So sähe WoW aus, wenn es heute mit Top-Grafik rauskäme

World of Warcraft hat mittlerweile knapp 15 Jahre auf dem Buckel. Daher fragen sich viele Fans, wie das MMORPG denn mit aktueller Grafik aussehen könnte. Ein Video zeigt einige der Spielgebiete von World of Warcraft mit Unreal-Engine-4-Grafik, praktisch wie ein WoW.

Wie könnte WoW heute aussehen? Modder Daniel L ist in der WoW-Community bekannt dafür, immer wieder Video zu veröffentlichen, die Zonen des MMORPGs mit moderner Grafik zeigen.

Mit dem neuen Video zeigt er die Spielgebiete Grizzlyhügel, Wald von Elywn, Dämmerwald, Westfall und Durotar, die er mit der Unreal Engine 4 nachgebaut hat. Damit zeigt er, wie World of Warcraft aussehen könnte, wenn Blizzard eine grafische Überarbeitung vornehmen würde.

Es handelt sich dabei um eine Sammlung seiner bisherigen Werke, die er über die vergangenen Jahre erstellt hat.

WoW mit Unreal Engine 4

Was ist zu sehen? Ganze 12 Minuten führt euch das Video durch die genannten Spielgebiete. Auch, wenn durch die Unreal Engine der Comiclook nicht mehr vorhanden ist, sind die Zonen sofort zu erkennen. Daniel L hat sich große Mühe gegeben, alles so originalgetreu nachzubilden, wie nur möglich.

Während der Fahrt durch die Landschaften ertönen die entsprechenden Melodien aus dem Soundtrack zu WoW und erschaffen eine passende Atmosphäre.

Die Lichteffekte, die dank der Engine möglich sind, sorgen für eine ganz besondere Stimmung. Man könnte fast ins Träumen geraten.

World of Warcraft Unreal Engine 4
So schön könnte World of Warcraft mit der Unreal Engine 4 aussehen.

Passt das zu World of Warcraft?

Würde WoW so Spaß machen? Das Video ist sehr beeindruckend. Vermutlich warten viele Fans von Blizzards World of Warcraft auf eine solche grafische Überarbeitung. Die Frage ist aber, wäre dies noch WoW? Wenn der bekannte Stil und Look nicht mehr vorhanden wäre, würde das MMORPG nicht etwas von seiner „Seele“ verlieren?

Warum nutzt World of Warcraft die Grafik, die es hat? WoW ist eines der meistgespielten MMORPGs. Und das liegt mit an der Grafik. Der Comic-Stil ist im Grunde zeitlos. Hätte sich Blizzard 2004 für eine realitätsnähere Optik entschieden, wäre die Grafik von WoW inzwischen völlig veraltet.

Auch, wenn der Comicstil inzwischen etwas angestaubt wirkt, so macht das MMORPG damit auch heute noch Spaß.

Darüber hinaus läuft World of Warcraft aufgrund der Grafik auch auf leistungsschwächeren Rechnern, wodurch mehr Spieler das MMORPG genießen können.

Was denkt ihr? Solltet Blizzard eine grafische Überarbeitung an WoW vornehmen, damit es wie im Video von Daniel L aussieht?

Mehr zum Thema
Die 7 lustigsten Easter Eggs aus der World of Warcraft
Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (27) Kommentieren (25)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.