WoW: Legion – „Bring the player, not the class“ ging zu weit

Die Klassen in WoW werden wieder vielfältiger, denn mit „Bring the player, not the class“ hat man es damals übertrieben.

Langjährige Fans von World of Warcraft erinnern sich sicher noch daran, dass Blizzard vor langer Zeit den Satz „Bring the player, not the class“ („Nehmt einen Spieler nicht, nicht seine Klasse“) verkündet hat. Die Designidee dahinter war, dass Raidleiter oder Gruppenanführer Freunde und Bekannte in ihre Gruppen mitnehmen können sollten und nicht einen „unbekannten“ Spieler bevorzugen, nur weil dieser die passende Klasse hat, die gerade noch fehlte.

Diese Grundgedanke hat in der Vergangenheit auch dazu geführt, dass die Klassen in World of Warcraft sich immer mehr ähnelten (besonders in Mists of Pandaria und Cataclysm war das extrem).wow-legion-ion-hazzikostas-josh-allen-interview

Im vergangenen Interview zwischen Josh Allen (Community Manager) und Ion Hazzikostas (Game Director) gab man nun zu, dass man es in vergangenen Zeiten mit dieser Philosophie ein bisschen übertrieben habe.

Deswegen versucht man seit Warlords of Draenor auch, den Klassen wieder eigenständige Fähigkeiten zu geben, die keine andere Klasse mit sich bringt – ein Beispiel wäre hier das Portal des Hexenmeister, mit dem man in einem Bosskampf schnell große Distanzen überbrücken kann.

Cortyn meint: Letztlich wird diese Philosophie wohl auf einen gesunden Mittelweg hinauslaufen. Ich erinnere mich noch an eine Zeit, in der man zwingend einen Schamanen im Raid haben musste, wenn man erfolgreich sein wollte. Denn nur die verfügten damals über den Kampfrausch – Magier besaßen noch keine Zeitkrümmung und Kriegstrommeln konnte man ebenfalls nicht herstellen. Ein so starres Raidschema, wo jeder Schlachtzug 6 Magier, 3 Paladine und 4 Jäger brauchte, wünsche ich mir nicht zurück. Mehr Abwechslung zwischen den einzelnen Klassen erachte ich allerdings als lohnenswert. Die Artefaktwaffen (und einige legendäre Gegenstände) sind hier ein guter Weg.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um Blizzards MMORPG findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Spieleseite.

Autor(in)
Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (13)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.