GameStar.de
› Destiny 2: Wurfmesser-Skills und pure Bildgewalt in den Videos der Woche
destiny-2-warlock-hüter

Destiny 2: Wurfmesser-Skills und pure Bildgewalt in den Videos der Woche

Lasst Euch diese Videos nicht entgehen! Gelungene Wurfmesser-Würfe und ein bildgewaltiges Destiny-2-Video seht Ihr hier.

Montagabend – es ist Zeit für die Videos der Woche! Der Community-Manager Cozmo war wieder fleißig, wühlte sich durch haufenweise Video-Einsendungen von der weltweiten Community und präsentierte die drei besten Werke.

Alle Hüter, die an diesen Videos beteiligt waren, erhalten ein formschönes Abzeichen: lens-of-fate-abzeichen

Wir ergänzen die Videos, die Bungie teilt, mit Werken aus unserer eigenen Community. Möglicherweise findet Ihr Euch ja selbst eines Tages in unserem “Video der Woche”-Artikel wieder!

Der dieswöchige “Movie of the Week”-Titel geht an ein ruhiges, aber bildgewaltiges und künstlerisches Video namens Explore. Es stammt vom unbekannten Youtuber “Greylander” und soll eine Homage an Rick Merekis “Move” sein. Zurücklehnen und genießen:

Eine lobende Erwähnung erhielt dieses Video, in dem im Scheinwerferlicht ordentlich getanzt wird:

Zum Schluss zeigt uns Bungie noch eine PvP-Montage, in der es zahlreiche Wurfmesser-Kills zu sehen gibt:

Aus unserer Leserschaft hat uns dieses Mal ein Video von Nethzite erreicht. Er zeigt ein “Musikvideo” mit einem Zusammenschnitt einiger Szenen zu Destiny 2:

Wie fandet Ihr die Videos dieser Woche?

Nun dürft Ihr selbst aktiv werden und Eure Kreativität ausleben! Wenn auch Ihr Eure Videos unserer Leserschaft zeigen wollt, dann ladet sie auf Youtube hoch und schickt uns den Link zu. Ihr erreicht uns am besten auf Facebook unter “Destiny 2 Mein MMO”. Schickt uns dort einfach eine private Nachricht mit nettem Inhalt. Wir schauen uns alles an, was Ihr uns zukommen lasst. Ob es die Videos dann auch in den Artikel schaffen, können wir jedoch nicht garantieren.


In den Videos der letzten Woche gab es heftige Fails und ein krasses Speed-Painting! Falls Ihr das Speed-Painting noch nicht gesehen habt, dann holt das nach!

QUELLE Bungie
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.