WoW: Die Allianz ist mächtiger als die Horde – Endlich ist es bewiesen

Allianz-Spieler sind im PvP von WoW einfach besser. Das liegt aber nicht an ihrem Können, sondern an einem unfairen Vorteil, der sie fast unbesiegbar machen kann.

So alt wie die World of Warcraft selbst ist auch die Frage, welche der beiden Fraktionen eigentlich die Hosen anhat und die stärkere ist. Die Horde oder doch die Allianz? Das neuste Video vom Paladin Rextroy hat dazu nun eine eindeutige Antwort gefunden: Es ist die Allianz. Schuld daran sind aber nicht die überlegenen Spieler, sondern eine kleine Kröte, die zu absurd hoher Heilung führt.

Worum geht es? Rextroy hat wieder eine neue Möglichkeit gefunden, um im PvP ein wenig zu trollen. Anstatt Feinde mit Onehits zu besiegen, vertraut er dieses Mal auf massive Eigenheilung, die ihn alle paar Sekunden um mehrere Hunderttausend Lebenspunkte heilt. In seinem neusten Video zeigt er, wie er sich gleich gegen mehrere Horde-Spieler behaupten kann, die ihn einfach nicht umbringen können. Im Schnitt kommt er so auf 60.000 Heilung pro Sekunde, was für einen Vergeltungs-Paladin ziemlich beeindruckend ist.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Warum funktioniert das? Der Grund dafür ist die Schadensskalierung, die in weiten Teilen der World of Warcraft aktiv ist. Hochstufige Charaktere verursachen massiven Schaden an Kreaturen, die im Level weit unter ihnen sind. Das ist grundsätzlich in allen Gebieten der offenen Welt aktiv, außer in Kul Tiras, Zandalar und den dazugehörigen Gebieten von Battle for Azeroth.

Diese Skalierung sorgt dafür, dass Gegner auf Stufe 1 gerne mal mit mehreren Millionen Schadenspunkten getroffen werden. Bei einem hohen Lebensraub-Wert heißt das wiederum, dass der eigene Charakter massiv geheilt wird.

Denn: Bei einem kritischen Treffer von 1.000.000 Schaden und einem Lebensraub von 30% gibt es satte 300.000 Lebenspunkte als Heilung.

Wie genau funktioniert das? Der Star bei dieser Methode ist das Item „Sanft gedrückte Kröte“. Das können lediglich Mitglieder der Allianz bei der Alten Loola im Schattenmondtal von Draenor kaufen. Der Gegenstand erschafft eine kleine Level-1-Kröte, die anschließend attackiert werden kann.

Mittels eines Makros sorgt Rextroy dafür, dass eine Kröte genau an seiner Stelle erscheint und dann im nächsten Augenblick schon von ihm mit einem mächtigen kritischen Treffer vernichtet wird. Etwas, das grundsätzlich alle Klassen machen können, wenngleich es mit AoE-Fähigkeiten einfacher ist.

WoW Paladin Orc Death Explosion titel title 1280x720
Rextroy verteilt wieder Klatschen

Voraussetzung dafür ist natürlich Ausrüstung mit entsprechend viel Lebensraub. Ein ganzes Set davon zu sammeln, kann vermutlich lange dauern, doch aktuell ist das mit der Verderbnis noch möglich. Je stärker der Lebensraub, desto höher fällt auch die Heilung durch die Kröte aus.

Weil nur die Allianz diese Kröte kaufen kann, hat auch nur die Allianz Zugriff auf diese massive Eigenheilung in der offenen Welt. Es ist aber wohl nur eine Frage der Zeit, bis Blizzard die Kröten abschwächt.

Mit Patch 9.0 wird das Ganze übrigens schwieriger, weil Verderbnis wegfällt und damit auch möglicher Lebensraub reduziert wird. Aber Patch 9.0 scheint sich zu verzögern.

Horde-Spieler dürfen nun gerne Einspruch einlegen …

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DennyZ

Scheiss auf irgendwelche Werte oder Tabellen wer die Horde im Herzen hat ist unbesiegbar!

KaAngArOOh

Also man liest ja häufig von dem Kollegen und auch wenn ich noch nie WoW gezockt hab liebe ich RPGs. ich habe keine Ahnung wie lange es diese Kröte bereits ingame gibt aber das es Monate oder Jahre dauert um auf eine derart Simple Mechanik zu kommen lässt mich doch an Millionen WoW Gamern zweifeln.

Tom Smith

Exploits gibt es in vielen Games, das hat nicht unbedingt mit unfähigen Devs zu tun sondern auch mit Komplexität.

JeanPascall

Rextroy ist einfach nur feierlich – ich liebe den Kerl!
Er zeigt immer wieder aufs neue, dass die wow defs einfach gar nix können, 0 Wert auf Balance legen und vom PvP keine Ahnung haben.

kevdotcom

Dein Ernst?! Zum einen heißt es „Devs“ (Von Developers“ und zum anderen liegt es ja wohl offensichtlich auf der Hand, dass das weder geplant, noch mit Absicht war…

Aber Hauptsache ’ne Runde über was beschweren, wovon man keine Ahnung hat, stimmt’s? 😉 Wieso bewirbst du dich nicht bei Blizzard, damit du denen mal zeigen kannst, wie man es richtig macht? 😂

BollekL9

Das PvP-Scaling ist seit Legion so absurd wie man es sich nur vorstellen kann. Es ist kein Problem was mit 8.3 dazu kam, das Problem ist bewusst und wird gekonnt ignoriert.

Sick0w

Wahre Worte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x