Alles zum neuen Schmuckhandwerk in Elder Scrolls Online: Summerset

Mit Summerset, dem neuen Addon zu The Elder Scrolls Online (PC, PS4, Xbox One), bekommt ihr ein neues Crafting-Talent namens „Schmuckhandwerk“. Wie das alles im Detail funktioniert und was ihr genau damit herstellen könnt, erfahrt ihr hier.

The Elder Scrolls Online (ESO) spendiert bald allen Käufern des neuen Addons Summerset den Crafting-Beruf Schmuckhandwerk. Wie der Name schon vermuten lässt, könnt ihr damit Ringe und Halsketten herstellen. Bislang waren diese Schmuckstücke die einzigen Items, die ihr nicht craften konntet. Stattdessen galt es sie mühsam in Dungeons und Raids zu finden.ESO-Summerset-01

Doch für Käufer des neuen Addons Summerset und deren Freunde dürfte sich dies bald ändern.

Alles, was es zum Schmuckhandwerk zu wissen gibt!

Schmuckherstellung ist ein Handwerk wie jedes andere und kann entsprechend erlernt werden. Es gelten aber ein paar Sonderregeln:

  • Nur wer Summerset kauft, kann Schmuck herstellen
  • Hergestellter Schmuck ist frei handelbar
  • Jeder kann die Schmuck-Ressourcen in der Spielwelt abbauen
  • Es wird auch Schmuck-Items für Sets geben, die dann aber die gleichen Voraussetzungen haben. Ihr braucht also entsprechend viele erforschte Eigenschaften für das jeweilige Set-Item.
  • Schmuck kann an einem Schmuckhandwerks-Tisch hergestellt, verwertet, analysiert und aufgewertet werden. Außerdem könnt ihr die Rohstoffe für Schmuck dort verfeinern.

Welche Ressourcen benötige ich für Schmuck?

Um Schmuck herzustellen, benötigt ihr Staub. Den wiederum erhaltet ihr in so genannten „Flözen“. Solche Abbauknoten findet ihr dort, wo es auch Erze für die Schmiedekunst gibt, also an Felsen und Klippen.

ESO-Schmuck-02Den Staub verfeinert ihr dann an einem Schmuckhandwerkstisch zu „Unzen“. Aus den Unzen wiederum werden dann Rinde und Amulette. Je nach der gewünschten Stufe benötigt ihr Unzen aus den folgenden Materialien:

  • Stufe 1-25: Zinn
  • Stufe 26 – 50: Kupfer
  • Champion 10 – 60: Silber
  • Champion 70 – 140: Elektrum
  • Champion 150 – 160: Platin

Welche Eigenschaften kann mein Schmuck haben?

Wie alle Handwerks-Items kann auch Schmuck mit verschiedenen Eigenschaften versehen werden. Neben den bereits bekannten Eigenschaften gibt’s 6 neue Traits, die nur für Schmuck gelten. Die neuen Eigenschaften sind:

  • Arkan: Erhöht maximale Magicka; kann überall gefunden werden, benötigt Kobalt
  • Kräftigend: Erhöht maximales Leben; kann überall gefunden werden, benötigt Antimon
  • Robust: Erhöht maximale Ausdauer; kann überall gefunden werden, benötigt Zink
  • Schützend: Erhöht physische und magische Resistenz; kann in Kisten der Unerschrockenen gefunden werden, benötigt Titanium (aus täglichen Dungeons)
  • Dreifaltig: Erhöht Leben, Ausdauer und Magicka; bekommt ihr am Ende der Summerset- und Psijic-Questreihe, benötigt Dämmerprisma (vor allem auf Summerset zu finden)
  • Erfüllt: Erhöht die Effizienz von Verzauberungen; kann überall bei Psijic-Portalen gefunden werden, benötigt Aurbischen Bernstein (Gibt’s bei Psijic-Portalen)
  • Flink: Erhöht das Lauftempo; bekommt ihr aus erledigen Handwerksschrieben, benötigt Goldwachs (Kann gegen Schriebe gekauft werden)
  • Harmonisch: Erhöht die Effektivität von Synergien; bekommt ihr aus den Belohnungen für wöchentliche Raid-Quests, benötigt Dibelium (gibt’s auch in Raid-Belohnungen)
  • Blutdürstig: Erhöht Schaden gegen Feinde mit wenig Leben; kann durch neue tägliche Quests in Cyrodiil erlangt werden, benötigt Schlachterstein (kann gegen Allianzpunkte getauscht werden)

ESO-Schmuck-03

Wie kann ich Schmuck aufwerten?

Schmuck kann am Handwerkstischwie jedes andere Crafting-Item aufgemotzt werden. Dazu braucht ihr wieder spezielle Materialien, die in Form von „Brüchen“ beim Verarbeiten von Rohstoffe noder Zerlegen von Schmuck entstehen. Aus den Brüchen werden dann Stangen, mit denen ihr die Qualität von Schmuck erhöhen könnt.

ESO-Summerset-06Es gibt die folgenden Aufwertungsmaterialien für die entsprechenden Qualitätsstufen:

  • Grün: Ternesit
  • Blau: Irdium
  • Violett: Zirkon
  • Gold: Chrom

Diese Skills gibt’s zum Schmuckhandwerk

Euer Schmuckhandwerk könnt ihr mit zusätzlichen Fähigkeiten verbessern. Es gibt die folgenden Skills, mit denen ihr ein noch besserer Schmuck-Hersteller werdet:

  • Schmuckhandwerk: Erlaubt die Herstellung von schmuck in bestimmten Stufen
  • Geschulter BlickSchmuckhandwerk: Ihr erkennt Flöze besser
  • Schmuckverwertung: Ihr bekommt mehr Materialien beim Verwerten
  • Feingeschick: Verringert die Analyse-Zeit von Eigenschaften
  • Überzugkenntnis: Verringert die Anzahl an Stangen, die ihr zum Aufwerten benötigt.

ESO-Summerset-04

Allgemeine Fragen zum Schmuck

Neben den bisher genannten Infos haben wir hier noch ein paar Antworten auf häufige Fragen zur Schmuckherstellung gesammelt:

  • Ihr könnt keine Schmuckstücke vor Summerset verwerten, aber aufmotzen und analysieren
  • Schmuck kann transmutiert werden
  • Alte Sets werden nicht die neuen Schmuckeigenschaften haben
  • Es wird Meisterschriebe und Zertifizierungen für Schmuckhandwerk geben
  • Hergestellter Schmuck ist nicht Kontogebunden und kann verkauft werden
  • Es gibt intrikaten (mehr XP beim verwerten) und verzierten (mehr Gold beim Händler) Schmuck
  • Schmuck ist nach wie vor unsichtbar und hat keine Crafting-Stile
  • Es gibt nur einen Analyseplatz für Schmuck
  • Es wird nach wie vor legendären Schmuck als Beute geben
  • Es wird Handwerksgutachten für Schmuck geben, die euch zu einer reichhaltigen Staubader führen.

Alle Infos zum neuen Addon Summerset für The Elder Scrolls Online findet ihr hier.

Autor(in)
Quelle(n): ZeniMax
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.