Overwatch League Skins im Startmenü – Wie bekommt man sie?

Die neuen League-Skins in Overwatch sorgen für Aufregung – denn im Hauptmenü kann man die neuen Skins bereits sehen. Wir verraten, ob man die Skins bereits ergattern kann.

Das Winterwunderland-Event von Overwatch hat ein Ende gefunden. Zur Verwunderung der Fans erschien dann jedoch nicht das gewohnte Menü, sondern ein neues mit vielen neuen Skins und dem Logo der Overwatch League.

Wer daraufhin jedoch freudestrahlend in die Heldengalerie stürmt, um die neuen Skins in der Vorschau zu betrachten, der wird sofort bitter enttäuscht: Die neuen Skins können noch nicht ausgewählt oder gekauft werden.

Ab wann sind die Skins der Overwatch League erhältlich?

Bis die Skins zum Kauf bereit stehen, müssen die Fans sich allerdings noch etwas gedulden. Der entsprechende Patch erscheint – nach aktuellen Plänen – erst in der kommenden Woche, also am 10. Januar 2018. Bisher ist der Menü-Bildschirm also nicht mehr als ein Teaser und ein kleiner Vorgeschmack auf das, was kommt.

Mit der Overwatch League versucht Blizzard eine eigene eSport-Plattform zu etablieren. Alle Teams, die sich für die Liga qualifiziert haben, bekommen ein eigenes Set aus Skins für alle Charaktere, die sie in der Liga benutzen. Die Skins sind jeweils in einheitlichen Farben gehalten und sogar mit dem Logo des jeweiligen Teams versehen. Dies wird den Zuschauern helfen, bei den Übertragungen stets genau zu erkennen, wer im gleichen Team spielt – das kann in der Hitze des Gefechts schon mal untergehen.

Anders als die „normalen“ Skins im Spiel, lassen sich die Skins der Overwatch League nur mit Echtgeld, bzw. einer Echtgeld-Währung kaufen. Was Blizzard an den Skins verdient, wird zu einem Teil an die entsprechenden Teams weitergeleitet. Wer sein Lieblingsteam in der Overwatch League unterstützen will, der kann über den Kauf dieser Skins nachdenken.

Blizzard hat bereits versprochen, dass alle Spieler zumindest genug dieser neuen Ingame-Währung erhalten, um sich einen Wunschskin ganz ohne den Einsatz von echtem Geld leisten zu können.

Was haltet ihr von den League-Skins für Overwatch? Eine coole Sache, um das Lieblingsteam zu unterstützen? Oder sollten diese Skins auch in Lootboxen erhältlich sein?


Update 10.11.18: Mittlerweile sind die Skins da! Hier kriegt Ihr alle Informationen dazu:

Overwatch League Skins sind da – So viel kosten sie, so sehen sie aus!

View Comments (10)

  • Qualifiziert würde ich nicht als korrekt ansehen. Immerhin konnte sich jeder Anmelden sofern er das nötige Kleingeld dabei hatte um eine Lizenz zu kaufen (20 Millionen).
    Die erste Saison läuft nun meines Wissen mit 11 (oder waren es doch 12) Teams. während in der Season 2 scheinbar bereits neue Mitstreiter bereit stehen, die es aber nicht mehr rechtzeitig zur Season 1 geschafft haben.

    Ich freu mich drauf. Die OUTLAWS Skins sind sowas von gekauft! GO GO GO OUTLAWS #greenWall OpTiC Gaming! YESSSSSSSSSSS :)