Overwatch testet intern nächsten Helden & Jahr des Hundes startet bald

Jeff Kaplan sprach über die Zukunft von Overwatch und verriet dabei, wie es um den nächsten Helden und kommende Events steht. Das nächste Overwatch-Event Jahr des Hundes können Fans auch bald erwarten – hier zelebriert man das chinesische Neujahr.

Die Community von Overwatch hungert bereits nach neuem Inhalt. Jeff Kaplan sprach in einem Developer’s Update zum Jahresanfang über viele Dinge, die für 2018 geplant sind:

  • ein neuer Held
  • das nächste Event
  • und neue Maps.

Die wohl größte Ankündigung ist der „Held 27“, also der nächste spielbare Charakter für Overwatch. Laut Kaplan wird der Held „dringend gebraucht“ und die Entwickler testen den Helden bereits intern – die Entwicklung scheint also weit vorangeschritten zu sein. Welche Rolle der Held einnimmt (Tank, Support, Offensiv oder Defensiv), das ist bisher noch völlig unklar.

Allerdings will Blizzard keinen Erscheinungstermin nennen, denn sie wollen den Helden „lieber richtig machen, anstatt eine strenge Deadline einzuhalten“.

Overwatch Event – Jahr des Hundes

Auch das chinesische Neujahr wird erneut in Overwatch gefeiert. Im letzten Jahr gab es das „Jahr des Hahns“, mit einigen dazu passenden Skins und dem „Capture the Flag“-Spielmodus.

In 2018 feiert man hingegen das „Jahr des Hundes“ und hat sich dafür bereits einigen „tollen Content“ überlegt. Ob Kaplan hier „nur“ über Skins und anderes Kosmetika spricht oder Overwatch wieder einen frischen Spielmodus spendiert bekommt, wurde daraus nicht deutlich.

2017 begann das Overwatch-Neujahrs-Event am 24. Januar. Das „Jahr des Hundes“ könnte in Overwatch schon bald beginnen.

Overwatch Anniversary wird überarbeitet

Ebenfalls im Gespräch sind Anpassungen am Overwatch Anniversary. Das Team von Blizzard möchte das „Uprising“-Event weiterentwickeln und auch mehr Story erzählen. Auch wenn Kaplan hier nicht konkret wurde, gehen die Fans davon aus, dass es eine neue Story-Mission zu spielen geben wird.

Die Arbeit an der Karte Blizzard World fast abgeschlossen. Die Entwickler sind mit der Map zufrieden und sie wird schon „sehr bald“ in die Live-Version von Overwatch implementiert.

Aber auch abseits von Blizzard World arbeitet das Team bereits an zahlreichen neuen Karten, über die es im Verlauf des Jahres mehr Informationen geben wird.

Sobald eine dieser Angaben konkret wird, berichten wir natürlich darüber.


Habt ihr schon die Skins der Overwatch League gesehen? Die sind jetzt „teilweise“ im Spiel!

View Comments (3)

  • Brigitte! Wir brauchen Brigitte!

    Als Alternative wird Jetpak Kitten auch akzeptiert... ;p