MeinMMO-Umfrage zeigt: Viele spielen Genshin Impact kostenlos, aber einige geben richtig Geld aus

Wir haben euch gefragt, ob ihr für das kostenlose Koop-RPG Genshin Impact schon Geld ausgegeben habt. Hier sind eure Antworten.

Worum ging’s? Das beliebte Koop-RPG Genschin Impact kann von jedem kostenlos gespielt werden. Es erfreut sich aktuell hoher Beliebtheit und einige Spieler können es nicht fassen, dass es gratis ist.

Es finanziert sich allerdings durch Gacha-Mechaniken und Microtransactions. Wir haben euch daher gefragt, ob ihr schon Geld in Genshin Impact investiert habt.

Hier sind eure Antworten.

Das sind die Zahlen: Insgesamt haben an der Umfrage 1.423 MeinMMO-Leser teilgenommen. Jeder von euch konnte nur ein Mal abstimmen. Die Stimmenverteilung sieht folgendermaßen aus:

  • Nein, noch gar nicht – 59,66 % (849 Stimmen)
  • Ja, aber nicht mehr als 10 € – 11,24 % (160 Stimmen)
  • Zwischen 10 € und 25 € – 8,85 % (126 Stimmen)
  • Zwischen 25 € und 50 € – 5,06 % (72 Stimmen)
  • Zwischen 50 € und 100 € – 7,17 % (102 Stimmen)
  • Mehr als 100 € – 8,01 % (114 Stimmen)

Fast 60 % von euch haben in Genshin Impact laut unserer Umfrage noch keinen einzigen Cent ausgegeben. Das Free2Play-Game bietet euch genug Spielspaß, dass ihr euch nicht gezwungen fühlt, Geld zu investieren.

Etwa 11,24 % von euch haben zwar schon gezahlt, aber nicht mehr als 10 €. In den Kommentaren teilten viele Leser uns mit, dass sie sich zum Beispiel für 5,49 € den 30-Tage-Boost des Mondsegens geholt haben. Es verleiht einmalig 300 Schöpfungskristalle und gibt täglich 90 Urgesteine, die für Ziehungen neuer Charaktere notwendig sind.

Bis jetzt habe ich nur den Mondsegen für 6€ gekauft. Battle Pass lohnt sich nicht für mich. Gacha fällt komplett weg.

MeinMMO-Leser Luripu

Bei einer Summe von 10 € bis 25 € sind es 8,85 % von euch, die bereit waren, das Geld zu zahlen. Zusammengerechnet sind es über 80 % von euch, die nicht mehr als 25 € für Genshin Impact ausgegeben haben.

Die kleinste Gruppe der Leser, nur 5,06 %, hat zwischen 25 € und 50 € gezahlt. Danach geht es aber wieder etwas nach oben. 7,17 % von euch haben zwischen 50 € und 100 € für Genshin Impact ausgegeben.

Mit 8,01 % gab aber etwa jeder zwölfte MeinMMO-Leser mehr als 100 € für das Spiel aus. Damit liegen die Ausgaben dieser Leser-Gruppe über dem Durchschnittspreis eines vollwertigen AAA-Games.

Diluc
Diluc ist laut der Tier List einer der stärksten Charaktere, aber wird das immer so bleiben?

Darum ist das interessant: Die MeinMMO-Umfrage zeigt eine Tendenz auf, die für Gacha-Games wie Genshin Impact geläufig ist: Ein Großteil der Spieler gibt nur sehr wenig Geld dafür aus, es gibt aber eine kleinere Gruppe, die bereit ist, viel Geld zu zahlen.

Im Zusammenhang mit Gacha-Games wird bei Spielern, die viel ausgeben, oft von sogenannten „Whales“ gesprochen. Laut Venturebeat kann die Definition eines Whales von Spiel zu Spiel schwanken.

Während bei größeren Games ein Whale monatlich etwa 100 $ ausgeben muss, reicht es bei kleineren Facebook-Spielen bereits, wenn es 25 $ pro Monat sind. Das bedeutet also, nur weil jemand bereits über 100 € in Genshin Impact investiert hat, macht es ihn oder sie noch zwangsläufig nicht zu einem „Whale“.

Spieler gibt 2.000 $ in Genshin Impact aus, weil er unbedingt einen Helden wollte

Genshin Impact scheint das Geld wert zu sein

Das war interessant: Obwohl fast 60 % der Spieler in der Umfrage noch kein Geld für Genshin Impact ausgegeben haben, hat in den Kommentaren die Mehrheit zumindest für 5,49 € den Mondsegen gekauft. Ihr habt uns eure Gründe mitgeteilt, warum ihr für Genshin Impact schon gezahlt habt oder eben nicht.

User, die bereits eine gewisse Summe für das Spiel ausgegeben haben, begründeten ihre Meinung mit der hohen Qualität von Genshin Impact und dem Spielspaß, den sie erhalten haben.

Es wurde die Bereitschaft geäußert, den Entwickler miHoYo zu unterstützen, weil sie eine gute Arbeit geleistet und viele Stunden an Unterhaltung geliefert haben.

Solche Spiele kosten normalerweise zwischen 40 € und 50 €, deswegen war ich dazu bereit, ein bisschen Geld zu investieren, um die Entwickler und das Spiel zu unterstützen.

MeinMMO-Leser Mario

Hab bis jetzt nur den Segen des Mondes gekauft und würde es wieder tun. Eventuell kaufe ich mir den SeasonPass, wenn ich weit genug fortschreite, aber da bin ich mir nicht sicher. Finde das Spiel so verdammt gut, dass ich gerne den ein oder anderen Euro investiere.

MeinMMO-Leser Hans Dornauer

Interessant war auch, dass einige von euch zwar noch kein Geld in Genshin Impact gesteckt haben, es aber gerne tun würden. Sie können es nur nicht, weil das Spiel auf bestimmten Plattformen nur Kreditkarte als Zahlungsoption anbietet. Für PayPal- oder GiroPay-Nutzer gibt es keine Optionen:

Gäbe es sowas wie GiroPay, würde ich bestimmt 20 € da lassen. Einfach, weil das Game super ist und es das locker wert ist.

MeinMMO-Leser CptnHero
Genshin Impact Welt Cel Shading
In Genshin Impact gibt es auch ohne große Geld-Investitionen viel zutun

Das waren die anderen Stimmen: Es gab aber auch Kommentare, die sich gegen eine übermäßige Geldausgabe bei Genshin Impact ausgesprochen haben. Die Gründe dafür liegen in dem Gacha-System des Spiels, das mit seinen sehr niedrigen Erfolgschancen Spieler dazu verleiten soll, immer mehr Geld zu investieren.

MeinMMO-Leser Harry Dresden, der sich bis jetzt nur den Mondsegen geholt hat, schrieb zum Beispiel:

Bevor das aktuelle System nicht überarbeitet wurde, werde ich kein Geld für Wünsche ausgeben. Die Chancen, den Charakter zu bekommen, den man möchte liegen praktisch bei null.

Im chinesischen Forum hat es ein User so beschrieben: „Die Chance, einen 5-Sterne-Charakter zu bekommen, sind immerhin doppelt so hoch wie wenn dein Autofenster plötzlich bricht.“

MeinMMO-Leser Harry Dresden

[…] Nein, Geld habe ich bisher keines ausgegeben und habe es auch nicht vor. Die werden ohnehin alle paar Monate neue Charaktere veröffentlichen, in die Spirale tauche ich gar nicht erst ab […]

MeinMMO-Leser Keragi

Auch wurde in den Kommentaren davor gewarnt, dass die aktuell starken Charaktere mit kommenden Updates einen Nerf bekommen könnten und man sein Geld dann verschwendet hätte.

Grundsätzlich scheint Genshin Impact aber für die Spieler, die dafür Geld ausgegeben haben, genug Mehrwert zu bieten, dass sich die Ausgaben für sie gelohnt haben.

Wann das erste Update mit neuen Inhalten und möglichen Nerfs kommt, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nora

Bei dem Artikel hätte auch gut gepasst wieviel Geld man theoretisch ausgeben muss um alles aktuelle zu besitzen

Marki Wolle

Der Eine würde sagen, was man für viel Geld dort erkauft, ist ein paar MB kleiner und flüchtiger Charakter in einem Online Game!

Der Andere würde sagen, was man für viel Geld dort kauft sind eine Menge Spielspaß und eine schöne Zeit!

Die Seiten habe ich bis jetzt kennengelernt, und anscheinend gibt es wie so oft nur wenig dazwischen😅 also sucht es euch aus^^

Luripu

Mit 100€+ wird man wohl jetzt Dolphin genannt.
Whale investieren weit mehr.
In GI sollte man als Wal wohl mindestens Diluc+Venti+Qiqi+Mona+Keqin haben
und Diluc als Main DPS auf C6.

In P2W mobile Games sieht der Unterschied dann so aus
Whale:20.000.000 Battle Rating
Dolphins:10.000.000 Battle Rating
f2p-50€/Monat:6.000.000-8.000.000 Battle Rating

Chiefryddmz

Fast 60 % von euch haben in Genshin Impact laut unserer Umfrage noch keinen einzigen Cent ausgegeben. Das Free2Play-Game bietet euch genug Spielspaß, dass ihr euch nicht gezwungen fühlt, Geld zu investieren

Chiefryddmz

Also entweder versteh ich das falsch.. oder aber… bin ich der einzige, der eher Gerade dann Geld in f2p Games steckt, wenn sie ‚genügend‘ Spaß machen???
😅✌️🤙🤙🤙

Nora

Könnte auch daran liegen das man für einen 5* maximal ~150 € ausgeben muss um dann nicht mal den zubekommen den man will, um eine Figur voll auszubauen muss man diese 7 Mal ziehen wenn es wie zb bei Venti
es ein Banner gibt braucht man ~2100 € um ihn voll auszubauen.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Nora
Belpherus

ich habs nach knapp 40 Minuten deinstalliert. Hab zu viele Open World Spiele mit gutem Gameplay gespielt, da kann ich das von Genshin nicht mehr ertragen.

Brohn

Lohnt sich für mich auch nicht wirklich da viel Geld zu investieren. Allein der Umrechnungskurs der Kristalle: 1 Kristall = 1 Urgestein. So doof muss man erstmal sein (Nur meine bescheidene Meinung). Da würde ich mein Geld eher in Destiny 2 für grottig aussehende Sparrows und lieblos gestaltete Ornamente verballern und hätte am ende immernoch etwas Silber übrig, auch wenn es bis zur nächsten Aufladung nutzlos wäre.

Darüber hinaus finde ich das Spiel gar nicht mal übel. Viel liebe zum Detail und eine malerische Welt, die sich vor keinem Triple-A Titel verstecken muss. Und für lau lohnt sich zumindest ein Blick.

Mario

Sich über Leute aufregen die in ein F2P Spiel Geld investieren, aber dann selbst für ein bekanntes Fußball Spiel was jedes Jahr „neu“ rauskommt 70€ hinblättern. 😂

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Mario
Gorm-GER

Plus zig Euro für die Packs…

Sanke

Schade das der Artikel nicht auf den Preisunterschied zwischen Deutschland/€ und anderen Ländern/Währungen.
Wobei hier die USA wohl den besten Vergleich abgeben.
Was 99$ kostet ist bei uns mit 109€ teuer oder in $ zahlen wir 128,11.
Das wär mal von Interesse wieso das so ist.
Das bei uns Steuer drin ist, 19%, gleicht sich mit dem Wechselkurs von 1€ = 1,18$ aus.
Mit Gehalt wird es auch nicht zusammen hängen. Laut statistischem Bundesland hat 2019 der Durchschnitt 47.928€ (56.300$ etwa) im Jahr verdient (ohne Urlaubsgeld ect pepe) und in den USA, leider gibt das „Buro of Labor Statistics“ nur für „Worker“ ohne die Reichen, 48096$! Hatte auch mal was von gut 56.000 gehört in den USA, das kommt vermutlich gut hin.
Dazu kommt das die USA etwas weniger Abgaben hat, aber Lebensunterhaltskosten sind dort höher.

Marcel Brattig

Ich glaub jetzt nicht an krasse nerfs. Es ist ein pve Spiel und solange kein Charakter ernsthafte Schwierigkeit macht und damit mein ich Mechaniken aushelben oder extrem OP sein oder so was. Dann sollte da auch kaum was kommen.

Max Mustermann

Warum nicht? Jeder kann mit seinem Geld tun und lassen, was er will.
Wenn man spass an einem Spiel hat, kann man auch ruhig etwas investieren.

Ich finde es immer wieder witzig, wenn dann Leute daher kommen, und die Leute verurteilen, weil sie Geld in ein „f2p“ Spiel investiert haben.
Meiner Meinung nach sollte diese Leute sich bei den „big whales“ jedes mal bedanken, wenn sie sich einloggen, da diese „Unmenschen“ ihren liebsten zeitvertreib finanzieren und am Leben halten.

Sanke

Das Problem ist halt das, solange Leute Geld bzw solche Unsummen investieren, diese Praktiken sich weiter ausbreiten und den regulären Markt verdrängen könnten.
Das wär halt der eine Grund, auf der anderen Seite ist es halt Marktwirtschaft in Aktion.

PS: Die Whale profitieren auch von einer breiten Masse an Spielern. Diese produzieren Guides, erstellen Tools und bieten PvP Content den man mit dem gekauften Vorteilen gewinnen kann.

Dimpfelmupser

Das Problem von diesen „Big Whales“ ist aber das sie sich ihrer Macht bewusst sind und es ausnutzen

z.b. Housing mit Gold. Die teuersten sind einfach ruckzuck weg und einige gehen noch daher und verkaufen es irgendwie im Spiel

oder PvP Whales, die sind schneller am Ziel und langweilen sich das sie kein „Frisch Fleisch“ mehr haben und hauen dann aus Langeweile die kleinen (aka „lauf nicht weg mein FRAG, lass dich von mir umhauen damit ich führen kann!“)

Sicher es gibt auch die guten „Big Whales“ aber leider auch die „Schwarzen“ und die fallen auf

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Dimpfelmupser
Alzucard

Ich sags mal so 100€ in einem spiel ist noch garnichts, wenn ich so daran denke, dass einige bei mir in der v4 Gilde so zwischen 10 und 100k Euro ausgegeben haben in einem Monat.

alfredo

v4 gilde?

Holzhaut

Victory For, Mobile MMO

alfredo

achso, danke.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x