Pokémon GO zeigt große Pläne für Dezember: Neue Pokémon, Shinys, Viridium

Der Dezember 2019 in Pokémon GO wird nochmal richtig groß. Niantic kündigt die kommenden Events an und schließt das Jahr damit nochmal mit einem großen Knall ab: Sie zeigen neue Pokémon und Shinys.

Was wurde bekannt gemacht? Sie verrieten alle Events, die in diesem Monat noch kommen. Dazu kommt auch die Bekanntmachung über Viridium, den kommenden Raid-Boss.

Im riesigen Weihnachtsevent gibt es zum Jahresende neue Pokémon aus der 5. Generation, viele potentielle Shinys, neue Kostüm-Pokémon und eine Menge Boni.

Viridium in den legendären Raids

Wann kommt Viridium? Das legendäre Pokémon wird Terrakium ablösen, welches noch bis zum 17. Dezember um 22 Uhr in den Raids zu finden ist. Direkt danach macht Viridium weiter und bleibt bis zum 7. Januar erhalten.

Viridium

Was ist Viridium für ein Pokémon? Es gehört, genau wie Kobalium und Terrakium, zu den Rittern der Redlichkeit. Es ist von den Typen Pflanze und Kampf.

Eine genaue Analyse zu Viridium und seiner Stärke findet ihr schon bald auf MeinMMO.

Raid-Wochenende mit Lugia und Ho-Oh

Wann startet das Event? Am Wochenende vor Weihnachten werdet ihr nochmal die Chance auf Lugia und Ho-Oh bekommen. Sie erscheinen vom 20. Dezember um 22 Uhr bis zum 23. Dezember um 22 Uhr.

Lugia HoOh

Was passiert in diesem Event? Solche Raid-Wochenenden gab es schon öfters. In diesem Zeitraum findet ihr dann mehr von diesen legendären Pokémon in den Raids. Viridium wird aber ebenfalls weiterhin in Raids auftauchen.

Ob die generelle Anzahl an legendären Raids erhöht sein wird, bleibt abzuwarten. Bei ähnlichen Events war es allerdings der Fall.

Riesiges Weihnachtsevent bringt Petznief und Frigometri

Pokémon GO ist bekannt für seine großen Weihnachtsevents und auch in diesem Jahr geht es dort richtig rund.

Wann läuft das Event? Vom 24. Dezember um 0 Uhr bis zum 1. Januar um 23:59 Uhr Ortszeit wird dieses Event laufen. Ihr werdet also die komplette Weihnachtszeit von diesem Event begleitet.

Weihnachten

Das wird sich an den Pokémon ändern: Viele Spawns, neue Pokémon und Monster in speziellen Kostümen erwarten euch. Wir geben euch die Übersicht:

  • Pichu, Pikachu und Raichu mit Beanies und Damhirplex mit Glöckchen um den Hals werden erscheinen
  • Eis-Pokémon wie Botogel, Schneppke oder Sniebel erscheinen vermehrt in der Wildnis
  • Erstmalig wird das Eis-Pokémon Petznief in der Wildnis erscheinen
  • Aus 7-km-Eiern schlüpfen Pokémon wie Alola-Sandan, Alola-Vulpix, Pichu und Damhirplex
  • In Raids findet ihr Raichu mit Beanies und Damhirplex mit Glöckchen
  • Aus Gletscher-Lockmodulen werdet ihr erstmalig auf das Eis-Pokémon Frigometri stoßen
  • Besondere Feldforschungen bringen unter anderem Pikachu mit Beanies
  • Neue Crtypto-Pokémon, wie etwa Botogel, werden in Pokémon GO auftauchen
  • Neue Avatar-Items findet ihr im Shop
  • Shiny Damhirplex mit Glöckchen und Shiny Shnebedeck werdet ihr erstmalig in Pokémon GO finden.
Petznief und Siberio

Was sind das für neue Pokémon? Petznief und Frigometri gehören beide der 5. Generation an. Sie waren bereits vor der Bekanntmachung gute Kandidaten für das Weihnachtsevent.

Frigometri
Frigometri

Petznief entwickelt sich noch zu Siberio. Frigometri hat keine Weiterentwicklung.

Wie sieht Pikachu mit Beanies aus? Dieses Hut-Pikachu wurde bereits vor fast einem Jahr im Code gefunden. Nun erscheint es erstmals in der Wildnis. Es trägt eine Wintermütze.

Wie sehen die Shinys aus? Damhirplex werdet ihr gut erkennen. Es ist grün, anstatt braun. Shnebedeck hat anstatt grünen Armen, blaue Arme.

Ob es diesmal auch Shiny Pikachu mit Beanies gibt, ist noch nicht klar. Dazu machte Niantic noch keine Angaben.

Shnebedeck

Diese Boni gibt es: Das Weihnachtsevent verändert nicht nur die Spawns, sondern auch die Boni. So wird es das ganze Event über folgende Boni geben:

  • Doppelt so viele Geschenke pro Tag können aufgemacht werden (40 Geschenke pro Tag)
  • Doppelt so viele Geschenke können getragen werden (20 Stück auf einmal)
  • Pro Tag wird es eine Ei-Brutmaschine geben. Sie hält allerdings nur für ein Ei an
Inkubator

Zu diesen Boni kommen noch weitere Boni, die allerdings nur jeweils an 2 Tagen im Event erhältlich sind. So gibt es:

  • 24. und 25. Dezember: Doppelte Bonbons fürs Tauschen und Fangen
  • 26. und 27. Dezember: Doppelter Sternenstaub fürs Fangen
  • 28. und 29. Dezember: Doppelte EP fürs Fangen
  • 30. Dezember bis 1. Januar: Die Schlüpf-Distanz wird halbiert

Winterwochenende-Event am letzten Samstag

Wann läuft dieses Event? Am letzten Samstag im Jahr wird es nochmal ein besonderes Event für 8 Stunden geben. Am 28. Dezember zwischen 11 Uhr und 19 Uhr läuft dieses Ereignis.

Regice

Was gibt es im Event? Während dieses Events dreht sich viel um Eis-Pokémon. Folgende Boni warten auf euch:

  • Gletscher-Lockmodule sind 2 Stunden lang aktiv und locken Pokémon wie Botogel, Lapras oder Petznief an
  • Glaziola erhält während der 8 Stunden die Attacke Zuflucht, wenn ihr es am Gletscher-Lockmodul entwickelt
  • Regice wird für diese 8 Stunden nochmal zurück zu Pokémon GO kommen und ist in Level-5-Raids erhältlich
  • Während des Events erhaltet ihr zusätzlich 2 kostenlose Raid-Pässe. An diesem Tag könnt ihr also 3 kostenlose Pässe erhalten.

Welches Event ist euer Highlight? Worauf freut ihr euch am meisten?

Pokémon GO korrigiert Fehler des Community Days, den kaum wer bemerkt hat
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.