Tier List zu Genshin Impact – Die besten Charaktere

Genshin Impact begeistert aktuell Spieler auf PC, PS4, iOS und Android. Wir zeigen euch hierfür eine Tier List auf Deutsch mit den besten Charakteren, damit ihr gut gerüstet in den Kampf gehen könnt.

Was zeigt diese Tier List? Genshin Impact hat aktuell 29 unterschiedliche Charaktere zur Auswahl. Jeder Charakter hat andere Fähigkeiten und Vorteile. Seit dem Release vom Coop-RPG ist also die Frage, welche Charakter der beste ist.

Ihr könnt insgesamt 4 Charaktere in euer Team nehmen, die sich im besten Fall gegenseitig unterstützen und im Verbund gegen jede Art von Gegner gewappnet sind.

Wir sortieren hier die Charaktere nach der Brauchbarkeit. In der S-Tier findet ihr die besten Charaktere in Genshin Impact. Danach kommen A, B, C und D-Tier. In der D-Tier findet ihr den schlechtesten Charakter in Genshin Impact.

Update: Wir haben diesem Artikel am 10. Februar 2021 ein Update verpasst. Dort haben wir die zahlreichen Anpassungen, die es durch Update 1.3 in Genshin Impact gab, berücksichtigt. Der neue Charakterer Xiao kam hinzu.

Außerdem haben wir Änderungen bei anderen Charakteren, wie etwa Ganyu (Tier A zu S) oder Zhongli (Tier A zu S), berücksichtigt.

Tier List zeigt alle Charaktere aus Genshin Impact

Woher stammt die Tier List? Dafür haben wir mehrere Tier Lists von YouTubern und Experten zu Genshin Impact ausgewertet. Der YouTuber Mattjestic MultiGaming ist einer der größten YouTuber zu Genshin Impact und seine Tier List wird auch von zahlreichen Zuschauern bestätigt.

Wir haben uns vor allem an diesem YouTuber orientiert, aber auch Quellen wie PCGamer und MGG einfließen lassen.

S-TierDiluc (DPS, Pyro)
Klee (DPS, Pyro)
Mona (DPS, Hydro)
Qiqi (Utility, Cryo)
Venti (Utility, Anemo)
Bennett (Utility, Pyro)
Jean (Utility, Anemo)
Zhongli (Support, Geo)
Ganyu (DPS, Support, Cyro)
Xiao (DPS, Anemo)
A-TierDiona (Utility, Cyro)
Fischl (Support, Electro)
Keqing (DPS, Electro)
Xiangling (Support, DPS, Pyro)
Razor (DPS, Electro)
Xingqiu (Support, Hydro)
Ningguang (DPS, Geo)
Tartaglia (DPS, Hydro)
Albedo (Support, Geo)
B-TierChongyun (DPS, Cryo)
Barbara (Healer, Hydro)
Sucrose (Utility, Anemo)
Beidou (DPS, Electro)
Traveler (Utility, Geo)
Kaeya (Support, Cryo)
Xinyan (DPS, Pyro)
C-TierNoelle (Utility, Geo)
Lisa (Support, Electro)
Traveler (Support, Anemo)
D-Tier Amber (Support, Pyro)

Die S-Tier

Wie setzt sich das S-Tier zusammen? Im S-Tier findet ihr die Charaktere, die nach den Spielerfahrungen am stärksten bewertet wurden. Wir fassen kurz für euch zusammen, was sie so stark macht.

Das ist Diluc: Diluc steht in jeder Tier List ganz oben. Der Charakter teilt mit seinem Großschwert vor allem eine Menge physischen Schaden im Nahkampf aus und das auch konstant. Dazu kommen dann noch seine Pyro-Angriffe, die auch auf Entfernung effektiv sind. Er sollte also eure Wahl sein, wenn ihr viel Schaden auf kurze Zeit anrichten wollt. Hier müsst ihr aber bedenken, dass ihr viel Zeit in seine Aufwertung stecken müsst und das vor allem Free2Play-Spieler dadurch Schwierigkeiten bekommen.

Diluc Genshin Impact
Diluc gilt als bester DPS-Charakter in Genshin Impact

Das ist Klee: Mit ihrer Attacke kann sie eine große Fläche in Brand stecken und so viel Schaden in der Breite austeilen. Außerdem kann sie mit ihrem Elementarangriff lange die Feinde ablenken und beschäftigen. Der reine Pyro-Schaden ist definitiv vergleichbar mit Diluc und wer schnell viel Schaden austeilen möchte, sollte auf Klee setzen.

Genshin Impact Klee

Das ist Mona: Kann Gegnern durch ihre Elemental Burst enormen Schaden zufügen, aber auch die Mitspieler aus der Entfernung unterstützen. Als Main-DPS-Charakter ist Mona allerdings nicht so stark, da es bessere Alternativen gibt. Die Stärke von Mona kommt in kurzen Einsätzen zum Vorschein. Setzt den Elemental Burst ein und wechselt dann wieder zurück zu eurem Haupt-Damage-Dealer.

Ein weiterer Vorteil von Mona ist ihr Element Hydro. Das erhöht durch die Reaktion “Verdampfen” den Schaden von Pyro-Angreifern. Wenn ihr also Klee oder Diluc im Team habt, dann könnt ihr mit Mona deren Schaden vergrößern.

Genshin Impact Mona

Das ist Qiqi: Ein starker Healer ist Qiqi. Sie hat nämlich die Fähigkeit, alle Mitspieler zu heilen – und zwar durch den Schaden, den sie ihren Gegnern zufügt. Ihr könnt mit Qiqi also fleißig Cryo-Attacken auf eure Gegner feuern und dadurch eure Mitspieler unterstützen. Unter den Heilern ist Qiqi zusammen mit Jean der beste Charakter, denn mit ihnen heilt ihr eure Charaktere am schnellsten.

Qiqi Genshin Impact

Das ist Venti: Der Supporter ist mit einem Bogen bewaffnet und verteilt Anemo-Schaden. Venti kann durch seine Spezialfähigkeit die Gegner zusammentreiben, damit ihr sie dann mit einem Flächenschaden gesammelt treffen könnt.

Außerdem könnt ihr dank Venti deutlich schneller eure Elementarfähigkeiten nutzen. Das gilt vor allem für Charaktere mit Anemo-Element, aber auch für alle anderen Kämpfer.

Genshin Impact Venti

Das ist Jean: Dieser Charakter kann als Haupt-Damage-Dealer und als unterstützender Damage-Dealer eingesetzt werden. Richtig stark wird Jean aber erst, wenn ihr eine Kopie habt. Denn dadurch zieht ihre Elementarfähigkeit die Gegner schneller an und sie verursacht 40% mehr Schaden.

Zum S-Tier gehört Jean aber nur, weil sie als Support richtig stark ist. Ihre Heilung ist enorm und ihr solltet sie vor allem deshalb nutzen. Der Nebeneffekt als Schadensausteiler macht Jean dann doppelt-brauchbar. Einziger Kritikpunkt: Sie ist ein 5-Sterne-Charakter und dadurch nur schwer zu bekommen.

Jean Genshin Impact

Das ist Ganyu: Hierbei handelt es sich zwar um einen DPS-Support, doch Ganyu ist unter den Cyro-Angreifern ein Charakter, der am meisten Schaden verursachen kann. Sie ist also ein Support, der aber auch als DPS-Dealer eingesetzt werden kann.

Vor allem den Part des Damage-Dealers macht Ganyu richtig gut. So hat sie einen verdammt hohen Basis-Schaden, den sie austeilen kann. Dazu kommen noch Skills, die sich für den Angriff eignen.

Ihre Support-Fähigkeiten sind aber auch nicht zu unterschätzen. Als Ulti kann Ganyu Eissplitter auf Gegner regnen lassen. Eine Attacke, die gleich eine große Fläche treffen kann.

Ganyu landet auf im S-Tier, da sie auch schon ohne ein Sternenbild soliden Schaden verteilt. Richtig stark wird Ganyu allerdings erst, wenn ihr im besten Fall 6 Kopien besitzt. Das ist bei einem 5-Sterne-Charakter, der ohnehin schon verdammt selten ist, nur schwer möglich. Mit einem solchen Sternenbild dominiert Ganyu aber viele Kämpfe.

Einen starken Build zu Ganyu findet ihr hier: Die besten Ganyu Builds, die ihr aktuell spielen könnt

Ganyu Genshin Impact

Das ist Zhongli: Mit Zhongli kam im Dezember 2020 ein starker Geo-Charakter ins Spiel. Zhongli teilt zwar nicht den meisten Schaden aus, doch nach seinen Buffs ist er vor allem als Support richtig stark.

Zhongli kann seine Gegner beispielsweise versteinern und dadurch den Main-DPS gut unterstützen. Als Ulti könnt ihr einen Meteorschauer erzeugen, der gleich mehrere Gegner treffen kann. Das ist als Supporter ebenfalls eine nützliche Fähigkeit.

Zhongli landet auf dem S-Tier, da mit Update 1.3 die Geo-Charaktere nochmal etwas stärker wurden und der Charakter ohne viele Sternenbilder gut funktioniert.

genshin impact zhongli buff header

Das ist Xiao: Mit Xiao gibt es einen mächtigen Damage-Dealer mit Anemo-Fähigkeiten. Wie es für einen DPS-Charakter gehört, teilt Xiao mächtig Schaden aus und ist dabei noch ziemlich beweglich und schnell.

Xiao springt durch die Lüfte und erleidet dabei, anders als alle anderen Charaktere, keinen Schaden. Dazu gibt es noch das doppelte Windrad als Spezialfähigkeit, die schnell und robust ist.

Xiao landet beim S-Tier, da er schnell, wendig und stark ist. Es gibt aber auch einen Nachteil: Das Maximum holt ihr erst bei Stufe 6 seines Sternenbilds raus. Auf Stufe 6 wird eure Ulti automatisch aufgeladen, wenn ihr 2 oder mehr Gegner erwischt. Aber selbst ohne diese Fähigkeit ist Xiao mächtig und definitiv zu empfehlen.

Sucht ihr einen starken Build von Xiao? Dann schaut hier: Die besten Build-Optionen für Xiao, die ihr spielen könnt

xiao genshin impact build header

Das A-Tier

Wie setzt sich das A-Tier zusammen? Charaktere im A-Tier sind allesamt ziemlich stark, doch verglichen mit dem S-Tier sind sie an manchen Stellen schwächer. Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr hier große Nachteile habt. Oftmals sind die Unterschiede nur minimal.

Das ist Keqing: Sie ist vor allem aufgrund ihrer Spezialfähigkeit verdammt stark. Diese Fähigkeit macht viel Schaden, kostet im Gegenzug nur recht wenig Energie und hat nur eine geringe Abklingzeit – Wer also viel Schaden machen, aber nicht auf die Pyro-DPS-Dealer setzen möchte, kann auf Keqing zurückgreifen.

Keqing Genshin Impact

Das ist Tartaglia: Dieser Charakter ist vor allem vielseitig. Er kann mit einem Bogen auf Entfernung Schaden verursachen und dann blitzschnell in den Nahkampf wechseln. Seine Elementarfähigkeit ist ebenfalls nicht zu unterschätzen, denn damit kann er seine Spezialfähigkeit sehr schnell einsetzen.

Tartaglia Genshin Impact

Das ist Ningguang: Dieser Charakter ist ebenfalls ein starker Damage-Dealer, der seine wahre Macht aber erst entfaltet, wenn ihr mindestens eine Kopie davon habt. Dadurch schaltet ihr das erste Sternenbild von Ningguang frei, das den Schaden von einem Gegner in Flächenschaden umwandelt.

Genshin Impact Ningguang

Das ist Xiangling: Dieser Charakter ist kostenlos freizuschalten und teilt soliden Pyro-Schaden aus, der allerdings keine große Reichweite hat. Als Free2Play-Spieler ist das allerdings eine gute Wahl und ihr benötigt auch keine weiteren Kopien, um Xiangling effektiv zu nutzen.

Im Vergleich zu Klee oder Diluc ist der Charakter als Damage-Dealer allerdings nicht ganz so mächtig. Allerdings könnt ihr Xiangling als Suport effektiv spielen, vor allem dann, wenn ihr eine Kopie habt. Dadurch verursachen eure Pyro-Angriffe 15% mehr Schaden, was vor allem Klee oder Diluc in die Karten spielt.

genshin-impact xiangling

Das ist Xingqiu: Hiermit habt ihr einen Charakter, der gleich zwei Vorteile hat. Zunächst kann er eure anderen Kämpfer heilen. Zum anderen erhöht er euren Schaden durch seine Spezialfähigkeit. Als Support-Charakter ist Xingqui also eine echte Wunderwaffe.

Genshin Impact Xingqiu

Das ist Razor: Wird immer nützlicher mit der Dauer des Kampfes, denn je öfter er seinen Elemental Burst eingesetzt hat, desto schneller regeneriert er sich.

So richtig stark wird Razor aber erst, wenn ihr 4 Kopien besitzt, denn dadurch erhält euer Gegner durch seine Elementarfähigkeit 15% mehr Schaden durch physische Angriffe. Bedenkt also, dass Razor nur ein A-Tier ist, wenn ihr auch genügend Kopien besitzt

Genshin Impact Razor

Das ist Bennett: Diesen Charakter könnt ihr vor allem als Support nutzen, denn seine ultimative Fähigkeit heilt euch schnell, wenn ihr unter 70 % Gesundheit habt. Wenn ihr mehr Gesundheit habt, dann verstärkt er eure Angriffe.

Bennet stellt damit auch eine gute Alternative zum Supporter Quqi dar, da bei ihm Schaden und Heilung besser ausbalanciert sind. Bereits ohne Sternbild ist er gut spielbar, mit Stufe 1 wird aber die Beschränkung der Ulti entfernt. Bekommt ihr das Sternbild sogar auf Stufe 6, bekommen alle Nahkämpfer im Radius der Ulti einen Feuerschaden-Bonus von 15 %.

Genshin Impact Bennett

Das ist Diona: Dieser Charakter kann ein schützendes Cyro-Schild erzeugen, was sogar nach der Auswechslung von Diona aktiv bleibt. Die Charaktere in diesem Schild bewegen sich dann schneller und die Skills sind leichter zu nutzen.

Richtig nützlich wird Diona aber dann, wenn ihr eine Kopie besitzt. Dadurch gewinnt sie nämlich 15 Energiekristalle nach dem Einsatz ihrer Spezialfähigkeit zurück – ihr könnt diese Fähigkeit dadurch schneller einsetzen.

Diona Genshin Impact

Das ist Fischl: Sie ist mit einem Bogen bewaffnet und kann so auf Entfernung Elekto-Schaden anrichten. Auch wenn sie nur als Support geführt wird, ist sie auch ein solider Damage-Dealer. Sie kann sich zudem noch kurzzeitig in einen Raben verwandeln und so über die Map fliegen. Dadurch verursacht sie quasi konstant Elektro-Schaden, selbst wenn ihr sie gerade nicht nutzt.

Fischl Genshin Impact

Das ist Albedo: Hierbei handelt es sich um den starken Support-Charakter. Albedo erzeugt als Elementarfähigkeit eine Geo-Blume, die ihn in die Luft heben kann. Danach springt er auf den Boden und fügt allen Gegnern im nahen Umfeld Schaden zu.

Dazu kommt noch die Ulti von Albedo, die die Elementarkunde aller Charaktere um 125 erhöht – zumindest kurzzeitig. Dadurch können alle eure Charaktere dann mehr Schaden machen und ihre Fähigkeiten schneller aufladen.

Genshin Impact Albedo

Das B-Tier

Wie sieht es bei B-Tier aus? Hier findet ihr mittelmäßige Charaktere. In bestimmten Situationen ist der ein oder andere Charakter stark, doch schneidet dann in einer anderen Situation deutlich schlechter ab.

Wenn ihr also keine anderen Charaktere zur Wahl habt, könnt ihr Kämpfer von hier wählen, doch solltet besser auf die oben genannten Alternativen zurückgreifen.

Folgende Charaktere sind bei uns B-Tier:

  • Chongyun (DPS, Cryo)
  • Barbara (Healer, Hydro)
  • Sucrose (Utility, Anemo)
  • Beidou (DPS, Electro)
  • Traveler (Utility, Geo)
  • Kaeya (Support, Cryo)
  • Xinyan (DPS, Pyro)
Sucrose Genshin Impact
Sucrose landet im Mittelfeld der Tier List.

Das ist das C-Tier

Wie sieht es mit C-Tier aus? Die Charaktere hier haben allesamt einige Schwächen und schneiden deutlich schlechter ab, als Charaktere aus der S- oder A-Tier. Im direkten Vergleich zieht ihr hier immer den Kürzeren.

Wenn möglich, solltet ihr hier also lieber die Finger von lassen und stattdessen auf andere Kämpfer umsteigen.

Folgende Charaktere sind in unserer Tier List C-Tier:

  • Noelle (Utility, Geo)
  • Lisa (Support, Electro)
  • Traveler (Support, Anemo)
Noelle gehört zu den Charakteren, die nicht ganz so gut sind.

Das ist das D-Tier

Wie sieht es mit D-Tier aus? Einzig Amber landet bei uns auf der D-Tier. Sie ist eine der ersten Charaktere, die ihr spielen könnt, doch außer für die ersten Matches, solltet ihr sie nicht nutzen.

Sie hat zwar Attacken, die soliden Schaden verteilen, doch das machen alle anderen Charaktere auch.

Genshin Impact Amber
Amber ist nicht wirklich stark.

Die besten Teams in Genshin Impact

Wie sieht es mit dem besten Team aus? Nur weil die Kämpfer ganz oben in der Tier List stehen, heißt es noch lange nicht, dass sie zusammen im Team harmonieren.

Hier spielen viel mehr Faktoren rein. Dazu gehören unter anderem die Elemente und deren Reaktionen. Damit ihr starke Teams für Genshin Impact findet, solltet ihr hier vorbeischauen:

Genshin Impact: Die besten Teams und worauf ihr beim Bauen achten müsst

Auch sonst gibt es einige Sachen in Genshin Impact, die verwirrend sein können. Da helfen Tipps und Tricks weiter. Wenn ihr noch ganz neu in Genshin Impact seid, dann solltet ihr hier schauen. Hier zeigen wir euch Einsteiger-Tipps für das Coop-RPG:

7 Einsteiger-Tipps zu Genshin Impact, die ich gerne vorher gewusst hätte

Quelle(n): Genshin.gg, Gachagamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
40
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
49 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aldalindo

Naja ich finde die meisten T-List Unsinn…S(SS oder SSS+^^) ist das, mit dem ICH am besten zurecht komme und mit dem ICH am meisten Schaden/Support/Heal raushole. Spiele Mona gar nicht, Klee nervt mich…usw.: Hatte lang Aether als Maindps (Anemo) und bin gut gefahren (jetzt Albedo, weil ich ihn liebe^^) und fand Bennet schon geil, als er noch verpönnt war oder den Wasserjungen. Diluc ist gut, bringt aber weniger, wenn ich mit ZH net umgehen kann…so gehts mir in diesem Game mit Bogen oder den meisten Buchchars^^

Andreas Straub

Was habt ihr eigentlich gegen die deutsche Sprache: “Tier List” ist eine Rangliste, ein “Tier” ist ein Rang. Ist das so schwierig?

Schuhmann

Tier List ist ein feststehender Begriff in der Gaming-Sprache, nach dem genauso gesucht wird. Wir sagen ja auch “Tank” und nicht “Panzer” und “DD” und nicht “Schadensausteiler.”

Andreas Straub

Nun, ich denke, daran habt ihr als Medien einen nicht unerheblichen Anteil und könntet zumindest beide Begriffe benutzen – zumindest solange es klare und gängige deutsche Begriffe dafür gibt. Ich verstehe durchaus, dass es in manchen Bereichen feststehende Begriffe gibt, für die es aber auch oft kein wirkliches deutsche Equivalent gibt, aber in diesem speziellen Fall gibt es das durchaus.

Wolve In The Wall

Nicht böse gemeint, aber finde eure Tier-Listen immer etwas sonderbar.

Die Listen, die ich kenne, sind sich bspw. einheitlich einig, dass Jean “nur” ein A-Tier ist und Tartaglia und Xingqiu (einer der besten Supports im Game) beide zum S-Tier gehören. Ganyu gilt als die bis dato beste Cryo-DPS sodass ich sie auch in S einteilen würde. Zhongli wird wohl nach seinem Buff mit Update 1.3. auch zum S aufsteigen schätz ich.

Eventuell solltet ihr auch vom S-A-B-C System abrücken, da diese Klassifizierung mitunter unzureichend geworden ist. Andere Seiten stufen mittlerweile detaillierte ein in Doppel-S, S, A+, A, A- usw…

PS: Grundsätzlich sollte man die Tier Listen nicht zu streng sehen sondern mit den Charakteren und Kominationen spielen, die einem liegen und sich gelegentlich selbst auch mal neu ausprobieren.

Sasackie

Im Prinzip funktioniert jedes Team sofern man unterschiedliche Elemente hat. Lumine z. B ist als Wind nicht so stark, kann aber sher nützlich sein um die restlichen Bomben von Klee einzusammeln. Alles eine Frage der Perspektive und spielweise😂

Ich hab auch nicht 2 Feuer im Team, der Aufwand is mir da zu gross, ausserdem klappts auch wunderbar wenn man die Elemente richtig kombiniert^^

Ps: Zongi wurde noch nicht verschlimmbessert oder?

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von Sasackie
Wolve In The Wall

Nein, aber soll wohl mit Update 1.3 geschehen, dass wiederum in 10 – 20 Tagen (bevor Ganyu abläuft) aufgespielt werden müsste. Bin mega gespannt drauf, wie er danach performt.

Ueyama

Ganyu landet auf im A-Tier, da ihr im besten Fall 6 Kopien besitzen müsst, um durch ihr Sternenbild die bestmöglichen Fähigkeiten zu besitzen. Das ist bei einem 5-Sterne-Charakter, der ohnehin schon verdammt selten ist, kaum möglich.

Genau genommen müsste dann jeder Charakter in das A-Tier, weil jeder Charakter mit fertig ausgebautem Sternenbild seine bestmöglichen Fähigkeiten besitzt (selbst wenn das “bestmögliche” sich nur minimal von dem Basischarakter abhebt). Aber Ganyu kann auch schon ohne eine einzige Konstellation bereits ein hohes Schadens- und Supportpotential entfalten.

SOPMOD

Qiqi wird gängigerweise im selben Tier wie Babara gesehen. Sie ist der beste Healer im Spiel ja, aber ihr Heal ist so overtuned dass es kaum die Rolle spielt. Bennet und Jean heilen halb so viel, was immernoch mehr als genug ist und bieten obendrein noch massiv utility. Während Qiqi einer der schlechtesten Cryo auras hat und nicht einmal Energy sammeln kann außer sie hat constellations.

Mona ist so spezifisch und umständlich dass sie sich kaum lohnt. Ein Xingqiu sollte immer höher geschätzt werden als jede Mona, er applied einfach 5x mehr hydro als sie. Ja Mona enabled diese großen +1 Mio. dmg zahlen, aber wie gesagt ist es so umständlich und spezifisch dass es sich vorallem innerhalb von Abyss kaum lohnt.

Venti sollte einen eigenen Tier wie SS haben, oder gleich ein Tier überspringen und als SSS gesehen werden so busted ist er. Nicht nur sind seine scalings und rohe zahlen komplett overtuned, seine Ulti allein relativiert eigentlich jeden floor im abyss und jeden dungeon.

luriup

Mitlerweile habe ich ja einige Charaktere mehr als zum Release,
daher sehe ich einige Charaktere komplett anders.
Mona zum Beispiel:Ich spiele ohne Pyro und damit ist ihr Q auch nicht sehr stark.
Ihre AA ist auch schwach,nur mit Fischl C6 zu gebrauchen,
daher wäre sie bei mir maximal A Tier.
Ihr E harmoniert aber gut mit meiner neuen Ganyu.

Fischl C6 ist S-Tier,Noelle C6 mindestens A-Tier.
Ningguang C2 ist mein Main DPS also S-Tier.
Ganyu scheint auch recht stark zu werden.Mit Talentlevel 6 und 70er Warcliff Bogen haut sie schon gut rein.Da ist noch Platz nach oben.
Gute Chancen auf S-Tier.

Marki Wolle

Die Tier List ist immer noch richtig Bad?

Andreas Straub

Amber hat für mich schon etliche schwere Kämpfe letztlich entschieden. Sie auf den letzten Platz zu setzen kann ich nicht verstehen. Alles eine Frage der Ausrüstung und des Levels.

Nora

Ausrüstung und Level haben alle anderen auch und performen damit um Welten besser.

Andreas Straub

Das mag schon sein, aber zum einen haben nicht alle diese Charakter (das einzige, was ich im Spiel kaufe ist der Mondpass) und zum anderen geht es hier doch wohl um den Spielspass. Den habe ich durchaus – und dabei nur Klee als 5* Charakter. Derzeit levele ich Fishl, was noch einige Zeit dauern wird. Amber wird aufgrund ihrer Bewegungsgeschwindigkeit und der guten Bogenreichweite sicher im Team bleiben. Allerdings mache ich um die großen Bosse derzeit noch einen Bogen (zumindest als Einzelspieler). Das hat noch Zeit.

Wolve In The Wall

Solche Listen sollte man bestenfalls als “Orientierung” verwenden, aber nicht als Grundlage zum Spielen. Die Tier-Ränge werden denk ich maximal im Endgame bzw. Abyss relevant oder um irgendwelche “Speedruns” und Rekorde zu schaffen.
Ambers Problem für die schlechte Bewertung dürfte ihr vergleichsweise schlechter Elementarskill sein und sie verfügt wohl allgemein auch über einen vergleichsweise geringen Basis-ATK-Wert.

Muchtie

hey ich habe nur C-Tier gezogen und ich freue mich auch noch 😀

Cameltoetem

Ist das erste Spiel das meiner 8 jährigen Tochter Spaß macht. Also nicht falsch verstehen, das ist ernst und nicht abwertend gemeint. Sie liest die Texte und das Kampfsystem in der Basis Variante ist simpel genug. Klar sie wird da keine komplexen Teams erstellen aber es macht ihr Spaß und die Figuren sprechen sie an. Interessanterweise finde ich das Spiel auch ganz cool. Obwohl Asia nicht so mein Ding ist.

DonFoxo

Es wäre schön wenn man Charakter resetten könnte um die EP zurück zu gewinnen damit man auch einen anderen Charakter testen könnte. Es dauert ewigkeiten an genügend materialien zu kommen. Was ich bei so vielen Charakter einfach schade finde. Nicht das ich schon alle hätte…..aber ja.

Muchtie

ist aber doch bei viele Spielen so. Das man sich am Anfang entscheiden muss welche man hoch lvlt.

DonFoxo

Ja was ja an und für sich kein Problem ist wenn man sie hat 🙂

schaican

hm denke mal bei dieser liste wurden die aufwertungen ( artefakte, waffen, sternbilder ) nicht berücksichtigt.
jeder sollte so spielen wie er am besten zurecht kommt egal mit welchen chars.

gouly-fouly

Amber ist allein schon wegen ihrer Beine stetig ausgerüstet ?

Kalladriel

Ich hab aus meinen Gebeten Diluc, Fischl und Venti bekommen.
Mein Team komplettiert Barbara. Auch aus nem Gebet.
Alles ohne Echtgeld.
Ich bin zufrieden…

Sanke

Wer viel farmte hat nun so 10k-11k und noch gut 10 interwined fate.
Damit sollte man gute Chancen auf einen 5 Sterne haben.
Kenne sogar einen der beim ersten ziehen Diluc und 3 mal 4 Sterne Figuren (neben Noelle) bekommen hat.
Die meisten kriegen halt deutlich weniger.

Dir aber mal dazu Gratulation, schätze ich werde meine 11k + 15 interwined (die für Standard Banner hab ich genutzt und im Handel mit dem Masterless Stardust oder wie es heißt weitere interwined geholt) bald in den Venti Banner werfen.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Sanke
Bodicore

Hi hi ich hab Venti bei meinem ersten Zug bekommen und beim dritten Razor da dachte ich schon ich hätte einen Sonnenaccount.

Leider zu früh gefreut danach waren 4×10 Gebete lang zwar 5 Charakterkarten dabei aber leider keine neuen. Das Leben in Asiagames ist ein auf und ab 😉

Vielleicht ziehe ich besser wieder einzeln das scheint dem RNG-Gott besser zu gefallen.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Bodicore
Sanke

Doch, das ist reines Glück. Es macht einen GIGANTISCHTEN Unterschied ob man beim ersten oder 70en mal Venti zieht.
Der Pity Counter, also die 80 (hab von vielen gehört das die beim 80en ohne bekommen haben) bis man garantiert einen 5er kriegt, setzt sich zurück wenn man einen bekommt, demnach hast du bei den ersten 10 einen bekommen und kriegst mit 90 spätestens den nächsten.
Jemand der erst bei 76 zieht wie ich vor kurzem der kriegt keinen vor dem 156en ziehen. Ich würde es sogar vorziehen den Pity bei 80 zu haben und dann das Glück bei 81 den nächsten zu bekommen weil deutlich weniger ziehen “wegfällt” an Pity auf die Art.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Sanke
Hisuinoi

Bodicore dann hattest du richtig Glück bei 4×10 Gebeten die selben Charakter bekommen zu haben. Den das sollte auch das eigentliche Ziel sein um das Sternbild zu erweitern. Habe heut Nacht über mein Handy das 33€ Paket gekauft beim ersten 10er Pull hats golden geleuchtet, dachte shit wieder 5 Sterne Waffe.
Hab Fischl gezogen und dann kam Venti ganz überrascht.
Mein Fehler war direkt darauf nochmal 10er Pull zu machen, da kamen nur Waffen die eher zum verfüttern geeignet sind. 😀

Bamboostick

Money soll wohl SS tier sein

Hisuinoi

Wenn ihr schon schreibt das Amber nicht genutzt werden solltet.
Könntet ihr vielleicht auch schreiben eine Alternative zu der.
Den Ich weiß nicht was man braucht um die Element erze zu zerschlagen das geht bisher nur mit Ember.

Und spiele mit Kaeya der richtig gut ist mit den Frost, Beidou einer meiner Favoriten und den Mainchar.
Habe noch ein paar mehr Charakter zur Auswahl, unter anderem xiangling aber zwei Feuer brauch ich nicht im Team. Ansonsten noch Lisa, Bennett, Ningguang und Noelle.

Irgendwann anders probiere ich mal eine andere Kombi aber derzeit ist Amber nicht wegzudenken. Vielleicht Amber gegen Ningguang, Dann mainchar gegen Xiangling.
Mal sehen. 🙂

Jedenfalls das Game gefällt mir schon recht gut.
Ein Kumpel hatte richtig Luck und hat Diluc bekommen.

Threepwood

Lass dich von den Tier Listen nicht verrückt machen. Mit Amber kann man solo locker hochrangige Elite Monster weit über dem eigenen Level legen. Ihr Special hat einen Taunt und ihr Ultimate ist bei weitem kein schlechter. Ich hab sie aktuell auf Level 40, mit einem 4* Bogen auf 40.
Zu den Elementen: 2 Pyro Charaktere bringen +25% ANG, also spiele ruhig mit doppelten Element Belegungen rum. Kann sich lohnen. Man kann sich ja mehrere Teams abspeichern, die man zukünftig auch per Hotkey wechseln können wird. Und je nach Inhalt hauen die Pyros da richtig raus.

Die pinken Erze kannst du auch mit anderen Feuer Skills abbauen, Amber ist hier aber deutlich im Vorteil, da du keine Specials dafür brauchst, sondern nur den aufgeladenen Schuss.

Hisuinoi

@Threepwood : Das ist ja gut zu hören. Ich möchte gern auch ein Team mit Barbara aber immer das wechseln nervt halt. Wenn man per Hotkeys wechseln kann wäre das schon ne feine Sache.

Ich komme derzeit mit Pyro, Hydro und Elektro gut aus.
Wobei allein die Kombi Pyro und Hydro schon richtig derbe reinhaut.
Wenn ich die Ulti von Xiangling und Kaeya zünde das die gleichzeitig Aktiv sind, gehe die Gegner nahe zu instand tod, selbst Elite bekommen da ordentlich Schaden.

Ein Kumpel von mir spielt das auch aber hatte nie wirklich immer geswitcht und wundert sich diesen Elektro Würfel, Elite nie downzubekommen weil der sich immer heilt am Ende.
Bis ich ihm erklärt habe das Anfangs das zwar weniger wichtig ist aber je höher man wird, desto wichtiger stellt das switchen und nutzen der Elemente eine Rolle dar.

Erst gestern bin ich auf die glorreiche Idee gekommen diese schwebenden starken Wind Kugeln, keine ahnung wie die wieder heißen. Die hin und wieder Gebiete belegen.
Das wenn der fliegt den mit Amber Angreife, deutlich schneller down.

Glaub Amber ist mittlerweile festes Bestandtteil im Team.

Bodicore

Also ich hab Amber ausgebaut und auf 40 mit den richtigen Artefakten und dem 3 Sternbogen für 120% auf Feuer und sage dass sie mindestens in B-Tier gehört. Was Amber schlecht macht sind ihre Fähigkeiten.

Trotzdem, in 7 von 10 Elitekämpfen ist Amber meine Hauptrolle.

Zum Farmen spiele ich Amber Venti Razor und Barbara oder Noelle welche im übrigen Tank ist und nicht Heiler wie oben beschrieben.

Als Tank kommt Noelle klar ins A oder sogar ins S Tier Schaden ist nicht viel ca.40% eines DD aber sterben geht damit auch nicht. Auf 40 hab ich 12k HP obwohl ich sie auf VVT ausgelegt habe. Dazu die Epicwaffe mit Zusazuschild bei eingehendem Schaden und alles wird gut 😉

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Bodicore
Hisuinoi

Da musste Noelle nochmal genau unter die Lupe nehmen..
Den Noelle ist ein Healer!
Wenn Brustpanzer Aktiv ist und Schaden eingesteckt wird, gibt es eine wahrscheinlich das andere Truppenmitglieder geheilt werden. Und die Heilkraft basiert auf der VTD.
Das Positive wenn das erste im Sternbild Aktiv ist und beide Talente Aktiv sind Großreinigung und Brustpanzer ist die Wahrscheinlichkeit auf Heilung sogar bei 100%.

Somit stimmt alles was oben ist^^
Ich lese ja auch nicht immer alles oder übersehe mal was.

Bodicore

Klar das Gruppenheilung immer schwächer ist als Einzelheilung und vielleicht ist das im Endgame tatsächlich ein Thema wenn die VDT extrem gepusht wird.

Aber im Midgame in dem ich mich befinde heile ich auf gleicher Ausrüstungsstufe für knapp 1/4 meiner Barbara also mit 130 gegen 580 das ist eher ein Gimmick als wirklich Heilung. Ausserdem ist die Abklingzeit dafür einfach zu hoch.

Das Schild müsste mit Schaden skalieren damit man es einem DD geben kann für Gruppenheilung aber auf VTD macht es halt keinen Sinn.

Lange Rede kurzer Sinn. Man braucht trotzdem einen Heiler für schweren Content.
Dazu kommt noch das schwerer Content aktuell auf Zeit geht das macht Noelle leider überflüssig.

Ich mag sie aber trotzdem zum leveln und farmen und werde sie prioritär hochziehen man weis ja nie ob noch ein hardhitter Worldboss kommt den ich Facetanken kann 😉

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Bodicore
Chris

@Noah Struthoff Könntet ihr die Liste oben evtl. mit den zugehörigen Elementen der Charaktere erweitern?

Chris

Stark! Danke ?

Chucky

für manche Rätsel ist amber aufgrund der fernkampf pyro attacke brauchbar, manchmal sogar ein must have:). Solange man , wie ich, keine andere zur verfügung hat, xiangling außen vor da ihre normalen attacken atm keinen pyro schaden machen (zumindestens bei mir mit dem speer den ich ihr gegeben habe), sollte man sie für ein paar rätsel nutzen für die man pyro schaden braucht:)

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Chucky
Sebastian

Wurden die ganzen Aufwertungen überhaupt mit einbezogen?

Vallo

Hab in meinem ersten 10er Pull Mona mit 5 Sternen bekommen, aber sie soll nur A-Tier sein? Ein wenig enttäuscht bin ich ja schon

Hans Dornauer

nur A tier? es gibt nur 4 s tiers davon 2 mit bogen! braucht kein mensch ein bogenschütze ist gut genug, spielt mit welchen chars ihr wollt keiner weis ob nicht noch einer gebufft oder generft wird

Vallo

Wäre für mich auch kein Grund Geld auszugeben um alle zu bekommen. Man erwartet halt von 5 Sternen mehr, wenn sie echt so selten sind

Dimpfelmupser

Im Spiel kann man einige Charakter “ausprobieren” in einer Lvl 80 Arena. Macht fun und so lernt man auch die anderen Charakter und bekommt items dafür

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Dimpfelmupser
Luripu

Hmm der stärkste Charakter ist gar nicht aufgeführt.
U(Ultimate) Tier Paimon.^^
Eigentlich stellen sich mir ja die Nackenhaare auf,
sobald ich einen Namen mit -mon höre.
Nach dem Angriff der Poke+Digimons damals kein Wunder.
Die “Notration” wächst einem aber schnell ans Herz.

Was hat es dann mit den Sternen auf sich,
wenn 5* Charaktere nur in der B Liste vertreten sind?
Dann sind die ja völlig für die Katz.

Bodicore

Mir stehen die Nackenhaare auch auf wenn ich Paimon lese… sicher dass man den nicht mit „y“ schreibt so wie sein Vater Paypal

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Bodicore
EliazVance

Naja, deren Großvater Portemonnaie hat auch verschiedene Schreibweisen. Könnten also beide Versionen zutreffen ?

Marki Wolle

Paimon digitiert zuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu Metall-Paimon ?

Hans Dornauer

ich glaube es gab nie ein metall paimon?

Leya Jankowski

Vielleicht sollte ich hier besser nicht erwähnen, dass ich den Traveler gestern Gatomon genannt habe. Ich bin nicht so kreativ mit Namen. Und ich mochte Digimon. Und Gatomon. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

49
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x