Pokémon GO: Community Day mit Bisasam im Januar – Guide

Pokémon GO: Community Day mit Bisasam im Januar – Guide

Der Community Day Classic startet am 22. Januar mit Bisasam in Pokémon GO. Wir zeigen euch hier die Boni und Shinys und wie ihr das Beste aus dem Event rausholt.

Was ist das für ein Event? Der Community Day Classic findet im Januar 2022 das erste Mal in Pokémon GO statt. Seit Jahren kennen wir schon die „normalen“ Community Days. Mit dem Classic-Format, will man alte, beliebte C-Day-Events zurückbringen. Allerdings läuft das Classic-Event kürzer als die „normalen“ Event-Tage.

Wir zeigen euch hier in der Übersicht alles, was ihr zum C-Day mit Bisasam im Januar 2022 wissen müsst. Von Shinys über Boni bis hin zu den exklusiven Attacken.

Community Day Classic im Januar 2022 – Startzeit, Boni, Shiny

Was ist das?

Der Community Day Classic mit Bisasam. Der Community Day Classic unterscheidet sich vom „normalen“ Community Day dadurch, dass er ein Pokémon zurückbringt, was schon einmal einen C-Day hatte. Außerdem dauert es nur 3 statt der gewohnten 6 Stunden.

Wann startet das Event?

Der Community Day Classic startet am Samstag, dem 22. Januar, um 14 Uhr und läuft dann bis 17:00 Uhr.

Pokémon des Tages?

Bisasam spawnt während des Events deutlich häufiger in der Wildnis, aus Rauch und aus Lockmodulen.

Welche Attacke gibt es?

Bisaflor kann während des Events und bis zu zwei Stunden danach die Lade-Attacke Flora-Statue erlernen.

Welche Boni gibt es?

– Dreifache Fang-EP
– Lockmodule und Rauch halten 3 Stunden an
– Kostenlose Box mit 30 Hyperbällen im Shop
– Event-Box für 1280 Münzen im Shop

Spezialforschung: Dazu gibt es wieder eine Spezialforschung für 1 €, die ihr euch kaufen könnt. Diese Art der Forschungen bringen für gewöhnlich Inhalte wie Sternenstaub, Sternenstücke, Glücks-Eier, Bälle, Begegnungen mit dem Event-Pokémon und Bälle. Die Inhalte der C-Day-Forschung für den 22. Januar findet ihr hier:

Pokémon GO: „Community Day Classic mit Bisasam“ – Was steckt im 1-€-Ticket drin?

Kann man Shiny Bisasam fangen? Ja, die Shiny-Version von Bisasam ist schon lange im Spiel. Wir zeigen euch in der folgenden Grafik die Shiny-Familie von Bisasam mit Bisaknosp und Bisaflor.

Pokemon GO Bisasam Shiny

So nutzt ihr den Community Day richtig aus

Das solltet ihr wissen: Setzt ihr während der Event-Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Rauch oder Lockmodule ein, halten diese jeweils für drei Stunden und ziehen während des Events viele Bisasam an.

So bereitet ihr euch vor: Das Event dauert diesmal nur drei Stunden, statt der gewohnten sechs Stunden. In der Zeit werdet ihr auf viele Pokémon treffen. Damit ihr nicht alle paar Minuten eure Sammlung leeren müsst, empfehlen wir euch, vorher genug Platz in der Pokémon-Sammlung zu schaffen. Beim Sortieren eurer Sammlung hilft die Tag-Funktion in Pokémon GO sehr gut.

Dazu braucht ihr dann viele Bälle. Weniger, als bei den Klassischen Community-Days. Aber für die Gelegenheitsspieler sollten es schon 150 bis 200 Bälle sein, die ihr mitnehmt. Wenn ihr viele Bonbons farmen wollt, empfiehlt es sich, noch viel mehr Bälle einzupacken.

Dazu könnt ihr euch während des Events Mega-Pokémon wie Bisaflor oder Bibor aktivieren, um pro Fang ein weiteres Bonbon zu verdienen.

Welche Items lohnen sich?

Dazu kann sich der Einsatz von Sternenstücken für euch lohnen, da ihr auf viele Pokémon treffen werdet.

Lohnt sich der Community Day mit Bisasam?

So stark sind Bisasam und seine Entwicklungen: Bisasam entwickelt sich zu Bisaknosp und dieses wiederum zu Bisaflor. Wir haben uns die Stärke aller Entwicklungen angesehen, um zu beurteilen, ob sich das Event lohnt.

  • Bisasam in seiner normalen Form ist weder bei Raids noch im PvP ein guter Angreifer.
  • Bisaknosp ist für Raids im PvE nicht wirklich interessant. Im PvP spielt er in der Superliga im oberen Mittelfeld mit, hat aber durchaus stärkere Konkurrenten.
  • Bisaflor gehört neben Roserade, Gewaldro und Zarude mit zu den besten Pflanzen-Angreifern in Pokémon GO. Besonders in der Crypto-Form oder als Mega-Bisasam ist es richtig stark. Es lohnt sich, ein paar starke Exemplare von Bisaflor (auch als Crypto) in eurer Sammlung zu halten.
  • Im PvP ist Bisaflor in der Superliga auch richtig stark und spielt fast ganz oben mit. In der Hyperliga kann es beim oberen Mittelfeld mithalten und in der Meisterliga ist Bisaflor eher im unteren Mittelfeld angesiedelt.

Ihr braucht die Event-Attacke: Erst durch Flora-Statue wird Bisaflor so richtig stark. Wenn ihr während des Community Days Bisaknosp zu Bisaflor entwickelt, erlernt Bisaflor automatisch die Attacke Flora-Statue. Ihr habt noch bis zu zwei Stunden nach dem Event Zeit, eure Bisaknosp in Bisaflor zu entwickeln, damit sie Flora-Statue lernen. Die Entwicklungen klappen also von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr am 22. Januar.

Für wen lohnt sich das Event? Der Community Day Classic mit Bisasam lohnt sich in vielen Bereichen. Spieler, die eine längere Pause von Pokémon GO machten und deshalb noch keine starken Bisaflor oder nur wenig Bonbons besitzen, sollten hier auf jeden Fall mitmachen.

Auch PvP-Spieler können hier mittelstarke bis starke Angreifer erhalten und damit ihre Pflanzen-Auswahl erweitern.

Auch für die Shiny-Sammler sollte sich die Teilnahme lohnen, da es zu den Community Days immer gute Chancen auf die schillernden Pokémon gibt.

Wer gerade noch in Pokémon GO Erfahrungspunkte sammelt, der kann hier beim Event mit dem EP-Bonus auch einiges aufholen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x