Das heiß erwartete MMORPG Throne and Liberty protzt: Zum letzten Test laden sie ganze 100 Spieler ein

Das heiß erwartete MMORPG Throne and Liberty protzt: Zum letzten Test laden sie ganze 100 Spieler ein

Throne and Liberty (PC, PS5) ist ein kommendes MMORPG, das noch dieses Jahr erscheinen soll. Die Entwickler gaben vor kurzem bekannt, dass der letzte Test laufe – mit 100 Teilnehmern.

Throne and Liberty wird von dem Studio NCSoft entwickelt und soll ein großes AAA-Spiel werden, das mit actionreichen Kämpfen überzeugen möchte.

Daneben soll das Wettersystem im MMORPG eine ganz besondere Rolle spielen und nicht nur auf die Spielumgebung, sondern auch auf eure Spielfigur Einfluss nehmen. So verändern sich Monster, Dungeons eure Skills je nach Wetterlage und Tageszeit.

Ursprünglich hieß das Spiel Lineage Eternal, wurde aber 2017 vollständig überarbeitet und erhielt einen neuen Titel. Nach Jahren der Entwicklung soll Throne and Liberty nun innerhalb der nächsten Monate, in der 1 .Jahreshälfte 2023, seinen Release haben.

Hier seht ihr einen Trailer zu Throne and Liberty:

Throne and Liberty – Official GeForce RTX Gameplay Reveal Trailer

Der finale Test mit mehr als 100 Personen

Vor kurzem gab es Neuigkeiten, was die letzte Testphase des Spiels angeht.

Auf Twitter wurde über den offiziellen Account am 20. Februar 2023 ein Post veröffentlicht, in dem die Spielemacher bekannt gaben:

Der finale Test des MMORPGs #ThroneandLiberty mit nicht weniger als 100 Spielern wird bald beginnen und bis zum 22. Februar dauern.

Darüber hinaus wird am 23. Februar ein Medientest stattfinden. Einige Informationen werden in den nächsten Tagen veröffentlicht werden“.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Warum ist das kurios? Dafür, dass Throne and Liberty aktuell eine riesige Hoffnung für MMORPG-Fans darstellt, bei denen ein Andrang mit bis zu mehreren hunderttausend Spieler durchaus denkbar wäre, ist mit 100 die doch recht geringe Zahl der Tester etwas verwunderlich – vor allem, da diese noch so sehr betont wird.

Das scheint nicht mal zu reichen, um zu sehen, wie das SPiel mit einem einzigen vollen Server funktionieren soll, etwa um zu sehen:

  • Wie ist der Andrang in Startgebieten, wenn Leute reinströmen?
  • Tauschen schon erste Probleme auf, wenn mehrere hundert Leute gleichzeitig an einer Quest hängen
  • Ganz zu schweige von: Wie funktioniert das Spiel unter Voll-Last?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass erst bei Massen an Spielern Probleme auftauchen, die das Team in der Entwicklung nicht vorhersehen konnte. Und der Release von Throne and Liberty steht ja an.

Laut der Website The Korea Times erklärte Choi Moon-young, der Chief Development Manager von NC Soft: Der letzte Test diene dazu, die Qualität des Spiels zu überprüfen und direkt auf die Fragen der Nutzer eingehen zu können.

Bei Throne and Liberty gab es schon im Vorfeld bereits einen Beta-Test, dessen Highlights in einem YouTube-Video gezeigt werden – Jedoch fand dieser intern statt.

Wie steht es um die Serverstruktur? Throne and Liberty soll pro Region mehrere Server zur Verfügung stellen. Auf denen sollen dann 3.000-5.000 Spieler Platz haben. Damit reiht sich das Spiel zwischen New Word (2.000) und Lost Ark (etwa 20.000) ein.

Wann ist der Release von Throne and Liberty? Ein genaues Datum wurde noch nicht bekannt gegeben. Jedoch soll der Release noch in der ersten Hälfte von 2023 stattfinden.

Hier findet ihr alle Infos zu Release, Klassen und Gameplay von Throne and Liberty.

Quelle(n): massivelyop.com/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Slayen

Ich bin tatsächlich mal gespannt, es wurde mittlerweile wohl auch schon bestätigt, dass AGS (Amazon Games) die Veröffentlichung des Spiels in Nord, Südamerika, Europa und Japan übernimmt. Damit hat NC auch einen Partner gefunden, nachdem diese ja NC-West geschlossen haben.

gotoxy1986

Ob es gut wird oder nicht, hängt eig. nur vom Bezahlmodell ab. Wird es ein Asia Grinder mit P2W, dann ganz einfach “weg mit dem Schrott”

Luripu

Nunja ein 100 Spieler Test ist besser
als gar kein Test wie bei Blue Protocol.

bmg1900

Wer wirklich glaubt, dass Throne & Liberty wirklich “die große MMORPG Hoffnung” sei, glaubt auch, dass die Zahnfee, der Osterhase & Elvis zusammen auf einer Südsee Insel den Macarena tanzen.

Myuu79

Ich mache mir das schon lange keine großen Hoffnungen mehr.

Auch wenn ich mit Palia auch eines habe, was ich beobachte und vielversprechend klingt. Aber ob es tatsächlich nachher so toll ist, wie es klingt, muss sich dann aber auch erstmal zeigen.

Compadre

Und weshalb soll es soweit hergeholt sein, dass man Hoffnung hat, endlich mal wieder ein gutes (bzw. “fertiges”) MMO auf den Markt zu bekommen?

Es gibt durchaus Faktoren, die dafür sprechen, dass das was werden könnte (Lineage bekannte Marke, NCSoft kein Neuling auf dem Markt, dazu ist das Spiel nicht erst seit drei Monaten in Entwicklung). Viele Parallelen zu New World oder den zuletzt eher enttäuschenden MMOs sehe ich da nicht.

Gerade ich als Konsolenspieler (auf Konsole kommen so gut wie kaum neue große MMOs) habe da schon Hoffnung, dass das was gutes und interessantes wird. Ob es später dann auch so kommt, wird man sehen… Hoffnung darf man trotzdem haben.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Compadre
Luripu

Setze jedenfalls mehr Hoffnungen in das Spiel,
als in New World.
Mich interessieren Burgbelagerungen halt mehr,
als ein Walking Simulator mit instanzierten Gildenkämpfen.

N0ma

Wo ist der Unterschied zu den gängigen Asia Grindern?

Schuhmann

Es ist über das Gameplay aktuell noch super-wenig bekannt.

Aber Unterschied:
– Lineage ist eine der größten MMORPG-Franchises der Welt
– NCSoft ist eine der besten MMORPG-Firmen der Welt und eine von weltweit 3, 4 Firmen, den man so einen “Neuen großen Wurf” zutrauen kann
– Sie arbeiten schon ewig lange an dem Spiel und haben ein riesiges Budget

Das ist der Unterschied: Es kommt glaube ich seit 6 Jahren das erste Mal ein “neues großes Action-MMORPG für PC und Konsolen raus”, nach Black Desert, daher ist das schon ein großes Ding.

Dieses “gängie Asia-Grinder” – welche meinst du denn? Das klingt immer so, als hätten wir noch den MMORPG-Markt von 2010. 🙂 Ihr seht doch, dass praktisch gar keine großen MMORPGs mehr rauskommen, oder? 😀 Ich wunder mich wirklich über diese Haltung, als komme alle 2 monate ein neues MMORPG raus.

N0ma

“Ich wunder mich wirklich über diese Haltung, als komme alle 2 monate ein neues MMORPG raus.”

Das sind natürlich 2 paar Schuhe, nur weil kein neues Westliches rauskommt spiel ich ja deswegen nicht unbedingt Asia. Wobei ich schon ein altes Aion spiele, aber auch nur so zu 10%.

Lineage ist natürlich auch für Grind bekannt. Wobei ich meine eigene Definition von Grind habe. Das zu machen was ich gerne möchte wie herausfordernde Inis laufen ist für mich kein Grind. Wobei herausfordernd nicht darin besteht das Gear aus einem Jahr Grind zu haben. Wie man sieht ist die Definition von Grind schwieriger als es aussieht.

BDO ist für mich auch nur ein reiner Asia Grinder. Da hilft auch die allerneueste Grafik nichts. Von daher ist hohes Budget für mich noch kein Kriterium.
Zur Zeit warte ich auf AoC. Ob das am Ende das hält was es verspricht und überhaupt auch mal rauskommt, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Schuhmann

Boah, ich fand Black Desert schon extrem gut. Klar sind das “Grinder” – Asia-Spieler haben nicht diesen Quest-Ansatz.

Aber so Black Desert fand ich qualitativ schon richtig, richtig geil. Als das damals rauskam, hab ich ja grade lieder den Job bei dieser MMO-Seite angenommen, deshalb hab ich das nie so richtig spielen können. Und ich weißauch, dass es viele Probleme gibt mit Monetarisierung, aber … “reiner Asia-Grinder”, das seh ich nicht so.

Ich mochte auch WildStar damals sehr und es fiel mir schwer, danach wieder zu “alten MMORPGs” zurückzukehren .

AoC … mich frustrieren diese Indie-Spiele, weil man da schon früh so viel versprochen bekommt und das, was man sieht, dann überhaupt nichts mit dieser Fantasie zu tun hat.

Ich mag’s generell nicht von Leuten zu hören, was ich in 10 Jahren mal spielen werde. Ich bin ja ein großer Strategie-Fan und da kannst du auch 4 Jahre vorher schon hören, wie Crusader Kings 3 oder Victoria 3 mal wird und dir jedes Detail reinziehen. Mir gibt das nix, ich interessier mich dann für ein Spiel unmittelbar, bevor es rauskommt.

Ich find auch Previews ziemlich bescheuert und bin froh, dass wir das auf MeinMMO weitgehend ausklammern können.

N0ma

“Boah, ich fand Black Desert schon extrem gut.”

Wobei Kritiker-gut und Langzeit-Spieler-gut sind teils auch nochmal 2 verschiedene Sachen. Alle die ich kenne fandens tlw gut, spielen das aber trotzdem nicht mehr.

” Klar sind das “Grinder” – Asia-Spieler haben nicht diesen Quest-Ansatz.”
“Asia Grinder” ist natürlich auch erstmal ein Schlagwort. Da fliesst so einiges mit rein, von repetetiv, gleiche Charaktere, Animationen, Kleidung, Sounds, Kampfsystem usw… Was genau müsste man mal erfragen, da das jeder etwas anders sieht.

“mich frustrieren diese Indie-Spiele, weil man da schon früh so viel versprochen bekommt und das, was man sieht, dann überhaupt nichts mit dieser Fantasie zu tun hat.”

Richtig ist, aus dem Indie Bereich MMO kam bis jetzt nur wenig gutes. Umso mehr hofft man auf Sachen wie AoC.
Albion würde ich auch mal als Indie bezeichnen, das ist ja recht gut geworden für seinen Bereich.

“in 10 Jahren”
Letztlich spielt man eh das was da ist, allerdings sind das bei mir dann halt ältere Titel, wobei ich WoW und FF14 mit dazurechne.

Marius

Ganz genau und mit ein bisschen Glück, nehmen sie noch das GW2 Ausrüstungssystem und machen ein super GvG Spiel draus. In dem PvP einigermaßen Ausgeglichen ist und auch mal Spaß macht. Wäre das toll, wenn in einem MMO, mal nicht das Gear über Sieg oder sichere Niederlage entscheidet. Ein DAOC Nachfolger mit aktueller Grafik wäre genial und T&L hat definitiv das Potential dazu. Waren das noch Zeiten, als die Aktivitäten in spielen, der Spaß am Spiel waren und nicht das farmen von Ausrüstung. Hoffe auch das es nicht wie bei ESO in Bomberzergen endet, Actioncombat ist halt immer schwierig was sowas angeht. Kann nicht einfach mal wer die Rechte an DAOC kaufen und es in die UE5 konvertieren. Eigentlich brauch das Rad nicht neu erfunden werden😂

Schuhmann

DAOC war mein erstes MMORPG – bei mir rennst du da offene Türen ein.

Ich kann auch nicht sagen, wie T&L wird und ob es gut ist, aber es ist jetzt nach Lost Ark sicher das MMORPG mit den höchsten Chancen, gut zu werden, was in den letzten 5, 6 Jahren neu startet.

Marius

Wer DAOC zur besten Zeit gespielt hat, für den sind die letzten 13 Jahre, eh sehr enttäuschend gewesen😂
Archeage war ein Hoffnungsschimmer, aber das hat sich mit dem Gear System, selbst zerstört. Auch wenn alle immer nur über das P2W jammern, wenn man ehrlich ist, hinkte das ganze System, für so ein PvP lastiges Konzept.

Ich drück uns allen mal die Daumen, das die Jungs von NCsoft wissen, was sie tun. Der Markt sollte die letzten Jahre ja gezeigt haben, das Spiele die auf PvP, Gear und nen Ordentlichen Cashshop setzen, furchtbar floppen.

Schaufeln wir schon mal ein paar Kohlen in den Hype Train und ab geht die wilde fahrt. Auf zur nächsten Enttäuschung😂

N0ma

GW2 ist allerdings ArenaNet, nicht NCSOFT selbst auch wenns zu denen gehört und ArenaNet ist nicht Asien.

Marius

GW1 von 2005 und GW2 von 2012 wurden beide unter NCsoft entwickelt. Also wer da das Steuer in der Hand hatte, brauchen wir wohl nicht drüber diskutieren😅 Davon mal abgesehen, spielt es keine Rolle wo die Firma ihren Sitz hat, wenn ein Konzern an so etwas arbeitet. Das mit dem Internet ist ne super Sache, gerade in der IT-Branche. Stell dir Arenanet einfach als Abteilungsname vor, mehr ist das nicht. Läuft bei uns im Konzern genauso. Wer da nachher seinen Stempel drauf macht, ist ne reine Image Frage.

N0ma

Guild Wars ist wohl unzweifelhaft kein Asia Grinder. Auserdem Arenanet sitzt in USA und NCSoft in Korea. Da verwechselst du wohl ein paar Sachen.

Marius

Was genau verwechsle ich denn? Arenanet ist keine eigenständige Firma und Eigentum von NCsoft. Die Entwickeln was NCsoft gut findet und nicht umgekehrt. Nur weil es kein gängiger Grinder ist, ist es sehr wohl ein Produkt von NCsoft. Meinst du nur weil die in den USA sitzen, könnten die machen was sie wollen?!?

ice2k

Sieht aus wie ein Mobile Game

N0ma

Warum?

Higi

„Der finale Test des MMORPGs #ThroneandLiberty mit nicht weniger als 100 Spielern wird bald beginnen und bis zum 22. Februar dauern.

Äh ja gut dann ist der Test schon vorbei? oO

xXBacillusXx

In den letzten Beiträgen ist die Xbox aus den Berichten verschwunden, nur noch PPC und Ps5…..

Erscheind das Game nicht für XSX? Könntet Ihr das einmal aufklären bitte?

Schuhmann

Ja, ich kann das erklären. Südkoreaner sprechen immer nur von “CONSOLES” und präzisieren nie, welche sie genau meinen.

Eine PS5 wurde in der Entwicklung schon mal gezeigt, da ist also sicher, dass es auch für sie kommt.

Eine Xbox-Version ist wahrscheinlich, aber nicht 100 % sicher.

xXBacillusXx

Vielen Dank für die Aufklärung.

Andy

Naja immerhin keine Login Wartezeiten

Morgenes

Wenn’s nicht um einen load test geht sind 100 Tester die intensiv testen und strukturiert Feedback geben besser als 100.000 die nur zocken und wahrscheinlich noch exploits/Bugs verheimlichen um sie dann nach dem Go-Live zu abusen.

Thorus-MkII

Die wichtigste Frage lautet ja, ob MeinMMO an dem Test teilnehmen wird. 🙂

Nein

Soweit ich weiß, ist fast nur koreanische Presse da.

Gibt aber auch noch ein Remote Test später.

sinn ist es aber wohl, dass das Spiel ohne Infos raus kommt, so das es keinen Vorteil für große Gilden gibt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx