Pokémon GO: So nutzt ihr das Raid-Wochenende mit Lugia und Ho-Oh am besten aus

Heute Abend, am 20.12. startet in Pokémon GO das große Raid-Wochenende mit Lugia und Ho-Oh. Wir zeigen euch Konter, Brauchbarkeit und Zeiten des Events.

Was ist das für ein Event? Das Raid-Wochenende wurde zusammen mit weiteren Events im Dezember angekündigt. Dabei erscheinen Lugia und Ho-Oh jetzt für dieses Wochenende in legendären Raids.

Ihr könnt sie dort als Shiny antreffen und nochmal einige Exemplare sichern, bevor sie am Montag dann wieder verschwinden.

Ablauf des Raid-Wochenendes mit Lugia und Ho-Oh

Wann geht es los? Das Event startet schon heute Abend, am 20.12., um 22 Uhr. Für uns Deutsche gibt es dort dann keine Raids mehr. Wir können also erst ab Samstag mitmachen. Am Montag um 22 Uhr ist dann wieder Schluss und die beiden legendären Vögel verschwinden wieder.

Raid Medaille

Was ist ein Raid-Wochenende? Ein solches Event gab es schon des öfteren. In dieser Zeit sind legendäre Raids in der Regel vermehrt anzutreffen. Man findet zwar nicht überall einen Raid, so wie es bei der Raid-Stunde der Fall ist, doch dafür findet man deutlich mehr als außerhalb eines Events.

Was passiert in dem Event? Niantic kündigte nur an, dass Lugia und Ho-Oh in dieser Zeit in Raids verfügbar sind. Weitere Boni oder andere Event-Pokémon sind nicht angekündigt. Es wird also nur vermehrt Raids geben.

Viridium wird allerdings ebenfalls weiterhin in den Raids sein. Ihr könnt es also am Wochenende fangen. Eine Analyse über die Brauchbarkeit von Viridium findet ihr hier.

Diese Tipps solltet ihr befolgen: Damit ihr das Wochenende effektiv ausnutzen könnt, solltet ihr folgende Tipps beachten:

  1. Stellt euch vorher effektive Kampfteams zusammen und achtet dabei auch auf die Attacken
  2. Raidet in kleinen Gruppen, denn die kann man besser organisieren
  3. Sucht euch vorher gute Orte, wo es viele Arenen gibt
  4. Macht vorher klar, welcher Spieler welches Pokémon möchte – Nicht das am Ende nicht genügend Leute dabei sind, weil sie nur eins der beiden Pokémon haben möchten

Die besten Konter gegen Lugia und Ho-Oh

Was ist effektiv gegen Lugia? Lugia ist anfällig gegen die Typen Eis, Elektro, Gestein, Unlicht und Geist. Die besten Konter sind Darkrai, Giratina und Raikou.

Eine Liste zu den besten Kontern gegen Lugia findet ihr hier.

Pokémon GO Ho-Oh

Was ist effektiv gegen Ho-Oh? Gestein, Elektro und Wasser sind die Typen gegen die Ho-Oh anfällig ist. Die besten Konter sind hier Rameidon, Despotar und Terrakium.

Eine Liste zu den besten Kontern gegen Ho-Oh findet ihr hier.

Wie viele Spieler braucht man? Ho-Oh ist bereits im Duo zu besiegen. Dafür braucht ihr allerdings starke Gestein-Angreifer, die mindestens auf Level 35 sind.

Für Lugia braucht ihr schon mehr Spieler. Selbst mit den besten Kontern auf dem Maximallevel braucht ihr 4 Spieler, um Lugia zu besiegen. Wenn ihr von Wetterbonus profitiert, dann reichen auch schon 3 Trainer. Der Kampf gegen Lugia wird aber definitiv eine Herausforderung.

Shiny Lugia und Shiny Ho-Oh – Das müsst ihr wissen

Gibt es die Shinys? Beide Pokémon gibt es auch in ihrer schillernden Form. Ihr werdet sie auch gut erkennen. Lugia ist anstatt blau in rot zu finden und Ho-Oh ist golden.

Shiny Lugia Ho Oh

Wie liegt die Chance auf die Shinys? Die Chance auf ein legendäres Shiny liegt mindestens bei 1 zu 19. In solchen Events erhöht Niantic auch gerne mal die Shiny-Chance. Dies ist aber noch nicht bestätigt.

Wie gut werden Lugia und Ho-Oh?

Lohnen sich Lugia-Raids? Das Pokémon ist eigentlich ein idealer Verteidiger. Leider kann man legendäre Pokémon nicht in Arenen setzen, weshalb ihr Lugia eigentlich nicht wirklich gebrauchen könnt.

Der Angriffswert ist schwach und als Psycho-Angreifer hat Lugia viel zu gute Konkurrenz. In PvP-Kämpfen ist Lugia hingegen etwas nützlicher. Wenn ihr hier etwas aktiver seid, dann lohnt sich ein gutes Lugia.

Pokémon GO Shiny Lugia Titel

Lohen sich Ho-Oh-Raids? Bei Ho-Oh sieht das ganze noch etwas schlechter aus. Sein Angriffswert ist zwar etwas höher als bei Lugia, doch seine Attacken sind dafür umso schwächer. Ihr werdet es im Kampf also nicht wirklich gebrauchen können.

Sollte man trotzdem die Raids machen? Auf der Jagd nach Shinys sind Lugia und Ho-Oh gute Anlaufstellen. Wer allerdings genügend Shinys hat, der muss hier nicht total eskalieren.

Die Belohnungen in Level-5-Raids sind allerdings solide. Wer vor allem noch Sonderbonbons braucht, der sollte auch hier legendäre Raids machen.

Habt ihr noch Probleme mit dem Buddy-Feature? Dann schaut doch mal hier vorbei:

Pokémon GO: So levelt ihr euren Kumpel hoch und kämpft gemeinsam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x