Lost Ark leidet unter einem sehr schweren, aber irgendwie süßen Bug

Lost Ark leidet unter einem sehr schweren, aber irgendwie süßen Bug

Ein kurioser Bug in Lost Ark macht es derzeit möglich, dass ihr euch und alle anderen in eurer Umgebung mit Liebe vor nervigem Spam schützen könnt. Was es genau damit auf sich hat, erzählen wir von MeinMMO euch hier.

Was ist das für ein Bug? Wie lange der Bug bereits in Lost Ark existiert ist derzeit unklar, wir wissen nur, dass Liebe derzeit dafür sorgt, dass ihr wahrhaftig blind werdet. Das nutzen Spieler nun für diverse witzige aber auch praktische Zwecke aus.

Schreibt ihr in den Chat von Lost Ark ein Herz, also <3, friert der Chat für alle ein, die es lesen. Euch selbst mit eingeschlossen. Wollt ihr also einfach nur nett sein und erhaltet dann keine Antwort mehr, ist das nicht böse gemeint, ihr seht die Antwort vielleicht nur einfach nicht.

Und viel schlimmer ist, dass ihr es auch nicht wirklich merkt. Denn der Bug hindert euch nicht aktiv daran, Nachrichten zu versenden, ihr könnt sie nur nicht mehr sehen. Der komplette Chat bleibt an dem Punkt hängen, an welchem er das <3 darstellen sollte.

Selbst Systemnachrichten erscheinen nicht mehr in eurem Chat-Window und auch Flüster-Nachrichten und Gildenchat gehen scheinbar einfach ins Nichts.

Die 5 Gründe für den unglaublichen Erfolg von Lost Ark

Da Lost Ark die <3-Nachricht überhaupt nicht darstellen kann, solltet ihr häufiger darauf achten, ob euer Chat überhaupt noch funktioniert. Wenn ihr zum Beispiel eine leere Nachricht im Chat seht und danach länger gar nichts mehr, hat euch die Liebe vermutlich eiskalt erwischt.

Wie behebt ihr den Fehler? Das ist bisher nicht wirklich klar. In eigenen Tests konnten wir herausfinden, dass es hilft, wenn ihr den Charakter wechselt oder natürlich einfach das Spiel neu startet. Ein Teleport oder sogar ein Wechsel von Channel oder Karte scheinen das Problem aber nicht zu reparieren. 

Andere Spieler auf reddit berichten, dass es helfen kann, den jeweiligen Chat-Tab aus und wieder einzuschalten, in unseren Tests hat das aber nicht geholfen.

Ihr solltet deshalb vielleicht überprüfen, ob euer Chat derzeit funktioniert, bevor ihr in einen Abyssal Dungeon geht oder in andere Inhalte, die Kommunikation von euch abverlangen. Denn so lustig der Fehler im ersten Moment klingt, so nervig kann die Liebe anderer Spieler auf lange Sicht sein.

Lost Ark: Community verzweifelt wegen Bot-Flut – „Jeder neue Spieler wird sofort wieder aufhören“

“Das ist wie in New World, Amazon hat es wieder geschafft!”

Wie reagiert die Community? Einem Spieler ist der Bug am 27. März aufgefallen und er hat ihn auf reddit geteilt, seitdem sorgt er für Aufmerksamkeit und erklärt vielen Fans die bisher unerklärlichen Geschehnisse.

Die meisten Spieler nehmen es mit Humor, wenn es auch einige Fans gibt, die sich darüber aufregen, dass es solche Bugs ins fertige Spiel geschafft haben. Die meisten machen sich aber einen Spaß daraus, vor allem im Bezug auf die im Chat spammenden Bots in Lost Ark.

Ein Fan schreibt dazu “Das ist grandios, ich muss Bots nicht mehr blocken, ich kann sie einfach lieben”. Er erklärt weiterhin, dass man die Bots natürlich nicht aufhalten könnte weiterzuschreiben, aber auch ein kaputter Chat wäre schöner, als ein vollgespamter Chat, so der User.

Andere Fans verstehen jetzt endlich, warum Leute ihnen plötzlich nicht mehr geantwortet haben. Oder auch, warum der Gildenchat an einem Freitag-Abend so gut wie ausgestorben war, dabei wollte man doch nur seine Liebe und Zuneigung zeigen, schreibt User NCNR8.

Was sagen die Fans? In dem reddit-Thread, in dem das Thema diskutiert wird, stellen sich viele User spannende Fragen zu dem kuriosen Bug. Wir wollen einige davon mit euch teilen:

  • Clisky schreibt: “Nach dem Raid gestern schrieb ich ‘Danke für den Run <3’ und niemand antwortete mir den ganzen Abend lang. Danke dafür, dass du das gefunden hast!”
  • happypofa fühlt sich schuldig: “Ich will gar nicht wissen, wie viele Chats ich schon kaputt gemacht habe, weil ich gerne Leuten ein <3 nach absolvierten Dungeons schicke..”
  • Chillmatica schreibt: “Ich hoffe, es ist wirklich nur ein kurioser Bug. In New World konnte man ganze HTML-Befehle per Chat ausführen, das wäre wirklich nicht gut.” 
  • Darauf antwortet KitaiSuru: “Es ist wie in New World, Amazon hat es schon wieder geschafft.”

Seid ihr diesem Bug selbst schon begegnet und habt euch gefragt, warum eure Liebe in Lost Ark stets unerwidert bleibt? Was haltet ihr davon, findet ihr den Fehler eher lustig oder problematisch und bedenklich? Seht ihr ebenfalls eine Möglichkeit, die nervigen Bots loszuwerden? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Lost Ark hat ein Skin-Problem, das über sexy Kostüme und Pay2Win hinausgeht

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Weschgla

Gut zu wissen, im Chat wird eh nur Mist geschrieben. Dann kann ich ja mal ein bisschen Liebe da lassen.

Scaver

Es könnte sein, daß mir der Bug gestern oder vorgestern begegnet ist. Chat Tab wechseln (auf einen wo nur Gilde und Gruppe zu sehen war, aber nicht der Gebiets Chat) hatte bei mir das Hängen beseitigt. Nur den Grund wusste ich nicht. Könnte der Bug also gewesen sein.

Und zu den Vorwürfe an Amazon: Die haben mir der Programmierung des Spiels nichts zu tun. Wenn kommt der Fehler durch Smilegate.

marco

die meisten haben es bis heute nicht verstanden das Amazon mit der Programmierung nichts zu tun hat. aber Magazin wie MMO blasen ja immer wieder ins gleiche Horn.
Mit Amazon im Artikel macht man halt mehr klicks

Schuhmann

Mit Amazon im Artikel macht man halt mehr klicks

Nein, macht man nicht. Ist einfach eine falsche Aussage.
Es fehlt auch schon das Grundverständnis, was ein „Klick“ ist und was nicht.

Was „im Artikel ist“, hat kaum Auswirkung auf Clicks. Weil Leser das Amazon erst lesen, wenn sie schon den Artikel geklickt haben.

Was im Titelbild und im Titel steht, hat Auswirkungen auf Clicks. Wenn der Titel also hieße: „Amazon verkackt es schon wieder!“ -> Dann wäre die Kritik angebracht. So aber nicht.

Hier im Artikel fassen wir die Aussagen von Spielern zusammen – da geben einige Amazon die Schuld. Wir machen das als Seite nicht.

Diese Aussagen: „MeinMMo macht das so und so, weil es mehr Clicks bringt“ sind fast immer falsch.

Macht mal bitte ein Praktikum bei einer Online-Seite, dann seht ihr mal, wie der Job wirklich funktioniert.
So wie ihr euch das vorstellt „Die schreiben Amazon in den Artikel und dann kriegt das mehr Clicks“ -> So geht’s absolut nicht. 🙂

Ich

Sie schaffen es nicht die Uhrzeiten richtig zu machen und schaffen es nicht, problembehaftete, ggf html codes aus dem chat zu verbannen.
Manchmal frag ich mich, wer das Programmiert hat..

Die vereinzelten sehr trivialen Bugs regen mich als Softwareentwickler richtig auf, weil es so triviale Bugs sind die ich nicht verstehe.
Gerade was die Zeit und den Kalender angeht, der ist total verbugt, stimmt garnicht mit irgendwas überein und als Ausrede wird gesagt, es ist Eu-West Zeit(was nur 10% der EU Bevölkerung wiederspiegelt…) und ich spiele auf Sirius der ist nicht von den EU-West Servern..
Das der Kalender falsches Datum, mit falschem Tag hat, wo sich die Frage stellt aus welchen Jahrundert das Datum ist und ob die 2022 Hardcoded dahinter steht, ich verstehs nicht.

Was mit der Zeit auch witzig ist, sie haben ja extra rausgepatched, das man die Uhrzeit von Eventbeginns auf der Minimap/map sieht, weil es immer falsch dran stand.
Also aus dem Auge aus dem sinn

Ich frag mich ja, ob in Russland nur eine Zeitzone vorgegeben war, alle anderen waren verboten, weswegen es dort keine probleme mit Zeitzonen gegeben haben wird..

Jede Sprache hat eine time funktion die alles kann was Zeit angeht :s

Die Bugs mit dem Chat, mit irgendwelchen html injection oder andere problembehafteten Kombinationen, die gecked werden von irgendwas im clienten, was irgendeinen sinnlosen grund haben wird, sind Seit jahren bekannt als mit das größte Problem von Chats, aber anscheinend hat das in Russland und Korea niemand mitbekommen..

Es sind kleine Bugs aber sie regen mehr auf, gerade weil sie so trivial sind

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ich
WaifuJanna

Liegt vielleicht daran, weil in Korea niemand auf dumme ideen kommt und garnicht erst versucht irgendwelchen Code über den ingame chat zu executen… Weil dort halt gefängniss Strafen undco für Cheaten und Betrügen in Videospielen gilt.

Aber is ja wieder klar das in EU und NA die leute alles mögliche versuchen um andere zu trollen.. Immerhin werden die leute die HTML und Markdown codes über den chat versenden massenweise reported und erhalten schneller ihren 24 stunden bann als die botter 😀 .

Und dann wundern sich die leute wieso die spieleentwickler für den westlichen markt chatfilter einführen. War in path of exile ja änlich das leute irgendwelche Ascii bilder im chat gepostet haben um den chat zu crashen. Bis Grindinggeargames so ca alle sonderzeichen aus dem chat verbannt hat. Man kann nichtmal mehr nen ö, ä ü ingame schreiben!

Wird dann wohl bei Lost Ark änlich werden. <, >, {, }, / , \ im chatfilter und schon sind die sachen gefixt.

Besonders ärgerlich ist wenn man im raid ist und nichtmal mit der gruppe schreiben kann… (Zum glück funktioniert ein relog zu char auswahl und zurück, und repariert den chat) Aber das muss man halt ersmal wissen xD

Scaver

Russland ist nicht der Maßstab sondern Korea.
Unsere Version basiert auf der koreanischen Version und ignoriert die russische.
Und im Korea gibt es meines Wissens nach nur eine Zeitzone. Ob das nun den Kalender betrifft weiß ich nicht, aber in Lost Ark ist vieles leider Hardcoded, wodurch Anpassungen aufwendiger sind und daher länger dauern.
Lost Ark wurde ein für den koreanischen Markt entwickelt. Mögliche spätere internationale Versionen wurden dabei nicht berücksichtigt.

Ich

die sache ist aber, das die in russland auch das problem mit zeitzonen haben werden, daher ist halt die frage, ob die davon nix gelernt haben und es nicht versucht haben anzupassen

marco

Du bist Softwarentwickler? NÖ
Gerade „triviale“ Bugs sind die häufigsten und schleichen sich immer wieder ein, besonders je länger ein Projekt dauert. Dazu kommt bei einem so umfangreichen Game sind sehr viele Programierer beteiligt die zum Teil nur für sich schreiben und ihre Module für sich alleine stehend testen.
Wahrscheinlich war oder ist <3 für etwas vorgesehen und wurde vergessen.
bei der Menge an Code völlig normal, da sitzen Menschen und keine Maschinen.

und die einfachsten Fehler zu finden macht meist die grösste Arbeit.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x