So lösen Agenten in The Division 2 das Munitions-Problem mit Signature-Waffen

In The Division 2 ist die Munition der Signature-Waffen schon länger ein Thema, da sie mit jedem Ausloggen oder Gruppenwechseln einfach leer ist. Es gibt jedoch eine Notlösung, die Massive wohl übernimmt.

Was ist das Problem mit der Munition? Grundsätzlich kritisieren die Spieler, wie The Division 2 die Munition der Signature-Waffen eingebaut hat.

So ärgert die Fans, dass die Munition mit jedem Ausloggen verschwindet. Auch wenn man die Dark Zone betritt, wird die Munition auf Null gesetzt. Das stört die Spieler, da es in The Division 2 neben Drops keine Möglichkeiten gibt, diese aufzufüllen.

Dafür gibt es aber eine Notlösung, eine Art Workaround, mit dem man sich helfen kann. Diese Lösung gefällt Entwickler Massive so gut, dass sie einfach nochmal eingebaut wird.

Signature-Waffen im Weißen Haus auffüllen

So könnt Ihr Eure Signature-Waffen sofort auffüllen: Geht einfach ins Weiße Haus zu dem NPC, bei dem ihr die Spezialisierungen wechseln könnt.

Wechselt nun einfach kurz mal die Spezialisierung. Dieser Prozess füllt Eure Signature-Munition komplett auf. Das könnt Ihr einfach nach jeder Mission so machen.

Die Notlösung wurde von den Spielern schon vor Längerem entdeckt. Dennoch gibt es viele Spieler, die sie noch nicht kennen, denn auf Reddit findet man immer wieder Beschwerden zu dem Thema.

Was sind Signature-Waffen überhaupt? Das sind die individuellen Waffen der Spezialisierungen. Diese werden ab Stufe 30 freigeschaltet und bringen neben der Waffe auch einen eigenen Fertigkeitenbaum und weitere Boni.

Insgesamt gibt es aktuell drei verschiedene Spezialisierungen:

Mehr zum Thema
The Division 2: Das müsst Ihr tun, um die Spezialisierungen freizuschalten

Massive übernimmt die Notlösung für die Dark Zone

Einige Fans fordern zwar immer noch mehr Wege, um die Munition aufzufüllen, Massive hat aber vorerst andere Pläne. Doch das Problem, dass man die Dark Zone nicht mit voller Signature-Munition betreten kann, bleibt bestehen.

Was ist aber, wenn ich in die Dark Zone möchte? Die Notlösung im Weißen Haus gefällt den Entwicklern offenbar so gut, dass sie diesen Workaround einfach unberührt lassen und in die Dark Zone einbauen.

Sie haben „Thieves Den“, der Zufluchtsort für nicht-tödliche Abtrünnige, um eine Möglichkeit erweitert, die Spezialisierung zu wechseln.

Dadurch lässt sich nun in der Dark Zone die Munition der Signature-Waffen auffüllen. Doch zuvor müsst ihr Thieves Den, oder auch Diebeshöhle, erreichen.

division-2-agent-dark-zone-süd

Wie finde ich die Diebeshöhle? Wenn Ihr in der Dark Zone den nicht-tödlichen Abtrünnigen-Status aktiviert, wird ein Countdown aktiv. Diesen müsst ihr durch nicht-tödliche Abtrünnig-Aktivitäten immer weiter erhöhen.

Zu diesen Aktivitäten zählen

  • das Hacken von Terminals
  • das Knacken von SHD-Truhen
  • das Stehlen von Nachschublieferungen

Habt ihr den Countdown bis ans Limit erhöht, wird die Diebeshöhle freigeschaltet und auf eurer Karte sichtbar. Sie befindet sich jedes mal woanders, es gibt keinen festen Standort.

Alle Infos inklusive Fundorte für Kisten, Terminals und anderen Tipps findet Ihr in unserem Guide zur Dark Zone.

Wann soll diese Änderung kommen? Sie ist Teil des Title Update 3, das gerade auf dem PTS (Player Test Server) getestet wird. Erst am 26.4. begann Phase 2 der Tests mit einigen Änderungen an den Talenten und Gear-Sets.

So kommt das Title Update 3 bisher bei den Spielern an.

Warum gibt es nach wie vor keine einfacheren Wege? Offizielle Aussagen gibt es dazu nicht. Es könnte aber sein, dass Massive dies aus Balance-Gründen vermeidet.

Schließlich ist die Dark Zone auch ein PvP-Gebiet. Wenn jeder die ganze Zeit einfach seine Signature-Munition auffüllen könnte, wäre das aus Sicht der Balance wohl schwierig.

division-2-granatwerfer-solo-agent

Reicht diese Notlösung aus?

So reagiert die Community: Viele geben sich mit der derzeitigen „Lösung“ nicht zufrieden.

  • So fordert deathStar97, dass sich die Munition mit jedem Einloggen und Gruppenwechsel voll sein sollte. Zwar sei es möglich, jedes mal zum Weißen Haus zurückzureisen, das sei aber ziemlich nervig. Sein Reddit-Post erhält viel Zustimmung und hat über 3500 Upvotes (2.5.). Fast 500 Kommentare sammelten sich dort.
  • Zudem wird auch über die Waffen an sich diskutiert. Nach Meinung vieler Spieler sei nur der Granatenwerfer des Zerstörungsexperten zu gebrauchen.
  • Einige Kommentatoren fragen sarkastisch, was Signature-Munition überhaupt sei, denn man würde sie sowieso nie bekommen.
  • Vielen würde es einfach ausreichen, wenn man sich mit der gleichen Zahl an Munition einloggen würde, mit der man sich ausgeloggt hat.

Ob Massive sich der Kritik annimmt, wird sich in der Zukunft zeigen. Bei so vielen Stimmen aus der Community ist es aber gut möglich.

Ob das vor dem nächsten Update passiert, ist aber fraglich. Noch befindet sich das nächste Update in der Test-Phase.

Was man abseits der Munitionsquellen noch an den Spezialisierungen verbessern sollte, erklärt Euch unser Autor tarek:

Mehr zum Thema
The Division 2 muss seine Spezialisierungen verbessern – So könnte es klappen
Autor(in)
Quelle(n): Offizieller Reddit-Postreddit.com
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.