WoW Shadowlands: Mount-Sammler, aufgepasst! – Diese genialen Reittiere kommen

In WoW: Shadowlands gibt es zahlreiche Reittiere zu verdienen. Einige davon stellen wir euch hier vor und präsentieren die Highlights aus der bisherigen Alpha.

Neben all den großen Neuerungen, wie den Gebieten, Mechaniken oder frischen Features wie Torghast bringt die nächste Erweiterung von World of Warcraft auch viel bereits bekanntes. Vor allem Sammler von Reittieren dürften in Shadowlands voll auf ihre Kosten kommen, denn die bisher durch Datamining gefundenen Mounts sehen überwiegend gut aus.

Die Dataminer von wowhead haben in den Spieldaten bereits eine ganze Menge Reittiere gefunden, die wir euch hier nicht vorenthalten wollen. Bedenkt aber bitte, dass noch nicht klar ist, aus welchen Quellen diese Reittiere erhältlich sein werden.

Motten aus dem Ardenwald

Im Ardenwald wird es wohl einige Motten geben. Zumindest wurden in den Spieldaten bereits eine blaue und eine dunkle Motte entdeckt, die sich farblich aber nur gering unterscheiden. Es ist wahrscheinlich, dass noch weitere Farben ihren Weg ins Spiel finden werden.

WoW Shadowlands Mount Moth

Einhörner in neuen Farben

Passend zum traumhaft malerischen Ardenwald gibt es auch eine Reihe von neuen Einhörner-Mounts. Das Modell an sich ist nicht neu, lediglich die Farbgebung ist ein bisschen abgewandelt. Dennoch ist hier mehr Vielfalt eine schöne Sache, sodass jeder bald ein Einhorn in Wunschfarbe haben kann.

WoW Shadowlands Mount Unicorn Dark
WoW Shadowlands Mount Unicorn Light

Übrigens: Alle Einhörner/Monohörner lernen in Shadowlands fliegen!

WoW bekommt fliegende Einhörner – vielleicht habt ihr sogar schon eines

Die Wiege aus dem Ardenwald

Besonders cool dürfte diese Wiege hier werden. Ob sie einfach auf magische Weise schwebt oder von Kreaturen gezogen wird, ist noch nicht ganz klar. Sie würde aber eine coole Ergänzung abgeben und wäre damit die erste „Sänfte“, die Spieler erhalten können.

WoW Shadowlands Mount Cradle Ardenweald

Mysteriöse Hirsche in schicken Look

Ein letztes Schmankerl aus dem Ardenwald dürften diese Hirsche sein. Sie gibt es bisher in vier unterschiedlichen Farben und sehen ziemlich beeindruckend aus –naturliebhabende Nachtelfe und Druiden dürften sich auf diese Reittiere freuen.

Larions und Phalynxe aus Bastion

Im engelhaften Gebiet Bastion gibt es Reittiere, die eher an Konstrukte erinnern, weil sie von den Kyrianern erschaffen wurden. Das sind die Phalynxe, die offenbar an das Gebiet Bastion gebunden sind. Einige Farbvariationen seht ihr hier:

WoW Shadowlands Mount Phalynx golden
WoW Shadowlands Mount Phalynx dark

Die Larions trefft ihr in Bastion hingegen als normale Mobs und müsst sie mehrfach bekämpfen. Einige davon dienen offenbar auch als Reittier und können dann der Sammlung hinzugefügt werden.

WoW Shadowlands Mount Larion

Die Gorm sind merkwürdige Käfer

Wer eher auf Insekten und merkwürdige Käfer steht, der dürfte mit den Gorm seine helle Freude haben. Diese (vermutlich ziemlich großen) Käfer sehen eher gewöhnungsbedürftig aus und dürften so manch einem Spieler einen Schauer über den Rücken jagen.

WoW Shadowlands Mount Gorm Yellow

Bedenkt bei den ganzen Reittieren bitte, dass sie nicht zwingend auch im Spiel verfügbar sein werden. Immer wieder gibt es Reittiere, die nur für Flugmeister-Routen verwendet werden oder ihren Weg niemals ins Spiel finden.

War das schon alles? Nein, höchstwahrscheinlich nicht. Shadowlands befindet sich noch immer in der Alpha und es sind bei Weitem noch nicht alle Inhalte verfügbar. Es ist sehr wahrscheinlich, dass weitere Reittiere im Laufe der Alpha und Beta hinzugefügt werden – etwa als Drops von Bossen, aus Torghast oder einfach als Rare-Drop. Auch das obligatorische „Gold-Sink“-Mount fehlt noch – denn der Auktionshaus-Dino verschwindet ja bald.

Freut ihr euch auf die neuen Reittiere in Shadowlands? Wie gefallen euch die bisher entdeckten Kreaturen?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alexander Ostmann
1 Monat zuvor

Über eine Neuauflage der WotLk-Bären hätte ich mich mehr gefreut.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.