Ein RTL2-Anime aus unserer Kindheit erhält einen neuen Film – Bekommt endlich die Optik, die er verdient 

Ein RTL2-Anime aus unserer Kindheit erhält einen neuen Film – Bekommt endlich die Optik, die er verdient 

Die Rosen von Versailles ist unter dem Namen Lady Oscar bekannt und lief ab 1995 auf RTL2. Die Anime-Serie war für viele Fans Teil ihrer Kindheit. Deshalb dürfte es viele freuen, dass ein Film zum Anime in der Mache ist. Nun gibt es einen ersten Trailer, der schon in den ersten Minuten verzaubert. 

Was ist Die Rosen von Versailles für ein Anime? Der Manga zu Die Rosen von Versailles ist bereits über 50 Jahre alt. Die Geschichte spielt in Frankreich, kurz vor der Französischen Revolution. 

  • Es handelt sich um eine fiktive Geschichte, doch im Anime gibt es historisch korrekte Informationen und Persönlichkeiten. 
  • Die Hauptfigur ist Oscar, die sechste Tochter eines Generals. Er hat sich immer einen Sohn gewünscht, weshalb er Oscar wie einen Jungen großzieht.
  • Oscar wird mit der Zeit immer geübter im Fechten. Sie beschließt, in die königliche Schlosswache einzutreten und die Beschützerin von Marie-Antoinette zu werden, der zukünftigen Königin von Frankreich. 
  • Die Liebe und die Französische Revolution legen Oscar Steine in den Weg. Bei dem Sturm auf die Bastille kommt es zum Showdown. 

Der Anime umfasst insgesamt 40 Episoden. Nun will das Animationsstudio MAPPA, das unter anderem für Attack on Titan und Jujutsu Kaisen verantwortlich ist, alle Folgen in einen Film pressen. 

Wann erscheint der Film? Der Film zu Die Rosen von Versailles soll Anfang 2025 in den japanischen Kinos anlaufen. Ob der Film auch nach Europa kommt, bleibt abzuwarten. 

In einem ersten Trailer könnt ihr sehen, wie gut der neue Animationsstil des Animefilms ist: 

Der Trailer zu Lady Oscar beweist, dass jeder Anime-Fan den Film sehen muss 

Wie sieht der Trailer aus? Der Trailer deutet an, dass die gesamte Serie im Film repräsentiert wird. Wir sehen Lady Oscar in ihrer Jugend, aber auch in ihren 30ern.  

Der Anime-Film verpass Lady Oscar endlich den Look, den er schon vor über 40 Jahren verdient hätte. Viele Oberflächen sind am Glänzen und die Gemälde, die sich an der Kutsche befinden, sehen einfach atemberaubend aus. Die leuchtenden Farben und die vielen Details tragen ihr Übriges dazu bei. 

Auch die Charakterdesigns sind phänomenal. Lady Oscar und Marie-Antoinette strahlen um die Wette. Ihr Funkeln in den Augen verleiht ihnen mehr Eleganz als im Original. Wir dürfen uns also auf ein hoffentlich gelungenes Remake freuen, dass den älteren Anime in einem hübschen Gewand präsentiert. 

Es gibt noch einen anderen RTL2-Anime, der ein Remake bekommt. Die über 1.000 Folgen von One Piece sollen demnächst in einem kompakten Format auf Netflix laufen. So könnte es Neulingen leichter fallen, in den Anime einzusteigen: One Piece hat irre viele Folgen, bald könnt ihr leichter einsteigen: Netflix spendiert eine neue Adaption

Quelle(n): X
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Leyaa

Ich habe den Anime geliebt! Und ihn mir später sogar auf DVD zugelegt. Absolutes Highlight! 😍Auch nach fast 30 Jahren immer noch sehenswert und schön anzuschauen.
Wie man das alles in einem Film pressen will, ist mir noch nicht klar. Aber optisch sieht der Film schonmal gut aus.

Dr_Dope_und_Mr_High

Ich glaube, den Anime kenne ich auch noch. Lang ist’s her.

Spoiler

Fällt ihr Vater nicht im Verlauf der Serie vom Pferd und stirbt?

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Dr_Dope_und_Mr_High
Duraya

Spoiler
Dachte, er wäre am Schluss sogar noch am Leben gewesen, aber wissen tuh ich es nicht, ist bei mir auch schon länger her.

Dein Spoiler funktioniert übrigens nicht

Dr_Dope_und_Mr_High

Oh, sehe ich auch gerade. Kann das jetzt aber leider nicht mehr bearbeiten.

Zum Thema:
Kann aber auch sein, dass ich hier was verwechsle. Ist halt schon extrem lange her. In dem Fall wäre es ja zum Glück kein Spoiler. 😉

Leyaa

Oscar’s Vater spielt im Anime gar keine große Rolle, lediglich am Anfang in Oscar’s jungen Jahren. So dass ich mich gar nicht daran erinnere, ob er gegen Ende noch lebt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx