Wir präsentieren euch eine Liste mit den 5 begehrtesten Items aus World of Warcraft, die viele Spieler noch heute haben wollen.

World of Warcraft hat im Laufe seiner Jahre mehrere zehntausende Gegenstände in der Datenbank angesammelt. Doch nur die wenigsten davon sind wirklich nützlich und noch weniger heiß begehrt. Wir präsentieren euch unsere Top 5 an Gegenständen, die in den früheren Tagen von World of Warcraft besonders begehrt waren. Einige davon sind es noch heute!

Dieser Artikel stammt ursprünglich aus dem September 2017. Er wurde seither aktualisiert.

Al’ars Asche

WoW Alars Asche

Bildquelle: wowhead

Im Verlauf von zahlreichen Erweiterungen, Dungeons und Raids gab es immer wieder besonders seltene oder besonders schöne Reittiere. Viele davon sind den Spielern in Erinnerung geblieben und ein paar besonders seltene Mounts lassen den Sammlern bis heute keine Ruhe.

Doch der „König“ all diese Reittiere ist Al’ars Asche, mit der man das Phönixreittier beschwören kann. Es wurde zu Zeiten von The Burning Crusade eingeführt und kann – bis heute – in der Festung der Stürme von Kael’thas Sonnenwanderer ergattert werden. Obwohl der Bosskampf mittlerweise ein Klacks ist und der Sonnenprinz schon umfällt, wenn man ihn nur anschaut, bleibt das Reittier besonders selten. So gibt es immer wieder Berichte von Spielern, die seit fast einem Jahrzehnt jede Woche Kael’thas töten und seinen Phönix noch immer nicht besitzen. Das macht diese Reittier zu einem der begehrtesten Gegenstände in der ganzen World of Warcraft.WoW 5 Bossmechaniken Kaelthas

Ein paar Nennungen ehrenhalber sollte es hier auch noch geben. Weitere Mounts waren sehr begehrt, konnten aber niemals den Phönixgott überragen:

  • Das Schreckensstreitross von Baron Rivendare (Stratholme)
  • Unbesiegbar (Der Lichkönig)
  • Schneller Zulianischer Tiger (Blutlord Mandokir)
  • Winterquellsäbler (Harte Fleißarbeit – damals)

Auf der nächsten Seite zeigen wir euch eines der beliebtesten Schwerter, die World of Warcraft jemals hatte.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (32)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.