Endlich nimmt The Division 2 den Zufall aus der Spezial-Munition – Neues System kommt

Mit Title Update 4 wird The Division 2 einiges an den Spezialisierungen verändern. Dazu gehört auch, wie man Munition für deren individuellen Waffen bekommt, das war bislang davon abhängig, wie viel Glück man bei Munitions-Drops hat, künftig greift ein neues System.

Was war bisher das Problem mit der Munition? Schon seit Release gab es immer wieder Kritik, dass es schlicht nicht genug Munition für die individuellen Waffen der Spezialisierung gibt. Jede Spezialisierung hatte zwar einen Perk, der die Wahrscheinlichkeit auf Munitions-Drops durch bestimmte Aktionen erhöht.

Aber alle Faktoren rund um die Drops der Spezial-Munition basierten bisher auf der Wahrscheinlichkeit. Diese konnte man mit den Perks zwar ein wenig erhöhen. Dennoch kann man in The Division 2 im Moment ziemliches Pech haben und ewig keine Munition finden.

Das Problem beschäftigt die Spieler und Entwickler Massive schon lange:

Das unternimmt Massive dagegen: Aufgrund der anhaltenden Kritik wird das System mit Title Update 4 radikal umgekrempelt. Zufalls-Drops werden entfernt, stattdessen können die Spieler nun selbst beeinflussen, wann sie Munition bekommen.

division-2-granatwerfer-solo-agent

Ihr könnt gezielt Spezial-Munition erspielen

Wie soll das Ganze funktionieren? Statt die Munitions-Drops dem Zufall zu überlassen, müssen Agenten zukünftig ihre Spielweise anpassen, wenn sie Munition brauchen. Die Zufalls-Drops werden komplett entfernt und eine neue Anzeige dem Spiel hinzugefügt.

Das bringt die neue Anzeige: Sie wird als neues HUD-Element links neben eurer Munition angezeigt. In Zukunft könnt ihr dort einen Ladebalken sehen, den ihr durch bestimmte Aktionen im Kampf aufladen könnt. Dadurch bekommt ihr dann Spezial-Munition.

Was genau muss man tun, um den Balken zu füllen? Es reicht schon, einfach Gegner zu töten. Der Balken füllt sich allerdings noch schneller, wenn man Aktionen ausführt, die durch die Perks der Spezialisierungen genannt werden.

Mit diesen Aktionen füllt ihr den Balken schneller:

  • Präzisionsschütze: Erzielt Kopfschuss-Kills
  • Zerstörungsexperte: Erzielt Kills durch Explosionen.
  • Überlebensspezialist: Erzielt Kills bei Gegnern, die unter einem Status-Effekt stehen.

Der Balken wird nicht nur durch euch, sondern durch das Team aufgeladen. Jedes Teammitglied bekommt Munition, sobald er sich füllt. Somit ist es egal, wer den Kill erzielt und niemand bleibt auf der Strecke.

Wie das funktioniert, hat ein Spieler in einem (sehr ruckeligen) Video auf dem Testserver aufgenommen. Trotz des Ruckelns kann man den neuen Ladebalken neben der Munition erkennen, der sich mit jedem Kill auffüllt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Änderung kommt gut an, doch es gibt wohl Probleme

Was sagen die Fans zu der Änderung? Das Feedback für das neue System ist sehr positiv. Manche Leute hatten zunächst Sorge, dass das System negativen Einfluss auf das Spielen in der Gruppe haben könnte, da jeder Kills für Munition erzielen möchte.

Durch die neuen Infos weiß man aber, dass das Team gemeinsam den neuen Ladebalken auffüllt. Somit haben sich die Bedenken in vielen Punkten gelegt.

Leider scheint es aber einige Probleme auf dem PTS (Player Test Server) zu geben.

Im Subreddit von The Division 2 melden mehrere Spieler, dass sie keine Munition bekommen, obwohl sie den Balken mehrfach aufgeladen hätten. So schreibt ein Reddit-Nutzer: “Ich bin mehrere Missionen durchgelaufen, habe den Balken mehrfach als Gunner aufgefüllt und habe weder von Feinden Munition bekommen, noch direkt im UI angezeigt bekommen.”

Der Fehler scheint häufiger aufzutreten, denn mehrere Spieler berichten vom gleichen Problem. Es gilt aber als wahrscheinlich, dass der Bug in einem PTS-Update behoben wird.

Wann soll das neue Update kommen? Title Update 4 soll nach der Test-Phase noch Ende Juni auf die Live-Server kommen. Ein genaues Datum gibt es noch nicht. Ihr könnt die vorläufigen Patch-Notes in unserer Zusammenfassung nachlesen.

Das neue Munitions-System ist nicht die einzige Änderung, die mit dem nächsten Update an den Spezialisierungen vorgenommen wird:

The Division 2 überarbeitet die 3 Skill-Bäume der Spezialisierungen – Fans begeistert
Quelle(n): Twitch.tv
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Reptile

Hört sich mMn nicht wirklich überzeugend(er) an, dieses neue Munisystem und ausserdem spielen hier alle immer nur den Grani oder wie? – das ist die einzige Spezialisierung bei der mir zeitweise tatsächlich öfters mal Munimangel aufgefallen wäre, die Snipermumu kann sich diesbezüglich kaum beklagen, mal ganz abgesehen davon, dass dort eh keine Sau die Spezialwaffe benutzt, sondern stets eine Model 700 oder die Nemesis vorzieht und mit meiner Armbrusttante, kriege ich (ganz ohne billige Tricks und Kniffe) soviel Spezmuni, dass ich sie sogar öfters liegen lassen muss.

Von mir aus hätte man das jetzige System getrost beibehalten können, da in diesem Bereich kaum Handlungsbedarf bestanden hat, aber Hauptsache Massive stellt bald wieder einen Patch bereit, der wie üblich mehr breakt als er fixen tut – Agents, willkommen in the Division 2. ????

Mike Revan

Wenn die sich nicht bald was einfallen lassen und viele Dinge ändern wird Div2 bald komplett untergehen. Derzeit gibt’s einfach zuviel Dinge die man dringend ändern muss Content, Bugs uvm.!

DaayZyy

Es gibt in den Missionen Muni Kisten wie Sand am Meer. Wieso da nicht eine einführen die auch Spezi dropt zusätzlich zu dem was man per Zufall bekommt. Wie bei der Kiste mit Granten und co. die gibt es ja auch. Wieso, weils wohl zu einfach als Lösung ist.

Robert Theisinger

Wäre ich auch für …..einfachste und fehlerfreiste Lösung

Psycheater

Ich wünsche dem Spieler aus dem Video inständig das er nicht mit dem Ruckeln zocken musste. Das kann man sich ja nicht anschauen ????????

Robert Theisinger

Ich finde jetzt hat es grade so schön funktioniert
Habe sehr viel Spezialmuni liegen lassen müssen , weil ich die gar nicht alle benötigt habe
Jetzt neues System und man sieht schon wieder schwarz

JimmeyDean

Jup momentan dropt die Muni echt (nicht im Überfluss aber) zufriedenstellend…..für meinen Taktiker basierend auf dem Zerstörungsexperten bei dem ca 8von10 Kills durch Explosionen entstehen, könnte es aber weiterhin ganz gut laufen hoffentlich.

Robert Theisinger

Ja , mal abwarten wie es so wird . Ne gute Idee ist es ja , aber sie muss auch funktionieren 🙂

Ace Ffm

Jetzt hab ich’s gerafft. Neulich in der News hab ich nur Bahnhof verstanden. Da bleib ich doch gern bei meinem Präzisionsschützen. Kills und Kopfschüsse. Das geht. Um einiges berechenbarer als Zufalldrops. Irgendwie kommen mir die Änderungen von Massive immer durchdachter als bei anderen Games vor. Vielleicht bin ich aber auch nur leicht zu beeindrucken. Und funktionieren muss es natürlich auch. Doch das muss man wohl noch abwarten. Bleibt nur der Wermutstropfen mit dem wegfallendem schnellen Nachladen. Darüber trösten mich aber die neuen 15% mehr Sturmgewehrschaden bestens weg.

Tarek Zehrer

Sehe ich auch so, ich freue mich schon, die Nemesis mit dem Buff zu spielen. *Hände reib*

Falk Seidel

Klingt nach unendlich Munition für die Gunner.

Lotte

Das Problem, dass man trotz vollem Balken keine Munition bekommt, habe ich auch.
Wenn der Bug mal noch raus ist, ist das eine echt gut umgesetzte Möglichkeit.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x