The Division 2 will sein schlechtestes Exotic stärken

Bei The Division 2 ist das leichte Maschinengewehr „Pestilenz“ zwar exotisch, sonst aber nicht viel. Das soll sich ändern. Massive verspricht einen Buff.

Um diese Waffe geht es: Das Maschinengewehr „Pestilenz“ ist in erster Linie eine PvP-Waffe. Man bekommt das MG als Zufallsdrop in der Dark Zone:

  • Wer mit der Waffe 20-mal einen Gegner trifft, verseucht den. Wird der Gegner dann getötet, hinterlässt er eine Giftwolke.
  • Außerdem kann die Waffe einen Debuff verteilen, der Heilung verringert und es Gegnern unmöglich macht, in die Knie zu gehen – die sterben stattdessen sofort, wenn die Lebenspunkte auf 0 sinken

Die „Pestilenz“ war in The Division 2 offenbar als reine PvP-Waffe gedacht, das Gegner killen sollte, die auf Heilung durch Teammitglieder oder Selbstheilung setzen. Sozusagen ein „Heilerschreck.“

the division 2 pestilenz

Das ist das Problem der Waffe: Die Waffe wird nicht genutzt, weil Spieler sie als zu schwach empfinden. Die mache nicht genug Schaden.

Die bisherige Meinung zur Waffe ist: „Zerlegt die einfach, die taugt nichts und benutzt sie, um andere Exotics aufzuwerten“

Das ist schon Schade, wenn eine exotische Waffe sich derart als Flop entpuppt.

Das Problem wird dadurch verstärkt, dass PvP in The Division 2 im Moment kaum eine Rolle spielt.

pestilenz kontaminiert

Pestilenz wird stärker, aber nicht bei puren Schaden

Das sagt Massive jetzt: Massive hat im letzten State of the Game angekündigt, sich generell alle exotischen Waffen anschauen zu wollen. Man werde „durch die Bank weg“ allen Schaden von Exotics im PvP stärken. Das umfasse auch die Pestilenz, die da besonders herausgestellt wird und einen Buff wohl am nötigsten hat.

Massive sagt aber auch: Die Idee hinter Exotics sei es nicht, hohen rohen Schaden rauszuhauen. Sondern sie sollen einen interessanten Spielstil ermöglichen, der Spaß macht.

Das neue Exotic „Nemesis“ soll es Spielern erlauben, durch Wände zu sehen:

Das neue Exotic in The Division 2 hat wohl einen eingebauten Wallhack

Das steckt dahinter: Wir kennen noch keine genauen Zahlen, aber es klingt so, als sollen exotische Waffen „spezielle Gimmicks“ bieten und durch diese Spezial-Effekte sinnvoll und mächtig werden, nicht dadurch dass sie den höchsten DPS-Wert bringen.

Die Pestilenz wird also wohl eine PvP-Waffe bleiben und soll hier einzigartige Vorteile gewähren.

Die Nützlichkeit von Pestilenz wird sicher auch davon abhängen, wie attraktiv das PvP von The Division 2 nach den Änderungen wird.

Im Moment ist bei The Division 2 einiges im Umbruch. Es stehen größere Balance-Änderungen an, Spielsysteme sollen überarbeitet werden. Daher verschiebt sich der Raid um einige Tage.

The Division 2: Agenten freuten sich auf 1. Raid gleich nach Ostern – Aber daraus wird nix
Quelle(n): State of the Game , reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!

29
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TheDivine
TheDivine
1 Jahr zuvor

OT Frage:

Ich bin bei ~497.
Habe mir gestern die Teile für die Liberty besorgt welche aber „nur“ 490 wäre wenn ich sie herstellen würde.

Ist das so gewollt ?

MIK
MIK
1 Jahr zuvor

Ja ! Sobald du sie hergestellt hast, gibt’s eine Blaupause bei deinem Händler im Weissen Haus, welche die Waffe auf 500 craften läst.

TheDivine
TheDivine
1 Jahr zuvor

Ah ok, danke.
Das mit der Blaupause wusste ich, aber dachte das ist eher dafür wenn sie auf low lvl schon baut.
Hab deshalb absichtlich so lange gewartet mit bauen.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Die Exos werden auf den maxs GS deiner Werkbank gecraftet. Für den max GS des WRs musst du sie immer noch mal aufwerten.

Melanie Genz
Melanie Genz
1 Jahr zuvor

Zufallsdrops sind doch eh für den A****.
Ehrlich gesagt sind Freiheit und Nemesis die einzigen die ich mir geholt hab.

Mich stören eher andere Dinge wie nicht funktionierende Talente, Ladezeit, etc.

TheD
TheD
1 Jahr zuvor

Kann es sein das die neue Aufgabe für die invasionsbehälter verbuggt ist? 2x 3 Aufgaben in Federal Triangel und dann American History Museum gegen Hyenas. Das ist doch gegen True Sons oder in der Invasion gegen BT??

Badoldy
Badoldy
1 Jahr zuvor

Hab ich auch stehen und komme net weiter sad

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Einmal in triangle und einmal im ju… Square hab mich auch gewundert und hab es durch Zufall heraus gefunden.

TheD
TheD
1 Jahr zuvor

Von der Logik her, hatte ich mir das gedacht. Ist dann sicher auch View Point Museum statt American History Museum. Sprich der text ist falsch.

raystormx
raystormx
1 Jahr zuvor

American history war schon richtig weil das hätte bei mir gezählt

barkx_
barkx_
1 Jahr zuvor

Ich genieße einfach was „momentan abgeht“. Hing lange lange nicht mehr so stark in einem Spiel drin und finds echt interessant diese Bewegung so mitzuerleben ????

Mein Spiel des Jahres !

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

Auf jeden Fall!

Badoldy
Badoldy
1 Jahr zuvor

Agree!

jimpanze_75
jimpanze_75
1 Jahr zuvor

hab jetzt 3 Teile der Nemesis. Das eine Teil gäbe es im Kapitol. Muß ich jetzt so lange warten, bis Kapitol wieder als Invasion dran ist?

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Jup. Da gabs seinerzeit hier auch einen Artikel dass man sich beeilen sollte falls man nicht paar Wochen warten möchte..

MKX
1 Jahr zuvor

Hatte gestern glück. Hab es zusammen bekommen. One shot sniper in der dz????

jimpanze_75
jimpanze_75
1 Jahr zuvor

He He, du glücklicher. Hab aber auch schon gehört das man einfach den Stützpunkt noch mal auf Invasion machen kann und dann ebenfalls das Teil bekommen kann

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Ich denke, du darfst insgesamt drei Wochen warten, da du vermutlich ab nächster Woche nicht mehr an die Bp kommst. Grand Washington Hotel ist aber nächster Woche nicht mehr Invaded.

Basti Giese
Basti Giese
1 Jahr zuvor

Oh man hatten die erste Woche verpasst und haben jetzt alle bisher 2 Teile und warten aufs Kapitol nächste Woche.. Hab gar nicht an das GWH auf Invaded gedacht.. sad

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Können die Exos ruhig alle buffen….nur bei der Nemesis befürchte ich schon den Nerf…Elite zu OneShotten macht einfach zu sehr Spaß als dass sie es einem lassen würden =D

Hawk-911-
Hawk-911-
1 Jahr zuvor

Die Nerfen das Spiel wieder tot wie im ersten Teil und dann wundern wenn die Community abwandert weil jedesmal einem das Build oder die Waffe zerstört werden.

Quickmix
Quickmix
1 Jahr zuvor

Wohin sollen sie denn wandern?

Norm An
Norm An
1 Jahr zuvor

was ein stuss

MKX
1 Jahr zuvor

Ja das ist echt so. Wollen viele nicht wahr haben.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Wenns denn nur gut schon soweit wäre =D

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Denke auch, die wird nicht so bleiben^^

Stöpsel76
Stöpsel76
1 Jahr zuvor

Und das ist auch gut so.
Sie makiert nicht nur einen Gegner ca 15 sec lang den du dann auch durch Wände siehst sie haut auch einen exorbitanten Schaden raus der die Spzialflinte komplett nutzlos macht.

Brilliantix
Brilliantix
1 Jahr zuvor

können sie bei den anderen Exos gleich weitermachen ^^

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ich glaube das planen sie auch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.