WoW in moderner Grafik: So gut könnte das Schlingendorntal aussehen

Ein Fan hat das Schlingendorntal von World of Warcraft in der Unreal Engine 4 nachgebaut. Eines der wohl besten Projekte bisher.

Immer mal wieder kommt es vor, dass einige Fans Gebiete aus World of Warcraft in der Unreal Engine 4 nachgebaut haben. Doch das Projekt des YouTubers Darek Zahálka dürfte dem Ganzen die Krone aufsetzen. Seine Umsetzung des Schlingendorntals aus World of Warcraft ist einfach atemberaubend.

Was ist zu sehen? Das Video wird begleitet von ruhigen Klängen (nicht die originale WoW-Musik) und zeigt einen Teil des Schlingendorntals. Wer dort schon einige Male gequestet hat, wird die Ruinen, die charakteristische Hängebrücke und die Ruinen in der Ferne sofort erkennen können. Durch die tolle Beleuchtung und detailreiche Umgebung wirkt der Dschungel nahezu lebendig.

Wer aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr seinen Urlaub ins Wasser fallen lässt, kann sich zumindest ein paar Minuten Verschnaufpause bei dieser Videorundfahrt verschaffen. Dabei ist die Gefahr auch nicht so groß, von wilden Tieren angegriffen zu werden.

Allerdings muss man auch sagen, dass das Video nur einen sehr kleinen Ausschnitt des Schlingendorntals zeigt. Das ganze Gebiet wurde wohl nicht nachgebaut. Dafür ist der gezeigte Ausschnitt extrem detailverliebt und hat so viele Kleinigkeiten, dass man wohl darüber hinwegsehen kann.

WoW Stranglethorn Comparrison
Der Screenshot und das Projekt – sehr detailgetreu. Bildquelle: reddit.com/r/wow

Vergleichsfotos zeigen die Details: Im Reddit-Beitrag zu diesem Video hat der Ersteller auch ein paar „Work in Progress“-Bilder veröffentlicht. Hier sieht man, wie die Rohfassung ausgesehen hat und auch, welche Screenshots er als Inspiration und Vorlage genutzt hat. Das macht das Endergebnis nur noch beeindruckender.

Würdet ihr die ganze World of Warcraft gerne in moderner Grafik sehen? Oder sollte Blizzard um jeden Preis an dem Comic-Grafikstil festhalten?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
32
Gefällt mir!

31
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Scaver
1 Monat zuvor

Grafik ist nett, aber heut zu Tage auch nichts besonderes mehr.
Zudem gefällt mir die Perspektive in dem das Video präsentiert wird gar nicht… und ich meine wirklich übewraupt nicht!

Blood
1 Monat zuvor

Die Leute die gerne Wow so weiter spielen möchten mit der Kinder Grafik ja von mir aus ^^.
Aber für die anderen 20 Mil wäre man auch mit Wow 2.0 o 3.0 mit solch eine Grafik gerne einverstanden glaub ich^^.
Wäre genau so wie classic Jetzt^^

Scaver
1 Monat zuvor

Kindergrafik? Ui da beweist jemand, dass er keine Ahnung hat!
Und von welchen „20 Mil“ sprichst Du? Die, die WoW nur wegen der Grafik nicht (mehr) spielen?

Blood
1 Monat zuvor

Ich glaube du hast eher keine Ahnung. es ist nicht nur Deutschland die geile Mmorpgs mögen ja für mich ist es Kindergrafik.

Blood
1 Monat zuvor

Ich glaube das sie mit der *würg Grafik^^ziemlich viele vergrault haben. wenn das so eine Grafik wäre würden noch mal so viele wie sie jetzt haben zurück kommen .

Scaver
1 Monat zuvor

Absoluter Blödsinn. WoW war grafisch eine Meisterleistung damals. Und Du wirst kaum jemand finden, der wegen der Grafik dann irgendwann das Game verlassen hat. Da gibt es wenn ganz andere Faktoren!
Diejenigen, die nur wegen der Grafik gegangen sind oder nach einer Pause nicht zurück gekommen sind, kannst Du ganz einfach an EINER Hand abzählen und zwar weltweit!

Zudem wäre WoW in so einer Grafik vielleicht schön, aber es wäre halt auch nicht mehr WoW. Denn das besondere an WoW ist, dass sich World of WARCRAFT eben an Warcraft orientiert (orientieren MUSS) und dazu gehört auch die Grafik!

Wem die Grafik nicht gefallen hat, der hat schon lange Alternativen wie AION, Black Desert und Co.
Und auch die Games kamen nie an deine magische „20 Mil“ Grenze!

Tuffi
1 Monat zuvor

Ja genau damals, inzwischen ist die Grafik mehr als nur veraltet. Es gibt ja auch Comicgrafik die qualitativ höher ist, nicht aber WoW

Alexander Ostmann
1 Monat zuvor

Das wäre ein Träumchen.

Tronic48
1 Monat zuvor

Ein WOW mit dieser Grafik, wäre/hätte Wahrscheinlich einen genauso guten Erfolg wie das jetzige WOW, und von wegen der Charme würde verloren gehen, das ist einfach nur Quatsch, den wäre WOW vor 15 Jahren mit so einer Grafik raus-gekommen, würden die WOW Spieler es genauso Lieben, den sie würden es ja nicht anders kennen.

Und, da sagte einer was von Erfolg, und dessen Tab targeting, mal überlegen, wie viele MMOs gibt es heute, ohne dieses Tab targting, mehr als genug, und da sind einige dabei die auch schon etliche Jahre auf dem Buckel haben, also, auch das ist Quatsch, es kommt nur darauf an was der Hersteller aus dem MMO macht.

Aber was immer wieder vergessen wird, ist, wie sollte den so ein Modernes WOW-MMO sein, ich denke, die meisten würden sich WOW 1 Wünschen, nur eben in Modern, und auch das wäre Quatsch, den wozu ein neues WOW 1, nur in Modern, da kann man auch das alte weiter Spielen, und Blizzard hätte keine Unkosten.

Also, käme nur eines in Frage, ein neues WOW mit Moderner Grafik, und das würde sich nicht nur in der Grafik, sondern auch in allen anderen Punkten, komplett, von WOW 1 unterscheiden, und ob das dann allen gefällt, wage ich zu bezweifeln.

Fortsetzungen ändern sich nun mal, und das müssen sie auch, den anders würde es keinen Sinn machen, und ob dieses neue WOW dann allen gefallen wird, also allen die jetzt noch das alte WOW Spielen, wage ich zu bezweifeln.

Außerdem, ich denke Blizzard wird so oder so kein MMO wie WOW mehr machen, denen ihre Ziele liegen ganz woanders.

Cameltoetem
1 Monat zuvor

Ich finde es wird absolut Zeit für einen modernen Nachfolger. Modern was die Steuerung, das Gameplay und die Grafik betrifft. Sie haben ja ne Menge gemacht an der Engine aber es fühlt sich einfach immer mehr alt und langweilig an. Auch wenn es sicher Leute gibt die das alte Gameplay mögen. Für mich könnte man einfach mal weg vom Tab-Target und was besseres machen.

Keupi
1 Monat zuvor

Bitte auch für den Controller.

Z. B. 8x Fähigkeitenset und 8xBuffs und Food

Fähigkeiten hätten unterschiedliche Ausrüstungspunkte oder hängen an der Waffe, so ähnlich, bzw Mischung wie in Wildstar, GW1+2 und FF14. Würde wunderbar funktionieren imho. Schwer wird es meist beim Heilen.

Nico
1 Monat zuvor

das wird aber nicht passieren. Weil kein MMORPG abseits vom tab targeting wirklich ein Riesenerfolg ist.

Grafik wird auch niemals so gut wie sich das vlt einige wünschen weil auch ältere Rechner das Spielen können sollen. Das war schon bei jedem blizzard Spiel so, Riot macht das ebenso.

Wer halt auf ein an Spiel ohne tab targeting und besserer Grafik wartet muss auf Ashes of Creation warten

onions4everyone
1 Monat zuvor

das wird aber nicht passieren. Weil kein MMORPG abseits vom tab targeting wirklich ein Riesenerfolg ist.

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Abgesehen davon das es nachgewiesen eine große Community rund um Action Combat gibt. Das Problem ist nur das die restlichen Systeme meist einfach Schrott bzw. nicht den Geschmacksnerven einiger treffen und somit eher als sehr guter Erfolg in der jeweiligen Nische gelten.

WoW ist auch schon lange nicht mehr ein riesiger Erfolg in der Gaming Industry. Und wer schmückt sich gern mit alten Lorbeerblättern.

Grafik wird auch niemals so gut wie sich das vlt einige wünschen weil auch ältere Rechner das Spielen können sollen.

Ist auch nicht mehr ganz zeitgemäß die Aussage. Gameentwickler bauen Grafikregler ein die die Grafik bis ins unermäßliche senken können. Beste Beispiel: Renderscale.
Black Desert ist ein solides Beispiel wenns um MMORPG Grafik geht, und das kannste auf nem Office-Laptop in der Arbeit zocken.

Nico
1 Monat zuvor

WoW mag nicht mehr so erfolgreich wie einst sein, das ist Richtig, aber selbst die Verkäufe zum start es eines addons sind schon nicht zu verachten.

Black Desert auf einen office pc haha ist klar wink Viel spass bei der Dia show sobald man in die Städte kommt. Sorry aber das ist einfach fakt das sie deswegen die Grafik nicht so hochschrauben. Versuch doch mal mit einen office Rechner in WoW zu Raiden…

Du verstehst das mit dem Combat System übrigens wohl nicht, wieso sollte das Kampfsystem eines bestehendes Spieles ändern? um dann evtl neue Spieler anzulocken aber die ganzen bestehenden zu verlieren? Macht garkeinen Sinn, hat auch kein Spiel zuvor gemacht….

Wenn dann müssten neue Action Combat Spiele kommen und die sind alle so naja, New World wird ja das nächste…. mal schauen…..

onions4everyone
1 Monat zuvor

Na wennde meinst.
Meine Firma hat anscheinend Gaming Laptops im Inventar. Haha

Scaver
1 Monat zuvor

Abgesehen davon das es nachgewiesen eine große Community rund um Action Combat gibt.

Definitionssache. Gerade in den letzten 2 Jahren ist die Community rund um Tab Targeting wieder gewachsen und die meisten kamen zurück, da sie gemerekt haben, dass man mit Action Combat den Charm von MMORPGs verliert!
Zudem ist und war die Tab Targeting Community immer größer. Kein Action Combat MMORPG konnte auch nur ansatzweise in die Nähe der 3 größten MMORPGs kommen (die alle Tab Targeting nutzen!).
9 von 10 Action Combat MMORPGs kommen nicht mal an die Zahlen eines heutigen WoW oder Final Fantasy heran… und die muss man auch noch bezahlen, um sie spielen zu dürfen!

Materno
1 Monat zuvor

Ich will eigentlich auch einen modernen Nachfolger. Muss nichtmal so aussehen wie in dem Video, gerne wieder so gekonnt stilisiert wie WoW, damit es möglichst lange „gut“ aussieht. Ich glaube aber absolut nicht, dass das jemals funktionieren wird. Es muss sich leider mit der Menge an Content von WoW messen, auch wenn das im Grunde totaler Schwachsinn ist, weil man kein neues Spiel mit so einer Menge auf den Markt bringen kann. Und es ist das Spiel, wo millionen von Gamern ihre beste Gaming Zeit mit verbinden (zumindest die, die Classic bis wahrscheinlich WotLK gespielt haben), die in diesem Sinne kein Spiel nochmal erfüllen können wird. Nichtmal WoW selber schafft das ja.
Und wenn ich dann einfach akzeptiere, dass eine Art WoW 2 vielleicht sogar n total gutes Spiel wird, wird es durch diese Kriterien und das aktuelle (meiner Meinung mach mal mehr, mal weniger berechtigte) Blizzard Bashing keine Chance haben.

Scaver
1 Monat zuvor

Das Problem eines Nachfolgers ist, dass man entweder die Masse der aktuellen WoW Spieler ansprechen muss oder eben all jene die von WoW aktuell nichts halten.

Ein Nachfolger ist immer problematisch, denn floppt das sind die Leute weg und kehren auch nicht unbedingt zum Vorgänger zurück.
Und wieso wechseln? Da sind meine Charaktere, die ich seit fast 1 1/2 Jahrzehnten spiele, meine Erfolg, Mounts, Rüstungen und nicht zu vergessen… Kontakte. Das müsste ich ja alles aufgeben… da müsste man mir schon gewaltig was bieten und das kann ein neues Spiel einfach nicht (deswegen hat es noch kein Game geschafft, mich dauerhaft von WoW weg zu holen).

Und nicht falsch verstehen… ich habe mir gefühlt jedes große MMORPG das es im Westen gab gespielt (die meisten davon schon in der Closed Beta oder Alpha) und jedes 2 Asia-Massen-MMORPG. Ich teste also verdammt viel und das oft über einen längeren Zeitraum.
Und auch wenn Spiele wie AION, SW:ToR, STO oder GW2 mich doch einige Zeit fesseln und auch von WoW wegholen konnten, hat es sicher einen Grund, wieso ich immer zurück bin und es Millionen anderer Spieler genauso ergangen ist und noch immer ergeht.

Und wenn sie die Leute ansprechen wollen, die von WoW nichts halten, dann kann es kein WoW Nachfolger werden. Aber was wäre dann die gemeinsame Basis, auf die im Idealfall Millionen Spieler sofort anspringen und auch dauerhaft (wie bei WoW) bleiben? Grafik alleine reicht da nicht!
Was war es bei WoW? Die Grafik sicher nicht. Das war zwar auch ein Faktor, gerade für die Warcraft Fans, aber deswegen alleine sind sie nicht gekommen und geblieben.
Da machte es vor allem die Lore und die für die damalige Zeit einfache Zugänglichkeit für alle aus.

Bei deinem letzten Absatz gebe ich dir Recht. Aber ich bleibe auch dabei… auch wenn es gut wird… wird es besser als das Alte, ohne mir etwas zu nehmen? Das wage ich am Ende zu bezweifeln… denn selbst wenn man einen Char transferieren kann… was ist mit den anderen… den Erfolgen… den Mounts, Rüstungen usw?
Ich müsste, im neuen Game, darauf verzichten und auch auf alle Kontakte, die nicht in das neue Game wollen. Also es ist schwer Leute, von etwas neuem zu überzeugen.

Scaver
1 Monat zuvor

Moderne Steuerung? Wollen die WoW Fans doch gar nicht. Die Leute die noch WoW spielen bevorzugen zum aller größten Teil Tab Targeting. Und wem es nicht gefällt, für den gibt es ja genug Alternativen.

Und auch hier auf der Seite, wenn es darum geht, dass es lange keine guten westlichen MMORPGs gab und was man sich gerne wünscht und was Indie Entwickler so in der Pipeline haben… die Ergebnisse in den Kommentaren und Umfragen sind immer gleich: Themepark und Tab Targeting ist wieder gefragt, weil es da seit fast einem Jahrzehnt gar nichts gutes Neues gab!

Cameltoetem
1 Monat zuvor

Ob das so ist bin ich gar nicht sicher. Mit Shadowlands kann man auch nativ einen Controller binden. Es scheint da also schon Bedarf zu bestehen. Ich denke mit Shadowlands wird man sehen wie sehr das benutzt wird. Ich habe vorher schon das Controller Addon benutzt und WoW fühlt sich damit an wie ein anderes Spiel. Es macht mir persönlich deutlich mehr Spaß. Aber ist ja okay. Ich habe ja nur geeschrieben was ich mir wünschen würde und wie gesagt, ich kann mir gut vorstellen das es viele gibt die Tab Target gut finden.

Mapache
1 Monat zuvor

Wäre für die Welt und die Städte sicherlich eine echt bombastische Grafik. Allerdings Frage ich mich wie dann die Charakter-Modelle aussehen würden.
Und ganz ehrlich bin ich mir nicht sicher, dass das dann immer noch den gleichen Charme eines WoW hätte.
Klar WoW hatte nie die beste Grafik aber es hatte seinen eigenen Style. Und der hat mMn immer zum Spiel gepasst und auch den Erfolg mit ausgemacht.

Nico
1 Monat zuvor

für städte nicht, gab doch vor paar wochen hier da wurde ne Stadt gezeigt, Und wenn ich ehrlich bin fand ich die hässlicher als im aktuellen WoW. Natur kann man gut darstellen in der UE4, aber Städte gut, Atmosphärisch und lebendig wirken zu lassen brauch es schon mehr als nur ne bessere engine

Mapache
1 Monat zuvor

Die Stadt war einfach nicht gut umgesetzt das ist alles. UE4 bietet riesige Möglichkeiten aber der Ansatz beim letzten Video das hier aufgetaucht ist war eben einfach falsch. Auch Städte kann man damit sehr gut umsetzen ohne die Atmosphäre etc zu verlieren. Man darf aber eben nicht einfach nur die ollen WoW-Texturen nehmen und neu Rendern dann kommt eben sowas wie beim letzten Video raus

Scaver
1 Monat zuvor

Nie die beste Grafik? Für die damalige Zeit das beste, was man für MMORPGs hätte realisieren können!

Keupi
1 Monat zuvor

Sieht toll aus, würde ich nehmen, die Originalmusik ist imho um Längen besser als das ausgesuchte Musikstück, aber für viele besteht WoW nur aus M+15 und Gearscore, da könnte man draufschrauben, was man wollte.

Hoffentlich gibt es mal einen Neustart, gerne mit der besseren Grafik. Ansonsten eine sehr schöne Arbeit!

Scaver
1 Monat zuvor

Neustart? Solange WoW noch so gut läuft und so viel Material für weitere Erweiterungen bereits bereit liegt?
Die werden sich nicht selber das Wasser abgraben!

Tuffi
1 Monat zuvor

Es wünschen sich aber zu viele, es ist nunmal so das die damalige Generation die das an WoW geliebt hat weniger wird🤷‍♀️früher oder später müssen sie umdenken

zerial
1 Monat zuvor

jo so würde ich auch wow spielen aber mit der derzeitigen grafik bekomme ich nur augenkrebs

Alexander Ostmann
1 Monat zuvor

Ich finde die Grafik in „Legion“ und „BfA“ ansprechend genug. Auch „WoD“ sieht noch super aus!

Scaver
1 Monat zuvor

Dann solltest Du zum Augenarzt gehen!
Ich finde WoW hat genau die richtige Grafik!

Tuffi
1 Monat zuvor

Wenn man auf Kanten und Pixelbrei steht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.