Twitch-Streamer MontanaBlack und Tfue denken: Es wird eng für Fortnite Season 11

Die 2 großen Twitch-Streamer Tfue und MontanaBlack haben eine klare Meinung zur Season 11 in Fortnite. Sie sehen die Zukunft für das Spiel eher negativ. Das ist ihre Meinung dazu.

Um welches Thema geht es? Die Twitch-Streamer haben sich zur Season 11 geäußert, die bald starten wird. In weniger als einer Woche wird die neue Season starten und hoffentlich frischen Wind ins Spiel bringen.

Tfue und MontanaBlack sehen aber eher eine düstere Zukunft für Fortnite. Wobei einer der Streamer doch noch ein wenig Hoffnung zu haben scheint.

Fortnite-Geleakter-Ladebildschirm-Season-11

Einzige Hoffnung für Season 11: Eine neue Map?

Was meint MontanaBlack zur Season 11? Der deutsche Streamer twitterte, dass die einzige Hoffnung für die Season 11 in Fortnite eine neue Map sei, sonst wäre es für Fortnite vorbei. Er scheint also noch Hoffnung zu sein könnte, dass die Season gut werden könnte, falls Epic eine neue Map hinzufügt. Frischer Wind würde dem Spiel offenbar guttun.

Eine neue Fortnite-Map ist nicht auszuschließen, denn Dataminer fanden einige Leaks zu einer möglichen neuen Map in Season 11.

Fortnite-Montanablack

MontanaBlack brach den Rekord als der Streamer mit den meisten Twitch-Subs. Er hat also eine riesige Reichweite und könnte so auf neue Änderungen in Fortnite aufmerksam machen.

Das schrieb er auf Twitter:

Wird Season 11 das Ende von Fortnite?

Was meint der Streamer Tfue zur Season 11? Der Twitch-Streamer Tfue hat eine klare Meinung, was Season 11 in Fortnite betrifft. In einem Stream wird er von einem Zuschauer gefragt, wie wichtig Season 11 für die Zukunft von Fortnite ist. Er antwortete:

„Es ist der letzte Strohhalm für Fortnite. Season 11 bringt eine neue Map mit ganz viel Müll. Das Spiel wird aussterben, denn es wird richtig schlecht. So wird es sich abspielen, ich wollte es euch einfach schon mal sagen.“

Hier seht ihr den Clip aus dem Twitch-Stream:

Es scheint klar, dass Tfue enttäuscht von Season 10 ist und der Frust gegen das Spiel immer stärker wird. Der Twitch-Streamer hatte sich auch eine Auszeit vom Streamen genommen, weil er sich nicht wohlfühlte.

Am ersten Oktober kam er jedoch wieder zurück und sprang als Symbol für den neuen Start von einer Brücke. Hier seht ihr alles zu der Rückkehr von Tfue zu Twitch.

Fortnite-Tfue-Bruecke

Alles, was wir bisher zu Season 11 in Fortnite wissen:

Alles, was wir schon zu Season 11 in Fortnite wissen
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sunface
Sunface
7 Monate zuvor

Kann einer erklären was so schlimm an Fortnite ist? Ich habe mich nie für das Spiel faszinieren können, fand es schon immer derbe langweilig. Aber warum ist jetzt alles schlecht?
Generell bin ich aber ein Fan des Gedankens das Battle Royale sich langsam mal verpisst. smile

knuddy “knuddy79” n
knuddy “knuddy79” n
7 Monate zuvor

Wem hat die season auch gefallen ? Fand die s10 toll und freu mich auf s11 weil epic bringt halt immer was neues . Z.b . Mit den roboter das war mal was anderes . Uns gewinnen geht es eh nicht nur um den spass

b3nster _DE
b3nster _DE
7 Monate zuvor

Ich spiele Fortnite seit Season 2 und es hat mich gleich gepackt. Fast jeden Tag saß ich vor meiner Konsole und genoss dieses Abenteuer. Ich spielte dieses Spiel über 2 Jahre lang mit meinen Freunden, aber als Season 10 kam hat es meine Freude und die meiner Freunde zerstört. Ich hatte bisher noch nie so eine hohe Inaktiviert in Fortnite (8 Wochen). Was ich mir von Fortnite wünsche ist, das ich dieses Gefühl zurückbekomme welches mich so gepackt hat mit der hoffentlich neuen Map.

LooTerror
LooTerror
7 Monate zuvor

Hoffe ich auch aber so wie ich epic kenne wird irgend ein schrott auf der neun Map sein so wie Tfue gesagt hat. Sicher so weniger Schwerkraft oder nicht Bauen……..

Mel MacBrody
Mel MacBrody
7 Monate zuvor

Würde mir einen Modus wünschen wo das Bauen deaktiviert ist, hab einfach kein Spaß daran dass sich jeder aus jedem Gunfight rausbaut.

Lootzifer
Lootzifer
7 Monate zuvor

Geht mir genau so. Ein Modus ohne Bauoption würde mich Fortnite auch zocken lassen

LooTerror
LooTerror
7 Monate zuvor

Echt jetzt? Fortnite ist Bauen… Wen ihr ein Spiel wollt ohne zu Bauen dann geht Apex Legends, Pubg oder COD Blakout spielen.

b3nster _DE
b3nster _DE
7 Monate zuvor

Vollkommen Richtig ^^

phreeak
phreeak
7 Monate zuvor

Epic hat es eben geschafft seit Season 8 das Spiel kontinuierlich kaputt zu patchen. Vorallem mit Dingen, die keiner wollte, aber Epic meinte es wäre die Idee des Jahrhunderts.

Bis Season 7 hat es mir echt Spass gemacht und hab selten nen online shooter jeden Tag 2-3std gespielt. Hab danach ne Pause gemacht (irgendwann brennt man bei jedem game aus, wenn man es zuviel spielt) und als ich wieder kam fühlte es sich einfach nicht mehr wie das Fortnite an, was ich 2 Monate vorher spielte…. Vorallem gingen mir die ganzen map changes wieder tierisch aufm Sack wie Mega Mall oder Neo Tilted.

Ist ja cool und so, dass Epic sich in der hinsicht viel einfällen lässt, damit es frisch wirken soll, aber bitte macht doch einfach mal ne neue Map, anstatt ständig lieb gewordene Gebiete auf der Map zu entfernen, um irgendnnen neuen Rotz hinzustellen. Die Biome mit Wüste und Eis waren ja noch gut. Wobei Moisty fehlt echt.

Skytex
Skytex
7 Monate zuvor

Fortnite ist und bleibt langweilig. Season 1, super. Season 2, langweilig.. Und epic ist für mich persönlich ein ehrenloser Konzern ohne Zuspruch meinerseits. Das Ende von fortnite hab ich Ihnen schon vom ersten Tag an gewünscht. Rip Paragon! Einfach nur lächerlich.

LooTerror
LooTerror
7 Monate zuvor

Obwohl ich eigentlich nicht deiner Meinung bin das Fortnite ein langweiliges Spiel ist muss ich dennoch in einem Punkt Recht geben. Dein Bezug auf Paragon Anfänglich ein Super Spiel und wurde dann von Epic gegen den willen der meisten Fans verändert und schlussendlich zu Tote gepatcht und genau das wiederholt sich jetzt bei Fortnite.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
7 Monate zuvor

Ich weiß nicht, was alle mit einer neuen Map haben. Ich spiel zur Zeit nur den LTM „ZoneWars“, weil man da direkt den End-Fight hat und NICHT quer über die Map laufen muss. Wenn es keine neuen oder alten Mobility-Items gibt, spiel ich die S11 wahrscheinlich auch nicht.

zFeliix
zFeliix
7 Monate zuvor

Neue Map = Season 1-3 Feeling = erfrischendes Gefühl thats why

LooTerror
LooTerror
7 Monate zuvor

Geht mir auch so, da hab ich wenigstens meine Freude noch dran..

Ähre
Ähre
7 Monate zuvor

Ehre

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.