MMORPG Lost Ark führt Bezahloption für Raids ein – Sie ist umstritten

In dem MMORPG Lost Ark gibt es jetzt die Option per Knopfdruck einen Raid zu gewinnen und Loot zu erhalten. Alles, was dafür benötigt wird, sind Microtransactions.

Was hat der Entwickler Smilegate gemacht? Vor einigen Wochen haben die Entwickler des MMORPGs Lost Ark ein Update veröffentlicht, mit dem eine neue Feature ins Spiel kam.

Spieler können jetzt dank des „Instant“-Buttons in dem Raid-Menü einen beliebigen Raid augenblicklich abschließen. Dafür müssen sie allerdings eine bestimmte Menge der Microtransaction-Währung zahlen.

Diese Änderungen begründeten die Entwickler damit, dass sie neueren Spielern die Option bieten wollen, schnell ihre Freunde einzuholen und den Grind im Spiel zu verringern.

Wie genau funktioniert das „Instant“-System? Diese Art von „Instant-Buttons“ sind nicht neu in Lost Ark. Viele anderen Features des MMORPGs haben ebenfalls die Option den Grind zu verringern, indem man bestimmte Mengen der Microtransaction-Währung ausgibt.

Hit-MMORPG Lost Ark wird immer größer – während wir auf West-Release warten

Es handelt sich dabei um blaue Edelsteine, die man auf zwei verschiedenen Wegen erhalten kann:

  • Man kauft sie direkt für echtes Geld im Cash-Shop
  • Man farmt im Spiel viel Gold und kauft die Edelsteine von einem anderen Spieler, der sie seinerseits für echtes Geld aus dem Cash-Shop gekauft hat

In Lost Ark kann man diese Edelsteine dafür verwenden diverse Aufgaben sofort zu erledigen, sich den Grind also zu ersparen. Dazu gehören zum Beispiel Daily- oder Weekly-Quests.

So funktioniert „Instant“-System in Raids: Die Raids in Lost Ark werden in fünf verschiedene Schwierigkeitsstufen aufgeteilt. Die Qualität des Loots steigt entsprechend mit der Stufe.

Mit dem neuen „Instant“-Button können jetzt alle Raids per Knopfdruck abgeschlossen werden, ohne, dass man sie tatsächlich laufen und die Bosse bekämpfen muss. Man erhält auch ganz normal Loot.

Von den fünf Stufen der Raids ist für das Endgame nur der letzte richtig interessant, denn dort erhält man die besten Accessoires für seinen Charakter.

Da die Statuswerte auf dem Loot von Lost Ark aber zufallsgeneriert sind, ist man gezwungen diesen Raid immer wieder zu laufen, bis man seine Wunsch-Items erhält.

Für jeden „Raid-Versuch“ auf Stufe 5 muss man 100 Blaue Edelsteine zahlen, um ihn sofort zu beenden. Der sofortige Abschluss der Raids ist auf ein Mal pro Tag beschränkt.

Sorge um die Zukunft von Lost Ark ist groß

Was sagen Spieler dazu? In dem inoffiziellen englisch-sprachigem Discord von Lost Ark gab es viele Diskussionen zu dem Thema. Während die meisten Spieler kein Problem damit haben, dass Stufe 1 bis 4 Raids gekauft werden können, sind sie verärgert über diese Option für Stufe 5 Raids.

Ich bin definitiv sauer wegen dem sofortigen Abschluss der Stufe 5 Raids, weil man in den Raid tatsächlich Mühe stecken muss

User Yaen vom Lost Ark Discord-Server

Es wurde auch häufig die Frage gestellt, was der nächste Schritt von Smilegate sein würde. Welchen Content man als nächstes kaufen könnte?

Der russische Youtuber Sywo hat in seinem Video ebenfalls zu dem neuen System geäußert:

Es ist nicht sooooo schlimm wie es klingt. Die meisten Spieler werden die Raids mit ihren Freunden oder Gruppen laufen und sie recht schnell erledigen […] Aber in welche Richtung soll es weitergehen? Was wird der nächste Schritt sein?

Es ist das erste Mal, dass Lost Ark Endgame-Rüstung für Geld anbietet und genau wie die Spieler auf dem Discord-Server, ist Sywo „besorgt“ über die Zukunft des MMORPGs. Die meisten Kommentare unter seinem Video stimmen ihm zu.

Lost Ark: Oh nein, Russen ziehen eisernen Vorhang vors MMORPG, sperren uns aus
Autor(in)
Quelle(n): Sywo YoutubeMMORPG.org.pl
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Luriup
Luriup
6 Monate zuvor

Tja denke die Koreaner stört das nicht sehr.

Selbst wenn sie das Spiel für den Westen ankündigen würden,
vor 2020 wäre da nix mit spielen.
Dann ist es schon über ein Jahr alt.
Damit wird es immer uninteressanter.

N3v3rn3ss
N3v3rn3ss
6 Monate zuvor

Haha, hat wirklich jemand geglaubt, das Lost Ark was anderes wird als P2W.

Einfach nur ein weiteres Asia-Game. Ich bin es so leid und für mich sind alle Spiele aus Fernost ein NoGo.

mordran
mordran
6 Monate zuvor

Ich muss mittlerweile immer lachen über die Leute die alle f2p Spiele in einen Topf werfen und keine Ahnung haben dass es auch anders geht. Glaubst du nicht ?

-> Warframe
-> PoE

Wer nicht versteht wie f2p richtig funktioniert ist halt selbst Schuld

Sebastian nok
Sebastian nok
6 Monate zuvor

Das Spiel gibt es nicht mal auf englisch.
Was beschweren sich die Leute über sowas? Das Spiel ist nicht für den Westen gemacht.

Schakal v2
Schakal v2
6 Monate zuvor

Das nennt man next level Shit….. xD

Tronic48
Tronic48
6 Monate zuvor

Solange es nicht zu uns kommt kann uns das doch egal sein, und so wie es im Moment aussieht kommt es sowieso nicht, also locker bleiben.

Sollte es dennoch kommen können wir uns immernoch aufregen, mir is das sowieso inznwischen egal, her mit Diablo 4, falls das kommen sollte^^

Erzkanzler
6 Monate zuvor

Solange es nicht zu uns kommt kann uns das doch egal sein

Gefährliche Einstellung. Denn wenn sich niemand aufregt, ist es nur eine Frage der Zeit bis sich andere Anbieter ein Beispiel nehmen.

Neo Cortex
Neo Cortex
6 Monate zuvor

ob du dich aufregst oder nicht interessiert auch keinen, man darf halt kein geld reinzahlen in sowas und dann machen die das auch nicht. es wird idr immer der profitabelste weg genommen und du darfst einfach mal annehmen, dass es scheinbar genug leute gibt die bei sowas mitspielen, dass es rentabler ist das spiel so zu machen als anders.

Vallo
Vallo
6 Monate zuvor

Wartet mal…
War Lost Ark nicht für den Pc angekündigt?
Warum hört es sich dann nach einem Mobile-Game an? Ach ja… weil es eine Mobile-Game Mechenik ist, die fast überall zu sehen ist.
Dafür wechsel ich nicht wieder zum Pc. Wenn ich sowas haben möchte, mach ich die Augen zu und lade irgendein Spiel vom App-Store runter.

Bodicore
Bodicore
6 Monate zuvor

Bisschen pervers ist das schon…

mordran
mordran
6 Monate zuvor

Geil, „Hey bezahlt uns bitte Geld damit ihr unser Spiel nicht spielen müsst“ Lost Ark wird echt immer „interessanter“

Sevenghost
Sevenghost
6 Monate zuvor

Super und so sehen sie: Wie man auch den letzten „vielleicht“ Konkurrenzfähige Iso-Spiel zunichte macht. Iso + MMORPG…, es hätte so schön werden können. Naja, vielleicht haben wir ja Hoffnung und es es kommt *HUST* xD nicht so nach Europa ^^. Diablo 4 kann ja jetzt kommen (gibt ja nix anderes mehr), Ach man das nervt mich echt langsam, wieso machen sich die aussichtsreichen Games alle selbst kaputt?!
Was für Manager hocken eigentlich da rum bei denen, haben die überhaupt mal was gezockt?, wissen die überhaupt was die Community will?

Domenik Heimes
Domenik Heimes
6 Monate zuvor

Diablo 4 wird ewig brauchen wenn da jetzt wirklich soviele Mitarbeiter gehen und wer weiß als welcher sparte die alle weg gehen und wie viele es am schluß werden wink

Sevenghost
Sevenghost
6 Monate zuvor

Ja ich weis, nur was gibts den noch im Iso-Bereich, als auf Diablo 4 zu hoffen?

Domenik Heimes
Domenik Heimes
6 Monate zuvor

In diesem Bereich nicht viel. Eventuell Wolcen aber das steck auch noch in den Kinderschuhen bis das fertig ist gibt es vermutlich wieder 5 neue und bessere.

Warhammer soll zu eintönig sein aber das was es hat soll schön sein.

Hm naja lost ark macht sich selbst kaputt.

POE ist mir persönlich zu komplex für diesen Bereich.

Somit bleibt also eher unterm Strich nichts ????
Ein Austerbender Bereich ????

Sevenghost
Sevenghost
6 Monate zuvor

Wolcen, hat sich zudem ja auch fast selbst abgeschossen in dem sie das Open World Konzept, verworfen haben.

Warhammer, für 50 Euro bisschen teuer, für das was es bietet 20 – 30 Euro dann ja.

POE, war das hoffnungsvolle Game für mich, da auch viele es hypen, aber ich hab es schon 2 mal deinstalliert, da mich irgendwas nervt bzw. die Grafik und die Animationen passen mir nicht so.
Somit muss ich dir wohl für die nexten 2- 3 Jahren wohl recht geben xD.

Nookiezilla
Nookiezilla
6 Monate zuvor

„Diese Änderungen begründeten die Entwickler damit, dass sie neueren Spielern die Option bieten wollen, schnell ihre Freunde einzuholen und den Grind im Spiel zu verringern.“

Huch, wie nett und sozial. Warum ist es dann nicht kostenlos? Es geht denen ja schließlich nur darum, dass ich schneller zu meinen Freunden aufstoßen kann um dann eben gemeinsam zu zocken wink

Saphy_Gaming
6 Monate zuvor

Jo, könnt ihr behalten das Game….

Erzkanzler
6 Monate zuvor

Aber aber regt euch doch nicht auf, das is doch nur Pay2Progress….

https://uploads.disquscdn.c

Yung TedBounty
Yung TedBounty
6 Monate zuvor

Nix anderes habe ich erwartet von Nexon
ist halt ein Trash Publisher
und die Asiaten zahlen für so was während die Entwickler sich weglachen

Uldren Sov
Uldren Sov
6 Monate zuvor

War klar dass es pay 2 win wird (oder schon lange ist).
Wer so ein Angebot wahr nimmt, ist einfach nur dumm… Asia Games halt… Da gibts nur noch Abfall.

Sandro Christen
Sandro Christen
6 Monate zuvor

Also nur das ich das richtig verstanden habe, ich bezahle Echtgeld für ein Spiel, damit ich es nicht spielen muss? Um schneller Items zu bekommen die ich nicht brauche da ich mit Echtgeld das Spiel nicht spielen muss? Ich versteh die Welt nicht mehr….

Alzucard
6 Monate zuvor

Mobile game stil halt. ist ja nix neues. Sie haben es nur auf den pc ausgeweitet und ich hasse es überall xd

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.