3 Online-Spiele und MMOs im Juni 2018, die wir empfehlen

3 Online-Spiele und MMOs im Juni 2018, die wir empfehlen

The Elder Scrolls Online: Summerset – Kompletter Release für alle!

 
ESO-Summerset-01

Was ist Summerset? Summerset ist das 2. Addon für The Elder Scrolls Online. PC-Spieler konnten es schon Ende Mai spielen. Doch ab dem 6. Juni 2018 steht das neue Kapitel der ESO-Saga allen Spielern offen und wird auch für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

In Summerset erkundet ihr die legendären Inseln der Hochelfen. Die waren Jahrhunderte lang isoliert und konnten bisher nur einmal in einem Spiel der Elder-Scrolls-Reihe – dem Urahn Arena aus den 90ern – besucht werden.

Jetzt droht Gefahr für die idyllischen Elfenländer und eure Helden müssen den dunklen Machenschaften der Daedra auf den Grund gehen.

Was ist neu in Summerset?

In Summerset erwartet ESO-Fans mehr vom Gleichen. Es gibt keine bahnbrechenden Innovationen, keine neuen Spielmodi oder eine neue Klasse. Dafür gibt’s das gewohnt exzellente Storytelling samt Quests und öffentlichen Dungeons.

eso-flugmount
In Summerset erwarten euch viele neue Schauplätze und Abenteuer.

Außerdem könnt ihr ein riesiges neues Gebiet, die namensgebenden Sommersend-Inseln, erkunden und entdecken. Allein die arroganten Hochelfen und ihre vielfältige Kultur sind eine Reise wert. Dazu kommen noch die folgenden Features:

  • Ein dicker, neuer Raid für zwölf Spieler mit epischer Belohnung
  • Eine neue Skill-Linie, wenn ihr euch dem Psijik-Orden anschließt. Damit könnt ihr die Zeit manipulieren. Jeder eurer Helden kann diese neuen Fähigkeiten lernen.
  • Ein neuer Crafting-Beruf, in dem ihr Schmuck herstellen könnt. So werden eure Helden noch besser auf euren Spielstil optimiert.

Warum sollte man ESO mit Summerset jetzt spielen?

Wer ein Freund von ESO und der Welt der Elder-Scrolls-Reihe ist, sollte sich Summerset nicht entgehen lassen. Das Addon bietet die gewohnt hochwertige ESO-Kost, die man schon aus den vorigen Addon und den DLCs kennt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Dazu kommt noch, dass Neueinsteiger sofort loslegen können. Anders als viele andere MMORPG-Addons ist Summerset kein expliziter Endgame-Content.

Dank dem One-Tamriel-System skaliert die Welt mit euch mit. Ihr könnt sogar sofort mit einem frischen Helden direkt über ein neues Tutorial in Summerset starten. Alle bisherigen Infos zu ESO: Summerset gibt’s hier!

War für Euch diesen Monat nichts dabei? Zum Glück wartet im Juni 2018 ein weiteres Highlight auf Euch. Die größte Spiele-Messe der Welt:

E3 2018 Zeitplan: Termine für Pressekonferenzen im Überblick
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sina Tyler

ich finde, ashes of creation und pantheon: rise of the fallen gehören hier aber auch noch rein, zumindest meinem empfinden nach. bei ashes of creation friemeln sie allerdings auch wieder open-pvp rein, auch wenn das game als pvx angekündigt wird. ich lasse mich da mal überraschen.
je nachdem wie mein verhältnis zu meinen ausgaben sich gestaltet, werde ich teso auch eventuell wieder eine chance geben. es gefällt mir gut, nur das gummiband von wow zieht mich immer wieder zurück..:-D und hier kommt ja auch im august boa…mal schauen.
edit: wer lesen kann, ist klar im vorteil: Juni 2018…my mistake, sorry.

Scaver

Ich versuche mir die Zeit jetzt auch nur noch bis Battle for Azeroth irgendwie zu überbrücken.
Und da für BfA 2 neue Erfolge angekündigt wurden, die mit Mounts belohnt werden und ich ja nen Mount Sammler bin, habe ich nun etwas zu tun in WoW bis BfA erscheint (100 Fraktionen auf Ehrfürchtig, bin bei 62 und habe mehr als 2 Dutzend auf Respektvoll ^^).

Scaver

Schade, nichts für mich dabei.

Fortnite… nie im Leben! Ich kann BR nicht ab!

Royal Blood… Mobile sind für mich keine richtigen Games. Was für zwischendurch in der Mittagspause oder im Zug, aber niemals wenn man ernsthaft etwas spielen will.

TESO… tja da habe ich leider nie so richtig rein gefunden. Vermutlich weil es meiner Frau nicht so gefallen hat und ich keine Lust habe, mich da alleine rein zu finden. Kenne leider auch niemanden, der das spielt.

Kellerkind79

Mobile sind keine richtigen Games? Naja. Ein KotoR oder Baldurs Gate spielt sich genauso gut, wie damals auf dem PC,
Die Final Fantasy Teile genauso wie das gute alte Dragonquest 8… Xcom ist auch auf einem IPhone (am besten plus) so genial spielbar, um nur paar zu nennen, aber das sind ja keine richtigen Games, nur etwas für die Mittagspause ????????????
???? was ist mit Jade Empire? Ach für die Bahn reichst?
Grid vielleicht? Auch nur eine Runde auf dem Klo?
Wenn ich mir nur Candy Crush und Konsorten anschau, ok, aber dann wäre ich vorsichtig mit solchen Äußerungen…

MfG

Scaver

Dass Du hier aktuelle Mobile Games mit doch sehr veralteten PC und Konsolen Games vergleichst ist dir klar oder?
KotoR 2003 (15 Jahre alt), Baldur’s Gate 1998 (20 Jahre alt), Dragonquest 8 2004 (14 Jahre alt), Jade Empire 2005 (13 Jahre alt), Grid 2008 (10 Jahre alt)… das sind für mich HEUTE keine ernst zu nehmenden Spiele mehr, egal auf welchem System.
Zwar spiele ich ab und zu auch noch mal alte DOS Games und ja, theoretisch ist selbst jedes 08/15 Smartphone dafür heute schon Overpowered, aber mir geht es auch um etwas anderes.
Beim PC oder Konsolen hat man etwas in der Hand, einen Kotroller, Tastatur und Maus oder ähnliches und einen großen(!) Monitor vor sich.

Man spielt hier spiele, seien es Online oder Singleplayer Titel wegen Story, Grafik oder der Langzeitmotivation.
KEINES der o.g. Games oder sonst mir auf dem Smartphone bekannten Games erfüllt auch nur eines dieser Kriterien.
Für ne kurzweilige Beschäftigung in der Mittagspause, im Zug oder von mir aus auch auf dem Klo sind sie super, aber mehr auch nicht.

Wenn ein Mobile Game Inhaltlich, von der Story, der Grafik und von der Langzeitmotivation mit Games wie WoW, SW:ToR, Assassins Creed, Final Fantasy 14 oder 15 (nur eine kleine Auswahl) mithalten kann und das zeitnah und nicht erst in 15-20 Jahren, DANN kann man über RICHTIGE Games sprechen…. und selbst dann wird es schwierig aufgrund der doch meist sehr kleinen Displays.

Kellerkind79

Dann sag ich noch einmal Xcom, life is Strange , Final Fantasy 9 oder auch 15 Pocket Edition…
Auch wenn sie alt sind, sind es wunderbare vollwertig Spiele.
Auch Shadowguns Legend ist in der Beziehung fantastisch. Ich spiele es auf Iphone8+ mit Mfi Controller.
Das ist sehr gut mit einem Destiny vergleichbar.
Wenn ich dann Abstand Auge zu Diagonal von meinem IPhone8+ nehme und das vergleiche mit So manchem Fernseher ???? oder Pc schneidet auch die Größe nicht so schlecht ab.
Ein SE sollte halt nicht unbedingt als Vergleich genommen werden.
Oder was ist mit Fortnite? ???? die IOS Version spielt sich toll und wenn auch da endlich die MFIfunktion freigeschalten wird ❤️❤️❤️

Jakob Khoff

LUL Die „Handy“ Spiele, die du hier als solche bezeichnest sind PC Spiele, die auf dem Handy neu erschienen sind. Demnach also keine Handyspiele im eigentlichen Sinne.

Fain McConner

Wenn ich mir KotoR und Baldurs Gate so ansehe, sind es eher die neuen Spiele, die für mich im Vergleich nicht ernst zu nehmen sind.

Elyth

fortnite ist kein mmog

Fenrir

Es ist ein Onlinespiel. Ganz Sätze lesen ist von Vorteil

Talindor

Ich gehe stark davon aus, dass Elyth schon weit über 40 ist und einfach nichts mit dem Begriff „MMO“ anfangen kann. Genau so wie er mit vielen anderen Begriffen in Spielen nichts anfangen kann, wenn man seine Beiträge ließt.

Micro_Cuts

GW2 wäre auch ne gute Wahl. Im Moment bekommt man mit dem Code „WelcomeToGW2“ 30% auf die Erweiterungen Path of Fire & Heart of Thorns 😉

Scaver

In meinen Augen etwas wenig. Ich finde es eher gerade eine Frechheit, dass für HoT immer noch der Vollpreis verlangt wird, obwohl die nächste Erweiterung PoF bereits erschienen ist.
Genau das hält mich aktuell an der Rückkehr nach GW2 zurück, da ich für HoT den Vollpreis zahlen soll, aber mehr als eben mal durchleveln eh nichts wird, da das AddOn ja auch schon wieder veraltet ist und keiner den Content mehr spielt.

Micro_Cuts

also das stimmt nicht. da es in GW2 keine itemspirale gibt ist content nie veraltet. und es sind auch weiterhin genug spieler in HoT unterwegs.

und auch der vollpreis wird für HoT schon lange nicht mehr verlangt.

keine ahnung wo du deine infos her hast, aber sie sind falsch 😉

Gast1

Handyspiele… lul :’D

Soldier224

Sommersend ist wirklich zu empfehlen *nick*

Ich warte ja immer noch das mein Review zu Summerset vllt. veröffentlich wird *g*. Übrigens danke für das Aufmotzen des Reviews schonmal.

Dawid

Sollte heute kommen

Quickmix

– Fortnite erstmal von der PS4 gelöscht, dafür H1Z1 geladen. Das macht mir um Welten mehr Fun.
– Royal Blood werde ich sofort wenn es verfügbar ist spielen. Wird sicher unterhaltsam.
– TESO Summerset ist für mich Pflicht 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx