The Division 2: Neues Update 4 sieht super aus – Doch Inhalte fehlen noch

Bei The Division 2 sieht das nächste Update, Title Update 4, schon richtig gut aus. Aber wir wissen noch nicht, welche neuen Missionen und Inhalte wir spielen sollen. Das Update dreht sich um Verbesserungen am Gameplay. Erfahren wir auf der E3 2019, wann neue Inhalte kommen?

Das ist die Situation: Auf das letzte Update in The Division 2 mussten Spieler lange warten und waren dann doch eher enttäuscht:

Nach der langen Wartezeit von 6 Wochen gab’s nach dem Update 3 eher Kater-Stimmung bei den Agenten. Die gute Stimmung aus den ersten Wochen bei The Division 2 verflog.

The-Division-2-Gunner

Das bringt das neue Update: Doch die Laune scheint sich jetzt deutlich zu bessern. Denn Update 4, das auf dem PTS ist, macht bislang alles richtig. Einige Änderungen begeistern die Fans sogar:

The-Division-2-Feucht-Gebiet

Erfahren wir auf der E3, wie’s mit The Division 2 weitergeht?

Gibt es einen Haken? Auch wenn The Division 2 besser wird, fragen sich Spieler, genau sie denn spielen sollen?

  • Die meisten Missionen haben Leute jetzt x-mal gezockt
  • der Raid zwingt zum Gruppenspiel und ist nicht für jeden
  • das PvP wirkt noch immer relativ unnötig

Die Frage ist daher: Was für neue Spielinhalte bringt das Update 4 abseits von Gameplay-Verbesserungen?

Das wissen wir im Moment noch nicht. Vielleicht hat Ubisoft die Pressekonferenz auf der E3 2019 auserkoren, um dort neue Inhalte und Spiel-Modi zu präsentieren, die dann schon mit dem Update 4 im Juni erscheinen.

Division-2-Episode
Erfahren wir auf der E3, wann die Episode 1 kommt und was sie bringt?

Vielleicht müssen wir uns auch bis zum ersten DLC gedulden, das wohl noch einige Zeit auf sich warten lässt.

Auf reddit wünschen sich Spieler vor allem “neue Missionen, die die Story weiterzählen” oder neue Spiel-Modi, wie sie The Division 1 brachte, etwa einen Survival-Modus.

Statt voran zu stürmen, stolpert The Division 2 grad über nervige Kleinigkeiten
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Reptile

Ich denke ich weiss jetzt schon, was auf der E3 zu TD2 präsentiert wird.

Die werden in LA schlicht und einfach (mit der RIESENGROSSEN Kelle angerichtet) einen zweiten Raid ankündigen und sich während der Präsentation einen darüber abbettnässen, wie super-duperimbaüberunbesiegbar toll der doch sein wird.

Dass ihn aber wiederum nur Twitch und YouTube Streaming-Honks, sowie Leute mit einer extrem breiten Friendlist machen können, wird natürlich aber (erneut) mit keinem Wort angedeutet, geschweige denn erwähnt.

Ich freue mich auf die Ubisoft-Präsentation heute Abend, aber ganz sicher NICHT wegen The Division 2, denn für dieses Game, habe ich die Hoffnung auf Besserung, schon längst aufgegeben.

Man kann Scheisse zu Gold machen, aber wenn das Gold einmal komplett runtergekratzt ist, bleibt nur noch die Scheisse übrig und so siehts bei TD2, momentan in sehr vielen Bereichen aus.

Anthem-Spieler z.B. beklag(t)en sich seit je her über zu wenig Loot, aber der grösste Witz an TD2 ist, dass es dort mittlerweile genau so aussieht.

Loot wird dir zwar immer noch links und rechts hinterher geschmissen, bis er aus sämtlichen Körperöffnungen tropft, wenn man aber gut und gerne 99% davon zerlegen muss, weil selbst nach x Stunden Spielzeit kaum mal was brauchbares zum behalten bei rum kommt, hat man im Grunde genommen genau das gleiche Problem wie bei EA’s Brunzspiel – nix in der Hand!

Kuba Ford

Es gibt da eine Story? ????

Robert Theisinger

Selbst wenn man eine Story draus lesen kann oder möchte…..Story´s sind mir hier schnurz:)
Da geht’s mir ums ballern , looten und spaß haben 😉

Marius Kopp (Miustone)

Mir reicht es schon fast dass die Drohnen endlich mein Ziel angreifen und ich nicht immer manuell auswählen muss. Hätte alleine deswegen fast TPS installiert…

Bot0815

Ich vermisse ein wenig die Sets aus dem ersten Teil… Da war ich mit d3fnc lange der Tank, dazu noch ein Heiler und einen mit Flammenwerfer als CC.
Auch die exotics haben mir besser gefallen :/

Robert Theisinger

Stimm ich dir voll und ganz zu

Bronkowski

Bei vielen siehts so aus: Sie können sich ihr “tolles” TU4 und Episode 1-3 sparen wenn nicht bald mal Buildvielfalt und auch “Klassen” wie Tank/Heiler kommen. Jeglicher Content mit DDs zu spielen und nur die Waffen zu wechseln war schon während der Levelphase eintönig und mehr als langweilig.

Osiris80

Grammatik und Rechtschreibung scheint bei euren Artikeln auch auf der Strecke geblieben sein.

Gerd Schuhmann

“geblieben zu sein”
“scheinen”

Es ist bei sowas hilfreicher, wenn du konkret sagst, wo der Fehler ist.

Diese mies gelaunten Kommentare kann man sich doch einfach mal sparen.

Dann sag doch: “Hier sind leider ein paar Fehler drin, z.b. da und dort, korrigiert das doch bitte.” Dann machen wir das gerne. Das wär cool.

Aber so diese Art der Kommentare … braucht es das wirklich? Wenn ich mir deine Kommentare so durchsehe, ist das wohl auch deine normale Art, mit anderen zu sprechen. Vielleicht suchst dir dann eine Seite, wo das der normale Umgangston ist?

Hans Gruber

Vielen Dank ,endlich mal eine korrekte Antwort mich kotzen auch diese Klugscheißer und Oberlehrer Hirnis an.
Danke Herr Schuhmann

PRO_VIOLA_10

Kannst ja selbst den nächsten Artikel verfassen und wir schauen sich dann deine Grammatik u Rechtschreibfehler an. Mfg

Ace Ffm

Ja,die Story um den Präsident und seine Machenschaften mit den Black Tusk hätte ich gerne weitergespielt. Eigentlich hörte es auf als es erst richtig spannend wurde. Ich würde mir wünschen es bald weiterspielen zu können. Sieht nämlich so aus als würden da noch ereignisreiche Dinge passieren.

TheD

Ja und was ist mit Aaron Keener? Nur die paar Audios können ja nicht alles sein oder?

JimmeyDean

Hört bitte auf, das Thema sitzt zu tief. Finde die Welt und die Stadt im 2. Teil wieder phantastisch, Missionsdesign phantastisch, Lore rund um den Ausbruch und dessen Konsequenzen im Prinzip noch immer phantastisch! Lore zu den Fraktionen des 1. Teils phantastisch…….Story des 2. Teils jedoch grausig, Lore zu den Fraktionen im 2. Teil grausig!

Robert Theisinger

In Division brauch ich auch keine Story …..das Endgame zählt nur und das muss meiner Meinung nach nicht mit Story gefüttert werden , sondern anderen Inhalten wie z.b. nen neuen Modus wie Survival oder Untergrund wie in Teil 1 , neuen Waffen , Rüstungen und Sets .
Bisher ist Division 2 richtig gut gelungen bis auf nervige Bugs die gewisse Updates immer mit sich bringen

JimmeyDean

Klar das ist das A und O….aber doch ists wie ich finde grade die Immersion und der emotionale Aspekt welcher einen durch Contentdürren im Spiel hält….fande damals aufjedenfall insgesamt NY mit seinen Fraktionen glaubwürdiger und fesselnder als die Belanglosigkeit der Hyaanas/Outcasts oder dem nicht nachzuvollziehenden Auftritt der Tusks…

Robert Theisinger

Ja das stimmt …die Fraktionen sind einfach nur da weil sie da sein sollen ohne jede Überzeugung . Mir ist es in D2 egal gegen wen ich Kämpfe . Es fühlen sich einfach alle gleich an . Das war halt in D1 etwas anders

Ace Ffm

Genau. Den gibt’s ja auch noch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x