The Division 2: Pestilenz ist das 1. exotische LMG und „verseucht“ das PvP

Bei The Division 2 könnt Ihr das exotische LMG Pestilenz bekommen. Wo Ihr es findet und was das Exotic kann, erfahrt Ihr hier im Überblick.

Was hat es mit Pestilenz auf sich? Seit dem „Tidal Basin“-Update ist das erste exotische LMG im Spiel. Dieses nennt sich Pestilenz. Das Leichte Maschinengewehr ist aufgrund seiner besonderen Talente auf das PvP spezialisiert, wo es eine „Seuche der Outcasts“ verbreitet.

Fundort von Pestilenz

So findet Ihr Pestilenz: Da es sich primär um eine PvP-Waffe handelt, dürft Ihr in ein Gebiet marschieren, das PvP beinhaltet, um Pestilenz zu erhalten. Nämlich in die Dark Zone.

  • Pestilenz ist ein Zufalldrop in einer der drei Dark Zones. In welche Dark Zone Ihr geht, ist Euch überlassen.
  • Tötet benannte Gegner mit gelben Lebensbalken. Bei diesen habt Ihr eine Chance, das Exotic zu erhalten.
  • Diese Feinde findet Ihr schnell bei (herausfordernden) Wahrzeichen
  • Pestilenz ist zwar eine Outcast-Waffe, jedoch soll es egal sein, welchen benannten Boss Ihr tötet. Es muss kein Outcast-Boss sein. Auch True-Son-Bosse sind als Quelle von Usern bestätigt.
  • Pestilenz soll in „normalen“ und in besetzten Dark Zones droppen können. In besetzten Dark Zones kann man effizienter rankommen (besetzte Dark Zones sind als Fundorte häufiger bestätigt).
pestilenz kontaminiert
Kontaminierte Pestilenz
  • Die Pestilenz kann ein kontaminierter Drop sein. Das heißt, Ihr solltet sie schnellsmöglich ausfliegen, wenn Ihr sie erhaltet, damit sie sicher Euch gehört. Oder mit anderen Worten: Ihr könnt auch an die Pestilenz kommen, indem Ihr andere Spieler tötet, die eine Pestilenz ergattert, aber noch nicht ausgeflogen haben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Talente von Pestilenz – das kann das Exotic

Das ist Pestilenz: Es handelt sich um ein exotisches Leichtes Maschinengewehr mit 550 Feuerrate und einer Magazingröße von 100. Pestilenz basiert auf einer M249, allerdings ist der Basis-Schaden ziemlich gering. Dies wird mit den Talenten ausgeglichen.

Die Talente von Pestilenz:

  • Die Seuche der Outcasts: Nachdem man denselben Gegner 20 Mal getroffen hat, wird dieser mit Seuche der Outcasts befallen. Wird ein verseuchter Gegner getötet, hinterlässt er 10 Sekunden lang eine Giftwolke, die jedem, der sich darin befindet, pro Sekunde 200% Waffenschaden sowie „Pestilenz“ hinzufügt.
  • Pestilenz: Diese Schwächung reduziert erhaltene Heilung 10 Sekunden lang um 50%. Wird ein Gegner, der die Pestilenz-Schwächung hat, kampfunfähig gemacht, stirbt er sofort. Ein Gegner kann Pestilenz entfernen, wenn er seine Rüstung vollständig wiederherstellt.

Das Pestilenz-Talent ist ein reines PvP-Talent. Geht ein Feind in die Knie, stirbt er sofort – dieser Effekt ist bei PvE-Gegnern wirkungslos, da diese ohnehin sofort sterben.

  • Outcast-Belastbarkeit: Dies ist das dritte Talent. Solange sich die Waffe im Holster befindet, erhaltet Ihr 5 Sekunden lang 20% Bonus-Rüstung, wenn Ihr geblendet wurdet, in Flammen steht oder eine blutende Wunde habt. Dieses Talent ist in PvP und in PvE praktisch.
the division 2 pestilenz

Lohnt sich die Waffe? Laut ersten User-Meinungen lohnt sich die Waffe im PvE überhaupt nicht. Der Basis-Schaden ist einfach zu gering und die Talente zu sehr auf PvP ausgerichtet.

Im PvP sei die Pestilenz ebenfalls nicht zu empfehlen. Denn die starken Talente benötigen erst 20 Treffer, bis sie überhaupt aktiviert werden. Mit einer normalen M249 kann man mit 20 Treffern locker Feinde direkt töten, ohne dass die Talente notwendig sind.

Falls Ihr gerne mit LMGs spielt und Euch ab und an im PvP rumtreibt, könnt Ihr die Wumme aber auf jeden Fall mal ausprobieren. Denn es gibt auch User-Meinungen, dass die Pestilenz im PvP ziemlich cool sei.

Habt Ihr die Pestilenz schon gespielt? Wie findet Ihr sie?

Fundorte und Talente weiterer Exotics:

Quelle(n): willisgaming, widdz, pcgamesn
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gunther von Hase

Die Pestilenz ist eine super Exotic Waffe………….zum zerlegen um an exotische Komponenten zu kommen, für mehr taugt sie nicht 😉

SprousaTM

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht vom lmg und erst recht von den gear Sets. Irgendeiner der entwickler hat scheinbar Angst, wieder zu starke Sets zu kreieren.
Leider sind die aktuellen alle drei schon auf dem Papier schlecht. Man opfert viel zu viel Schaden für keinen oder kaum Gegenwert. Dazu scheinen die stat rolls und mod slots irgendwie nicht zu passen.

Dazu der total überhastete skill overhaul. Bis auf wenige Ausnahmen sind die skills unwichtig, die mods haben jetzt viel zu wenig Einfluss auf den skill und skill Power selbst ist dadurch ein toter stat, den man nur nehmen muss, um schlechte mods nutzen zu können.

Schade. Aber bis auf 1 bis 2 Ausnahmen waren skill builds schon vor dem Update relativ sinnlos und waren reinen Waffen builds in vielen Bereichen unterlegen.

Es scheint, als wolle man keine reinen skill builds mit sekundärer Waffennutzung nicht mehr.

Brilliantix

na bin ich froh das dies ne PVP waffe ist , den PVP juckt mich null 🙂

Psycheater

Ich spiele seit langer Zeit mit LMG; nachdem Ich immer wieder welche gedropt bekommen habe. Hab es bisher nicht bereut muss Ich sagen 🙂

Tasdingo

Eigentlich hab mich mich als alter Sturmgewehr/LMG-Spieler auf die Waffe gefreut. Aber jetzt schauts doch bisschen anders aus! 😉

SVBgunslinger

Was pvp angeht haben die bisher echt gepennt… oder wenig kapa investiert.

Chiefryddmz

Jep.. vom pvp – wobei ich hier eher von einem ersteindruck sprechen muss – bin ich bisher auch nicht wirklich angetan
(bin in Konflikt erst lvl 6 und dz rank ist glaub ich ca 23)
Die Ausflüge in die DZ waren auch eher dem pve gewidmet bzw wegen den dailys..
Und Konflikt muss ich glaub ich mal in einem vollen 4er squad also ohne randys spielen.. Die paar Runden waren nicht wirklich spaßig ^^

SVBgunslinger

Man hat wirklich das Gefühl dass alles an Kompetenz ins PvE gesteckt wurde. Ich dachte RED Storm ist ausschließlich fürs pvp zuständig… ich empfinde das pvp eher als riesigen Rückschritt zum Vorgänger und der war sicher nicht perfekt.

Im 4er Team hast ein wenig Absprache aber bei weitem nicht wie in td1. Am Ende zählt nur wer wen zuerst sieht und wer den besseren build hat.

Christian Schmidt

Ich habe gestern das Zielfernrohr fürs Exo Scharfschützengewehr gefunden. Ist zusätzlich zu sweet Dreams im DCD Hauptquartier gedroppt. Weiß man schon wo es den Rest gibt?

SprousaTM

2 items kannst du schon finden.
Die anderen beiden sind wohl in invaded Missionen, die aktuell nicht invaded sind 🙂

n.h81@gmx.ch

hi
ist bei euch auch grad uplay offline? kann mich nicht einloggen

Insane

Einer der Enttäuschungen des Patches ^^
Wenn man im Lexikon nach Enttäuschung sucht, findet man dort ein Bild von mir und meinem Gesicht. Gestern gegen 22 Uhr aufgenommen, als ich mit diesem… Schokoladespeer konfrontiert wurde.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x