Overwatch: Blizzard ist gegen Maus und Tastatur auf PS4, Xbox One

Sind Maus und Tastatur bei der Konsolen-Version von Overwatch auf PS4 und Xbox One unfair? Blizzard ist für klare Verhältnisse.

Ein großer Unterschied zwischen PC- und Konsolen-Spielern sind die Eingabe-Geräte. Während man auf PS4 und Xbox One üblicherweise mit einem Gamepad spielt, nutzt man am Computer meist Maus und Tastatur. Einige Spieler auf der Konsole nutzen aber auch Maus und Tastatur und verschaffen sich dadurch Vorteile gegenüber Spielern mit Gamepad. Dieses Problem ist Blizzard aufgefallen und soll nun angegangen werden.

Entweder Alle oder Keiner

Overwatch’s Spieldirektor Jeff Kaplan äußerte sich im Forum des Spiels zum Thema Maus- und Tastatur-Spieler auf PS4 und Xbox One. Er sagt, dass sich das Team bereits an die Konsolen-Hersteller gewendet hat und dort Ihre Bedenken äußerten. Ihr Ziel ist es, dass die Konsolen-Hersteller entweder:

  • Maus, Tastatur und Eingabe-Umwandler verbieten, oder
  • offen und einfach Support von Maus und Tastatur für ALLE Spieler anbietet.

In seinem Beitrag nannte Jeff Kaplan keine genauen Gründe. Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass das Zielen mit Hilfe von Maus und Tastatur unter Umständen leichter ist als mit einem Analogstick. Dadurch haben Konsolen-Spieler, die diese Eingabegeräte nutzen, einen Vorteil gegenüber den “normalen” Spielern, die Overwatch auf der Konsole mit Gamepad spielen.

hori_tac_pro

Nun fragt man sich vielleicht: Warum wechseln dann nicht einfach die Overwatch-Spieler, die sich benachteiligt fühlen, zu Tastatur und Maus? Viele Eingabe-Umwandler sind nicht “mal eben so” aufgebaut und angeschlossen, sondern brauchen ein gewisses technisches Verständnis. Wer dieses Verständnis nicht hat, bekommt Probleme beim Anschließen und Konfigurieren. Dazu kommt, dass Maus und Tastatur-Eingabegeräte für Konsolen nicht besonders günstig sind.

Wie steht Ihr zu diesem Thema? Maus und Tastatur bei Konsolen-Spielen – Dafür oder dagegen?


Wir haben Euch hier eine Maus- und Tastatur-Kombo für die PS4 vorgestellt.

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
51 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bambi

Hallo zusammen,
also ich denke M+T sollte gesperrt werden, denn ja, es ist eine unterschiedliche Eingabemethode die auch nicht zu den jeweiligen Patches passt die z.B. Overwatch je nach Konsole oder PC Version anpasst, bestes Beispiel: Bastion! Dieser wurde auf der Konsole verschlechtert da Gamepadspieler mehr Schwierigkeiten mit Ihm durch erschwertes Aim haben als PC- und somit Maus Spieler und somit profitieren M+T Spieler an der Konsole enorm.
Dieses Problem gibt es nicht nur bei Overwatch, ich spiele auch Rainbow Six Siege und das bis jetzt immer mit dem höchsten Rang den man dort erhalten kann (Diamant).
Dort ist es leider noch viel schlimmer, gegen M+T hat man dort keine Chance, da man auch nicht durch leichtere Bewegungssteuerung profitiert.
Ja ich finde es gemein das soviele mit M+T spielen und ja ICH WILL NICHT MIT M+T spielen und sehe es auch nicht als Lösung es für alle zugänglicher zu machen, zum einem wegen der Patches die unabhängig für PC und Konsole vorgenommen werden, zumal aber auch weil ich NIEEEE mit Maus und Tastertur gezockt habe – ich bin 29 Jahre alt und will damit jetzt auch nicht mehr anfangen.
Wenn die es nicht schnell verbieten, sollte es wenigstens erkenntlich sein mit welchem Eingabegerät man spielt – Denn viele geben es nicht zu und das ist auch ärgerlich…

Laminigun

Hallo da dieses thema mich sehr betrifft werde ich auch mal meine Ansicht außern. Ich hab früher auch pc gezockt da mir da aber immer zuviele cheater unterwegs waren ,habe ich zur konsole gewechselt .Zocke fast nur pvp und es ist schon ein großer unterschied wenn ich mit m+T auf konsole zocke . Habe das auch getestet mit hup vom kumpel und wenn man sich zeit nimmt für die Einstellung dann ist das schon krass was da für Möglichkeit hast mit m+T auf der konsole .Alleine das aim ist meilen weiter unterschied . Daher sehe ich m+T als cheater solange sie es nicht offizell erlauben.Was ich nicht hoffe da konsolen schon immer mit controller gespielt werden und das auch ein Stück weit das flair einer konsole ausmacht .Chillig auf dem sofa liegen und mit controller zocken .

cTw_Seth

Absoluter Bullshit.
Gibt genug Leute die auf PC UND Konsole Grandmaster sind, sowohl mit Maus/Tasta als auch mit Gamepad, BENT hats vorgemacht im Stream…
Ist einfach nur ne Gewöhnungssache, hab Ewigkeiten mit Maus gespielt (cs1.6) und ja, kannst besser Aimen, aber das Movement ist mit Gamepad um LÄNGEN besser, zumal die Hitboxen bei Overwatch sehr großzügig sind, was daneben schiessen selbst mit Controller schon echt schwer macht 😉

xjamesx

Verbieten kann Blizzard die Maus Spieler nicht, das ist unmöglich. Für die Konsole ist einfach nur ein Controller mit Kabel verbunden, dann müssten sie schon alle Kabel entfernen.
Ich hab selber mal Overwatch mit Maus gespielt, es ist fast unspielbar weil das Game einfach so einen hohen Input lag hat, das merkt man mit Controller fast nicht, aber mit Maus hast du da 0 Vorteile. 1:1 feeling wie auf dem PC gibts bei OW nicht. Es spielt sich absolut schwammig und unpräzise.

User

Wäre dafür, die komplette zu verbieten. Wer Maus haben will, soll an den PC gehen. Nur so kann das Gameplay weiterhin einigermaßen fair sein.

El Duderino

Ich bin Tastertur und Maus behindert. Ich habe nie auf PC gespielt, selbst wenn ich wollte würde ich nie einen Vorteil erlangen.
Es freut mich aber immer wenn manche PC Spieler das gleiche über ein Joypad sagen :).
Daher wäre ich eher dafür es komplett zu verbieten. Bei Destiny hatte ich zumindest oft das Gefühl das zumindest die Sniper einen nicht unerheblichen Vorteil dadurch haben.

Keupi

Ich bin für den zweiten Vorschlag. Am besten Tastatur und Maus komplett auf der Konsole benutzbar machen. Mobas, Strategie und MMORPGs könnten dann auch auf der Konsole gespielt werden.

Am besten noch Druckerunterstützung und Excel und Word. Dann ist mein Traum vom Einheits-Pc endlich wahr.

Hatte die Tage meinen Highendrechner neu aufgesetzt usw. Aber manchmal vermisse ich die Einfachheit der Konsolen. Meine PS4 erweitert meine Spielespass, aber um alles abzudecken reicht sie nicht.

derPUREwAhNsInN

Ich find das gut, das Blizzard dagegen was unternimmt. Allerdings wär ich definitiv eher dafür, Maus & Tastatur zu sperren. Ich persönlich WILL gar nicht mit diesen Eingabegeräten spielen, und wenn doch zocke ich PC. Wenn das jetzt für alle preiswerter zur Verfügung gestellt würde und ich immernoch mit Pad spiele, und wenn dann noch dazu kommt, dass ich nich so der Knaller im PvP bin, kann ich mir das gleich ganz sparen. So hab ich für meine Verhältnisse immerhin ein paar gute Runden…

maledicus

“”Allerdings wär ich definitiv eher dafür, Maus & Tastatur zu
sperren. Ich persönlich WILL gar nicht mit diesen Eingabegeräten
spielen, und wenn doch zocke ich PC””

Genau das ist auch meine Meinung, ich WILL GARNICHT mit T+M an der Konsole spielen. Hab mir extra ne Konsole gekauft vor ein paar Jahren um vom PC mit Tastatur + Maus wegzukommen. Ich habe zwar auch eine Tastatur an der Konsole aber die dient nur der kommunikation wenn ich Nachrichten schreibe und seit neustem hat ja auch TESO auch auf konsole ein Chatfenster.

Bin stark dagegen das irgendein Konsolenhersteller forciert das die Spieler mit Tastatur + Maus an der Konsole spielen. Mir gefallen die Controller aus verschiedenen Gründen mittlerweile ( seit ich damit umgehen kann nachdem ich weit über 20 Jahre nur am PC gespielt habe 😀 ) besser als Eingabegeräte für Spiele als T+M. Es gab auch Spiele die ich am Pc lieber mit dem Controller gespielt habe damals, dazu zählte das erste Batman ( titel vergessen ) und auch DC Universe Online, dafür habe ich mir damals extra nen XBox 360 Controller für PC gekauft, weil sich solche Games mMn. viel besser mit Contr. spielen lassen.

Gruß.

Keupi

Ich respektiere und verstehe deine Meinung. Aber es gibt auch die andere Fraktion, die halt gerne mit Maus und Tastatur spielt.

Fair wäre es, wenn das Game die Eingabegeräte vorgibt. Das Problem wird sein, die Konverter dann gegebenenfalls zu verhindern. Im Grunde kann Sony da auch nicht soviel machen, wenn so ein Konverter das Pad perfekt imitiert.

cTw_Seth

Nein eben nicht, wer mit Maus und Tasta spielen will, der soll doch am PC daddeln, deiner Logik nach

Keupi

Wo ist denn jemand mit Tafeln aus den Bergen gekommen, auf denen stand, dass an der Konsole ausschliesslich ein Controller zu benutzen ist ? Und jemand der sich keinen SpielePc leisten möchte/kann ?

cTw_Seth

Mein Fehler, Pardon, war an den Threadersteller, weil: “Meinung, ich WILL GARNICHT mit T+M an der Konsole spielen. Hab mir extra ne Konsole gekauft vor ein paar Jahren um vom PC mit Tastatur + Maus wegzukommen”.
Und das sollten alle beherzigen, ich z.B. spiele Overwatch eben nicht mehr am PC, weil mir das Movement mit Controller besser liegt und imho kein Vorteil dabei ist. Aber die ganzen Leutis die sagen, boaah, ich will Maus und Tasta spielen, die sollen dann doch einfach am Rechner zocken.
Hab mich vllt missverständlich ausgedrückt.

Keupi

Alles gut, war auch meinerseits absolut nicht böse gemeint. 🙂

Zum Post, ich habe beides, sehe mich aber grundsätzlich als Gamer. D.h. ich könnte nur mit einer Konsole leben, wenn sie denn etwas flexibler wäre.

Und wenn dann ein Spielehersteller meint, dass alle mit dem Controller spielen sollen ist das ok. Genau so anders herum. Aber die Genrevielfalt würde zunehmen. Ich denke da einfach mal an die Mobas oder MMORPGs.

Eigentlich haben die Konsolen mittlerweile genügend Leistung um den PC komplett zu ersetzen. Zumindest für den Alltagsgebrauch. Schade, dass sie da so viel Potential Brach liegen lassen imho.

Thatcher

Finde die Diskussion durchaus interessant. Einerseits wird die M+T auf der Konsole verteufelt, andererseits wird gerne auf scuf (m.M.n größter bs) in Shooter zurückgegriffen. Selbst ms und Sony sind auf diesen Zug aufgesprungen. Auch darf man die Lenkräder oder sticks für Games wie tekken nicht vergessen.

Warum wird also das eine so verteufelt das andere aber fast schon als normale empfunden?

Keupi

Das Paradoxum ist doch, dass die Geräte erhältlich sind. Und soweit mir bekannt, Sony und MS sich bisher nie negativ diesbezüglich geäussert haben. Ob es Maus-/Tastatur-Umsetzer oder Lenkräder oder Gitarren sind. Alles vollkommen legal.

Meistens sind die Nur-Konsolen-Spieler da etwas reservierter. Vielleicht auch, weil viele Pc-Spieler beides kennen und nutzen.

Es wäre schön, wenn Sony/MS sich klar äussern würden. Und dann diesbezüglich auch handeln.

Ich bleibe dabei, eine einfach zu handhabende Konsole mit Alltagstauglichkeit und ich ersetze irgendwann meinen Pc.

Thatcher

Sie haben sich doch schon diesbezüglich geäußert, Sony mit der ps4 m+t (siehe Bild) und die Xbox one wird wohl in den nächsten Monaten m+t offiziell unterstützen.

Keupi

Cool, das ist mal, zumindest aus meiner Sicht, eine tolle News. Finde ich gut.

Edit : Gerade gegoogelt. Doch wieder nur eine halbgarer Padersatz. Schade.

xDeechen

Die frage die ich mir stelle ist.. Warum die Spieler die mit Maus und Tastatur spielen wollen sich überhaupt die Konsolen Version holen und nicht am Pc Spielen?

RagingSasuke

Weil es trotz kaufens von so einem Gerät immer noch billiger ist sich das Gerät Plus PS/xbox zu kaufen als ein gamingpc 🙂
Ich rede nicht davon das ich dafür bin, kontroller soll bei kontroller bleiben und m+t bei m+t xD

Twitch.tv/Vaylor_TV

bspl. BF1… ich bin von pc zu ps4 gewechselt weil mir einfach das ganze gecheate am pc aufn sack ging. ja ich spiele mit maus und tastatur an der ps4 aber einen vorteil hab ich dadurch nicht, man kann sich dadurch auch nicht schneller drehen denn jedes game hat eine begrenzte drehgeschwindigkeit das kann man auch mit der maus nicht beschleuinigen(umgehen.)ich kenne genug leute die am pc mit controller besser sind als viele mit maus und tastatur. jeder so wie er sein bestes spielgefühl bekommt.

Chiefryddmz

tztzztzzzzzzz

DaayZyy

Buhhhhhhhhhh

cTw_Seth

Recht hatter 🙂

derPUREwAhNsInN

Das sag ich an sich auch immer aber das is genau das Problem: dadurch haben die diese kleinen Vorteile und sind schneller im PvP.

Marrurk

Weil sie vllt keinen PC haben?

Blaffi

Bei Final Fantasy 14 A Realm Reborn wird ja auch mit Maus und Tastatur supportet. Ok, es ist ein MMORPG und kein Online-Shooter, dennoch verstehe ich es nicht warum Blizzard dagegen ist. Es wurde auch mal berichtet das ein PC-Spieler mit Controller gute Runden gespielt hatte.
Außerdem entscheiden sich am Ende die Entwickler ob es ein Support gibt oder nicht, wenn nicht dann sollen sie so programmieren das es mit Tastatur und Maus nicht möglich ist.

Longard

Bei Shootern ist das komplett anders. Ein Controller kommt nie an die Genauigkeit einer Maus ran. Lege mal die CS:Go Server von PC und Konsolen zusammen. Was meinste was die Konsoleros am Heulen sein werden.

Blaffi

Da muss ich dir auch zustimmen, dennoch würde mich nicht wundern wenn einer bei CS:GO mit Controller spielen und gewinnen würde. 😉

cTw_Seth

‘Gute Runden?’ Bent ist das, und er ist S3 und S4 sowohl auf PC als auch auf Konsole mit Gamepad Grandmaster geworden (Top 500 Region)

Kelasar

Also wenn ich mal von mir ausgehe, dann wäre eine grundsätzliche Unterstützung von Maus und Tastatur nicht nur für mich, sondern auch für die Hersteller der Konsolen sinnvoll.

Meine PS4 ist am verstauben und das liegt schlicht daran, dass für mich beinahe alle in Frage kommenden Spiele, mit Maus und Tastattur einfach besser zu spielen wären.
Wäre also eine barrierefreie Unterstützung der Hardware möglich, hätte Sony definitiv einen Kunden mehr, der garantiert auch die nächste Generation der Play Station kauft.
So wie es jetzt noch ist, fällt das aus.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der Verkauf der umständlichen Systemeigenen Hardware, den Gewinn von Kunden wie mich, insgesamt aufwiegt.
Dabei gehe ich natürlich davon aus, dass ich bei weitem nicht der einzige bin, der mit dem Gamepad einfach bei jedem Spiel, mit freier Rundumsicht, schnell die Krise bekommt.

xXCrysisCGXx

Ich finde das echt dumm, es gibt genug leute die nen scuff benutzen und sich dadurch n Vorteil verschaffen, da sagt auch keiner was vorallem kostet so ne maus und Tastatur so um die 130€ und n scuff 180€ und da Tastaturen teilweise ja von Sony lizenziert sind sehe ich dass auch nicht als cheaten, vorallem ist des ja nicht so als würde sich jmd der davor nur n Controller benutzt haben auf einmal so n gottes aim mit ner maus haben

Guest

Ich warte schon auf die Destiny Spieler, die sich hier noch zu Wort melden werden und dies als Erklärung für das nicht erreichen des Leuchtturms angeben 😀

Spere Aude

Destiny ist ja rein auf Konsole ausgelegt, also auch auf Controllersteuerung. Da muss auch jemand der jahrelang auf PC mit Maus und Tastatur gespielt hat erst ewig an den richtigen Einstellungen rumfeilen, bis es halbwegs läuft und dann auch noch ne Zeit spielen, um sich daran zu gewöhnen. Einen wirklich großen Vorteil wirst Du dadurch nicht erlangen.
Bei Battlefield sieht das schon anders aus, da es auch für PC und somit für Maus und Tastatur entwickelt wurde. Da hat man durchaus einen Vorteil.
Persönlich bin ich aber auch dafür, dass alle Spieler die gleichen Voraussetzungen haben, also an der Konsole mit Controller spielen.

Lotofmimimi

Sehr gut. Kann ich nur zustimmen entweder offen für alle oder man nennt das Kind beim Namen: Cheaten und sperrt die Spieler.

Guest

Als Cheat bezeichnet man nur einen Eingriff durch Software, also Programme und nicht durch Hardware bzw. Controller.

TheViso

Jaja, und im etymologischen Sinne bedeutet Cheat einfach Umgehen des Standards, später hat man daraus dann das zugänglichere Wort ‘Betrug/Schummelei’ gemacht. Wer sich hardwaretechnische Vorteile holt, fällt für mich deshalb in die Cheaterkategorie. Ergo bin ich auch strikt gegen einen solchen Support.

JoVogel

Dann sind Wheels in Rennspielen, Joysticks bei Flieger Games und diese Pads bei Fight Spielen auch hardwaretechnische Vorteile ^^
Schwer das einzugrenzen

TheViso

Die Eingrenzung ist nicht schwer. Wheels dienen der verbesserten Immersion und was nun mehr Spielvorteile bringt liegt ganz im subjektiven Felde. Klar, könnte man auch sagen, dass das (Nicht)beherrschen von Tastatur und Maus im Rahmen der Subjektivität liegt, faktisch ist das Problem aber, dass Mäuse mathematisch präziser sind und pointierter zu kontrollieren sind. Wie Marrurk da unten schon geschrieben hat, ist es uU möglich Spielmechaniken zu unterdrücken, bspw den Rückstoß. Wer sich per Hardware Vorteile holt die rein mathematisch nicht mehr subjektiv sind, der ist für mich ein Cheater, jemand mit einem unfairem Vorteil. Die Diskussion ist lächerlich, alle sollten die gleichen Bedingungen und Beschränkungen haben.

Thatcher

Das sind Lenkräder/Pedale auch, dennoch hast du nichts dagegen da du da keinen mathematischen Vorteil siehst? Klar, die Formel möchte ich sehen.

Mit einem Lenkrad kann ich und das ist nicht Subjektiv, besser und viel genauer einlenken usw. Versuch doch einfach mal ein cars oder Corsa mit und ohne, da sind Welten dazwischen.

Guest

Wahrscheinlich bekommst du ständig auf die Mütze, deswegen 😀

Hannes Seemann

Es ist für alle offen … Dieses hängt nur vom preis ab !!! Wer es möchte, kann die sachen Kaufen und benutzen .. Wer nicht, dann eben nicht …. Was soll dieses gezacker überhaupt ? Vorteile verschaffen ?

Stellt mal eher die frage : Wenn es doch so ein “grosser Vorteil” wäre, warum zockt man bei Wettbewerben auf der Konsolen mit Pad oder Board ? Selbst Shooter ….

Rumgejammer von Leuten, die es sich nicht leisten können … Als mehr sehe ich es nicht. Aus meiner sicht, ist es nicht lohnends wert. Zu hohe Geld ausgabe und bringt nicht wirklich denn selben Effekt. Selbst getestet xD Da bleibe ich lieber bei nem guten alten Pad für die Konsole ^^

Wer Tastatur und Maus bevorzugt, sollte auf dem Pc bleiben.

Longard

Wer Shooter auf ner Konsole zockt hat eh was Falsch gemacht..

RagingSasuke

Nö, derjenige hat nur Kb mehr Geld fürn PC auszugeben

JoVogel

Ist das denn nur in Overwatch ein Problem?
Gibt doch auch zig Streamer die Spiele wie Destiny,BF,COD mit Maus und Tastatur an PS4 und XBOX zocken. Aber da habe ich noch nie gehört das die hinter denen her sind.
Zudem bietet Sony doch selbst so Sets an wie oben im Bild zu sehen.

Guybrush Threepwood

Sind die auch nicht und ich glaube auch nicht das Sony etwas daran macht. Sie bieten die Hardware ja selber an. Ist halt so. Wo sind denn die Leute die immer schreien das ein Controller mit Maus und Keyboard mithalten kann? Das größere Problem wird wohl nicht die Sony Hardware sondern der Simulator sein den die externe Firma gebastelt hat. Der ist nämlich um Welten besser als die Sony Hardware.

Marrurk

Das Problem bei den komvertetn wie xim und co ist das sie unter anderem Spielmechaniken unterdrückten. ZB das hochziehen einer Waffe beim Dauerfeuer, mit dem xim kannst du Dauerfeuer machen und alle Schüsse landen am selben Ort,
oder 180 grad turns die du mit gamepad nicht machen kannst sind mit dem teil auf Knopfdruck möglich.
Meiner Meinung nach sind das alles ziemlich zu unfaire Vorteile und grenzen schon an cheats.

Guybrush Threepwood

Uh, das kann ich nicht beurteilen. Habe ein paar Videos gesehen und darüber nachgedacht mich aber dagegen entschieden. Das würde die Konsole für mich zu unentspannt machen.

Marrurk

Die offiziell lizenzierten tun sowas nicht, habe selbst den hori TAC 4 hier, wirklich ein Vorteil ziehe ich daraus nicht, nur etwas bequemer am Schreibtisch.

RagingSasuke

Nein, die Schüsse landen wohl nicht an dem selben Ort.
In OW kann das unmöglich sein da die Waffen nicht verziehen sondern streuen.
Ich habe auch noch nicht in anderen Games beobachtet das kein rückstoß Eimer Waffe wegfällt. Das zappeln der Waffe kommt schon, es ist nur mit Maus leichter zu beherrschen

Marrurk

Dann Google mal nach xim4+anti recoil , das gleiche mit hama speedshot etc.
Die Teile können das alles mit bestimmten scripts kompensieren
Edit: OK man brauch dazu noch ne Zusatz Hardware (cronusmax)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

51
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x