sekunden weiter sinkt, nun direkt zum Start eines Matches. Dies wird dafür sorgen, dass Heiler-Duelle eine Seltenheit werden, da sie bereits früher ihren Nutzen verlieren – das war für viele eine Qual in der Arena.

Zusammenfassung zum neuen Patch: WoW: Patch 7.1.5 ist live und das erwartet Euch – Klassenänderungen im Detail, Kampfgilde und mehr.

Neben den ohnehin umfangreichen Klassenänderungen gibt es auch eine umfassende Überarbeitung aller legendärer Gegenstände. Viele sind nun stärker oder schwächer als zuvor, da das allgemeine Ziel war, sie ungefähr gleichwertig zu machen. Lediglich die Legendaries, die nur in besonderen Situationen nützlich sind, hat man weitestgehend unangetastet gelassen.

Update 11.1. 17:45: Die Patch Notes auf Deutsch sind nun endlich da. Die Klassenänderungen sind allerdings noch immer nicht auf Deutsch übersetzt.

Update 13.11. 19:00 Uhr: Die Klassenänderungen sind jetzt auch auf Deutsch übersetzt. Hier geht es zu den deutschen Patchnotes.

Wusstet Ihr, dass der Stealth-Sound ein Bug ist, der noch bis heute im Spiel existiert?

QUELLE worldofwarcraft.com
Cortyn
Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!
WoW Fanart Demon Hunter

World of Warcraft

PC