The Division 2 stellt Lösungen für 3 nervige Probleme vor: Blaupausen, Mods, Munition

Mit dem nächsten Update möchte The Division 2 mehrere Dinge angehen, die einige Spieler nerven. Das ändert sich bei Blaupausen, Mods und Munition.

Das sind die Änderungen: Momentan kann es in The Division 2 nervig sein, alle Blaupausen zu bekommen. Deshalb werden in Zukunft mehr Möglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Zudem wird es neue Gear-Mods geben. Diese nennen sich „AUX Battery“-Mods und besitzen Boni, die Eure Skills verbessern.

Die Drop-Rate von Munition wird ebenfalls angepasst. Hier findet ihr alle Infos zu den kommenden Änderungen.

division-2-agenten-sonne

Die Änderungen bei den Blaupausen, Mods und Munition

Das sind die Änderungen bei den Blaupausen: Mit dem Update wird es ein weiteres, wöchentliches und tägliches Projekt geben, bei denen Ihr nun zusätzlich Blaupausen als Belohnung erhaltet.

Die bisherigen Hauptquellen:

  • Händler
  • Kontrollpunkte
  • Ein wöchentliches Projekt

Der NPC Inaya al-Khaliq (Die Frau neben der Werkbank) ist nun ein neuer Blaupausen-Händler. Alle Blaupausen, die zuvor bei anderen Händlern verfügbar waren, sind jetzt bei ihr zu finden.

The Division 2 muss seine Spezialisierungen verbessern – So könnte es klappen

Das sind die Änderungen bei den Mods: Es wird neue Mods geben, die „AUX Battery“-Mods. Die Mods haben Buffs für Eure Skills, so gibt es beispielsweise einzelne Boni für das Geschütz oder die Dohne.

Sie können auf Elektronik-Slots ausgerüstet werden und sind Teil des normalen Loot-Pools. Durch diese Mods sollt Ihr mehr Skill-Modifikationen verwenden können, ohne in Fertigkeitenstärke zu investieren.

Das ändert sich bei den Hard-Wired-Blaupausen: Sobald Ihr die Blaupausen habt, könnt Ihr das Gear-Set mit einem Gear-Score von 480-500 craften. Ursprünglich lag die Spanne bei 450-500.

Um die Blaupausen zu bekommen, müsst ihr ein spezielles Projekt abschließen.

the division 2 sonne

Das ändert sich bei der Munition: Die Drop-Rate für Munition wird erhöht. Einige Fans kritisierten zuletzt, dass ihnen teilweise die Munition ausging.

Die Änderungen werden zunächst getestet

Wann kommen diese Neuerungen? Sie sind eigentlich Teil von Title Update 3, das zunächst verschoben wurde. Dieses befindet sich momentan in der ersten Test-Phase.

Die PTS (Player Test Server) laufen zur Zeit für die PC-Version. Teile des Updates sind dort bereits spielbar.

Die oben aufgelisteten Änderungen werden mit der nächsten Phase Ende dieser Woche in einem Patch auf die PTS kommen. Auch der Loot soll verbessert werden.

The Division 2 will sein schlechtestes Exotic stärken

Wie lang wird die Test-Phase laufen? Das ist aktuell nicht bekannt. Sobald die PTS-Phasen vorbei sind, wird das Update auf den Weg gebracht und für alle Spieler verfügbar sein.

Teil des Updates wird auch der Raid sein, auf den die Spieler warten. Dieser ist nicht auf den PTS spielbar.

Was haltet Ihr von den Änderungen? Sagt uns Eure Meinung.

Quelle(n): Offizieller Reddit-Post
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rene

Wie in TD1. Es wird wieder alles hinterher geworden. Man muss nichts mehr tun und Nachdenken wie man was zum laufen bekommt muss man auch nicht mehr. Blaupausen braucht man sich nicht mehr „erkämpfen“, man kann sie nun kaufen. Fertigkeitenstärke braucht man auch nicht mehr, nun reicht eine Mod um das zu aktivieren. wozu dann eigentlich noch Fertigkeitenstärke? Munition gibt es nun auch im Überfluss, also kann man die Magazine ohne Rücksicht einfach durchdrücken. Braucht man sich darüber also auch keine Gedanken mehr machen. Und das Mods evtl. auch Nachteile mit sich bringen, wurde ja bereits schon abgeschafft. Nicht genug, dass man von Beginn an mit Loot zugeschüttet wurde und nach 2 Monaten im Spiel Leute immer noch rumjammern das es zu wenig ist, nun gibt es den Rest also auch noch auf dem Silbertablett. Nächsten Monat kommt dann am besten noch eine Verbesserungsstation – und natürlich kann man diese ohne Material/Geld nutzen weil Credits sind ja auch sehr schwer zu bekommen. Ein im Ansatz gutes Spiel wird wieder mal kaputt gemacht und aus den Fehlern von TD1 hat man nicht gelernt. In Zukunft dann bitte immer 2 Versionen von solchen Spielen auf den Markt bringen: Eine Version für Leute die Lust drauf haben und gerne hochwertigen Loot farmen wollen und eine Version für die Mimimi-Fraktion.

Sven König Fwsc

Mir würde es schon reichen wenn sie die d50 einfach mal in den Händler packen würden. Nach 200 Stunden noch nicht einmal eine lilane bekommen und bei andere Spieler droppt sie so oft wie bei mir irgendwelche lila mods.

Scaver

Ich habe sie schon 2x bekommen, einmal in Lila und einmal in Gold. Die goldene hat dann meine Frau bekommen.
Allerdings gab es sie ganz am Anfang schon mal bei einem Händler… ist also nur eine Frage der Zeit.

Division fanboy

Auf Fertigkeitenstärke zu gehen, find ich im momentanen Zustand des Spiel am Sinnvollsten.Denn nur Schaden machen wird sehr schnell eintönig.Ein Fertigkeiten-Build macht auch genug Schaden und Ihr habt noch verschiedene Skills.

Falke85

Wo kann ich denn meine verbesserrungsvorschläge abgeben für division2 ? Irgendwie hab ich das gefühl das ubisoft auf falsche leute immer zuhört.

Compadre

„Sie können auf Elektronik-Slots ausgerüstet werden und sind Teil des normalen Loot-Pools.“

Das löst meiner Ansicht nach nicht das Problem. Das Problem ist, dass ich vorgeschrieben bekomme, welche Mods ich in welche Rüstungsteile stecken kann.

Diese neuen Mods bringen mir also auch nichts, wenn ich in meinem Elektronikbuild nur Verteidigungs- und Angriffsmods in meinen Brustschutz stecken darf.

BavEagle

Richtig, es nervt schon sehr, wenn man mal endlich ein passendes Rüstungsteil bekommen hat, dann aber wieder die Mod-Plätze nicht passen, um Talente freizuschalten o.ä.
Warum ich nicht wenigstens in die Mod-Plätze die Mod stecken darf, welche für meinen Build passt, kann und will ich nicht verstehen. Reicht es denn nicht, bereits passenden GS, passenden Rüstungswert, passende Attribute und Talente droppen zu müssen ? Mod-Plätze kann ich nichtmal ändern und dann ist das nächste Item eben auch einfach nur wieder frustrierender Schrott.

Michael Schmidt

Ich persönlich finde es in erster Line toll, das dieses Spiel so supportet wird und man sieht,das daran gearbeitet wird.
Meine Hoffnung ist aber, das sie das Spiel nicht wie in TD1 kaputt patchen.

Das die Macher des Spiels, auf die Commuinty hören,finde ich zwar super,
doch nicht jedes mimimi der Spieler, sollte im Spiel umgesetzt werden.

Besonders nicht die Wünsche einiger verwöhnter Kids, die das Spiel gern sehr leicht haben wollen, allen LOOT geschenkt wollen und nichts für Belobigungspunkte machen wollen.
Sozusagen, die faulen der faulen unterstützen, das wäre der falsche Weg.

*****

Ich spiele auch im PTS Server und finde einige Veränderungen toll,andere weniger gelungen.

Was nicht so prickelnd ist, sind die gleichbleibenden Werte bei der Rekalibrierungsstation.
Wo man zur Zeit den GS von 500 auf 515 hochrollen kann, wird nach dem update nicht mehr möglich sein.
Es gibt ein neues Punktesystem, das die Ausrüstung auf 100 Punkte rekalibrieren lässt.
Wie genau das geht und was dieser Wert besagt, steht leider nirgends.

Zur Zeit ( 25April) ist das Loot noch nicht angepasst auf den GS 500.

*****

Was ich toll finde, ist die Tatsache das sie den Loot mit GS 515 nur in der DZ und Raids drobben lassen wollen.Sodas man sich mehr anstrengen muss, tolles SET mit hohen GS zu bekommen.

So dürfen sich dann nur die Spieler mit den Sets brüsten,die dafür auch was getan haben.

Negativ wird das von den Casual-Player gesehen, Spieler die maximal 1-2 Stunden pro Tag spielen können und wenig Zeit in den Setbau investieren können/wollen.

*****

Es wird schwer für die macher des Spiels, allen gerecht zu werden und den goldenen Mittelweg zu finden.
Es wird immer einen geben, der als Heulsuse und Mimimi am rummeckern sein wird.

Meine Hoffnung liegt hautpsächlich an der Behebung diverser „BUGS“ und das der Raid schön knackig schwer wird ( für alle) und nur richtig gute Spieler hier was reissen.

Auch die Sets sollen das bringen, für das sie gedacht waren.Das würde ich feiern.

Das Crafting soll wieder Sinn ergeben und nicht in stumpfsinniges Grinden ohne Ergebnis führen.

*****

Ganz neugierig bin ich auf die vierte Spezialisierung: Der TANK mit der Mini-Gun.
Bin gespannt wie sie diese Spielart anlegen und gestallten.

Norm An

Finde ich gut das sie erstmal das Imbabuild weiter pushen mit einer wirklich sinnigen Änderung, um danach die Fertigsstärke anzupassen, das es ausgeglichen ist und die vielfalt bringt.
Die alternative wäre ein hin und her gespushe/generfe, ich find gut.

Psycheater

Ich hab bisher das Gefühl das außer viel Schaden eh nichts bringt

MKX

Leider der nachteil von teil zwei. Selbst im ersten konnte man ein sticky bomb build erstellen noch bevor der build angesagt war. Ich verstehe eh nicht warum sie dieses System nicht mit übernommen haben. Auch wenn im ersten einfach null content vorhanden war waren die builds um einiges vielfältiger.

Axl

Massive sollte, neben der Anhebung der Munitionsdrops, lieber auch gleich noch die Fundquellen erhöhen oder eine andere Möglichkeit bereitstellen, wie man an die Explosiv/Brand/Schock/Durchschlags-Munition kommt. Ich versteh sowieso nicht, warum man das nicht so gelassen hat, wie es in TD1 war?

Man geht in die Hauptbasis, stopft sich die Taschen damit voll. Geht los und hat Spass – Mit jeweiliger Abklingzeit_ aber es war so eben witzig und machte Laune. Meinetwegen soll man sich die per Blaupause selber craften können, ich hab soviel Materialien, das ich mittlerweile 80% meiner Loots verkloppe, weil mir das zerlegen nix mehr bringt…

Und nebenbei möge man bitte noch einmal die Spezialmunition checken. Bei mir dropt die immer noch nicht…

Das mit den Blaupausen klingt spannend, mal sehen wie das wird 🙂

Über 50% meiner im Lager und Rucksack befindlichen Mods (welche ich aus mangelnder Fertigkeitenstärke nicht nutzen kann) bringen mir eh nix, also mache ich mir über Mods aktuell eh keinen Kopf ^^

BavEagle

Munitionsprobleme habe ich selten, wenn dann in der Open World und dort sollten tatsächlich mehr Munitionskisten vorhanden sein (bzw. gleichmäßiger verteilt und nicht nur an Kontrollpunkten). Warum man aber die Spezialmunition für normale Waffen (Brand, Schock, etc.) nicht einfach wie in TD1 belassen hat, kann ich auch nicht verstehen. Das momentane System ist absolut sinnlos und macht diese Munition nahezu nutzlos.
Und ja, die Spezialmunition für individuelle Waffen dropt auch bei mir weiterhin nicht, wurde das tatsächlich bereits gepatcht ?

Für die Mods sehe ich keine Lösung. Generell die erforderliche Fertigkeitenstärke runtersetzen kann’s nicht sein, das würde einige Mods wahrscheinlich zu mächtig machen. Bis Massive aber eine sinnvolle Lösung gefunden hat, haben wir ein Lager-Problem. Sortierung anhand Gearscore läßt keine anständigen Vergleiche zu, ständig durch alle Mods scrollen nervt tierisch und warum Mods Lagerplatz belegen, möchte ich nicht verstehen, geht ja im Inventar auch anders. So werden Mods bei mir auch nur noch zerlegt, auch wenn’s nix bringt aufgrund unsinnigem Material-Cap.
Noch weniger möchte ich aber verstehen, warum die Mod-Plätze auf Rüstungsteilen auch noch vorgegeben sind. Da hat man mal ein passendes Item gefunden und dann passen wieder die Mod-Plätze nicht, um Talente freizuschalten.

Insgesamt macht mir TD2 immer noch viel Spaß, aber wenn ich TD2 im Detail betrachte, dann sorgt das Build- und Upgrade-System für dermaßen viele frustrierende Probleme, so macht das komplette Grinden einfach null Spaß. Viel zu viele Faktoren, welche ein Item nutzlos machen können, viel zu geringer Lagerplatz, um Items mit passenden Attributen und Talenten zu sammeln, Craften und Rekalibrieren macht da ebenso wenig Sinn, und jeder wirklich brauchbare Drop ist unwahrscheinlicher als ein 6er im Lotto. Bei TD1 war’s bereits nicht leicht, einen guten Build zu bekommen, aber machbar und weit weniger frustrierend, warum konnte man nicht einfach das TD1-System übernehmen ? TD2 dagegen ist tatsächlich nur ein Grinden bis St. Nimmerlein für den 6-maligen God-Roll und daher eher stupide Beschäftigungstherapie anstatt Spielspaß.

Dafür

Ja genau, nochmal 1000 verschiedene sich nur minimal unterscheidende Mods die einem das Inventar verstopfen und eine Qual beim aussortieren sind. Die sollten allesamt ganz weg und auch zu freispielbaren Blaupausen werden wie die Waffenmods.

Munitionsprobleme gibts eigentlich nur wenn man solo T4 Stützpunkte rennt und da dann eigentlich auch nur wirklich extrem bei Sturmgewehren. Sturmgewehrmunition um ein paar hundert rauf und/oder ein paar mehr Nachfüllkisten rund um die Stützpunkte verteilen, Problem gelöst.

Robert Theisinger

Genau, alle Mods nach und nach per Blaupause bekommen und in die Projekte packen so das es sich auch immer lohnt welche abzuschließen bevor man permanent immer wieder löschen muss. Geht mir auch gewaltig aufn Zeiger . Probleme mit der Muni hab ich auch selten . Ansonsten alternativ auf MP/LMG/Gewehr wechseln

maledicus

Es braucht eine lösung für das ausrüstung-ohne-fertigkeitenstärke / mod problem. Da kommt hoffentlich noch was.

Gruß.

Bergkamp

Die sollten lieber hübschere Klamotten für mein Char rausbringen. Ich will, daß mein Char auch so hübsch von hinten aussieht wie auf der Verpackung. So topmodelmäßig…, weiß was ich mein? Immerhin muss ich die Gute ständig von hinten anschauen. Weiß nicht, wie es auf dem PC aussieht, aber auf der Konsole ist sie ein wenig „zusammen gestaucht“ + diese gebrauchte ekelige Schlabberklamotten.

Wir brauchen mehr körperbetonnte Markenklamotten :-D. Das Auge spielt mit!!! 😉 Würde dann glatt $$$ gegen den Monitor schmeißen 😀

N811 Rouge

Sowas?

https://uploads.disquscdn.c

Reinste Post-Apokalypse! 😉

JimmeyDean

Wahre Agentin…hat ihr letztes Hemd gegeben.

SVBgunslinger

Die perfekte Waffe in einem Spiel in dem der gewinnt der zuerst schießt 😉

Insane

Dieses Outfit ist mit Sicherheit genauso sinnvoll wie die überdimensionierten Rüstungen aus RPGs die vermutlich 200 Kilo wiegen würden, wenn es sie gäbe.

N811 Rouge

Viel gravierender der Frage, was die Dame denn mit dem ganzen Loot macht, so ohne Rucksack…

SVBgunslinger

Zu große BHs tragen?

N811 Rouge

Brrr, ich verkneife mir das zugehörige Bild… Es sind schließlich auch Kinder anwesended *g*

xollee

Wenn ich das Bild sehe und die dazugehörigen Kommentare würde ich glatt behaupten das nur Kinder unterwegs sind:P

OnelifeTwosides

Nein, nur Leute, die auf den Feierabend warten ????

Paul Klee

Den verkontet sie im BH, easy. 😉

SVBgunslinger

Zumindest würde es die Logik fördern dass so ein vollgepanzerter Heavy viel mehr aushält als mein Char ^^

N811 Rouge

Ha Ha! ^^

SVBgunslinger

genau die richtigen Gespräche kurz vor Feierabend ^^

N811 Rouge

Beamter, oder wie? ^^

SVBgunslinger

Nö Ing. aber 6:30 Uhr angefangen. Ergo bald Feierabend 😉

N811 Rouge

Ok, ich sollte vielleicht auch mal wieder was früher anfangen… andererseits schlafe ich auch ganz gern *g*

OnelifeTwosides

Grins

LoW_AK

Ja MGS ist schon ein körperbetontes Spiel 😀 Edit: Hier noch eine Huntermaske drauf ^^

NurEinGast

Weiß jetzt gar nicht warum der Post von allen so gefeiert wird.
Also ich finde die Schuhe unmöglich, geht gar nicht. 😉

Paul Klee

Jep. Es gibt glaube ich 2 enge Hosen, die den Hintern meines weiblichen Chars betonen, eine Jägerhose und eine zerissene Jeans – da kann auch gern mehr kommen, auch mehr Sneakers und nicht nur Stiefel.

OnelifeTwosides

Ich wollte es auch gerade schreiben ???? Eine Jeans ist gräulich/weiss und sieht…ähm…knackig aus.

Mir gefällt das Black Tusk Outfit aber ziemlich gut. Viel schlimmer finde ich Haare und Gesichtsformen der weiblichen Agents. Mit Brille hat sie ein Wachsgesicht like Michael Jackson und ohne …ich kann es schlichtweg nicht beschreiben, aber jeder war schon mal in einer Geisterbahn auf dem Jahrmarkt ????

Kevin

Kann ich auch für meinen männlichen char brauchen soll ja ansheinend voll mode sein dann so sneakers ohne socken aber mit schal am fussgelenk

Paul Klee

Geht aber nur mit Bogarthut und Fasanenfeder dran sonst ist das eh nix. 😉

TheDivine

Von den Mods halte ich recht wenig, damit werden die ohnehin schon starken builds noch stärker während sich für die anderen 0,0% ändern.

????????

Munitionsprobleme kann ich ebenfalls nicht wirklich nachvollziehen, obwohl ich oft mal mit 2 lmg’s (45/120 schuß) rumrenne.
Besser zielen lernen…

Marjan

Für unterklassige Spieler vieleicht doch ganz gut. Du als mega skilliger Spieler kannst die Munition ja dannn einfach liegen lassen. Vieleicht machste dann einen Screenshot und stellst den dann auf Facebook oder so zur Ansicht.

TheDivine

Sitzt dir vielleicht ein Furz quer ?

Aber eigentlich eine gute Idee um mich im Glanze meiner imbaness zu sonnen ????

Kevin

Wenn man nur auf stufe normal spielt verbraucht man auch weniger munition

JimmeyDean

Das mit den Mods verstehe ich nicht….abgesehen davon dass das Inventarmäßig endgültig der Supergau wird, hilft das doch dem eigentlichen Problem nicht weiter. Statt die Mods mit hohen Anforderungen zu buffen damit endlich Buildvielfalt mit Taktikspezialisierungen entstehen, bekommt jetzt jeder Standard Sturmgewehr-DPS-Build auchnoch seine Skills gestärkt um auch den letzten Ansporn zu streichen mal was anderes zu bauen….also spielen wohl weiterhin 99% der Agenten den selben DPS-Hybriden falls sie sich nicht noch schnell was drastisches einfallen lassen -.-

NurEinGast

Hm, Gear -Mod´s dann fallen aber Rüsie und DMG Mod`s auf`m Gear raus weiß noch nicht was ich davon halten soll.

SVBgunslinger

Shooter… kein RPG 😉

JimmeyDean

Das eine schließt das andere ja nicht aus…finde viele Anpassungen gegenüber Teil 1 nicht verkehrt, wenn sie es jetzt noch hinbekommen die Balance von Taktiker/Tank auf Grundlage des DPS- Niveaus anzupassen bin ich der glücklichste Mensch.

SVBgunslinger

War auch nur nen bisl getrolle 😉

Robert Theisinger

So wird dann wohl ablaufen . Naja aber mein Taktiker steht . Du wirst ihn dir sicherlich auch noch bauen . Vielleicht ist es bei anderen so das sie nur einen Build spielen werden , aber wenn wir unseren Taktiker so hinbekommen wie wir ihn uns vorstellen dann haben wir definitiv unsern spaß damit und werden die Set´s wechseln und varieren nacht Lust und Laune 🙂

Biggs

Generell finde ich es ja gut wollen sie das Spiel verbessern, aber irgendwann sollten sie langsam aber sicher das grobe umsetzen damit man mal wieder ein wenig Grinden kann.. hört sich alles suuuper an aber… im September kommt Borderlands 3 😀

RobinvonLoxley100

Yay, noch mehr Mods..
Auch wenn sie nun besser nutzbar sind, aber ich weiß gar nicht mehr wohin damit.
Die Taschen sind ja schon voll damit, weil „vielleicht braucht man sie ja noch…“

Es wäre viel geiler, einen Händler dort stehen zu haben, der alles verkauft, was man jemals besessen hat. Okay, es wäre natürlich eine Vielzahl von Mods, die der Händler dann dabei hätte. Aber hey, besser als im Inventar.. 😉

LoW_AK

Blaupausen und Rüstungmods sind nicht das gleiche 😉

Biggs

Ja er bringt da wohl etwas durcheinander..

LoW_AK

Ja scheint so ^^

RobinvonLoxley100

Du hast Recht, ich habs korrigiert und Blaupause in Mods geändert 😉

LoW_AK

Kein Thema 🙂

barkx_

Blaupausen belasten dein Inventar nicht. Die Waffen-Mods belasten dein Inventar ebenfalls nicht, nachdem Sie hergestellt wurden. Von daher, kann ich deine Kritik nicht nachvollziehen.

Ich finde es gut, wie es aktuell geregelt ist.

RobinvonLoxley100

Naja, wobei ich habe mal Blaupausen in Mods geändert im ersten Satz.
So meinte ich das ursprünglich auch 🙂

Weil hier steht ja: „Das sind die Änderungen bei den Mods: Es wird neue Mods
geben, die „AUX Battery“-Mods. Die Mods haben Buffs für Eure Skills, so
gibt es beispielsweise einzelne Boni für das Geschütz oder die Dohne.“

Und ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber die Mods für Geschütztürme, Chemwerfer etc. stapeln sich bei mir bis übers Maximum, so dass ich immer wieder welche verschrotten muss..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

59
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x