ESO: Summerset – Alles, was Ihr zum neuen Kapitel wissen müsst

In The Elder Scrolls Online (PC, PS4, Xbox One) ist wieder was los  Im neuen ESO-Kapitel „Summerset“ geht es zu den arroganten Elfen nach Sommersend und ihr werdet mächtige Magie lernen. Auf dem PC ist das Kapitel bereits gestartet. Erfahrt hier, was Euch in Summerset erwartet.

The Elder Scrolls Online (ESO) bekommt 2018 wieder ein neues Kapitel, so nennt Zenimax die Mini-Addons, die neben 3 weiteren DLCs pro Jahr erscheinen. Zuletzt ging’s nach Morrowind auf die Insel Vvardenfell zu den Dunkelelfen. Das Kapitel ist offiziell am 5. Juni 2018 für PC, Xbox One und PS4 erschienen. PC-Spieler konnten aber schon ab dem 21. Mai in den Early-Access starten.ESO-Summerset-04

Dieses Mal sind ihre holden Vettern an der Reihe, die arroganten Hochelfen von den Sommersend Inseln.

Neue Story, neuer Raid, neue Skills und neues Crafting

Nachdem schon vor Monaten findige Dataminer in den Tiefen des Spielcodes Hinweise auf die Sommersend-Inseln und den Psijik-Orden gefunden hatten, ist es jetzt offiziell:

  • Ein neues Gebiet: Der Schauplatz des Kapitels sind – wer hätte das gedacht – die Sommersend-Inseln. Darum heißt auch das Kapitel schlicht „Summerset“, der englische Name der Eilande. Die neue Insel wird noch größer als das eh schon beeindruckend große Vvardenfell aus Morrowind
  • Hintergrundgeschichte: Der Handlungsbogen um die Daedrische Triade geht weiter und soll mehr als 30 Stunden andauern. Die Story begann damals 2015 mit dem Orsinium-DLC. Laut vielen Fans immer noch das beste DLC, das es je für ESO gab.
  • Der Psijik-Orden: Der mysteriöse Psijik-Orden kommt tatsächlich vor, aber der „Psijik-Mystiker“ wird keine neue Klasse sein. Stattdessen könnt ihr euch dem Orden anschließen und im Laufe des Spiels neue magische Skills erlernen. Damit könnt ihr die Zeit manipulieren. Unter anderem dürft ihr dann die Zeit verlangsamen, Schaden verbessern, euch beschleunigen und durch Meditation schneller Ressourcen regenerieren. Als Ultimate gibt’s dann noch einen Zeitsprung á la Tracer, der euch 4 Sekunden zurück versetzt.
  • Schmuckhandwerk: Endlich gibt es die Möglichkeit, Schmuck selbst zu basteln und so seinen Helden noch mehr zu optimieren. Die Ressourcen dazu gibt’s durch Bergbau.  Es gibt keine Stile für Schmuck und 8 neue Eigenschaften, mit denen ihr unter anderem eure Ressourcen, Resistenzen, Geschwindigkeit, Verzauberungs-Effekte und Schaden erhöht. Einen ausführlichen Guide zum Schmuckhandwerk findet ihr hier.
  • Mit Update 18, das mit Summerset erscheint, soll das Spiel optimiert werden und flüssiger laufen.
  • Zweihandwaffen gelten mit Update 18 zu Summerset als zwei Set-Items, was eure Build optimiert.
  • Jede Klasse bekommt Anpassungen, so dass jeder auf seine Art jede Rolle einnehmen kann. Unter anderem erhalten Drachenritter eine Flächenheilung.
  • Neue PvE-Herausforderungen: Es gibt eine neue Prüfung (Raid) namens „Wolkenruh“ für 12 Spieler. Und mit den Kluftgeysiren einen weiteren Inhalt für Gruppen.
Mehr zum Thema
The Elder Scrolls Online: 5 wichtige Änderungen, die Summerset bringt

ESO-Summerset-02Leider scheint es das lang ersehnte Zauberweben nicht in das neue Kapitel geschafft zu haben. Ihr werdet euch also noch weiter gedulden müssen, bis diese Feature irgendwann erscheint. Aber die Zeitmagie der Psijik klingt spannend.

So reagiert die Community auf das neue ESO-Kapitel Summerset!

Wie spielt sich Summerset?

Wie gut ist Summerset? Lest dafür unser Review zum neuen Kapitel von The Elder Scrolls Online:

Mehr zum Thema
Elder Scrolls Online: Summerset im Test – Überzeugt das neue Kapitel?

Trailer versprechen epische Story

Die zwei neuen Trailer zum neuen ESO-Kapitel „Summerset“ haben wir hier für Euch analysiert:

Elder Scrolls Online: Das zeigen die 2 Trailer bereits vom neuen Kapitel!

In Sommersend leben übrigens die arroganten und schnöseligen Hochelfen. Doch wer sind die überhaupt und warum sind sie so unsympathisch?

Mehr zum Thema
Wer sind die Hochelfen aus ESO und warum sind sie so schnöselig?

Für Veteranen und Neueinsteiger

Wie schon beim letzten Kapitel Morrowind könnt ihr entweder als Veteran oder als Neuling direkt in das neue Kapitel Summerset einsteigen. Alte Hasen bekommen eine Quest, die sie in die daedrischen Machenschaften auf Summerset einführt. Neulinge können in einem eigenen Tutorial direkt einen Helden in Summerset erschaffen.

Mehr zum Thema
Lebendige Welt und packende Story - Darum lohnt sich ESO: Summerset jetzt richtig!

ESO-Summerset-07

Autor(in)

Deine Meinung?

Level Up (6) Kommentieren (54)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.