Pokémon GO: Neuer Fund zeigt erstes Gesteins-Mega-Pokémon – Trainer freuen sich riesig

In Pokémon GO sind für den Einsatz in den Raids und Kämpfen vor allem die Mega-Entwicklungen beliebt. Wie nun ein neuer Fund zeigt, könnte es bald ein neues Mega-Pokémon geben. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welches Monster das sein wird und was die Community darüber denkt.

Was ist eine Mega-Entwicklung? In Pokémon GO gibt es eine Reihe von Monstern, die eine sogenannte Mega-Entwicklung haben. Diese kann mit Hilfe von entsprechender Mega-Energie ausgelöst werden. Dadurch sind die betroffenen Monster temporär stärker und perfekt für den Einsatz in Raids oder Rocket-Kämpfen geeignet.

Nachdem erst vor kurzem die Mega-Entwicklung von Stahlos im Spiel eingeführt wurde, gibt es nun erste Hinweise durch die PokeMiners auf das nächste Mega-Pokémon.

Wer sind die PokeMiners?
Bei den PokeMiners handelt es sich um eine Gruppe von Dataminern, die in regelmäßigen Abständen im Spiel-Code von Pokémon GO nach neuen Informationen suchen. Dadurch ist es ihnen möglich, bereits vor einem Release herauszufinden, welche neuen Funktionen oder Monster in Pokémon GO kommen werden.

Diese Daten sollten allerdings immer mit einer gewissen Skepsis betrachtet werden, denn die gefundenen Informationen sind nicht offiziell und können somit jederzeit von Niantic geändert werden.

Welches Mega-Pokémon wurde gefunden?

Bei der letzten Suche im Spiel-Code haben die PokeMiners erste Hinweise zu einem neuen Mega-Pokémon entdeckt und ihren Fund auf Twitter veröffentlicht. Wie ihrem Beitrag zu entnehmen ist, soll es sich bei der neuen Mega-Entwicklung um Aerodactyl handeln.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Demnach benötigt ihr 200 Mega-Energie, um es zum ersten Mal entwickeln zu können. Bei jedem weiteren Mal sind es dann nur noch 40 Mega-Energie. Der maximale WP-Wert beträgt bei Level 50 4.655 WP. Und auch die Werte von Aerodactyl sind bereits gefunden worden:

  • Ausdauer: 190
  • Angriff: 292
  • Verteidigung: 210

Bei Mega-Aerodactyl würde es sich um die erste Gesteins-Entwicklung dieser Art handeln.

Das sagt die Community zu Mega-Aerodactyl

Die Community auf reddit und Twitter ist von dieser Neuigkeit begeistert. Zum einen freuen sich die Trainer, dass es endlich auch eine Mega-Entwicklung vom Typ Gestein in Pokémon GO geben wird. Zum anderen trifft auch die Auswahl des Monsters bei vielen Spielern ins Schwarze.

So findet man in den Kommentaren auf Twitter zahlreiche Screenshots von verschiedenen Aerodactyl und folgende Reaktionen der User (via twitter.com):

  • hionfructose: “Ich bin so bereit”
  • royadameoficial: “Jaaaa”
  • JustFedererFan: “Oh schön! Ich habe ein 91er Shiny [Aerodactyl] und das ist für mich gut genug”
  • WillTucker16: “Kann es kaum erwarten, dass es kommt. Die einzigen Mega-Pokémon, auf die ich noch warte, sind Guardevoir und Galagladi. Das sind meine besten Megas”

Und auch auf reddit schreiben Trainer wie TehWildMan: “Oh, das wird gut werden. Zumindest bis Despotar ein Mega bekommt.” (via reddit.com).

So stark wird Mega-Aerodactyl

Mega-Aerodactyl kann bei den Trainern allerdings nicht nur wegen seines Typs punkten. Auch von seiner Stärke sind einige Spieler begeistert. So schreibt ThatHollowGuy auf Twitter: “Um es ins rechte Licht zu rücken: Mega-Aerodactyl hat den zweithöchsten Angriffswert unter den Gesteinsarten” (via twitter.com).

Und auch www_pokeball_dk stimmt dem zu, findet allerdings zwei andere Monster noch stärker: “Es ist ein Biest und es wird höchste Zeit, dass wir ein Gesteins-Mega bekommen! Mega-Diancie und Mega-Despotar sind allerdings besser.” (via twitter.com).

Tatsächlich kann Mega-Aerodactyl vor allem mit seinem Angriff punkten, weshalb es zu einem der besten Angreifer in Pokémon GO werden wird. Sobald eine Mega-Form von Despotar in Spiel verfügbar ist, wird diese aber voraussichtlich nochmal etwas stärker werden, als Aerodactyl.

Ein Wunsch der Trainer

Passend zur Jahreszeit der Herkunft haben die Trainer in Verbindung mit Aerodactyl aber auch einen Wunsch. So schreibt jdanp8 auf reddit: “Hoffentlich gibt es nächstes Jahr ein Fossilien-Event mit den Fossilien der 5. Generation, obwohl Mega-Stahlos nicht im Zusammenhang mit einem Event veröffentlicht wurde.” (via reddit.com).

Diesem Wunsch stimmen zahlreiche Spieler in den Kommentaren zu. Dabei wünschen sich Trainer, wie peryrocksout auch Monster aus der 6. Generation (via reddit.com). Und auch auf Twitter kann man ähnliche Kommentare finden. So ist auch die Trainerin rustipani davon überzeugt, dass Fossilien in der Jahreszeit der Herkunft Sinn machen (via twitter.com).

Wie findet ihr den Fund zu Aerodactyl? Habt ihr euch dieses Monster gewünscht oder hofft ihr auf ein anderes Exemplar? Und was haltet ihr von dem Wunsch der Trainer nach einem Fossilien-Event? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern aus.

In Pokémon GO ist zum Ende des Jahres nochmal richtig was los. Wir haben uns angesehen, welche Spawns, Shinys und Boni euch in den kommenden Tagen beim Weihnachts-Event erwarten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x